Claudia Michaelis (cm)
Redakteurin

Neu Wulmstorf, Apensen


03.04.2020

Corona erreicht Flüchtlingsunterkunft im Landkreis Harburg

Die Corona-Fallzahlen im Landkreis Harburg sind am Mittwoch sprunghaft um 40 Personen angestiegen. Der Grund: Allein in einer Flüchtlingsunterkunft sind 22 Bewohner am Virus erkrankt. Um die Lage weiter im Griff zu behalten, hat der Landkreis das Gesundheitsamt personell aufgestockt.

01.04.2020

Die Rezepte von Wilma Krull gibt’s jetzt zum Nachkochen

Die Kunststätte Bossard präsentiert ab April wegen der Corona-Pandemie das Museum verstärkt online und gewährt Interessierten ganz besondere Einblicke. Es wird Geschichten, Mitmachaktionen und Kurzvideos rund um das Museum geben.

01.04.2020

Grober Unfug gefährdet Retter in Neu Wulmstorf

In den vergangenen Tagen mussten Neu Wulmstorfs Wehren mehrfach zu Einsätzen ausrücken, die sich als Fehlalarm oder als Folge leichtfertigen Unfugs entpuppten. Das ist ein gefährliches Spiel mit der Gesundheit der Retter, weiß der Elstorfer Feuerwehrmann und Ratspolitiker Jan Lüdemann.

01.04.2020

Wohnungsbau in Neu Wulmstorf geht trotz Corona-Krise weiter

In Neu Wulmstorf entsteht derzeit an allen Ecken und Enden neuer Wohnraum. Die Corona-Krise hat die Bautägigkeit zwar etwas verlangsamt, aber sie legt sie nicht lahm. Auf den Baustellen der Lessinghöfe unf im neuen Quartier Wulmstorfer Wiesen gehen die Arbeiten weiter.

31.03.2020

Und wieder platzt eine Sitzung in Apensen

Die gute Nachricht vorweg: Quasi in letzter Minute hat Apensens Samtgemeindeausschuss am Montagabend in nichtöffentlicher Sitzung die neuen Verträge zwischen Samtgemeinde und Kirche zum Betrieb der beiden Kindergärten abgesegnet. Dem ging jedoch erneut ein politischer Eklat voraus.

31.03.2020

Nur die Tiere sind im Wildpark Schwarze Berge noch in Bewegung

Den Wildpark Schwarze Berge trifft die Corona-Krise ausgerechnet in seiner sonst besucherstärksten Zeit: Von Mitte März bis Pfingsten ist eigentlich Hochsaison im Vahrendorfer Park. Im Park sorgen derzeit nur die Tiere für Leben. Doch auch sie spüren, dass die Besucher fehlen.

28.03.2020

Er ist der Herr der Starenkästen

Ihn kennt in Neu Wulmstorf buchstäblich jedes Kind, das in der Schule je mit dem Thema Naturschutz in Berührung gekommen ist: Seit bald 30 Jahren baut der Neu Wulmstorfer Karl-Heinz Möller mit dem Nachwuchs Nistkästen für die bedrohte Vogelwelt.

25.03.2020

Neu Wulmstorf: Ein neues Wohngebiet soll im Süden entstehen

Die Planungsgemeinschaft Nord (PGN) aus Rotenburg möchte in dem Wäldchen hinter der Neu Wulmstorfer Lutherkirche ein neues Wohngebiet mit 80 Wohneinheiten schaffen. Kirche und Politik sind grundsätzlich nicht abgeneigt. Aber noch sind viele Fragen offen.

24.03.2020

Mehr Unfälle mit weniger Toten im Landkreis Harburg

Fälle von Unfallflucht und Fahren unter Alkoholeinfluss haben 2019 nach der Unfallstatistik der Polizei im Landkreis Harburg leicht zugenommen. Junge Fahrer bleiben weiterhin eine besondere Risikogruppe.

