11.07.2018, 10:00
Stipendium für Leben nach dem Leistungssport

STADE. Der Regionalliga-Basketballer des VfL Stade, Oscar Andres, und der Judoka des Hamburger Judo-Teams, Jonas Thomsen, bereiten sich an der Privaten Hochschule (PFH) in Stade auf das Leben nach dem Leistungssport vor. Jedes Jahr vergeben die PFH und der VfL ein Stipendium.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 16.11.2018, Bremen
    Bremens Davy Klaassen: "Wir haben keine Krise"
    Mehr
  • 16.11.2018,
    Kühne sagt Gespräch über Namensrechte am Volksparkstadion ab
    Mehr
  • 16.11.2018, STADE/KARLSRUHE
    Staderin Nadine Wilhelm ist ein „Ninja Warrior“
    Mehr
  • 15.11.2018, BUXTEHUDE
    BSV will die neue Halle und zeigt das sportlich
    Mehr
  • 15.11.2018, BUXTEHUDE
    BSV B-Juniorinnen: Sieg im Spitzenspiel
    Mehr
  • 15.11.2018, LANDKREIS
    Stader U 16 feiert Herbstmeisterschaft
    Mehr
  • 14.11.2018, FREDENBECK
    VfL Fredenbeck verfehlt seine gesteckten Ziele
    Mehr
  • 14.11.2018,
    Fußball-Derby Neu Wulmstorf gegen Este endet 1:1
    Mehr
  • 14.11.2018, STADE
    VfL-Judoka präsentieren ihre Sparte
    Mehr
  • 12.11.2018, Ahlerstedt
    A/O verliert wieder nach sechs Siegen in Folge
    Mehr