24.01.2020, 13:06
Schon wieder Autos in Harsefeld beschädigt

HARSEFELD. Ein Vandale treibt offenbar in Harsefeld sein Unwesen: In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat ein Unbekannter erneut den Lack von vier nebeneinander in Parkbuchten in der Südstraße abgestellten Autos mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt.


Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Bereits von Freitag auf Samstag vergangener Woche waren in der gleichen Straße fünf Autos auf gleiche Art und Weise beschädigt worden. Die Harsefelder Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen in diesem Zusammenhang gemacht haben, sich unter der Rufnummer 0 41 61 / 64 71 15 zu melden.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 16.02.2020, HAMBURG
    Verfolgungsfahrt in Hamburg-Altona endet mit Festnahme
    Mehr
  • 16.02.2020, LANDKREIS
    Feuerwehren landkreisweit erneut im Sturm-Einsatz
    Mehr
  • 15.02.2020, BUXTEHUDE
    Vandalismus in Buxtehude: Unbekannte demolieren Autos und legen Feuer
    Mehr
  • 14.02.2020, FREDENBECK
    Heizöl fließt in Fredenbecker Mühlenbach
    Mehr
  • 14.02.2020, BUXTEHUDE
    Einbruch in Buxtehuder Kita, Schule und Hotel
    Mehr
  • 13.02.2020, LANDKREIS
    Toter nach Unfall auf der L 125 im Alten Land
    Mehr
  • 13.02.2020, HAMBURG
    Bahnstrecke zwischen Wilhelmsburg und Neugraben wegen Polizeieinsatz gesperrt
    Mehr
  • 13.02.2020,
    Opel-Fahrerin rammt Güterzug vor Dow Chemical in Stade
    Mehr
  • 12.02.2020, HAMBURG
    Wasserschutzpolizei ermittelt gegen Bande im Hafen
    Mehr
  • 12.02.2020, STADE
    Fußgängerin bei Unfall in Stade verletzt
    Mehr