Claudia Michaelis (cm)
Redakteurin

Neu Wulmstorf, Apensen


26.09.2020

Neu Wulmstorfs Hallenbad ist gerettet

Die bange Frage nach der Zukunft der maroden Neu Wulmstorfer Bäder ist zumindest für das Hallenbad jetzt geklärt: Die Gemeinde wird die 40 Jahre alte Schwimmhalle im Ortskern umfassend sanieren. Was aus dem Freibad wird, ist allerdings weiter offen.

24.09.2020

Neu Wulmstorfs Hallenbad ist gerettet

Die bange Frage nach der Zukunft der maroden Neu Wulmstorfer Bäder ist zumindest für das Hallenbad jetzt geklärt: Die Gemeinde wird die 40 Jahre alte Schwimmhalle im Ortskern umfassend sanieren. Was aus dem Freibad wird, ist allerdings weiter offen.

24.09.2020

Liebesattacke auf die Obdachlosen kommt gut an

Mit ihrem Projekt „Liebesattacken“ hat die evangelische Jugend Neu Wulmstorf-Elstorf den achten Fundraising-Preis der Hannoverschen Landeskirche in der Kategorie „Nachhaltigkeit“ gewonnen. Die Aktion hat ihnen 2500 Euro und viel Lob eingebracht.

24.09.2020

Kirche will soziales Bauen auf dem Lutherberg in Neu Wulmstorf

Das geplante neue Wohnviertel auf dem Neu Wulmstorfer Lutherberg südlich der Kirche gewinnt langsam Gestalt. Der Kirchenvorstand hat jetzt dargelegt, wie er sich das gewünschte soziale Bauen dort vorstellt. Der „diakonische Fußabdruck“ soll deutlich sein.

24.09.2020

In dieser Hölle stinkt es nicht nach Schwefel

Die Hölle liegt im Elstorfer Süden und sie ist alles andere als bedrohlich. Wie sie zu ihrem Namen kam, hat Gründe, die ganz und gar nichts mit Teufel und Verdammnis zu tun haben.

22.09.2020

Neu Wulmstorf will wirtschaftsfreundlicher werden

Firmen und Handwerk sollen sich in Neu Wulmstorf künftig besser aufgehoben fühlen: Die Gemeinde gibt ihre Wirtschaftsförderung in professionelle Hände ab. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Harburg soll es richten.

18.09.2020

Neu Wulmstorfs Firmen ackern fürs Soziale

Neu Wulmstorfs Firmen unterstützen Neu Wulmstorfs soziale Einrichtungen, und zwar handfest unter Einsatz der eigenen Arbeitskraft: Das ist der Grundgedanke des „Aktionstags der Wirtschaft“, den der Gewerbeverein jetzt erstmals erprobt hat. Mit Erfolg.

15.09.2020

Ein Mann kämpft um den Flutschutz in Neu Wulmstorf

Bei jedem Starkregen säuft das Grundstück von Claus Dankers im Neu Wulmstorfer Moorweg ab. Weil ihn die Gemeinde buchstäblich im Regen stehen lässt, greift der verzweifelte Hausbesitzer jetzt zu ungewöhnlichen Maßnahmen zum Schutz seines Eigentums.

15.09.2020

SPD fordert Plan für Ausstieg aus Tierversuchen

Die vom Hamburger Verwaltungsgericht verfügte Wiedereröffnung des Skandal-Labors LPT in Neugraben hat die Debatte um Tierversuche neu entfacht. Die Seevetaler SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler will das Thema im Bund voranbringen und fordert einen detaillierten Ausstiegsplan.

14.09.2020

SPD fordert Plan für Ausstieg aus Tierversuchen

Die vom Hamburger Verwaltungsgericht verfügte Wiedereröffnung des Skandal-Labors LPT in Neugraben hat die Debatte um Tierversuche neu entfacht. Die Seevetaler SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler will das Thema im Bund nun endlich voranbringen.

