30.09.2019, 17:01
Vor dem Viertelfinale: Eintracht Coach warnt vor D/A
Der 37-jährige Christian Flüthmann hat den Posten des Cheftrainers bei Eintracht Braunschweig in diesem Sommer übernommen. Foto:

DROCHTERSEN. Die SV D/A empfängt am Mittwoch im Kehdinger Stadion im Viertelfinale um den Krombacher Niedersachsenpokal den Drittligisten Eintracht Braunschweig. Braunschweigs Trainer Christian Flüthmann nimmt D/A nicht auf die leichte Schulter. „Wir dürfen keine Gründe für Ausreden finden“, sagt der Coach.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 13.12.2019, BUXTEHUDE
    BSV II feiert Herbstmeisterschaft
    Mehr
  • 13.12.2019, HAMBURG
    HSV: Transfer im Winter möglich
    Mehr
  • 12.12.2019, HIMMELPFORTEN
    TSV Wiepenkathen dominiert Herbstwettkämpfe
    Mehr
  • 12.12.2019, Hamburg
    Adrian Fein fehlt beim HSV-Training
    Mehr
  • 12.12.2019, STADE
    Handballerin Anja Ziegler feiert ihr viertes Comeback
    Mehr
  • 11.12.2019, DROCHTERSEN
    U 19 von D/A beendet ganz starkes Jahr
    Mehr
  • 11.12.2019, LANDKREIS
    Wangersen holt sich den Bezirkstitel
    Mehr
  • 11.12.2019, BUXTEHUDE
    Immenbeck übernimmt Weihnachtsfußballturnier des BSV
    Mehr
  • 10.12.2019, LANDKREIS
    Faustball: MTV Wangersen hat den Klassenerhalt im Visier
    Mehr
  • 10.12.2019,
    Lena Büchner gewinnt Elitekampf
    Mehr