22.04.2020, 10:00
Kartierer sind Fledermäusen auf der Spur

KEHDINGEN-OSTE. Nummerierte Kästen hängen in Büschen, mysteriöse Apparate an Bäumen in ganz Kehdingen und auf der Geest. Wer über deren Zweck rätselt: Die Boxen gehören zum Kartierungsprojekt für den Bau der Südlink-Stromtrasse, untersucht wird damit das Vorkommen von Amphibien, Reptilien, Fledermaus und Haselmaus.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 13.08.2020, BUXTEHUDE
    Gastronomen finden Pauschal-Tadel der Stadt unfair
    Mehr
  • 13.08.2020, STADE
    Ruhe in Hagen: Lokführer müssen nicht mehr hupen
    Mehr
  • 13.08.2020, ELSTORF
    Schönecke bleibt in Neu Wulmstorf
    Mehr
  • 12.08.2020, BUXTEHUDE
    Buxtehude erhält Deutschen Nachhaltigkeitspreis
    Mehr
  • 12.08.2020, BALJE
    Sprenggranate bei Ackerarbeiten in Balje gefunden
    Mehr
  • 12.08.2020, BUXTEHUDE
    Harburger Straße in Buxtehude wird doch nicht gesperrt
    Mehr
  • 11.08.2020, BASSENFLETH
    Falschparker am Bassenflether Strand erwischt
    Mehr
  • 11.08.2020, LANDKREIS
    Michael Roesberg verzichtet auf Landrat-Kandidatur
    Mehr
  • 11.08.2020, GRÜNENDEICH/HAMBURG
    50-Jähriger nach Badeunfall gestorben
    Mehr
  • 09.08.2020, NEU WULMSTORF
    Freibad Neu Wulmstorf bietet dritte Schwimmzeit an
    Mehr