14.08.2020, 06:00
Ottensen bekommt eine neue Haltestelle

HAMBURG. Manche haben schon nicht mehr daran geglaubt: Ottensen bekommt eine eigene S-Bahnstation. 17 Jahre nach Beginn erster Planungen starten die Hauptarbeiten für die Haltestelle am 17. August. Nötig wird der Neubau aufgrund der wachsenden Einwohnerzahl in dem Bereich. Bahn und Stadt erwarten durchschnittlich 5000 Fahrgäste am Tag.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 30.10.2020, HAMBURG
    Koran darf weiterhin nicht verteilt werden
    Mehr
  • 30.10.2020, HAMBURG
    Händler in Hamburg halten an verkaufsoffenem Sonntag fest
    Mehr
  • 30.10.2020, FISCHBEK
    Flüchtlingsunterkunft wegen Gasleck evakuiert
    Mehr
  • 29.10.2020, HAMBURG
    Tagesrekord: 404 neue Corona-Fälle in Hamburg
    Mehr
  • 29.10.2020, HAMBURG
    Freifahrten im HVV werden gestrichen
    Mehr
  • 28.10.2020, Hamburg
    Deutlich weniger Hochzeiten in Hamburg
    Mehr
  • 28.10.2020, HAMBURG
    Ein Lockdown hängt von den Zahlen ab
    Mehr
  • 28.10.2020, Hamburg
    Unbekannte beschädigen Grabstätte von Jan Fedder
    Mehr
  • 25.10.2020, HAMBURG
    303 neue Corona-Fälle in Hamburg
    Mehr
  • 24.10.2020, HAMBURG
    Der Grundstein für den Bürohauskomplex ist gelegt
    Mehr