11.07.2018, 16:45
Landesbeauftragte sieht Region mit „viel Potenzial“

LANDKREIS. Landesbeauftragte Monika Scherf war am Dienstag zu Besuch. Ihr Job ist ein Scharnier zwischen Landesregierung und Regionen. Sie kommentierteden Internetausbau und spricht von einer zerfledderten Förderlandschaft mit zu vielen Zuständigkeiten: „Wir sollten da viel weiter sein.“

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 19.02.2019, STADE
    Frau attackiert Ex-Mann in Stade mit Messer
    Mehr
  • 19.02.2019, DROCHTERSEN
    Raiffeisen-Markt in Drochtersen schließt
    Mehr
  • 19.02.2019, LANDKREIS
    Zwei Grippetote im Landkreis: Gesundheitsamt rät zu Impfungen
    Mehr
  • 18.02.2019, HORNEBURG
    Bundesverdienstkreuz für Heimatforscher
    Mehr
  • 18.02.2019, LANDKREIS
    Fitness boomt in Stade und Buxtehude
    Mehr
  • 18.02.2019, Beckdorf
    Schlicht kommt an: Volles Haus beim Schoppen
    Mehr
  • 16.02.2019, HADDORF
    Wieder Feuerwehreinsatz in Stade-Haddorf
    Mehr
  • 16.02.2019, JORK
    Obstbautage: Pflanzenschutzmittel sind keine Gefahr
    Mehr
  • 16.02.2019, HEIMFELD
    Kahlschlag in der Haake steht bevor
    Mehr
  • 15.02.2019, BUXTEHUDE
    Feuerwehr rettet Autohaus in Buxtehude
    Mehr