16.07.2019, 13:06
Wohnmobilie in Hollenstedt aufgebrochen

HOLLENSTEDT. Zwischen Freitag, 18 Uhr und Montag, 8.30 Uhr haben Diebe auf dem Gelände eines Autohauses an der Straße Molkenstäh insgesamt sechs Wohnmobile aufgebrochen.


Aus einigen Wohnmobilen wurden Bauteile wie Heizungen oder Spannungswandler ausgebaut und gestohlen. Bei anderen Fahrzeugen wurden die Schlösser beschädigt. Die Höhe des Gesamtschadens ist noch unklar. Hinweise nimmt an die Polizei Hollenstedt (Telefon 04165/8991) entgegen.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 28.01.2020, Stade
    Diebe brechen Imbisswagen in Stade-Haddorf auf
    Mehr
  • 28.01.2020, Fredenbeck
    Fredenbeck-Wedel: Unbekannte brechen in Tischlerei ein
    Mehr
  • 28.01.2020, STADE
    Räuber überfällt Penny-Markt in Stade
    Mehr
  • 27.01.2020, AHLERSTEDT
    Kreisstraße 75: Linienbus verunglückt bei Ahlerstedt
    Mehr
  • 27.01.2020, STADE
    Gasalarm: Explosionsgefahr in Stade-Hahle
    Mehr
  • 27.01.2020, STADE
    Einbruch in Stader Baumarkt
    Mehr
  • 27.01.2020, HAMBURG
    Betrüger mieten teure Autos an
    Mehr
  • 27.01.2020, STADE
    Bewaffneter Räuber überfällt Einkaufsmarkt in Stade
    Mehr
  • 27.01.2020, NEU WULMSTORF
    Polizei sucht diesen Mercedes-Dieb
    Mehr
  • 26.01.2020, HAMBURG
    Schmuckdiebe stehlen teures Collier
    Mehr