09.02.2020, 09:55
Sturmtief "Sabine" fegt durch den Landkreis
Sturmtief "Sabine": Polizisten sichern die Fahrbahn auf Apensener Straße in Buxtehude. Sturmtief Sabine: An der Grundschule Bockhorster Weg drohte sich rasiermesserscharfes Blech vom Dach einer Turnhalle zu lösen. Sturmtief Sabine: Die Karte zeigt in Rot, wo am Sonntagabend Sturmböen von mehr als 100 Stundenkilometern drohen.

LANDKREIS. Orkantief "Sabine" legte schon an seinem ersten Tag weite Teile des öffentlichen Nah- und Fernverkehrs lahm. Auch im Landkreis Strade kam es zu Einschränkungen auf Schienen und Straße. Die Feuerwehren mussten bis zum Abend rund 350 Mal ausrücken.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 13.08.2020, BUXTEHUDE
    Gastronomen finden Pauschal-Tadel der Stadt unfair
    Mehr
  • 13.08.2020, STADE
    Ruhe in Hagen: Lokführer müssen nicht mehr hupen
    Mehr
  • 13.08.2020, ELSTORF
    Schönecke bleibt in Neu Wulmstorf
    Mehr
  • 12.08.2020, BUXTEHUDE
    Buxtehude erhält Deutschen Nachhaltigkeitspreis
    Mehr
  • 12.08.2020, BALJE
    Sprenggranate bei Ackerarbeiten in Balje gefunden
    Mehr
  • 12.08.2020, BUXTEHUDE
    Harburger Straße in Buxtehude wird doch nicht gesperrt
    Mehr
  • 11.08.2020, BASSENFLETH
    Falschparker am Bassenflether Strand erwischt
    Mehr
  • 11.08.2020, LANDKREIS
    Michael Roesberg verzichtet auf Landrat-Kandidatur
    Mehr
  • 11.08.2020, GRÜNENDEICH/HAMBURG
    50-Jähriger nach Badeunfall gestorben
    Mehr
  • 09.08.2020, NEU WULMSTORF
    Freibad Neu Wulmstorf bietet dritte Schwimmzeit an
    Mehr