Claudia Michaelis (cm)
Redakteurin

Neu Wulmstorf, Apensen


20.09.2019

Neu Wulmstorfs Schüler geben Schönecke einen Korb

Mit seinem offenen Brief an die Schüler des Gymnasiums Neu Wulmstorf, in dem Geflügelhof-Chef Henner Schönecke die Schüler gebeten hatte, sich bei den Politikern für seine umstrittenen Windräder einzusetzen, hat der Landwirt ein echte Eigentor geschossen.

19.09.2019

Untergrund abgesackt: Arbeiten am Ehestorfer Heuweg unterbrochen

Schlechte Nachrichten für die Pendler im Hamburger Süden: Wegen des Durchbruchs in den alten Bergwerksstollen werden die Arbeiten am Ehestorfer Heuweg umfangreicher und länger dauern als geplant.

19.09.2019

Front gegen das Abholzen des Vollhöfner Waldes wächst

Der Nabu will nicht widerstandslos hinnehmen, dass die 23.000 Bäume für weitere Logistikflächen gefällt werden und startet eine Protestaktion, die sich an Hamburgs Ersten Bürgermeister Peter Tschentscher richtet. Unter dem Namen #völlibleibt ruft der Verein die Bürger auf, im Internet ihre Stimme für den Erhalt des Waldes abzugeben.

17.09.2019

Front gegen das Abholzen des Vollhöfner Waldes wächst

Der Nabu will nicht widerstandslos hinnehmen, dass die 23.000 Bäume für weitere Logistikflächen gefällt werden und startet eine Protestaktion, die sich an Hamburgs Ersten Bürgermeister Peter Tschentscher richtet.

17.09.2019

Jetzt kommt preiswerter Wohnraum für Neu Wulmstorf

Anfang nächsten Jahres soll es in Neu Wulmstorf nun endlich auch die von der Gemeinde seit langem gewünschten preiswerten neuen Mietwohnungen geben. Nach kurzer Bauverzögerung soll das Mehrfamilienhaus an der Liliencronstraße Ende Januar bezugsfertig sein.

16.09.2019

Neu Wulmstorfs SPD plädiert für Gesundheitszentren

Wochenlang auf einen Termin beim Haus- oder Facharzt warten: Das ist auch in Neu Wulmstorf für die Bürger längst Realität. Die SPD will Versorgungsmodelle erproben, die den Lebensplänen junger Mediziner mehr entgegenkommen als die übliche Praxisübernahme.

16.09.2019

Harburg feiert: Der Channel im Rausch der Farben

Die Nacht der illuminierten Häuser mit Livemusik, kulinarischen Genüssen und Lichterlauf zieht längst Besucher weit über Hamburgs Grenzen hinaus an. Nun folgt die siebte Auflage der bunten Nacht.

16.09.2019

Wie Helfer nicht zum Opfer werden

Wegschauen ist ebenso falsch wie den Helden zu spielen, wenn es darum geht, anderen Menschen in einer akuten Notlage zu helfen. Polizei und Weißer Ring zeigen einen ganzen Tag lang in Neu Wulmstorf, wie sich Zivilcourage für alle Beteiligten sinnvoll praktizieren lässt.

13.09.2019

Sauensiek: Dorfladen und Kindertagesstätte sollen jetzt kommen

Nach den ursprünglichen Plänen der Gemeinde sollten die Bauarbeiten für Sauensieks neues kleines Nahversorgungszentrum eigentlich schon voll im Gange sein. Doch bisher tut sich noch nicht viel auf der grünen Wiese an der Hauptstraße, auf der einst die alte Sägerei stand.

13.09.2019

Fischbek: Neue Mietwohnungen im alten Cohrs-Hof

Der 1886 erbaute, denkmalgeschützte Hof an der Ecke Scharlbarg/Posteck war jahrelang verfallen und schien kaum noch zu retten. Jetzt sanieren die Buxtehuder Schulenburg-Architekten die Hofstelle und schaffen dort ein Ensemble mit 21 Mietwohnungen.