19.03.2020

Eröffnungs-Stress bei Famila in Neu Wulmstorf

Vor dem Famila-Markt in Neu Wulmstorf, der am Donnerstagmorgen eröffnet worden ist, steht eine riesige Menschenschlange. Dicht an dicht drängen sich die Menschen vor dem Eingang. Von Sicherheitsabständen keine Spur.

19.03.2020

Sie wollen Harburgs schriftliches Erbe bewahren

Die beiden Kulturschaffenden Heiko Langanke und Peter Hornberger sind sicher: In Archiven und privaten Schätzen schlummern viele interessante Schriften über Harburg und von Harburgern. Die wollen sie nun sammeln und daraus eine „HarBücherei“ aufbauen.

19.03.2020

Der neue Pastor spielt Posaune

Gut ein Jahr nach dem Weggang von Pastorin Heide Wehling-Keilhack bekommt Lutherkirchen-Pastor Florian Schneider zum Sommer endlich wieder Verstärkung auf der vakanten Pfarrstelle der evangelischen Neu Wulmstorfer Gemeinde.

17.03.2020

Private Feiern mit mehr als 50 Leuten sind verboten

Auch im Landkreis Harburg gelten seit heute noch weiter verschärfte Regeln, um die weitere Verbreitung des Corona-Virus zu verhindern. Dazu hat der Landkreis eine Allgemeinverfügung erlassen, die den Vorgaben des Landes Niedersachsen folgt.

16.03.2020

Vor 100 Jahren: Als Harburg Blutmontag erlebte

Der Kapp-Putsch bedrohte 1920 die junge Weimarer Republik. In einer Harburger Schule verschanzt sich eine rechte Freikorps-Gruppe – es kommt zu Gefechten mit Toten und Verletzten. Eine AG der Geschichtswerkstatt Harburg hat die Ereignisse aufgearbeitet.

15.03.2020

Mehr Raube und weniger Einbrüche im Landkreis Harburg

Die Entwicklung der Kriminalität im Landkreis Harburg folgt dem Landestrend: Wie in ganz Niedersachsen ist 2019 die Zahl der Straftaten im Landkreis Harburg insgesamt zurückgegangen. Es gab weniger Wohnungseinbrüche und Diebstähle, dafür mehr Sexualdelikte, Raube und häusliche Gewalt.

13.03.2020

Corona im Kreis Harburg: Fast alles wird geschlossen

Auch der Landkreis Harburg und die Gemeinde Neu Wulmstorf haben zur Eindämmung des Coronavirus Notfallpläne ausgearbeitet und schränken das öffentliche Leben in Kreis und Kommunen ab sofort drastisch ein.

13.03.2020

Neu Wulmstorf vergibt preiswerte Wohnungen in der Liliencronstraße

Bisher hat die Gemeinde Neu Wulmstorf keine eigenen Sozialwohnungen. Jetzt aber ist das Mehrfamilienhaus in der Liliencronstraße 67 fast fertig, in dem ein privater Investor preiswerten Wohnraum schafft. Die Wohnungen werden jetzt über die Gemeinde vergeben.

13.03.2020

Corona im Kreis Harburg: Sechs Erkrankte und viele Absagen

Die Zahl der Corona-Erkrankten nimmt auch im Landkreis Harburg weiter zu: Nach Auskunft der Kreisverwaltung sind aktuell sechs Menschen positiv auf das Coronavirus getestet worden und erkrankt.

11.03.2020

Klaus Oyss ist Neu Wulmstorfs neuer Vize-Schiedsmann

In seinem Berufsleben hat der frühere Vize-Leiter der Stadtteilschule Finkenwerder, Klaus Oyss, das „Deeskalationsmanagement“ jahrzehntelang täglich geprobt. Jetzt hat sich der 66-jährige Elstorfer zum stellvertretenden Schiedsmann in Neu Wulmstorf wählen lassen.

10.03.2020

Mehr Toleranz bei der Nahversorgung in Neu Wulmstorf

Wenn es um die Ansiedlung von größeren Geschäften in Neu Wulmstorf ging, hatte die Gemeinde bisher stets Kämpfe mit ihren beiden großen Nachbarn Hamburg und Buxtehude auszufechten. Zumindest mit Hamburg soll sich das künftig ändern.

