23.08.2019, 09:17
Polizei will Unfall-Zahlen wegen Raserei senken: 37 Fahrer zu schnell unterwegs

LANDKREIS. In Horneburg, Jork und Drochtersen hat die Polizei in den vergangenen Tagen verschwert Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Auch auf der L123 zwischen Horneburg und Issendorf wurde kontrolliert - genau dort, wo vergangene Woche ein tödlicher Unfall passierte.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 19.09.2019, STADE
    Bauvorhaben im Wald Kaisereichen ruft Kritiker auf den Plan
    Mehr
  • 19.09.2019, LANDKREIS
    Polizei erwischt 30 Autofahrer mit Smartphone am Steuer
    Mehr
  • 19.09.2019, GRÜNENDEICH
    Lüheanleger steht unter Wasser
    Mehr
  • 18.09.2019, HARSEFELD
    Rosenborn-Grundschule: Gemeinden sollen Millionen geben
    Mehr
  • 18.09.2019, LANDKREIS
    "Climate Action Week": Klimaschutz im Landkreis Stade
    Mehr
  • 18.09.2019, OLDENDORF
    Schule Oldendorf bleibt weitere Tage geschlossen
    Mehr
  • 16.09.2019, BUXTEHUDE
    Großeinsatz: Feuer in Buxtehuder Obdachlosenunterkunft
    Mehr
  • 16.09.2019, BÜTZFLETH
    Bewohnerin nach Feuer in Bützflether Mehrfamilienhaus im Krankenhaus
    Mehr
  • 16.09.2019, BUXTEHUDE
    Erster Auftritt der Satire-Partei in Buxtehude
    Mehr
  • 14.09.2019, LANDKREIS
    Morphium verschwunden: Anklage gegen Stader Arzt
    Mehr