12.10.2019, 10:27
Werder Bremen verliert Testspiel beim FC St. Pauli

HAMBURG. Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat ein Testspiel beim FC St. Pauli mit 0:1 (0:0) verloren. Vor 12.679 Zuschauern am Hamburger Millerntor schoss Youba Diarra in der 53. Minute das Tor für den Zweitliga-Club. Der Sieg für die Hamburger war verdient, die Kiezkicker hatten schon in der ersten Halbzeit mehrere klare Chancen.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 28.05.2020, DROCHTERSEN
    D/A-Spieler Sven Zöpfgen steht vor Comeback
    Mehr
  • 28.05.2020, HAMBURG
    FC St. Pauli erkämpft 0:0 gegen 1. FC Heidenheim
    Mehr
  • 28.05.2020, LANDKREIS
    Faustball-Bundesliga als Mini-Serie
    Mehr
  • 27.05.2020, CUXHAVEN-DUHNEN
    Das 118. Duhner Wattrennen soll im September stattfinden
    Mehr
  • 26.05.2020, LANDKREIS
    Marco Sandleben belegt achten Platz bei „RX Home Challenge“
    Mehr
  • 26.05.2020, JORK
    Läuferin aus Jork startete in den USA durch
    Mehr
  • 24.05.2020, HAMBURG
    HSV trennt sich 0:0 im Spitzenspiel
    Mehr
  • 23.05.2020, LANDKREIS
    NFV beschließt Abbruch der Saison
    Mehr
  • 23.05.2020, STADE
    Basketball draußen: VfL trainiert auf Camper Höhe
    Mehr
  • 23.05.2020, BUXTEHUDE
    BSV verpflichtet Talent für den Perspektivkader
    Mehr