25.08.2018, 14:30
Staderin schwimmt bei amerikanischen Wettkämpfen
Leserbrief
Kommentare

STADE. Vor einem Jahr hat sich die Stader Schwimmerin Chantal Kasch ein Stipendium bei der Uni in Sioux Fall (USF) im US-amerikanischen Bundesstaat South Dakota gesichert. Dort startete die 20-Jährige bei den nationalen Wettkämpfen der Uni-Teams. Sie wird noch mindestens zwei Jahre bleiben, in dieser Zeit will sie unbedingt wieder bei den Wettkämpfen starten.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 25.09.2018, FREDENBECK
    VfL Fredenbeck feiert Derby-Sieg gegen Bremervörde
    Mehr
  • 25.09.2018, Hamburg
    Kollektives Versagen im Volkspark
    Mehr
  • 25.09.2018, BAD LANGENSALZA
    Buxtehuder SV: Debakel beim Thüringer HC
    Mehr
  • 22.09.2018, AHLERSTEDT
    A/O-Schiri Felix Bahr live bei „Sport 1“ zu sehen
    Mehr
  • 22.09.2018, DROCHTERSEN
    Hermandung hat sich im hohen Norden akklimatisiert
    Mehr
  • 21.09.2018, JORK
    Turnen: Fünf Jorker bei der Deutschen Meisterschaft
    Mehr
  • 21.09.2018, STADE
    VfL Stade gewinnt Landestitel in Leichtathletik
    Mehr
  • 21.09.2018, STADE
    13-jähriger Volleyballer spielt bei den VfL-Herren
    Mehr
  • 20.09.2018, DRESDEN
    HSV-Traumtor bringt Tabellenspitze
    Mehr
  • 20.09.2018, Fredenbeck
    Handball-Allstars erspielen viel Spendengeld
    Mehr