13.09.2019

Fischbek: Neue Mietwohnungen im alten Cohrs-Hof

Der 1886 erbaute, denkmalgeschützte Hof an der Ecke Scharlbarg/Posteck war jahrelang verfallen und schien kaum noch zu retten. Jetzt sanieren die Buxtehuder Schulenburg-Architekten die Hofstelle und schaffen dort ein Ensemble mit 21 Mietwohnungen.

12.09.2019

Ein Netz für Neu Wulmstorfs Frauen

Gemeinsam will das neue „Frauen Netz Neu Wulmstorf“ künftig konkrete Angebote für Frauen in Neu Wulmstorf machen. Die erste Aktion der Gruppe ist eine Ausstellung und ein ganzer Monat mit verschiedenen Veranstaltungen zum globalen Thema Kleidungsproduktion.

09.09.2019

Elstorf: Helfer helfen Helfern aus dem Schiet

Einen regelrechten Schiet-Einsatz an der eigenen Feuerwache haben Elstorfs Retter am Wochenende absolviert. Gegen 17.30 Uhr wurden die Feuerwehrleute zu ihrer Überraschung zur eigenen Unterkunft alarmiert, weil dort laut Melder angeblich Wasser im Keller stehe.

08.09.2019

Noch kein Ja zu Nindorfs neuem Feuerwehrhaus

Ob und wo Nindorf ein neues Feuerwehrhaus bekommt, ist noch nicht entschieden. Einen entsprechenden Antrag der Beckdorfer Grünen hat der Planungsausschuss des Gemeinderats jetzt zwar diskutiert, aber zunächst noch keine Empfehlung in irgendeine Richtung gegeben.

08.09.2019

Noch kein Ja zu Nindorfs neuem Feuerwehrhaus

Ob und wo Nindorf ein neues Feuerwehrhaus und vielleicht sogar ein neues Dorfgemeinschaftshaus bekommt, ist noch längst nicht entschieden.

08.09.2019

Buxtehude ist bereit für den Wort-Wettstreit mit Stade

Die vier Finalisten für den Showdown im Poetry Slam Buxtehude gegen Stade stehen fest. In einem dreistündigen Poetry-Battle haben die Buxtehuder am Sonnabendabend ihre vier Slammer gekürt, die am 14. Dezember ins große Finale ziehen werden.

06.09.2019

Grillwürste rufen Feuerwehr auf den Plan

Ein Grillabend der Bewohner der Flüchtlingshäuschen in Heitmannshausen hat am Freitagabend für einen Feuerwehreinsatz in der Unterkunft am Umspannwerk gesorgt.

06.09.2019

Neu Wulmstorf: Der Poker um den Chefsessel beginnt

Mit der Kommunalwahl im Herbst 2021 wird in Neu Wulmstorf auch ein Nachfolger für Bürgermeister Wolf Rosenzweig (SPD) gewählt. In der SPD werden bereits die ersten Kandidatennamen gehandelt: Fraktionschef Tobias Handtke und Parteichef Thomas Grambow.

30.08.2019

Schönecke bittet Schüler um Unterstützung: Gymnasium sieht Brief "eher kritisch"

Mit seinem offenen Brief an den Schülerrat des Gymnasiums Neu Wulmstorf hat Henner Schönecke, Chef des Elstorfer Geflügelhofs Schönecke, nicht nur bei Neu Wulmstorfs Ratspolitik wenig Begeisterung ausgelöst. Auch die Schüler sehen das Schreiben „eher kritisch“.

30.08.2019

Escape Rooms in der Gemeindebücherei

Leseförderung und die Arbeit mit Jugendlichen sind ein Schwerpunkt des Teams der Neu Wulmstorfer Gemeindebücherei. Mit ihren Angeboten ist die Bibliothek im Rathaus überaus erfolgreich. Dazu gehören auch Konzepte wie der Escape Room.

