27.08.2018, 19:44
Schüsse auf den Boss der Hells Angels
Leserbrief
Kommentare

HAMBURG. Bei einer nächtlichen Fahrt mit seinem Bentley durch St. Pauli ist ein Hamburger Rocker angeschossen und schwer verletzt worden. Der 38-Jährige sei notoperiert worden, sagte ein Polizeisprecher. Die Polizei fahndete mit 20 Streifenwagen ergebnislos nach den Tätern.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 15.11.2018, HAMBURG
    Fünfeinhalb Jahre Haft für Yamen A. gefordert
    Mehr
  • 15.11.2018, HARBURG
    Bettina Tietjen bekommt Ehrenpreis für Hospizhilfe
    Mehr
  • 15.11.2018, Landkreis/Hamburg
    Unfälle führen zu langen Staus auf Autobahnen
    Mehr
  • 14.11.2018, Hamburg
    Hamburger Krankenhauskosten im Ländervergleich am höchsten
    Mehr
  • 14.11.2018, HAMBURG
    Kunstprojekt an der U-Bahn
    Mehr
  • 14.11.2018,
    Weihnachtsmarkt wird aufgebaut – Drei Millionen Besucher erwartet
    Mehr
  • 12.11.2018, HAMBURG
    Brandschutz im Tunnel an der A7 in Stellingen wird getestet
    Mehr
  • 12.11.2018, Hamburg
    Alsterdorfer Sporthalle: Black Eyed Peas feiern ihre Fans
    Mehr
  • 12.11.2018, Hamburg
    Junge von Auto angefahren und schwer verletzt
    Mehr
  • 10.11.2018, Hamburg
    Lamellenbruch auf A 7 am Elbtunnel - Reparatur vorzeitig abgeschlossen
    Mehr