12.10.2019, 10:27
Werder Bremen verliert Testspiel beim FC St. Pauli

HAMBURG. Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat ein Testspiel beim FC St. Pauli mit 0:1 (0:0) verloren. Vor 12.679 Zuschauern am Hamburger Millerntor schoss Youba Diarra in der 53. Minute das Tor für den Zweitliga-Club. Der Sieg für die Hamburger war verdient, die Kiezkicker hatten schon in der ersten Halbzeit mehrere klare Chancen.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 18.11.2019, STADE
    VfL Stade erlebt Debakel nach der Pause
    Mehr
  • 18.11.2019, GARBSEN
    Nach 2:1-Sieg gegen Havelse: D/A weiter in Feierlaune
    Mehr
  • 18.11.2019, Buxtehude
    BSV verliert trotz Kampfleistung gegen Dortmund
    Mehr
  • 16.11.2019, DROCHTERSEN
    D/A-Spieler Oliver Ioannou kämpft sich zurück
    Mehr
  • 16.11.2019, HAMBURG
    Hamburger SV will Stadionverbot für verurteilten Fan
    Mehr
  • 15.11.2019, Hamburg
    HSV will kontrolliert Pyrotechnik abbrennen
    Mehr
  • 15.11.2019, Bremen
    Nächster Rückschlag für Toprak
    Mehr
  • 14.11.2019, LANDKREIS
    Jugendfußball: Harsefelder U 19 belohnt sich nicht
    Mehr
  • 14.11.2019, TOKIO
    Parabadminton-Spieler aus Buxtehude bei einer Generalprobe in Tokio
    Mehr
  • 14.11.2019, DEINSTE
    Deinster SV verpflichtet Trainer für die neue Saison
    Mehr