10.03.2020

Ortsumgehung Elstorf: Bürgerinitiative fordert mehr Abstand

Die Bürgerinitiative (BI) Elstorf West wehrt sich weiter gegen die aktuell von der Landesstraßenbaubehörde bevorzugte Trassenvariante 1.3 für die künftige Ortsumgehung Elstorf und fordert eine Lösung, die für alle Beteiligten, also auch für sie, verträglich ist.

09.03.2020

LPT: Tierversuche sind auch in Neugraben jetzt Geschichte

Nach der Schließung des LPT-Standorts Mienenbüttel ist nun auch der Hauptsitz des Tierversuchslabors der Betreiberfamilie Leuschner in Neugraben für Versuche an lebenden Tieren Geschichte.

09.03.2020

Diese Frauen sind ausgezeichnet im Ehrenamt

Der Paritätische Wohlfahrtsverband hat bei einem Festakt in Hannover die Goldene Ehrennadel des Landesverbands an zwei Frauen verliehen, die das soziale Gesicht Neu Wulmstorfs seit Jahrzehnten maßgeblich mitgestalten.

07.03.2020

Neu Wulmstorfs Parkplätze im Zentrum sollen weg

Neu Wulmstorfs Politik möchte den P&R-Platz auf der Südseite des Bahnhofs aufgeben, eventuell für den Bau von Sozialwohnungen. Die Anwohner der umliegenden Straßen indes fürchten das Parkchaos vor ihrer Haustür, wenn der viel genutzte Parkplatz wegfällt.

06.03.2020

Autobahn: Fehlende Lkw-Parkplätze bleiben Problem

Die Situation bekommt jeder Autofahrer auf den Autobahnen im Hamburger Süden Tag für Tag am frühen Abend allein beim Vorbeifahren an den Raststätten unübersehbar vor Augen geführt: Die Lkw-Stelleplätze sind voll belegt.

05.03.2020

Vandalen wüten in Neu Wulmstorf

Verwüstete öffentliche Toiletten, beschmierte Parkdecks, Einbrüche in Schulen und Bäder: Seit Monaten toben sich offenbar jugendliche Vandalen in Neu Wulmstorf mit Zerstörungswut aus. Angesichts der zunehmenden Gewalt gegen öffentliche Einrichtungen schlägt die Verwaltung jetzt Alarm.

03.03.2020

Vandalen wüten in Neu Wulmstorf

Verwüstete öffentliche Toiletten, beschmierte Parkdecks, Einbrüche in Schulen und Bäder: Seit Monaten toben sich offenbar jugendliche Vandalen in Neu Wulmstorf mit Zerstörungswut aus. Angesichts der zunehmenden Gewalt gegen öffentliche Einrichtungen schlägt die Verwaltung jetzt Alarm.

02.03.2020

Neu Wulmstorf: Sozialwohnungen statt Parkplätze

Seit Neu Wulmstorf am Bahnhof das neue Parkdeck hat, sind die P&R-Plätze auf der Südseite des Bahnhofs eigentlich nicht mehr notwendig, findet Neu Wulmstorfs CDU. Sie regt an, das zentrale Gelände zu verkaufen – eventuell für die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum.

01.03.2020

Neu Wulmstorfs Rat bleibt maximal groß

Der Neu Wulmstorfer Gemeinderat wird auch in der nächsten Wahlperiode in größtmöglicher Stärke Kommunalpolitik für die Gemeinde machen.

29.02.2020

Neu Wulmstorf wird nicht überaltern

Mit ihren Investitionen in Kindergärten und Grundschulen hat die Gemeinde Neu Wulmstorf nach Ansicht der Fachgutachter alles richtig gemacht. Nach Prognosen der Planer bis 2039 wird die Gemeinde einen wachsenden Bedarf an Betreuungsplätzen haben.

