25.08.2019, 21:22
Lynes As springt mit Pia Bösch auf ersten Platz

ENGELSCHOFF. Eine harmonische, fehlerfreie Runde und Pia Bösch hatte mit Lynes As beim Turnier in Engelschoff den ersten Platz im A**-Springen sicher. Deutlich war der Reiterin aus Breitenwisch die Freude über ihre Nullrunde anzusehen und zu hören, als sie ihr Pferd überschwänglich lobte.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 03.04.2020, BUCHHOLZ
    „Luchse“ spielen gegen Corona
    Mehr
  • 03.04.2020, HARSEFELD
    Landesligist TuS Harsefeld holt Tobias Böttcher
    Mehr
  • 03.04.2020, ESTEBRÜGGE
    Kicker vom ASC Cranz-Estebrügge helfen in der Corona-Krise
    Mehr
  • 02.04.2020, LANDKREIS
    Gerald Asamoah kommt als Trainer zu SV Drochtersen/Assel
    Mehr
  • 02.04.2020, DROCHTERSEN
    Zwei Trainerlegenden des TVG Drochtersen gehen in den Ruhestand
    Mehr
  • 02.04.2020, HAMBURG
    Training mit Fitnesscoach Pato auf dem Balkon und der Straße
    Mehr
  • 01.04.2020, BUXTEHUDE
    Buxtehuder spielt für St. Pauli an der Konsole
    Mehr
  • 01.04.2020, Hamburg
    Uwe Seeler setzt große Hoffnungen auf neuen HSV-Vorstandschef
    Mehr
  • 01.04.2020, STADE
    VfL Stade will Rudern anbieten
    Mehr
  • 29.03.2020, HAMBURG
    Nach HSV-Beben: Mit neuer Macht-Konstellation gegen Corona-Krise
    Mehr