UPDATE
29.08.2018, 12:05
Stader SPD will die Strabs ganz abschaffen

STADE. Die Stader SPD will die Strabs abschaffen. Einen Antrag hat die Stadtratsfraktion übermittelt. Das Thema müsse vom Tisch, meint SPD-Fraktionsvorsitzende Kai Holm. Sönke Hartlef (CDU): „Ich stimme dem SPD-Antrag zu.“ Auch Bürgermeisterin Silvia Nieber signalisiert Zustimmung.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 20.11.2018, STADE
    Paddel-Routen machen Fluss erlebbar
    Mehr
  • 20.11.2018, SANDBOSTEL
    Jugendliche halten die Erinnerung wach
    Mehr
  • 20.11.2018,
    Volkstrauertag in Buxtehude
    Mehr
  • 17.11.2018, BUXTEHUDE
    Michael Schulte hat den Bambi
    Mehr
  • 17.11.2018, STADE
    Mit 150 km/h durch Stade: Mutmaßlicher Autodieb liefert sich wilde Verfolgungsjagd
    Mehr
  • 17.11.2018, BUXTEHUDE
    Halle Nord muss Neubau weichen
    Mehr
  • 17.11.2018, BUETZFLETH
    Schwermetall-Schock in Bützfleth
    Mehr
  • 16.11.2018,
    Mit alkoholfreiem Bier aus Harburg an die Spitze
    Mehr
  • 16.11.2018, FINKENWERDER
    Beluga XL im Tiefflug über Stade
    Mehr
  • 16.11.2018, Landkreis
    Baumfällungen sind notwendig
    Mehr