17.07.2019, 17:59
HSV gewinnt kurzfristig angesetztes Testspiel gegen SV Rugenbergen

HAMBURG. Der Zweitligist Hamburger SV hat ein kurzfristig angesetztes Testmatch gewonnen. Auf dem Trainingsgelände neben dem Volksparkstadion bezwang die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking am Mittwochnachmittag den Hamburger Oberligisten SV Rugenbergen mit 4:1 (3:1).

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 19.08.2019, Stuttgart
    Dezimierter FC St. Pauli verliert unglücklich 1:2 beim VfB Stuttgart
    Mehr
  • 19.08.2019, Stade
    Beachvolleyball: C-Turnier mit Überraschungssiegern
    Mehr
  • 19.08.2019, Hamburg
    HSV-Trainer Hecking: Alle müssen sich von falschem Anspruch lösen
    Mehr
  • 17.08.2019, LANDKREIS
    Zwei Oberligisten aus dem Landkreis
    Mehr
  • 17.08.2019,
    Urlaub im Paddock
    Mehr
  • 17.08.2019, Buxtehude
    Buxtehuder Kinder trainieren für den Altstadtlauf
    Mehr
  • 16.08.2019, BUXTEHUDE
    BSV-Triathlet Peter Uhl kann WM planen
    Mehr
  • 16.08.2019, Stade
    800 Tonnen Sand: Für die Beachvolleyballer wird der Platz präpariert
    Mehr
  • 16.08.2019, Altona
    Ex-Drochterser leitet mit Traumtor Niederlage ein
    Mehr
  • 15.08.2019, STADE
    Vater-Sohn-Duo bereit für die Beach Days in Stade
    Mehr