26.08.2018
Warum Physios auf die Straße gehen

Hohe Ausbildungskosten, zu niedriges Gehalt, zuviel Bürokratie und Patientenhopping im 20-Minuten-Takt – das ist zurzeit unerfreulicher Arbeitsalltag für Physiotherapeuten. Daran wollen sie mit einer bundesweiten Kampagne etwas ändern - auch in Buxtehude gab es eine Aktion.

So können Sie weiterlesen: