18.08.2018, 11:07
Hilmar Meyer und Hans-Jörn Ottens teilen sich den Sieg

WINGST. Kurz vor Mitternacht auf dem Dobrock: Für einen Moment scheinen 5000 Menschen den Atem anzuhalten. Auf den Rängen ist es still. Drüber. Applaus, Musik - auch Hilmar Meyer und Continuo haben beim Mächtigkeitsspringen auf dem Dobrock die 2,05 Meter hohe Mauer überwunden.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 20.07.2019, MAINZ
    Staderinnen träumen vom Podestplatz
    Mehr
  • 19.07.2019, Hamburg
    HSV gewinnt kurzfristig angesetztes Testspiel gegen SV Rugenbergen
    Mehr
  • 19.07.2019, Hamburg
    Die Geschichte des FC St. Pauli in Bildern
    Mehr
  • 18.07.2019, APENSEN
    Tanzclub als „Schulsportbetonter Verein“ ausgezeichnet
    Mehr
  • 18.07.2019, WIEN/BUXTEHUDE
    EFH-Cup: Wahrscheinlich geht's für den BSV nach Russland
    Mehr
  • 18.07.2019, DROCHTERSEN
    Stig Hartig ist auf dem Weg zur festen Größe
    Mehr
  • 17.07.2019, STADE
    Neun Sportler vom VfL Stade im Auswahlteam
    Mehr
  • 16.07.2019, BUXTEHUDE
    Beachcup: Viele Teams aus der Region dabei
    Mehr
  • 16.07.2019, LANDKREIS
    Medaillen für schnelle Frauen
    Mehr
  • 15.07.2019, AACHEN
    Fredenbecker Voltigierer verpassen Nationenpreis ganz knapp
    Mehr