14.09.2020

Neu Wulmstorfs SPD im personellen Umbruch

Der Neu Wulmstorfer SPD stehen große personelle Veränderungen ins Haus. Die größte Fraktion im Neu Wulmstorfer Gemeinderat wird zur Kommunalwahl im Herbst 2021 einige ihrer führenden Köpfe verlieren. Nicht nur der Weggang von Thomas Grambow reißt Lücken.

11.09.2020

Spannende Einblicke zum Tag des offenen Denkmals

Auch wenn der Tag des offenen Denkmals in diesem Jahr vor allem digital gefeiert wird, laden in Harburg Stadt und Land Museen und Museumsvereine für Sonntag, 13. September, unter Corona-Bedingungen zum Besuch mit besonderen Einblicken in ihre Einrichtungen.

11.09.2020

Pendler und Radler nervt die gesperrte B 73

Die halbseitige Sperrung der B 73 zwischen Neu Wulmstorf und Buxtehude sorgt seit Montag für lange Staus. Pendler und Radfahrer sind genervt und fragen sich, warum die Arbeiten an der wichtigsten Verbindung nach Hamburg nicht in die Ferien gelegt wurden.

08.09.2020

Grosse-Brömer soll es noch einmal richten

Es war keine große Überraschung: Der Bundestagsabgeordnete und langjährige frühere CDU-Kreisparteichef Michael Grosse-Brömer aus Brackel soll den Landkreis Harburg auch in der nächsten Wahlperiode in Berlin vertreten.

07.09.2020

Der Kreis Harburg hat seinen Mittelpunkt gefunden

Wo genau der Mittelpunkt des Landkreises Harburg liegt, darüber gab es bisher nur Vermutungen. Jetzt hat die Naturschutzstiftung erstmals das geografische Zentrum des Kreises berechnen lassen: Es ist immerhin 55 Meter hoch und soll Ausflügler anziehen.

07.09.2020

Soko Tierschutz übt heftige Kritik an Hamburg

Nach dem Neustart des Skandal-Labors LPT hatte Rot-Grün angekündigt, sich mit einer Bundesratsinitiative für mehr Tierschutz und weniger Tierversuche einzusetzen. Soko Tierschutz hat das Papier unter die Lupe genommen und findet: Es ist eine Farce.

06.09.2020

Buxtehudes Party-Volk feiert drei Abende in toller Stimmung

Zum ersten Mal nach der langer Abstinenz konnten Partyfans am Wochenende beim ersten „Back-to-live-Festival“ in der Buxtehuder Diskothek Freudenhaus Bands live hören. Auch wenn die Musikliebhaber corona-bedingt sitzenbleiben mussten, war die Freude groß.

06.09.2020

Überfüllte Schulbusse gefährden Sicherheit der Kinder

Der Landkreis Harburg versucht die Lage in den überfüllten Schulbussen durch unterschiedliche Unterrichtszeiten und den Einsatz zusätzlicher Busse zur dritten Stunde zu entzerren. Die Möglichkeiten sind allerdings begrenzt. Jetzt haben die Grünen einen neuen Vorschlag.

06.09.2020

Der Widerstand gegen die Schlickfalle wächst

Anwohner, Obstbauern und Naturschützer fürchten angesichts der Pläne Hamburgs zur Öffnung der Alten Süderelbe die Zerstörung der über Jahrzehnte gewachsenen einzigartigen Natur im Süden Finkenwerders. Jetzt gehen sie auf die Barrikaden und sagen, warum.

06.09.2020

Buxtehudes Party-Volk feiert drei Abende in toller Stimmung

Zum ersten Mal nach der langer Abstinenz konnten Partyfans am Wochenende beim ersten „Back-to-live-Festival“ in der Buxtehuder Diskothek Freudenhaus Bands live hören. Auch wenn die Musikliebhaber corona-bedingt sitzenbleiben mussten, war die Freude groß.

