19.04.2019, 08:00
Tennet: Kein Risiko für die Bevölkerung

HOLLERN-TWIELENFLETH. Die alte 220-kV-Stromleitung vom stillgelegten Atomkraftwerk Bassenfleth wird Hollern-Twielenfleth bis 2024 oder auch länger überspannen. „Von der Leitung geht kein Sicherheitsrisiko aus“, das stellt Übertragungsnetzbetreiber Tennet klar.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 08.07.2020, STADE
    Bildungscampus in Stade kann gebaut werden
    Mehr
  • 08.07.2020, BUXTEHUDE
    Buxtehude erneut für Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert
    Mehr
  • 08.07.2020, WISCHHAFEN
    Feuerwehr löscht brennenden Müllcontainer in Wischhafen
    Mehr
  • 07.07.2020, LANDKREIS
    Airbus: Widerstand gegen Abbau-Pläne
    Mehr
  • 07.07.2020, LANDKREIS
    Zahl der Fahrverbote steigt kräftig
    Mehr
  • 07.07.2020, STADE
    Stader Rat beschließt höhere Steuern
    Mehr
  • 05.07.2020, DROCHTERSEN
    Isabel Strömer ist erneut Gleichstellungsbeauftragte
    Mehr
  • 05.07.2020, Buxtehude
    Feuerwehreinsatz am Tennisclubhaus am Jahnstadion in Buxtehude
    Mehr
  • 05.07.2020, ENGELSCHOFF
    L 113: Verkehrsunfall in Engelschoff-Neuland
    Mehr
  • 04.07.2020, JORK
    Ärztehaus-Neubau nimmt nächste Hürde
    Mehr