27.02.2020

Widerstand gegen die B 3 neu wächst

Im Elstorfer Westen formiert sich der Widerstand gegen die von den Landesplanern ausgewählte Trasse für die künftige Ortsumgehung B 3 neu. Betroffene Anwohner haben beim ersten Treffen der neuen Bürgerinitiative (BI) Elstorf West ihr Vorgehen gegen die Variante 1.3 besprochen.

25.02.2020

Neu Wulmstorf baut den Friedhof um

In den nächsten Jahren wird der Neu Wulmstorfer Friedhof nach und nach sein Gesicht verändern. Mit der umfassenden Neugestaltung der weitläufigen Anlage mit ihrem alten Baumbestand will die Gemeinde auch dem Wandel in der Bestattungskultur Rechnung tragen.

25.02.2020

Neu Wulmstorf: Bücherei kürt Vielleserinnen

Die Neu Wulmstorfer Gemeindebücherei hat es sich zur Gewohnheit gemacht, ihre Leser mit den höchsten Ausleihzahlen einmal im Jahr ins Rampenlicht der Öffentlichkeit zu stellen. Im Jahr 2019 schaffte es Lieselotte Deckwart (rechts) an die Spitze der Vielleser - mit 1266 entliehenen Medien.

24.02.2020

Bücherei Neu Wulmstorf kürt Leserinnen mit den meisten Ausleihen

Die Neu Wulmstorfer Gemeindebücherei hat es sich zur Gewohnheit gemacht, ihre Leser mit den höchsten Ausleihzahlen einmal im Jahr ins Rampenlicht der Öffentlichkeit zu stellen. Im Jahr 2019 schaffte es Lieselotte Deckwart an die Spitze der Vielleser.

24.02.2020

Was der Klimawandel den Fischen tut

Die Erwärmung der Meere macht vor allem bedrohten Fischarten wie dem Kabeljau und dem Hering zu schaffen. Wissenschaftler an der TU Hamburg-Harburg erforschen mit einem eigens entwickelten Tauchroboter, wie die Fische bei steigenden Wassertemperaturen ihr Verhalten ändern.

21.02.2020

Das LPT klagt nun doch gegen den Kreis Harburg

Das Tierversuchslabor gibt nicht auf: Der Betreiber des Laboratory of Pharmacology and Toxicology (LPT) wehrt sich nun doch noch mit rechtlichen Mitteln gegen die vom Landkreis Harburg im Januar verfügte Schließung seines Labors am Standort Mienenbüttel.

20.02.2020

Das Seniorendorf Fischbeker Höfe braucht mehr Zeit

Der Projektentwickler DeepGreen Development plant in den ehemaligen Mannschaftsgebäuden der Röttiger-Kaserne ein Projekt fürs Leben im Alter. Die ersten Seniorenwohnungen sollten Ende 2019 fertig sein. Doch unvorhersehbare Schwierigkeiten haben das Projekt verzögert.

19.02.2020

Kreativ-Kurse auf Platt verbinden Kulturgut und Trends

„Machen und schnacken“ ist das Motto einer neuen Kursreihe, die junge und ältere Menschen, Handgemachtes und Plattdeutsch im Landkreis Harburg verbinden soll. Die Reihe startet am Sonnabend, 7. März 2020. Anmeldung unter 0 40/79 01 76 54 oder per E-Mail an henties@kiekeberg-museum.de. Kosten: jeweils 20 Euro.

19.02.2020

Die Kita aus 33 Boxen steht

Mit ihrer neuen Kita Krümelkiste betritt die Gemeinde Neu Wulmstorf Neuland beim Bau ihrer öffentlichen Gebäude: Der künftige Fünf-Gruppen-Kindergarten im Neu Wulmstorfer Westen ist in Modulbauweise im Eiltempo entstanden. Ein Termin für den Betriebsstart steht nun fest.