06.09.2020

Vier Hafenarbeiter machten Halt und fanden ihr Heim zwischen Heide und Moor

Direkt nebenan heißen die Straßen Heideweg und Birkenweg und erinnern an jene Zeit, als Neu Wulmstorf noch Voßhusen hieß. Und dann gibt es die Schifferstraße, die nicht an jenes deutsche Model erinnert, sondern tatsächlich an Schiffer in Neu Wulmstorf.

04.09.2020

Der Süden von Elstorf bekommt ein neues Gesicht

Das aufstrebende Elstorf wird in der nächsten Zeit sein Gesicht deutlich verändern. Der Investor DIG hat jetzt sein neues Konzept für die „Lindenhöfe“ vorgestellt. Das neue Wohn- und Gewerbequartier soll auf dem ehemaligen Raiffeisen-Gelände entstehen.

03.09.2020

Corona-Fall bewegt das Gymnasium Neu Wulmstorf

Lehrer und Schüler am Gymnasium Neu Wulmstorf durchleben gerade, was nach der Rückkehr zum eingeschränkten Regelbetrieb nach den Sommerferien demnächst wohl noch öfter passieren wird: Eine Lehrerin des Gymnasiums ist an Corona erkrankt.

03.09.2020

Die Tagesförderung LeA zieht endlich um

Wegen der Corona-Pandemie hat die Integrative Lebens- und Arbeitsgemeinschaft LeA den Neubau ihrer Tagesförderstätte in Neu Wulmstorf bisher nicht beziehen können. Nun steht der Einzug an, und es sind noch Betreuungsplätze für Menschen mit Behinderung zu vergeben.

02.09.2020

WBV sorgt sich um den Hochwasserschutz für Rübke

Der Starkregen vom 18. Juni hat vor allem den Kernort Neu Wulmstorf schwer getroffen. Doch auch Rübke, zu dem der Großteil des Regenwassers aus dem Hauptort durch die Moorgräben fließt und dort die Landwettern überlaufen lässt, ist für Starkregenereignisse noch immer nicht gerüstet.

01.09.2020

Auf der B 73 droht ein Stau-Chaos

Ab Montag, 7. September, wird es eng auf der Bundesstraße zwischen Neu Wulmstorf und Ovelgönne: Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Stade beginnt dann mit den Arbeiten für die Verlängerung der Rechtsabbiegespur von der B 73 zur B 3 neu.

01.09.2020

Auf der B 73 droht ein Stau-Chaos

Autofahrer auf der B 73 zwischen Buxtehude und Hamburg werden in den nächsten Wochen starke Nerven brauchen: Der ohnehin stauträchtige Abschnitt zwischen Neu Wulmstorf und Ovelgönne wird ab nächster Woche vollends zum Nadelöhr.

30.08.2020

Politik fordert Corona-Testzentrum im Landkreis Harburg

Dass es im Landkreis Harburg bei steigenden Corona-Infektionszahlen kein Testzentrum mehr gibt und die Einwohner für einen Test bis nach Uelzen fahren müssen, will die Harburger Kreispolitik nicht hinnehmen. Die sieben Kreistagsfraktionen haben eine Resolution verabschiedet.

28.08.2020

Die strengen Corona-Regeln in Neu Wulmstorf bleiben

Im Landkreis Harburg steigen die Corona-Zahlen wieder deutlich, und auch in der Gemeinde Neu Wulmstorf sind aktuell vier Menschen erkrankt. Neu Wulmstorfs Bürgermeister Wolf Rosenzweig sieht diese Entwicklung mit großer Sorge - und die Gemeinde zieht Konsequenzen.

25.08.2020

LPT: Was wird aus dem Tierversuchslabor in Mienenbüttel?

Nach der Wiederzulassung des Betriebs am Hauptsitz des Tierversuchslabors in Neugraben fürchten die Tierschützer, dass LPT auch sein Skandallabor in Mienenbüttel wieder aufmachen könnte. Dort hatte Soko Tierschutz im vergangenen Jahr grausame Tierquälereien aufgedeckt.

