18.06.2018, 18:00
RV Fredenbeck: In der Spitze angekommen

Als der letzte Ton der Kür verklingt, rollt eine gewaltige Jubelwelle über die Tribüne. In der Reithalle beim internationalen Turnier in Krumke liegen sich die Voltigierer des RV Fredenbeck in den Armen. Sichtbar für alle macht das die extrem seltene Topnote 10,0 für Artistik.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 24.06.2019, DROCHTERSEN
    Neue Gesichter beim Trainingsauftakt von D/A
    Mehr
  • 24.06.2019, Buxtehude
    Hier geht Tim Haller an seine Grenzen
    Mehr
  • 24.06.2019, HAMBURG
    FC St. Pauli startet in die Saisonvorbereitung
    Mehr
  • 22.06.2019, Stade
    Christopher Kleinkes wechselt zum VfL Stade Basketball
    Mehr
  • 22.06.2019, BUXTEHUDE
    Joshua Thiele startet seine Profikarriere
    Mehr
  • 21.06.2019, Hamburg
    HSV-Trainer Hecking: "Wollen am Ende des Tages was zu feiern haben"
    Mehr
  • 21.06.2019, STADE
    Stader Altstadtlauf: Durch die engen Gassen der Altstadt
    Mehr
  • 21.06.2019, BAD HARZBURG
    VfL Stade erlebt eine Sternstunde
    Mehr
  • 20.06.2019, LANDKREIS
    Faustball-Landesmeisterschaft: Drei Titel gehen in den Kreis
    Mehr
  • 20.06.2019, LANDKREIS
    Sparkassen-Cup in Barsinghausen: A/O/B wird Dritter
    Mehr