18.02.2020

Kreativ-Kurse auf Platt verbinden Kulturgut und Trends

„Machen und schnacken“ ist das Motto einer neuen Kursreihe, die junge und ältere Menschen, Handgemachtes und Plattdeutsch im Landkreis Harburg verbinden soll. Die Reihe startet am Sonnabend, 7. März 2020.

18.02.2020

Evangelische Jugend packt Gabentüten für Obdachlose

Die Jugendlichen der beiden Kirchengemeinden Neu Wulmstorf und Elstorf helfen den Obdachlosen in Hamburg: Für den Gabenzaun am Hauptbahnhof haben sie 207 Tüten mit Kleidung und Drogerieartikeln gepackt.

17.02.2020

Ärzte gegen Tierversuche begrüßen Aus fürs LPT

Der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche begrüßt den Schritt der Hamburger Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz, die am Freitag nun auch die Schließung der Zentrale des Skandal-Labors LPT in Neugraben verfügt hatte (das TAGEBLATT berichtete).

17.02.2020

Ortsumgehung Elstorf: Erster Widerstand gegen die B 3 neu

In Elstorf regt sich erster Widerstand gegen die geplante Westumgehung B 3 neu. Anwohner am westlichen Ortsrand wollen die Trasse nicht so dicht an ihren Häusern haben. Sie fürchten um ihre Gesundheit und gründen derzeit die Bürgerinitiative Elstorf West.

16.02.2020

Hits auf der Posaune am Schießstand

Ohrenbetäubendes Getrommel dringt aus dem neuen Schießstand des Schützenvereins Altkloster. Dazwischen Trompetentöne, die meisten schrill und ziemlich schräg. Die Musikanten der Altklosteraner Schützen können das nicht sein. Was ist da los im Schießstand?

16.02.2020

Gute Musik und gute Stimmung beim Frühschoppen der Lions

Beim mittlerweile 16. Frühschoppen, zu dem die Buxtehuder Lions nach Beckdorf geladen hatte, ließen die Celtic Cowboys mit ihren Country- und Folk-Klängen die Zuhörer das ungemütliche Wetter vor der Tür vergessen.

14.02.2020

Aus für LPT auch in Hamburg: Behörde verbietet Tierhaltung

Das dürfte das endgültige Aus sein für die Geschäftstätigkeit des größten deutschen Auftragslabors für Tierversuche: Dem LPT wurde mit sofortiger Wirkung die Erlaubnis entzogen, an seinem Hauptsitz in Neugraben Tiere zu halten.

13.02.2020

In Neu Wulmstorf gibt es ab sofort Senioreninseln

Im gesamten Neu Wulmstorfer Gemeindegebiet von Rübke bis Rade sollen Geschäfte und Einrichtungen zu Anlaufstellen werden, in denen älteren Menschen im Notfall weitergeholfen wird. Nach dem Muster der Kinderinseln hat Neu Wulmstorf die ersten Senioreninseln geschaffen.

12.02.2020

LPT hat auch Glyphosat getestet

Mehrere Tierversuchsstudien für die Zulassung des umstrittenen Unkrautkillers Glyphosat stammen offenbar aus dem LPT, das derzeit mit Betrugsvorwürfen wegen manipulierter Studien konfrontiert ist. Auch die Glyphosat-Studien stehen unter Fälschungsverdacht.

11.02.2020

Neu Wulmstorf will Aldi-Erweiterung

Seine beiden Neu Wulmstorfer Aldi-Märkte an der Hauptstraße und in den Wulmstorfer Wiesen will das Unternehmen abreißen und mit vergrößerter Verkaufsfläche neu bauen. Die Politik befürwortet das, wünscht sich aber ein Marktgebäude, in dem auch die Gemeinde Räume bekommt.

11.02.2020

Neu Wulmstorf baut weiteren Kreisel gegen den Stau

Verkehrsgutachter prognostizieren Dauerstau an der nördlichen Bahnhofstraße in Neu Wulmstorf, wenn die aktuellen Bauvorhaben abgeschlossen sind. Ein weiterer Kreisel, der vierte innerhalb von ein paar Hundert Metern, soll es vorläufig richten.