25.08.2020

LPT in Mienenbüttel: Skandallabor darf weitermachen

Das wegen massiver Tierquälerei von den Behörden geschlossene Labor für Pharmakologie und Toxikologie (LPT) darf seinen Hauptsitz in Neugaben wieder öffnen und dort weiter Tierversuche durchführen. Tierschützer und Tierversuchsgegner sind fassungslos.

24.08.2020

Neu Wulmstorfs bullige Moorpfleger

Auf den feuchten Moorwiesen im EU-Vogelschutzgebiet im Norden Neu Wulmstorfs sorgen robuste Exoten dafür, dass Wachtelkönig & Co. trotz des Autobahnbaus künftig noch einen adäquaten Lebensraum haben: Wasserbüffel übernehmen dort einen Teil der Weidepflege.

24.08.2020

LPT: Skandallabor darf weitermachen

Das wegen massiver Tierquälerei von den Behörden geschlossene Labor für Pharmakologie und Toxikologie (LPT) darf seinen Hauptsitz in Neugaben wieder öffnen und dort weiter Tierversuche durchführen. Tierschützer und Tierversuchsgegner sind fassungslos.

23.08.2020

Friedhofs-Umbau in Neu Wulmstorf nimmt Gestalt an

Nach den massiven Beschwerden über den ungepflegten des Friedhofs an der Lutherkirche arbeiten Neu Wulmstorfs Bauhofmitarbeiter an der Neugestaltung. Die ersten Erfolge bei der Umsetzung des neuen Friedhofskonzepts sind jetzt bereits zu erkennen.

21.08.2020

Kita Löwenzahn ist pünktlich zum Kindergartenjahr fertig

Für eine Million Euro hat die Gemeinde Sauensiek ihre Kita in der Ortsmitte erweitert und die Fläche des Kindergartens fast verdoppelt. Pünktlich zum neuen Kindergartenjahr ist der Anbau samt Außengelände fertig geworden. 105 Kinder können dort nun betreut werden.

20.08.2020

Neu Wulmstorf rüstet sich gegen die Flut

Nach den heftigen Überschwemmungen im Neu Wulmstorfer Ortskern am 18. Juni sieht die Gemeinde Handlungsbedarf an fünf besonders gefährdeten Orten. Aber sie sieht auch die Grundeigentümer in der Pflicht, sich gegen die Fluten zu wappen.

19.08.2020

Hommage an den Vater der Heidesiedler

Ein Prunkstück unter den Plätzen dieser Welt ist er nicht gerade. Schlicht und schmucklos liegt er im südlichen Teil des von der B 73 zerschnittenen Neu Wulmstorf: der Max-Geyer-Platz zwischen der Königsberger Straße und der Straße Am Bach.

18.08.2020

Pflanzenmarkt am Kiekeberg unter dem Titel „Spezial 2020“

Der große Pflanzenmarkt am Kiekeberg ist ein Event, das zu normalen Zeiten Zigtausende von Besuchern an den Kiekeberg zieht. Am Sonnabend und Sonntag, 29. und 30. August, findet nun der spätsommerliche „Pflanzenmarkt Spezial 2020“ – an die aktuelle Situation angepasst – statt.

18.08.2020

Die Lessinghöfe werden umgeplant

Die Neu Wulmstorfer haben beim Bauprojekt ihre Lehren für den dritten Baubschnitt gezogen: Die geplante Tiefgarage fällt weg, die Wohnungen werden kleiner. Im Herbst 2022 soll dann das komplette Quartier samt neuer Kita fertig sein.

17.08.2020

Pflanzenmarkt am Kiekeberg unter dem Titel „Spezial 2020“

Der große Pflanzenmarkt am Kiekeberg ist ein Event, das zu normalen Zeiten Zigtausende von Besuchern an den Kiekeberg zieht. Diesen beliebten Markt wollen die Kiekeberg-Macher trotz Corona nicht opfern und haben für die Veranstaltung ein besonderes Konzept erstellt.

