20.11.2019, 12:03
Neubau soll Hallenbad aus den 70er Jahren ersetzen

DROCHTERSEN. Die Zeichen stehen auf Neubau. Am Dienstagabend hat der Drochterser Bauausschuss empfohlen, das Hallenbad der Gemeinde abzureißen und neu zu errichten. Ganz bitter für die Schwimmer: Für die Bauphase wird der Schwimmbetrieb ruhen. Seit zwölf Jahren beschäftigt das Hallenbad aus den 70er Jahren die Drochterser Politik.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 05.04.2020, GOLDBECK
    Goldbeck: Container mit Altkleidern in Brand gesetzt
    Mehr
  • 05.04.2020, STADE
    Feuer in Reihenhaus am Bullenhof in Stade
    Mehr
  • 05.04.2020, STADE
    Coronavirus: Zweiter Todesfall im Johannisheim
    Mehr
  • 04.04.2020, LANDKREIS
    Trauungen im Landkreis Stade nur im kleinen Kreis
    Mehr
  • 04.04.2020, LANDKREIS
    Der Elbdeich wird für Touristen gesperrt
    Mehr
  • 03.04.2020, LANDKREIS
    IHK Stade warnt „Stoffmasken“-Produzenten
    Mehr
  • 03.04.2020, HORNEBURG
    Engelke’s Gasthof wird Wohnhaus
    Mehr
  • 03.04.2020, LANDKREIS
    Corona-Pandemie fordert erstes Todesopfer im Landkreis Stade
    Mehr
  • 02.04.2020, Stade
    Die ersten Corona-Fälle im Stader Pflegeheim
    Mehr
  • 02.04.2020, STADE
    Tamer Yüksel ist neuer Chef im Airbus-Betriebsrat
    Mehr