07.09.2018, 16:29
Lkw fährt Blitzersäule in Neu Wulmstorf zu Schrott

NEU WULMSTORF. In den sozialen Netzwerken hat der zertrümmerte Blitzer bei vielen Nutzern bereits heftige Schadenfreude ausgelöst, bei den Neu Wulmstorfern, die lange für die Blitzsäule an der viel befahrenen B 73, die an dieser Stelle auch viele Schulkinder überqueren müssen, hingegen weniger.

Ein Lkw hat den neuen Laserscan-Blitzer auf der Mittelinsel an der Hauptstraße am frühen Donnerstagmorgen zu Schrott gefahren. Ein 25-jähriger Lkw-Fahrer war gegen 4.30 Uhr auf der B 73 in Richtung Buxtehude unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Lkw von der Fahrbahn abkam und frontal gegen den Blitzer prallte. Die Säule wurde komplett aus der Verankerung gerissen. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Der Gesamtschaden beträgt rund 90 000 Euro.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 16.11.2018, HAMBURG
    Ladendieb im Tunnel festgenommen
    Mehr
  • 16.11.2018, STADE
    Stade: Einbrecher kommen durch Wintergarten
    Mehr
  • 16.11.2018, HAMBURG
    Polizist schießt sich selbst ins Bein
    Mehr
  • 16.11.2018, HAMBURG
    Car-2-Go-Auto versinkt in einem Teich
    Mehr
  • 16.11.2018, NEU WULMSTORF
    Mann will 29 Dosen eines Energydrinks stehlen - und scheitert an der Kasse
    Mehr
  • 16.11.2018, STADE
    Mit 150 km/h durch Stade: Mutmaßlicher Autodieb liefert sich wilde Verfolgungsjagd
    Mehr
  • 16.11.2018, HAMBURG
    81-jähriger Beifahrer stirbt nach Kollision mit Rettungswagen
    Mehr
  • 15.11.2018, JORK
    Einbrecher im Gewerbegebiet
    Mehr
  • 15.11.2018, JORK
    Einbrecher im Gewerbegebiet
    Mehr
  • 15.11.2018, STADE
    Mit Müll beladene Kippmulde gestohlen
    Mehr