28.08.2019

Neu Wulmstorfs Shanty-Chor hat eine neue CD produziert

Nach vielen Jahren Aufnahmepause haben die Neu Wulmstorfer Sänger jetzt wieder eine neue CD mit aktuellen Liedern eingespielt. Auch für die zweite Jahreshälfte haben die Mannen um Jens Peikert ein prallvolles Programm. Mitsänger sind immer willkommen.

26.08.2019

Herdenschutz: Pyrenäenberghunde passen auf die Hühner auf

Der Elstorfer Geflügelhof Schönecke setzt jetzt Pyrenäenberghunde zum Schutz seiner Legehennen ein. Sie sollen die Greifvögel fernhalten, die in den Freilandgehegen Hühner schlagen und die Vögel auch davor schützen, in die Rotoren der Windparks zu geraten.

23.08.2019

Ohlenbüttel soll nun wachsen

Die Gemeinde Wulmstorf will in den kleinen Dörfern im Süden der Gemeinde weiter wachsen. Nachdem die geplante Erweiterung Ohlenbüttels wegen der Nähe zur Windkraft lange auf Eis lag, hat der Bauausschuss nun einen Entwurf gebilligt.

23.08.2019

Windrad-Streit in Ardestorf: Geflügelhof-Chef bittet Schüler um Hilfe

In einem offenen Brief an den Schülerrat des Gymnasiums Neu Wulmstorf bittet Geflügelhof-Chef Henner Schönecke die Schüler, die sich bereits aktiv an den „Fridays for Future“-Aktionen beteiligen und damit „vieles in Bewegung gesetzt“ haben, sein Bemühen zu unterstützen.

23.08.2019

Der Windrad-Streit verschärft sich

Die Auseinandersetzung um den Bau der Windkraftanlagen am Gelände des Geflügelhofs Schönecke gewinnt an Schärfe. Während die Ratspolitik den Bebauungsplan für den Windpark Ardestorf aufheben wollte, meldet sich erstmals Geflügelhof-Chef Henner Schönecke zu Wort.

21.08.2019

Deichpartie: Was Finkenwerder so einzigartig macht

Alle zwei Jahre präsentiert die Elbinsel Finkenwerder ihre geballte Kultur in allen Bereichen: Bei der vierten Deichpartie am 31. August und am 1. September können die Besucher die Vielfalt Finkenwerders an einem Wochenende erleben.

19.08.2019

Ein Wohnhaus schwebt ins Museum

Mit dem Fertighaus aus dem Versandhauskatalog zieht nach der Tankstelle aus Stade das dritte der sechs Gebäude für das Projekt „Königsberger Straße“ ins Kiekeberg-Museum ein. In einer Großaktion ist das mehr als 40 Tonnen schwere Haus jetzt von Winsen nach Ehestorf umgesetzt worden.

19.08.2019

Als Neu Wulmstorf sein Herz bekam

Mit einem großen Volksfest weihte die Gemeinde im Juli 1989 den Neubau in der Bahnhofstraße ein. Mit ihm verlagerte sich Neu Wulmstorfs Zentrum endgültig auf die Nordseite der B 73. Jetzt wird der 30. Geburtstag gefeiert – wieder mit einem Volksfest.

14.08.2019

Lessinghöfe: Zwei Zimmer, Küche – Großbaustelle

Die Lessinghöfe in Neu Wulmstorf haben einen im Wortsinn holprigen Start. Die ersten Mieter sind Mitte Juli auf eine Großbaustelle gezogen. "Abenteuerwohnen" nennen das die Neumieter das aus der Not heraus. Die Rede ist von Chaos und Verzögerungen. Ein Ortsbesuch.

