UPDATE
29.08.2018, 12:05
Stader SPD will die Strabs ganz abschaffen

STADE. Die Stader SPD will die Strabs abschaffen. Einen Antrag hat die Stadtratsfraktion übermittelt. Das Thema müsse vom Tisch, meint SPD-Fraktionsvorsitzende Kai Holm. Sönke Hartlef (CDU): „Ich stimme dem SPD-Antrag zu.“ Auch Bürgermeisterin Silvia Nieber signalisiert Zustimmung.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 19.02.2019, STADE
    Frau attackiert Ex-Mann in Stade mit Messer
    Mehr
  • 19.02.2019, DROCHTERSEN
    Raiffeisen-Markt in Drochtersen schließt
    Mehr
  • 19.02.2019, LANDKREIS
    Zwei Grippetote im Landkreis: Gesundheitsamt rät zu Impfungen
    Mehr
  • 18.02.2019, HORNEBURG
    Bundesverdienstkreuz für Heimatforscher
    Mehr
  • 18.02.2019, LANDKREIS
    Fitness boomt in Stade und Buxtehude
    Mehr
  • 18.02.2019, Beckdorf
    Schlicht kommt an: Volles Haus beim Schoppen
    Mehr
  • 16.02.2019, HADDORF
    Wieder Feuerwehreinsatz in Stade-Haddorf
    Mehr
  • 16.02.2019, JORK
    Obstbautage: Pflanzenschutzmittel sind keine Gefahr
    Mehr
  • 16.02.2019, HEIMFELD
    Kahlschlag in der Haake steht bevor
    Mehr
  • 15.02.2019, BUXTEHUDE
    Feuerwehr rettet Autohaus in Buxtehude
    Mehr