04.04.2017, 12:28
Monika Breuer ist Landfrauen-Chefin

FREDENBECK/HAMMAH. Nachdem die Mitglieder des Stader Landfrauenvereins kürzlich während ihrer Jahreshauptversammlung in der Fredenbecker „Niedersachsenschänke“ Monika Breuer aus Hammah zur neuen Vorsitzenden gewählt haben, übernimmt sie ihre Aufgaben nach und nach.

Dabei steht ihr Vorgängerin Anke Alpers aus Fredenbeck, die den Verein zwölf Jahre lang geführt hat und insgesamt 26 Jahren im Vorstand mitwirkte, hilfreich zur Seite. Auf dem Fredenbecker Hof Alpers überreichte die neue Vorsitzende Monika Breuer noch einmal einen Blumenstrauß an Anke Alpers, die ihrerseits die Vorsitzenden-Glocke übergab. „Wir werden für unsere Landfrauen noch gemeinsam eine Ausfahrt nach St. Petersburg organisieren, dann ist die Amtsübergabe gänzlich vollzogen“, so die beiden Powerfrauen im Pressegespräch.

Mehr zum Thema lesen Sie später bei TAGEBLATT online oder morgen im TAGEBLATT.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 22.01.2025, HAMBURG
    R’n’B am Großmarkt
    Mehr
  • 02.12.2022, HAMBURG
    „Käthe holt die Kuh vom Eis“
    Mehr
  • 26.04.2019,
    Simone schafft es in die nächste Runde
    Mehr
  • 26.04.2019, BUXTEHUDE
    Zur Erinnerung an Bruno Ganz
    Mehr
  • 26.04.2019, HAMMAH
    Zwei Verletzte nach Unfall bei Hammah
    Mehr
  • 26.04.2019, BUXTEHUDE
    Arabische Küche kennenlernen
    Mehr
  • 26.04.2019, BUXTEHUDE
    Jazz-Abend mit den Hedgehog Stompers
    Mehr
  • 26.04.2019, STADE
    Jetzt ist es bunt: Jahrmarkt in der Innenstadt eröffnet
    Mehr
  • 26.04.2019, HAMBURG
    Forstbehörde warnt vor Waldbränden
    Mehr
  • 26.04.2019, HAMBURG
    Situation in Bezirksämtern wird schlechter
    Mehr