24.04.2018, 16:44
Jugendhandball: Der BSV verabschiedet sich als Vizemeister

BUXTEHUDE. Die Handballer des Buxtehuder SV haben die Meisterschaft verpasst. Im finalen Saisonspiel gegen den Konkurrenten HSV Hamburg unterlagen die C-Jugendlichen von Trainer Robert Frahm mit 20:26 und müssen sich mit der Vizemeisterschaft zufriedengeben.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 21.01.2019, WANGERSEN
    MTV Wangersen will Aufstieg im zweiten Anlauf
    Mehr
  • 21.01.2019, Buxtehude
    BSV setzt seine Siegesserie mit Kantersieg fort
    Mehr
  • 21.01.2019, Hamburg
    Ex-Profi Jansen ist neuer Präsident des HSV e.V.
    Mehr
  • 19.01.2019,
    Präsidentschafts-Bewerber Jansen: HSV braucht mehr Sportkompetenz
    Mehr
  • 19.01.2019, HAMBURG
    St.-Pauli-Profi Ziereis fällt wegen Knieverletzung aus
    Mehr
  • 19.01.2019, BUXTEHUDE
    BSV-Torfrau Gronemann beendet Karriere
    Mehr
  • 18.01.2019, LANDKREIS
    Bestleistungen bei Leichtathletik-Hallensportfesten
    Mehr
  • 18.01.2019, OLDENDORF
    Henrike Rieper ist die Überfliegerin der Leichtathletikszene
    Mehr
  • 17.01.2019, ZEVEN
    VSG Volleyballnachwuchs auf Bezirksebene erfolgreich
    Mehr
  • 17.01.2019, Hamburg
    Restkarten für Hamburger Fußball-Derby in zehn Minuten verkauft
    Mehr