25.02.2020, 18:42
Unbekannte brechen bei Juwelieren ein

HAMBURG. Mitten in der Nacht sind bislang unbekannte Täter in zwei Geschäfte im Alstertal-Einkaufszentrum eingebrochen und haben dort in aller Seelenruhe Schmuck und Zigaretten gestohlen. Die Diebe hätten dafür zuvor mehrere Türen aufgebrochen, teilte die Polizei mit.


Bei einem Juwelier sind den Angaben zufolge mehrere Auslagen zerstört und Schmuck im Wert von mehr als 100 000 Euro erbeutet worden. Zudem nahmen die maskierten und dunkel gekleideten Diebe in einem anderen Geschäft noch Zigaretten im Wert von mehreren zehntausend Euro mit. Für ihre Diebestour in der Nacht zum Montag seien die beiden Täter wohl mehrere Stunden lang in dem Einkaufszentrum gewesen und hatten mehrere Taschen dabei. Die Polizei werte nun mit Hochdruck die Videos der Überwachungskameras aus und sucht zudem nach Zeugen.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 07.04.2020, HARBURG
    52-Jährige in Marmstorf überfallen und beraubt
    Mehr
  • 07.04.2020, HORNEBURG
    Einbrecher in Horneburg unterwegs
    Mehr
  • 07.04.2020, Hamburg
    Radfahrerin wird von Lkw überrollt und stirbt
    Mehr
  • 06.04.2020, BÜTZFLETH
    Massengutschiff kollidiert mit Pier
    Mehr
  • 06.04.2020, FISCHBEK
    Mann bei Schießerei in Fischbek verletzt
    Mehr
  • 06.04.2020, HAMBURG
    Bauarbeiter von Bauteilen verletzt
    Mehr
  • 06.04.2020, BUXTEHUDE
    Unbekannte stehlen Werkzeug aus Baustellencontainer in Buxtehude
    Mehr
  • 05.04.2020, HARSEFELD
    Feuerwehr rettet Wohnhaus in Harsefeld vor Flammen
    Mehr
  • 05.04.2020, APENSEN
    Diebe stehlen 500 Liter Diesel in Apensen
    Mehr
  • 05.04.2020, HEINBOCKEL
    Feuer zerstört Scheune in Heinbockel
    Mehr