11.08.2020, 08:42
Michael Roesberg verzichtet auf Landrat-Kandidatur

LANDKREIS. Am Montagabend ließ der Landrat im internen Kreis der Politik die Bombe platzen: Entgegen der bisherigen Ankündigung wird Michael Roesberg im nächsten Jahr nicht wieder als Landrat kandidieren. Persönliche und gesundheitliche Gründe seien für die überraschende Entscheidung des 63-Jährigen ausschlaggebend.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 28.09.2020, PEINE/LANDKREIS
    Die schwierige Suche nach einem Atommüll-Endlager
    Mehr
  • 28.09.2020, HARSEFELD
    Wasserrohrbruch mitten in Harsefeld
    Mehr
  • 27.09.2020, BUXTEHUDE
    Besuchshunde stehen in den Startlöchern
    Mehr
  • 27.09.2020, NEU WULMSTORF
    Neu Wulmstorfs Hallenbad ist gerettet
    Mehr
  • 27.09.2020, OLDENDORF
    Platz für 90 neue Baugrundstücke
    Mehr
  • 26.09.2020, Stade
    Bundestagswahl: Grundmann erneut zum CDU-Kandidaten gekürt
    Mehr
  • 26.09.2020, STADE
    Bützfleth: Zwischen Industrielärm und Wohnen
    Mehr
  • 26.09.2020, STADE
    Corona-Fall an Stader Grundschule
    Mehr
  • 25.09.2020, LANDKREIS
    Airbus will mit Wasserstoff fliegen
    Mehr
  • 25.09.2020, BUXTEHUDE
    Amtsgericht in Buxtehude vorübergehend evakuiert
    Mehr