31.05.2020, 22:57
Schaf aus Graben am Radarturm in Freiburg befreit

FREIBURG. Am Sonnabend wurde die Feuerwehr zum Radarturm gerufen. Dort steckte ein Schaf im Graben fest. „Schnell konnte es aus der misslichen Lage befreit werden und gesellte sich sofort wieder zu den anderen auf der Weide laufenden Schafen“, teilt Feuerwehrsprecher Egon Viehmann mit.


Im Einsatz waren 15 Freiwillige.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 09.07.2020, HAMBURG
    21-Jähriger rast mit Wagen in anderes Auto
    Mehr
  • 08.07.2020, HAMBURG
    Sechs Leichtverletzte nach Wohnungsbrand in Rothenburgsort
    Mehr
  • 08.07.2020, HAMBURG
    Frau versucht dreimal Koffer zu stehlen
    Mehr
  • 08.07.2020, Stade
    Einbruchsversuch in Juweliergeschäft in Stade
    Mehr
  • 07.07.2020, WISCHHAFEN
    Feuerwehr löscht brennenden Müllcontainer in Wischhafen
    Mehr
  • 07.07.2020, SCHWINGE
    Autofahrer bei Unfall auf B 74 schwer verletzt
    Mehr
  • 07.07.2020, FISCHBEK
    Polizei stoppt illegales Autorennen auf der B 73
    Mehr
  • 07.07.2020, BUXTEHUDE
    Unbekannter bricht in BBS Buxtehude ein
    Mehr
  • 06.07.2020, STADE
    Feuer-Alarme und Enten-Rettung in Stade
    Mehr
  • 05.07.2020, HAMBURG
    Streit vor Shisha-Bar in Wedel
    Mehr