14.07.2020, 16:26
Moisburg: Zerstörung am Wanderweg an der Este

MOISBURG. Wieder hat es Sachbeschädigungen, Schmierereien, Zerstörungen von Wegweisern, Hinweisschildern und Sitzbänken am Estewanderweg gegeben, darunter am Rastplatz an der Este in Appelbeck.

Dort musste Ludwig Hauschild, Vorsitzender des Heimat- und Verkehrsvereins Estetal, jetzt die Reste einer zerstörten Bank und liegengelassenen Müll wegräumen. „Wir stehen oft fassungslos vor diesen unnützen Taten“, sagt Hauschild. „Diese sinnlose Zerstörungswut löst bei uns nur Unverständnis aus.“ Bisher seien die Schäden stillschweigend beseitigt worden. Doch jetzt sei die Polizei eingeschaltet worden. „Offenbar machen sich die Täter nicht klar, dass sie sich strafbar machen und ihnen ein Verfahren wegen Sachbeschädigung droht“, so Hauschild. Polizeiliche Ermittlungen laufen inzwischen. Zeugen der Taten werden gebeten, sich unter 0 41 65/21 76 90 bei der Polizei zu melden.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 28.09.2020, CUXHAVEN
    Zwei Segler sterben bei Schiffsunglück im Kreis Cuxhaven
    Mehr
  • 28.09.2020, HAMBURG
    Illegales Straßenrennen entdeckt
    Mehr
  • 28.09.2020, HAMBURG
    Zwei Großbrände beschäftigen Feuerwehr
    Mehr
  • 28.09.2020, HARSEFELD
    Nächtlicher Wasserrohrbruch mitten in Harsefeld
    Mehr
  • 27.09.2020, ASPE
    Hyundai prallt an K 61 bei Aspe gegen Baum
    Mehr
  • 27.09.2020, DROCHTERSEN
    Feuerwehreinsatz: Anwohner verbrennt Müll in Drochtersen
    Mehr
  • 27.09.2020, JORK
    Treckerunfall in Groß Hove: Erntehelfer verstirbt in Klinik
    Mehr
  • 27.09.2020, HIMMELPFORTEN
    Defekter Start-Zug steht im Bahnhof Himmelpforten
    Mehr
  • 25.09.2020, ELSTORF
    Diebe stehlen Werkzeug aus Transporter
    Mehr
  • 25.09.2020, GNARRENBURG
    Kriminelle scheitern mit Enkeltrick
    Mehr