22.09.2019, 17:01
K.o. in der Schlussphase: D/A verliert gegen Flensburg

DROCHTERSEN. Die SV Drochtersen/Assel hat am Sonntag vor 564 Zuschauern das vierte Spiel in Folge verloren. In der Schlussphase gelang den Gästen von der SC Weiche Flensburg der entscheidende Treffer zum 2:1-Sieg. Dabei zeigte D/A kämpferisch eine gute Leistung.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 07.12.2019, DROCHTERSEN
    Ex-HSV-Profi Ashton Götz und der „Zauberdoktor“
    Mehr
  • 07.12.2019, HAMBURG
    HSV setzt gegen Heidenheim auf Jatta und die Heimstärke
    Mehr
  • 06.12.2019, DROCHTERSEN
    D/A löst Vertrag mit Benjamin Nadjem auf
    Mehr
  • 06.12.2019, AHLERSTEDT
    Gerd Buttgereit übernimmt die U 19
    Mehr
  • 06.12.2019, STADE
    VfL Stade gewinnt Spitzenspiel und steht an Spitze
    Mehr
  • 05.12.2019, LANDKREIS
    VfL Güldenstern Stade verabschiedet sich auf Rang drei in die Winterpause
    Mehr
  • 05.12.2019, Hamburg
    Angreifer Martin Harnik zurück im HSV-Training
    Mehr
  • 05.12.2019, BUXTEHUDE
    BSV-Nachwuchs weiter auf Erfolgskurs
    Mehr
  • 04.12.2019, FREDENBECK
    VfL Fredenbeck schlägt Schwanenwede/Neunkirchen
    Mehr
  • 04.12.2019, WANGERSEN
    MTV Wangersen fehlt die Konstanz und Erfahrung
    Mehr