24.05.2020, 15:36
HSV trennt sich 0:0 im Spitzenspiel

HAMBURG. Riesenchancen, gut gespielt und am Ende doch wieder nur einen Punkt: Der HSV war im Spitzenspiel der Zweiten Liga gegen Bielefeld das klar bessere Team, verpasste aber den Sieg durch Fahrlässigkeiten in der Offensive. Derweil verlor Kontrahent Stuttgart in Kiel.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 09.07.2020, LANDKREIS
    Mark Schober setzt sich im Werfer-Fünfkampf durch
    Mehr
  • 09.07.2020, Hamburg
    HSV verlängert Vertrag mit Jonas David vorzeitig
    Mehr
  • 09.07.2020, LANDKREIS
    Fußballer gehen mit GameChangerz an den Start
    Mehr
  • 08.07.2020, HAMBURG
    Die neue Bescheidenheit beim HSV
    Mehr
  • 08.07.2020, STADE
    Basketballer Gabriel Kuku wechselt nach Stade
    Mehr
  • 07.07.2020, HAMBURG
    HSV bestätigt: Trainer Thioune wird Hecking-Nachfolger
    Mehr
  • 07.07.2020, BUXTEHUDE
    Saisonvorbereitung: BSV startet ins Training
    Mehr
  • 05.07.2020, DOLLERN
    Sportler können mit T-Shirt-Kauf Vereine unterstützen
    Mehr
  • 05.07.2020, Drochtersen
    D/A angelt sich einen Knipser
    Mehr
  • 04.07.2020, HAMBURG
    Dieter Hecking ist nicht mehr Trainer des HSV
    Mehr