15.07.2019, 13:30
Traktor geht bei Mäharbeiten im Auetal in Harsefeld in Flammen auf

HARSEFELD. Eine hohe Rauchsäule wies den Einsatzkräften den Weg: Auf einem Acker im Auetal am Issendorfer Weg im Flecken Harsefeld ist am Montagmorgen ein Traktor in Flammen aufgegangen.


Der Mitarbeiter eines ortsansässigen Hofes war gerade dabei, die Wiese zu mähen. Da bemerkte er einen ungewohnten Geruch in der Kabine des Traktors. Er stoppte die Maschine und inspizierte das Fahrzeug, konnte jedoch auf den ersten Blick nichts Unauffälliges feststellen. Also setzte er nach einer zehnminütigen Pause seine Arbeiten fort. Nun drang auch Qualm aus dem Armaturenbrett. Der Mann hielt an und verließ den Traktor. Wenige Augenblicke später schossen Flammen aus dem Motorraum in die Höhe. Versuche, den entstehenden Brand mit einem handelsüblichen Feuerlöscher zu ersticken, schlugen fehl.

Um 9.45 Uhr alarmierte die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle die Feuerwehr Harsefeld. Die Ehrenamtlichen folgten der Rauchsäule zum Einsatzort an den Aueniederungen. Da stand der Traktor bereits in Vollbrand. Unter schwerem Atemschutz bekämpften sie die Flammen. Sie verlegten eine mehrere Hundert Meter lange Schlauchleitung zu einem Hydranten im Wohngebiet am Issendorfer Weg. Das Feuer hatten die Freiwilligen schnell im Griff. Einen sich auszubreitenden drohenden Flächenbrand konnten sie in Windeseile eindämmen. Der Traktor erlitt einen Totalschaden.

Feuerwehrsprecher Günter Kachmann schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 100.000 Euro. Zwei Kreiselmäher, die vorne und hinten am Traktor angeschlossen waren, konnten die Feuerwehrleute retten. Bei den Brand sind an die 200 Liter Diesel-Kraftstoff ausgelaufen oder verbrannt. Vertreter der Landkreis-Umweltbehörde waren vor Ort. Die Einsatzstelle befindet sich in einem Landschaftsschutzgebiet. Sie ordneten einen Bodenaustausch im Bereich des Brandortes an. Gegen 12.30 Uhr konnten die Harsefelder Feuerwehrleute wieder an ihre Arbeitsplätze zurückkehren.

Beim Eintreffen der Harsefelder Feuerwehrleute lodern die Flammen lichterloh. Foto: Kachmann

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 28.01.2020, Stade
    Diebe brechen Imbisswagen in Stade-Haddorf auf
    Mehr
  • 28.01.2020, Fredenbeck
    Fredenbeck-Wedel: Unbekannte brechen in Tischlerei ein
    Mehr
  • 28.01.2020, STADE
    Räuber überfällt Penny-Markt in Stade
    Mehr
  • 27.01.2020, AHLERSTEDT
    Kreisstraße 75: Linienbus verunglückt bei Ahlerstedt
    Mehr
  • 27.01.2020, STADE
    Gasalarm: Explosionsgefahr in Stade-Hahle
    Mehr
  • 27.01.2020, STADE
    Einbruch in Stader Baumarkt
    Mehr
  • 27.01.2020, HAMBURG
    Betrüger mieten teure Autos an
    Mehr
  • 27.01.2020, STADE
    Bewaffneter Räuber überfällt Einkaufsmarkt in Stade
    Mehr
  • 27.01.2020, NEU WULMSTORF
    Polizei sucht diesen Mercedes-Dieb
    Mehr
  • 26.01.2020, HAMBURG
    Schmuckdiebe stehlen teures Collier
    Mehr