03.11.2020, 19:13
Hamburgs „Monsterbrücke“ wird gebaut

HAMBURG. Hamburg stimmt dem Abriss der denkmalgeschützten Sternbrücke in Altona und einem deutlichen größeren Neubau zu. Dieser stößt im Stadtteil auf erheblichen Widerstand. Die Initiative Sternbrücke spricht von einer „Monsterbrücke“, die mit einer Höhe von 21 Metern und einer Länge von 108 Metern die kleinteilige Struktur der Umgebung sprenge.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 17.01.2021, HAMBURG
    Hamburgs Umweltbehörde geht Stint-Rückgang auf den Grund
    Mehr
  • 16.01.2021, HAMBURG
    A 26 Ost: Hafenautobahn wird deutlich teurer
    Mehr
  • 16.01.2021, HAMBURG
    Illegaler Betrieb in Shisha-Bar: 18 Personen feiern im Keller
    Mehr
  • 14.01.2021, Hamburg
    Lagerhalle in Hamburg in Flammen
    Mehr
  • 14.01.2021, HAMBURG
    Digitalisierung an Hamburgs Schulen kommt voran
    Mehr
  • 14.01.2021, HAMBURG
    Neuer Ärger für Anna Gallina
    Mehr
  • 13.01.2021, Hamburg
    Tote im Keller: Richter erlässt Haftbefehl gegen 26-Jährigen
    Mehr
  • 13.01.2021, HAMBURG
    U3 wird 14 Monate gesperrt
    Mehr
  • 13.01.2021, Hamburg
    Hamburger Frühlingsdom wird erneut abgesagt
    Mehr
  • 12.01.2021, HAMBURG
    Corona-Test bei Einreise verpflichtend
    Mehr