20.08.2018, 17:04
Schläger verletzen eine Familie nach dem Buxtehuder Weinfest

BUXTEHUDE. Eine Familie aus Buxtehude ist in der Nacht zu Sonntag an der St. Petri-Kirche von mehreren Schlägern brutal attackiert und teils schwer verletzt worden. Die 53-jährige Mutter erlitt schwere Knochenbrüche im Kopfbereich und muss operiert werden.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 18.01.2019, Sauensiek
    Torfbrand im Moor bei Sauensiek
    Mehr
  • 18.01.2019, JORK
    Sanierung der Hinterstraße in Königreich vor dem Start
    Mehr
  • 18.01.2019, LANDKREIS
    Mehr Geld für regionalen Nahverkehr
    Mehr
  • 17.01.2019, STADE
    Polizei: So lief der Einsatz im Altländer Viertel in Stade
    Mehr
  • 17.01.2019, BUXTEHUDE
    AfD: Große Parteispende aus Buxtehude
    Mehr
  • 16.01.2019, BUXTEHUDE
    Wo neue Kreisel in Buxtehude sinnvoll wären
    Mehr
  • 16.01.2019, STADE
    Jugendliche Mathematik-Genies treffen sich in Stade
    Mehr
  • 16.01.2019, HIMMELPFORTEN
    Elektrogeräte im Wert von mehreren 10.000 Euro aus Gartenmarkt gestohlen
    Mehr
  • 14.01.2019, LANDKREIS
    Mehr Kaufkraft durch Mindestlohn
    Mehr
  • 14.01.2019, Stade
    Faltblatt in fünf Sprachen klärt über Frauenrechte auf
    Mehr