28.08.2018, 17:54
Landkreis Stade will mehr Geld für Straßen ausgeben

LANDKREIS. Die Straßen sollen besser werden. Deshalb will der Landkreis Stade seinen Etat für die Sanierung der Kreisstraßen in den kommenden beiden Jahren von fünf auf acht Millionen Euro erhöhen. Diesen Wunsch hat Kreisbaurat Hans-Hermann Bode dem Bau- und Wegeausschuss des Kreistags mitgeteilt.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 19.01.2019, DROCHTERSEN
    Dornbuscher Hafenstraße wird saniert
    Mehr
  • 19.01.2019, JORK
    Altländer Markt steht zum Verkauf
    Mehr
  • 19.01.2019, BUXTEHUDE
    Polizei durchsucht Wohnung von Youtuber „MontanaBlack“
    Mehr
  • 18.01.2019, Sauensiek
    Torfbrand im Moor bei Sauensiek
    Mehr
  • 18.01.2019, JORK
    Sanierung der Hinterstraße in Königreich vor dem Start
    Mehr
  • 18.01.2019, LANDKREIS
    Mehr Geld für regionalen Nahverkehr
    Mehr
  • 17.01.2019, STADE
    Polizei: So lief der Einsatz im Altländer Viertel in Stade
    Mehr
  • 17.01.2019, BUXTEHUDE
    AfD: Große Parteispende aus Buxtehude
    Mehr
  • 16.01.2019, BUXTEHUDE
    Wo neue Kreisel in Buxtehude sinnvoll wären
    Mehr
  • 16.01.2019, STADE
    Jugendliche Mathematik-Genies treffen sich in Stade
    Mehr