11.08.2019

Sommerfest der Buxtehuder Stadtwerke zieht viele Besucher an

Die wichtigste Protagonistin ließ sich schon am Morgen blicken und blieb bis zum Ende: Die Sonne bescherte dem Sommerfest der Buxtehuder Stadtwerke nicht nur reichlich Besucher, sondern stand als regenerative Energiequelle auch selbst im Mittelpunkt.

07.08.2019

Das Rätsel um Neu Wulmstorfs nassen „Paul“

Als Neu Wulmstorfs Freibad noch Zukunft war, vergnügten sich die Kinder der Heidesiedlung am „Paul“. Als „Paul und Pauline“ kennen viele Neu Wulmstorfer die beiden Teiche im Riethtal bis heute. Doch kaum jemand weiß, wie sie zu ihren kuriosen Namen kamen.

07.08.2019

Neu Wulmstorfs Famila-Markt strebt in die Höhe

Nach gut fünf Jahren Planung und erhitzter Diskussion gewinnt der neue Famila-Markt in Neu Wulmstorf Gestalt. Der Rohbau ist im Werden, und zu Ostern 2020 soll der Vollsortimenter seine Pforten öffnen. Auch Bäckerei Hillert wird dort eine Filiale eröffnen.

06.08.2019

Neu Wulmstorfs Famila-Markt strebt in die Höhe

Nach gut fünf Jahren Planung und erhitzter Diskussion gewinnt der neue Famila-Markt in Neu Wulmstorf Gestalt. Der Rohbau ist im Werden, und zu Ostern 2020 soll der Vollsortimenter seine Pforten öffnen. Auch Bäckerei Hillert wird dort eine Filiale eröffnen.

02.08.2019

LeA: Die neue Förderstätte steht

Unter dem Motto „Summer-Sound“ feiert die Behindertenwohnstatt des Vereins LeA ein großes Sommerfest, zu dem Besucher von weit über Neu Wulmstorfs Grenzen hinaus erwartet werden. Denn noch immer braucht LeA Spenden für ihr Erweiterungsprojekt.

02.08.2019

Junge Forscher entdecken die Heide

An diesem Morgen treffen sich die jungen Naturforscher im Fischbeker Heidehaus. Gespannt wartet die Vorschulgruppe aus Neugraben auf die Naturpädagogin.

31.07.2019

Zwei „Windjammers“ sind die „Old Fashion Singers“

Sie sind Musikanten mit Leib und Seele, seit Jahren im Shanty-Chor De Windjammers aktiv, und ab jetzt auch als Duo für den guten Zweck musikalisch unterwegs: Dietrich Zimmermann und Willi Neumann haben „The Old Fashion Singers“ gegründet. Eine Band mit karitativem Anspruch.

31.07.2019

Neu Wulmstorf: Der große Blitzer ist wieder da

Fast ein Jahr lang war der Blitzer auf der Mittelinsel an der Hauptstraße in Neu Wulmstorf verschwunden. Nun ist er wieder da: Der Landkreis hat für 110.000 Euro ein neues Gerät besorgt.

30.07.2019

Wenn „Titus“ Leben rettet

Nach der regulären Sprechstunde ist am Abend noch viel zu tun in der Kleintierpraxis von Dr. Larissa Schulze Rückamp. Jetzt sind die Notfälle dran. Von blutspendenden Hunden und Operationen.

28.07.2019

Heidschnuckenweg: Wenn die Wacholder silbern leuchten

Wenn der Mondschein die Heide erleuchtet und die weite Landschaft ein silbriges Licht taucht, sodass Wanderer ihren Weg auch ohne Einsatz von künstlichem Licht finden, dann ist das schon ein besonderes Bild. Das gibt es jetzt wieder bei drei Vollmondwanderungen zu erleben.

26.07.2019

Apensen kämpft gegen die Schottergärten

Zu viele „Vorgärten des Grauens“ sind in den Neubaugebieten entstanden. Sie sind grau statt grün und bunt und ökologisch wertlos. In Zeiten, da alles vom Bienensterben und von Blühwiesen redet, will Apensen die Schottervorgärten per Verordnung verbieten.

26.07.2019

Bewohnerin stirbt in den Flammen ihres Hauses

Bei einem Feuer in Harburg ist in der Nacht zu Freitag eine Frau in den Flammen ihres Hauses gestorben. Nachbarn hatten die Feuerwehr gegen Mitternacht zu dem Einfamilienhaus in der Straße Flutende nahe des Großmoorbogens gerufen, weil Flammen aus dem Dach des Hauses schlugen. Als die ersten Retter eintrafen, stand das kleine Wohnhaus allerdings schon voll in Flammen.

25.07.2019

Kulturfestival steigt auf der Freilichtbühne im Harburger Stadtpark

Die Freilichtbühne im Harburger Stadtpark ist ein Veranstaltungsort mit besonderem Ambiente. Mit dem als Gartendenkmal geschützten tadtpark hat Harburg ganz besonderen Ort für kulturelle Veranstaltungen. In diesem Jahr hat die Bühne noch eine neue Überdachung bekommen.

25.07.2019

Apensen kämpft gegen die Schottergärten

Zu viele „Vorgärten des Grauens“ sind in den Neubaugebieten entstanden. Sie sind grau statt grün und bunt und ökologisch wertlos. In Zeiten, da alles vom Bienensterben und von Blühwiesen redet, will Apensen die Schottervorgärten per Verordnung verbieten.

24.07.2019

Datenpanne beim Landkreis Harburg durchgesickert

Eine peinliche Datenpanne hat der Landkreis Harburg monatelang unter dem Deckel gehalten: Ein Mitarbeiter der Kreisverwaltung hatte versehentlich eine interne Liste mit Namen und Adressen von 28 Personen, die beim Landkreis Hausverbot haben, online gestellt.

24.07.2019

Helmut Wiemann: Der Herr der 200 Harmonikas

Helmut Wiemann hat jahrzehntelang Akkordeons aus ganz Europa gesammelt, defekte und alte Instrumente liebevoll restauriert. Sein außergewöhnliches Hobby hat den Neu Wulmstorfer im Laufe der Jahre zum gefragten Experten werden lassen.

24.07.2019

Neuenfelder klagen über Mietpreise

Die Bewohner, die in die wegen der Airbus-Erweiterung leerstehenden Häuser am Hasselwerder Damm gezogen sind, kritisieren die aktuelle Mietpreispolitik der „Saga“. Viele seien gerade wegen der bezahlbaren Mieten nach Neuenfelde zurückgekehrt. Sie treffe die Erhöhung hart.

23.07.2019

Helmut Wiemann: Der Herr der 200 Harmonikas

Helmut Wiemann hat jahrzehntelang Akkordeons aus ganz Europa gesammelt, defekte und alte Instrumente liebevoll restauriert. Sein außergewöhnliches Hobby hat ihn im Laufe der Jahre zum gefragten Experten werden lassen.

22.07.2019

Theater: Ein Schönling heizt den Damen ein

Mit „De Sauna-Gigolo“, geschrieben von Andreas Wening und ins Plattdeutsche übersetzt von Heino Buerhoop, haben die Sauensieker einen Dreiakter ausgesucht, der dem Publikum ordentlich auf die Lachmuskeln schlagen soll. Premiere ist am Sonntag, 20. Oktober 2019.

22.07.2019

Noch keine Spur von den Tätern

Zu den Einbrechern, die die Schließfachanlage der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Buchholz aufgebrochen haben, gibt es bislang noch keine heiße Spur. Die Spezialisten der Polizei arbeiten mit den Verantwortlichen der Sparkasse weiter an der Aufklärung des Schließfächer-Aufbruchs.

22.07.2019

Theater: Ein Schönling heizt den Damen ein

Für ihre diesjährige Theatersaison haben sich die Sauensieker Mimen einen pikanten Stoff ausgesucht, der einen schweißtreibend-lustvollen Abend verspricht.