14.07.2019, 10:43
Unfall auf L 140: Zwei Schwerverletzte in Hollern

HOLLERN-TWIELENFLETH. Bei einem Verkehrsunfall auf der Hollernstraße (Landesstraße 140) in der Gemeinde Hollern-Twielenfleth haben zwei Fahrzeuginsassen am Sonnabendmorgen schwere Verletzungen erlitten. In Höhe des Restaurants Hollerner Hof waren ein Auto und ein kleiner Traktor aus bislang ungeklärter Ursache frontal gegeneinandergeprallt.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 22.01.2020, JORK
    Aufbruchstimmung: Jorker für Sanierungsgebiet
    Mehr
  • 22.01.2020, SÜDERELBE
    Wohnschiff „Transit“ verlässt Harburg
    Mehr
  • 22.01.2020, Stade
    Feuer am Schulzentrum Hohenwedel in Stade - Keine Verletzten
    Mehr
  • 21.01.2020, GRÜNENDEICH
    Hotel Cohrs in Grünendeich ist Geschichte
    Mehr
  • 21.01.2020, BUXTEHUDE
    Kreis will A-26-Zubringer in Buxtehude juristisch erzwingen
    Mehr
  • 21.01.2020, Buxtehude
    Mercedes steckt auf den Schienen fest und blockiert Bahnverkehr
    Mehr
  • 19.01.2020, FREIBURG
    Herbert Bruns erhält den Bürgerpreis
    Mehr
  • 19.01.2020, BUXTEHUDE
    Schnuppertag an der Volkshochschule Buxtehude
    Mehr
  • 19.01.2020, BLIEDERSDORF
    Steigende Mitgliederzahlen bei den Aktiven und der Jugendabteilung
    Mehr
  • 18.01.2020, BECKDORF
    Schulranzenmesse in Beckdorf
    Mehr