26.11.2020, 20:00
Schlick: Umweltverbände lehnen Verklappung in Elbmündung ab

HAMBURG. Ist der Erfolg der Elbvertiefung in Gefahr, weil Hamburg Schlickdeponien fehlen? Zumindest der Senat sagt: Nein. Die Verkehrsfreigabe für die neuen Solltiefen erfolge „nach derzeitigem Planungsstand“ im Jahr 2021, heißt es jetzt als Antwort auf eine Große Anfrage der Links-Fraktion.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 21.01.2021, HAMBURG
    Hagenbecks Tierpark nimmt Kündigungen zurück
    Mehr
  • 21.01.2021, HAMBURG
    Gefährliche Drohnen im Hamburger Luftraum gesichtet
    Mehr
  • 21.01.2021, HAMBURG
    Pumpwerk in der Hamburger Hafenstraße wird modernisiert
    Mehr
  • 20.01.2021, HAMBURG
    Tim Mälzer feiert 50. Geburtstag mit Kochparty
    Mehr
  • 20.01.2021, HAMBURG
    Dock 10 im Hafen bekommt ein Glasdach
    Mehr
  • 20.01.2021, HAMBURG
    Tschentscher: Lockdown verlängern
    Mehr
  • 18.01.2021, HAMBURG
    Eine U-Bahnlinie der Superlative
    Mehr
  • 17.01.2021, HAMBURG
    Hamburgs Umweltbehörde geht Stint-Rückgang auf den Grund
    Mehr
  • 16.01.2021, HAMBURG
    A 26 Ost: Hafenautobahn wird deutlich teurer
    Mehr
  • 16.01.2021, HAMBURG
    Illegaler Betrieb in Shisha-Bar: 18 Personen feiern im Keller
    Mehr