03.09.2018, 18:30
Orgel in Krautsander Kirche soll harmonisch klingen
Leserbrief
Kommentare

KRAUTSAND. Einst erklang die Furtwängler-Orgel in der Kirche zu Krautsand weich und rund. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde versucht, die romantische Orgel in eine Barockorgel zu verwandeln – mit dem Ergebnis, dass sie heute „schrill“ klingt. Das soll sich jetzt wieder ändern.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 15.11.2018, AHLERSTEDT
    Ahlerstedts Narren haben ihren Prinzen gewählt
    Mehr
  • 15.11.2018,
    Theaterspielgruppe des MGV Elstorf macht Klinik zum Tollhaus
    Mehr
  • 14.11.2018, BREMERVÖRDE
    Adventliche Führung durch Welt der Sinne
    Mehr
  • 14.11.2018, BUXTEHUDE
    Schmerz und Trost der Mutter Gottes
    Mehr
  • 12.11.2018, HAMBURG
    Küchenzauber im Showzelt von Palazzo in Hamburg
    Mehr
  • 12.11.2018, HORNEBURG
    Sankt Martin reitet durch den illuminierten Schlosspark
    Mehr
  • 10.11.2018, STADE
    Eva Mattes berührt mit Astrid Lindgrens Tagebüchern
    Mehr
  • 10.11.2018, BUXTEHUDE
    Ein Abend mit Poetry Slammern und Band „Port Joanna“
    Mehr
  • 09.11.2018, BUXTEHUDE
    Kulturforum feiert zehnjähriges Bestehen
    Mehr
  • 09.11.2018, STADE
    Slowakische Philharmonie Kosice: Solo-Instrumente im Dialog
    Mehr