27.08.2018, 19:44
Schüsse auf den Boss der Hells Angels

HAMBURG. Bei einer nächtlichen Fahrt mit seinem Bentley durch St. Pauli ist ein Hamburger Rocker angeschossen und schwer verletzt worden. Der 38-Jährige sei notoperiert worden, sagte ein Polizeisprecher. Die Polizei fahndete mit 20 Streifenwagen ergebnislos nach den Tätern.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 07.07.2020, HAMBURG
    Kevin Fehling eröffnet Cocktail-Bar mit Panoramablick
    Mehr
  • 07.07.2020, HAMBURG
    Neues Buch von Gerichtsmediziner Klaus Püschel
    Mehr
  • 05.07.2020, HAMBURG
    Motorradfahrer demonstrieren gegen Fahrverbote am Sonntag
    Mehr
  • 05.07.2020, HAMBURG
    Mann stirbt bei Arbeitsunfall in Hamburg
    Mehr
  • 05.07.2020, Hamburg
    Hamburger Tierfachmarkt brennt aus
    Mehr
  • 05.07.2020, Hamburg
    Keine neuen Corona-Fälle in Hamburg
    Mehr
  • 04.07.2020, HAMBURG
    Fridays For Future: Protest vor der Parteizentrale der SPD
    Mehr
  • 04.07.2020, HAMBURG
    35-jähriger Bauarbeiter zu lebenslanger Haftstrafe verurteilt
    Mehr
  • 04.07.2020, HAMBURG
    G20: Weiterhin keine Anklagen gegen Polizisten
    Mehr
  • 03.07.2020, SÜDERELBE
    Harburger Arzt untersucht das Herz nach Corona-Infektion
    Mehr