23.08.2018, 07:30
Umgehung Elstorf: Noch sind alle Varianten möglich

Die von Bernd Althusman versprochene Bürgerbeteiligung bei der Planung der Umgehung Ovelgönne/Elstorf ist in die nächste Runde gegangen. Die Trasse wird je nach Verlauf fünf bis sieben Kilometer lang werden, die zulässige Geschwindigkeit bei 100 Stundenkilometern liegen.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 02.06.2020, ELSTORF
    S-Bahn-Ring kommt im Süden gut an
    Mehr
  • 02.06.2020, DORNBUSCH
    20-Jährige wird bei Unfall auf K 12 schwer verletzt
    Mehr
  • 02.06.2020, HEINBOCKEL
    Heu und Reifen auf Feld bei Heinbockel in Flammen
    Mehr
  • 01.06.2020, Drochtersen
    Großbrand zerstört Scheune in Drochtersen-Hüll
    Mehr
  • 01.06.2020, HAMMAH
    Im Gewerbegebiet Ostereichen läuft es rund
    Mehr
  • 31.05.2020, WIEPENKATHEN
    Feuer auf Betriebsgelände an der B 73 in Stade-Wiepenkathen
    Mehr
  • 31.05.2020, STADE
    Brandstiftung: Wieder Parkbank in Stade in Flammen
    Mehr
  • 29.05.2020, HARSEFELD
    Einbrecher steigen in Harsefelder Seniorenheim ein
    Mehr
  • 29.05.2020, HORNEBURG
    Studentin engagiert sich für Senioren in Horneburg
    Mehr
  • 29.05.2020, STADE
    Surf-Park-Pläne: Stade macht die große Welle
    Mehr