27.08.2018, 19:44
Schüsse auf den Boss der Hells Angels

HAMBURG. Bei einer nächtlichen Fahrt mit seinem Bentley durch St. Pauli ist ein Hamburger Rocker angeschossen und schwer verletzt worden. Der 38-Jährige sei notoperiert worden, sagte ein Polizeisprecher. Die Polizei fahndete mit 20 Streifenwagen ergebnislos nach den Tätern.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 27.06.2019, Hamburg
    Vierte Weltkriegsbombe in Wilhelmsburg im Juni entschärft
    Mehr
  • 27.06.2019, Hamburg
    Take That: Alte Liebe rostet nicht
    Mehr
  • 27.06.2019, HAMBURG
    Megaliner erreicht Hamburg
    Mehr
  • 26.06.2019, Hamburg
    Hochbahn erwartet neue Elektrobusse
    Mehr
  • 26.06.2019, HAMBURG
    „Peking“ schwimmt wieder
    Mehr
  • 26.06.2019, HAMBURG
    Flughafen Hamburg bereit für Ansturm
    Mehr
  • 24.06.2019, HAMBURG
    Eklat bei Hamburgs Grünen im Bezirk Mitte
    Mehr
  • 24.06.2019, HAMBURG
    Toter nach Wohnhausbrand in Heimfeld gefunden
    Mehr
  • 24.06.2019, HAMBURG
    Sascha Grammel tritt auch 2020 in Hamburg auf
    Mehr
  • 22.06.2019, HAMBURG
    „Sommer des Wissens“ feiert Premiere auf Rathausmarkt
    Mehr