04.04.2017, 12:28
Monika Breuer ist Landfrauen-Chefin
Leserbrief

FREDENBECK/HAMMAH. Nachdem die Mitglieder des Stader Landfrauenvereins kürzlich während ihrer Jahreshauptversammlung in der Fredenbecker „Niedersachsenschänke“ Monika Breuer aus Hammah zur neuen Vorsitzenden gewählt haben, übernimmt sie ihre Aufgaben nach und nach.

Dabei steht ihr Vorgängerin Anke Alpers aus Fredenbeck, die den Verein zwölf Jahre lang geführt hat und insgesamt 26 Jahren im Vorstand mitwirkte, hilfreich zur Seite. Auf dem Fredenbecker Hof Alpers überreichte die neue Vorsitzende Monika Breuer noch einmal einen Blumenstrauß an Anke Alpers, die ihrerseits die Vorsitzenden-Glocke übergab. „Wir werden für unsere Landfrauen noch gemeinsam eine Ausfahrt nach St. Petersburg organisieren, dann ist die Amtsübergabe gänzlich vollzogen“, so die beiden Powerfrauen im Pressegespräch.

Mehr zum Thema lesen Sie später bei TAGEBLATT online oder morgen im TAGEBLATT.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 22.01.2025, HAMBURG
    R’n’B am Großmarkt
    Mehr
  • 02.12.2022, HAMBURG
    „Käthe holt die Kuh vom Eis“
    Mehr
  • 29.10.2018, BLIEDERSDORF
    Das Ende der kleinen Heimatstube in Bliedersdorf
    Mehr
  • 23.09.2018, Hammah
    Lebensmittelmarkt in Hammah bleibt geöffnet
    Mehr
  • 22.09.2018, KOHLENHAUSEN
    Schmetterlinge sind seine Leidenschaft
    Mehr
  • 22.09.2018, Stade
    Musizieren lernen – durch Musikhören
    Mehr
  • 22.09.2018, Landkreis
    Tiefdruckgebiet Elena: Die Bilanz des ersten Herbststurmes
    Mehr
  • 22.09.2018, HEDENDORF/NEUKLOSTER
    Schulfusion wird überprüft
    Mehr
  • 22.09.2018, BUXTEHUDE
    Stadtwerke mit Plänen fürs Heidebad
    Mehr
  • 22.09.2018, BUXTEHUDE
    Buxtehuder Kleinkunstigel: Der „Blockwart Gottes“ auf Mission
    Mehr