02.07.2020, 15:05
Teichhuhn verhindert neues Kunstwerk in Buxtehude

BUXTEHUDE. Jedes Jahr wird die Buxtehuder Kunstinsel von einem anderen Künstler neu gestaltet. Die Aufstellung der neuen Arbeit von Folkert Bockentien hat sich wegen Corona verzögert. Auch der neue Termin Ende Juni musste abgesagt werden: Ein Teichhuhn brütet auf der Kunstinsel.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 12.08.2020, HAMBURG
    Harbour Front Festival lockt mit vielen Stars
    Mehr
  • 11.08.2020, STADE
    Tarzan kommt erst im April nach Stade
    Mehr
  • 11.08.2020, STADE
    Mörderische Unterhaltung in Stade: Krimi-Lesung mit Wein-Verkostung
    Mehr
  • 11.08.2020, STADE
    Ausstellung in Stade begibt sich auf die Spuren der frühen Pilger
    Mehr
  • 09.08.2020, NEU WULMSTORF
    Freundliche Kinder sind die Kunst der Neu Wulmstorfer Illustratorin
    Mehr
  • 09.08.2020, BUXTEHUDE
    Kirchenvorstand beendet Ausstellung von Erwin Hilbert
    Mehr
  • 04.08.2020, NEUGRABEN
    Heiner Kallhorn zeigt Bilder von Küsten
    Mehr
  • 04.08.2020, HARBURG
    „Sommer im Park“ lockt multimedial und live
    Mehr
  • 02.08.2020, JORK
    Kulturtage mit Open-Air-Konzerten statt Kulturwoche
    Mehr
  • 31.07.2020, HAMBURG
    Stadtpark Open Air – alles bleibt anders
    Mehr