15.08.2020

Schönecke darf endlich umziehen

Nach jahrelanger Suche nach einem zukunftsfähigen Standort für seinen expandierenden Geflügelhof hat Henner Schönecke nun einen Standort gefunden, den Politik, Gemeinde und Landkreis unterstützen: Im Frühjahr will Schönecke den alten Bauernhof von Johann Meyer in Mienenbüttel übernehmen.

13.08.2020

Schönecke bleibt in Neu Wulmstorf

Der Geflügelhof Schönecke zieht um: Schöneckes Logistik zieht auf eine alte Hofstelle an der B 3 in Mienenbüttel – und der Traditionsbetrieb und größte Arbeitgeber in Elstorf bleibt der Gemeinde erhalten. Bereits seit 2006 suchte Henner Schönecke einen neuen Standort für seinen wachsenden Betrieb.

13.08.2020

Viel los in den Freibädern - bloß in Neu Wulmstorf nicht

Während sich in anderen Freibädern die Besucher tummeln, geht es in Neu Wulmstorf noch ruhig zu. Bürgermeister Wolf Rosenzweig sieht sich in den Corona-Vorsichtsmaßnahmen  bestätigt. Wie sich jetzt herausstellt: viele Besucher kommen nicht aus Neu Wulmstorf.

12.08.2020

Schönecke bleibt in Neu Wulmstorf

Der Geflügelhof Schönecke zieht um: Schöneckes Logistik zieht auf eine alte Hofstelle an der B 3 in Mienenbüttel – und der Traditionsbetrieb und größte Arbeitgeber in Elstorf bleibt der Gemeinde erhalten. Eine Lösung, mit der alle Beteiligten gut leben können.

12.08.2020

Startschuss für Nahversorger in Sauensiek gefallen

An der Hauptstraße in Sauensiek baut die Gemeinde für 1,2 Millionen Euro ein kleines Nahversorgungszentrum, in das ein Arzt und ein Dorfladen einziehen werden. Im Frühjahr 2021 soll es fertig sein.

10.08.2020

Der Busverkehr nach Elstorf wird nach den Ferien ausgeweitet

Der Antrag der Neu Wulmstorfer SPD für die Ausweitung des Busverkehrs nach Elstorf hat Erfolg gezeigt: Ab dem 27. August, also nach dem Ende der niedersächsischen Schulferien, wird es mehr Busverbindungen von und nach Elstorf geben.

09.08.2020

Die Geschichte des Jungfrauenwegs in Neu Wulmstorf

Auf dem Rückweg zu seiner Burg in Neugraben erschien dem Raubritter Gödeke Michel an einer Heidequelle ein Mädchen – und strafte ihn auf wundersame Weise.

09.08.2020

Freundliche Kinder sind die Kunst der Neu Wulmstorfer Illustratorin

Ein ganzer Kosmos voller freundlicher Kinder und niedlicher Tiere bevölkert das kleine Atelier von Michaela Heitmann in Neu Wulmstorf. In liebevoller Handarbeit entstehen dort die farbenfrohen Werke der Künstlerin, die seit 30 Jahren als Kinderbuchillustratorin arbeitet. Derzeit arbeitet sie an der Illustration einer Bilder-Bibel für Kinder - und gerade jetzt ist die Weihnachtsgeschichte dran.

09.08.2020

Freundliche Kinder sind die Kunst der Neu Wulmstorfer Illustratorin

Ein ganzer Kosmos voller freundlicher Kinder und niedlicher Tiere bevölkert das kleine Atelier von Michaela Heitmann in Neu Wulmstorf. In liebevoller Handarbeit entstehen dort die farbenfrohen Werke der Künstlerin, die seit 30 Jahren als Kinderbuchillustratorin arbeitet.

07.08.2020

Bürgermeister erbost über Schließung von Corona-Testzentren

Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) hatte Anfang der Woche die Corona-Testzentren in Buchholz und Winsen geschlossen. Ein Unding für Neu Wulmstorfs Bürgermeister Wolf Rosenzweig: „Das ist doch irrsinnig, ich kann nicht verstehen, warum die KV das gemacht hat.“