19.04.2019, 08:00
Tennet: Kein Risiko für die Bevölkerung

HOLLERN-TWIELENFLETH. Die alte 220-kV-Stromleitung vom stillgelegten Atomkraftwerk Bassenfleth wird Hollern-Twielenfleth bis 2024 oder auch länger überspannen. „Von der Leitung geht kein Sicherheitsrisiko aus“, das stellt Übertragungsnetzbetreiber Tennet klar.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 22.09.2019, Stade
    Nach Aufruf bei „Aktenzeichen XY“: Frau will Gesuchten in Buxtehude gesehen haben
    Mehr
  • 22.09.2019, BUXTEHUDE
    Buxtehude im globalen Klimastreik
    Mehr
  • 22.09.2019, STADE
    Klima bestimmt Demo und Politik in Stade
    Mehr
  • 21.09.2019, LANDKREIS
    S3: Neue S-Bahnen rollen durch den Kreis Stade
    Mehr
  • 21.09.2019, BUXTEHUDE
    Halle Nord: Politik stimmt für die große Lösung
    Mehr
  • 21.09.2019, STADE
    Nach Aufruf bei „Aktenzeichen XY“: Identität der Wasserleiche weiter unklar
    Mehr
  • 20.09.2019, AHLERSTEDT
    Schwerer Unfall mitten in Ahlerstedt
    Mehr
  • 20.09.2019, BÜTZFLETH
    Christoph von Schassen ist neuer Ortsbürgermeister von Bützfleth
    Mehr
  • 20.09.2019, BUXTEHUDE
    Buxtehuder Fridays-for-Future-Gruppe ruft zum globalen Klimastreik auf
    Mehr
  • 19.09.2019, STADE
    Bauvorhaben im Wald Kaisereichen ruft Kritiker auf den Plan
    Mehr