27.08.2018, 19:44
Schüsse auf den Boss der Hells Angels

HAMBURG. Bei einer nächtlichen Fahrt mit seinem Bentley durch St. Pauli ist ein Hamburger Rocker angeschossen und schwer verletzt worden. Der 38-Jährige sei notoperiert worden, sagte ein Polizeisprecher. Die Polizei fahndete mit 20 Streifenwagen ergebnislos nach den Tätern.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 23.01.2019, HAMBURG
    Wieder mehr Raser erwischt
    Mehr
  • 23.01.2019, HAMBURG
    „Möchte es genauso gut machen wie Michael Schulte“
    Mehr
  • 23.01.2019, LANDKREIS
    Megaliner mit großer Kapazität fährt nach Hamburg
    Mehr
  • 21.01.2019, Drochtersen
    Truck Stop geben Unplugged-Konzert in Drochtersen
    Mehr
  • 21.01.2019, HAmburg
    Schuss mit Schreckschusswaffe: Polizei stoppt Hochzeitskorso
    Mehr
  • 21.01.2019, Hamburg
    Ein Jahr Kampf um katholische Schulen - Eltern geben nicht auf
    Mehr
  • 21.01.2019, Hamburg
    Weniger Blutspenden in Hamburg
    Mehr
  • 19.01.2019, HAMBURG
    Feuerwehr beatmet Katze nach Brand
    Mehr
  • 19.01.2019, HAMBURG
    Eisglätte sorgt für Unfälle
    Mehr
  • 19.01.2019, Harburg
    Debatte um einen „Harburg-Tarif“ im ÖPNV
    Mehr