16.06.2020, 06:00
Kreiselbau in Himmelpforten: Ende Juni geht es los

HIMMELPFORTEN. Ende Juni beginnt der Bau des Kreisels, der das Erscheinungsbild von Himmelpforten prägen wird. Die Firma Hahn baut in drei Abschnitten; der Verkehr auf der B 73 soll trotzdem reibungslos laufen. Bis Weihnachten sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Das Projekt kostet rund 1,36 Millionen Euro.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 14.08.2020, ALTES LAND
    In diesem Jahr hängen weniger Pflaumen an den Bäumen
    Mehr
  • 14.08.2020, LAMSTEDT/LANDKREIS
    Straftäter aus Drochtersen nach Verfolgungsjagd festgenommen
    Mehr
  • 14.08.2020, APENSEN
    Apensens Politik fordert Akteneinsicht im Kita-Streit
    Mehr
  • 14.08.2020, LANDKREIS
    Gesundheitsreport: Der Rücken macht die größten Probleme
    Mehr
  • 13.08.2020, BUXTEHUDE
    Gastronomen finden Pauschal-Tadel der Stadt unfair
    Mehr
  • 13.08.2020, STADE
    Ruhe in Hagen: Lokführer müssen nicht mehr hupen
    Mehr
  • 13.08.2020, ELSTORF
    Schönecke bleibt in Neu Wulmstorf
    Mehr
  • 12.08.2020, BUXTEHUDE
    Buxtehude erhält Deutschen Nachhaltigkeitspreis
    Mehr
  • 12.08.2020, BALJE
    Sprenggranate bei Ackerarbeiten in Balje gefunden
    Mehr
  • 12.08.2020, BUXTEHUDE
    Harburger Straße in Buxtehude wird doch nicht gesperrt
    Mehr