08.08.2020
Mit Kraft und Kalli über die Oste

Die alte Fähre tuckert auf den Fluss hinaus. Der Motor arbeitet, ich lausche. Als Fährfrau auf der Oste braucht es ein gutes Ohr für den Takt eines alten Deutz-Diesels, Kraft in den Armen – und ein Gespür für die Gezeiten.

So können Sie weiterlesen: