29.09.2020, 15:27
Seniorin im Aufzug überfallen - Mutmaßliche Täterinnen in Haft
Polizei

HAMBURG. Einen Monat nach einem Überfall auf eine 88-Jährige in Hamburg-Steilshoop hat die Polizei zwei mutmaßliche Täterinnen festgenommen. Nachdem die Frauen die Seniorin im Fahrstuhl eines Mehrfamilienhaus ausgeraubt und verpürgelt hatten, waren sie flüchtig.

Die Seniorin war am 28. August auf dem Heimweg von einem Einkauf gewesen, als ihr zwei Frauen und ein Mann folgten, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Im Aufzug des Mehrfamilienhauses habe eine der Frauen die Seniorin unvermittelt geschlagen und ihr das Portemonnaie geraubt.

Die Polizei habe zwei Verdächtige im Alter von 37 und 59 Jahren ermitteln können. Bei Wohnungsdurchsuchungen hätten die Ermittler am Freitag Beweismittel sichergestellt. Gegen die beiden Frauen wurde Haftbefehl erlassen. Inwieweit der Mann an der Tat beteiligt war, werde noch geprüft, hieß es.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 25.10.2020, HARBURG
    30-Jähriger mit Schussverletzung in Hamburg-Harburg gefunden
    Mehr
  • 24.10.2020, HAMBURG
    A7: Polizei findet tote Enten und ein Gewehr
    Mehr
  • 23.10.2020, MOORENDE
    Traktor in Moorende fängt Feuer
    Mehr
  • 23.10.2020, BUXTEHUDE
    Bagger in Buxtehude auf Abwegen
    Mehr
  • 22.10.2020, MOISBURG
    Moisburg: Traktorfahrer flüchtet nach Unfall
    Mehr
  • 22.10.2020, HAMBURG
    Autofahrer am Jungfernstieg müssen zahlen
    Mehr
  • 21.10.2020, HAMBURG
    Aggressionen bei Corona-Kontrollen durch Polizei
    Mehr
  • 21.10.2020, HORNEBURG
    Unbekannte zerkratzen Autos in Horneburg
    Mehr
  • 21.10.2020, NEU WULMSTORF
    Unfall auf der B 73: Autofahrer übersieht E-Bike
    Mehr
  • 21.10.2020, Hamburg
    Autobahnraststätte Stillhorn-West mit Messer überfallen
    Mehr