Claudia Michaelis (cm)
Redakteurin

Neu Wulmstorf, Apensen


19.01.2021

LPT: Neue Unruhe ums Qual-Labor

Das umstrittene Tierversuchslabor LPT plant an seinem geschlossenen Standort Mienenbüttel jetzt die Einrichtung eines „einmaligen Tierzentrums in Deutschland“. Doch die Behörden wissen davon bisher nichts, und die Tierschützer sind aufs Höchste alarmiert.

18.01.2021

LPT: Neue Unruhe ums Qual-Labor

Das umstrittene Tierversuchslabor LPT plant an seinem geschlossenen Standort Mienenbüttel jetzt die Einrichtung eines „einmaligen Tierzentrums in Deutschland“. Doch die Behörden wissen davon bisher nichts, und die Tierschützer sind aufs Höchste alarmiert.

17.01.2021

Harter Kampf um Neu Wulmstorfs Vize-Bürgermeister

Acht Monate vor der Kommunalwahl hat sich Neu Wulmstorfs Gemeinderat nach dem Zerfall der AfD-Fraktion noch einmal ganz neu konstituieren müssen. Die erforderliche Neuwahl der drei Vize-Bürgermeister indes geriet zu einer kleinen Schlacht um die Posten.

15.01.2021

Kiekeberg-Museum in schwerer See

Die Lockdowns wegen der Corona-Pandemie haben auch die größte Kultureinrichtung im Landkreis Harburg schwer getroffen: 2020 kamen 40 Prozent weniger Besucher ins Kiekeberg-Museum und seine Außenstellen, hinzu kamen herbe Einnahmeausfälle. Gleichwohl ist für 2021 wieder einiges geplant.

14.01.2021

Kiekeberg-Museum in schwerer See

Die Lockdowns wegen der Corona-Pandemie haben auch die größte Kultureinrichtung im Landkreis Harburg schwer getroffen: 2020 kamen 40 Prozent weniger Besucher ins Kiekeberg-Museum und seine Außenstellen, hinzu kamen herbe Einnahmeausfälle. Gleichwohl ist für 2021 wieder einiges geplant.

13.01.2021

Was Neu Wulmstorf 2021 packen muss

Mit einem Haushaltsloch von mehr als drei Millionen Euro ist die Gemeinde Neu Wulmstorf ins neue Jahr gegangen, und es wird für die Ratspolitik eine Menge Arbeit bringen. Viele Projekte, die 2019 liegen geblieben sind, müssten angepackt werden.

11.01.2021

Neu Wulmstorf: Neujahrsempfang mal ganz anders

Normalerweise hätte am vergangenen Sonnabend der traditionelle Neujahrsempfang der Gemeinde Neu Wulmstorf im Ratssaal stattfinden sollen. Wegen der Corona-Pandemie hat ihn Bürgermeister Wolf Rosenzweig kurzerhand ins Internet verlegt.

09.01.2021

Schwarz Cranz im Niedergang: Noch eine Insolvenz

Die Geschichte des Niedergangs des Neu Wulmstorfer Wurstwarenherstellers Schwarz Cranz ist noch nicht zu Ende: Infolge der Stilllegung der Firma hat nun auch die „1852 Delikatessen Manufaktur“ Insolvenz angemeldet. 45 weitere Mitarbeiter sind betroffen.

08.01.2021

Schwarz Cranz im Niedergang: Noch eine Insolvenz

Die Geschichte des Niedergangs des Neu Wulmstorfer Wurstwarenherstellers Schwarz Cranz ist noch nicht zu Ende: Infolge der Stilllegung der Firma hat nun auch die „1852 Delikatessen Manufaktur“ Insolvenz angemeldet. 45 weitere Mitarbeiter sind betroffen.

08.01.2021

Alles wird neu im Neu Wulmstorfer Rat

Ein gewaltiges Stühlerücken steht an, wenn sich Neu Wulmstorfs Gemeinderat zur ersten Präsenz-Sitzung in diesem Jahr unter Corona-Bedingungen am Donnerstag, 14. Januar, ab 19.30 Uhr in der Aula der leerstehenden alten Hauptschule in der Ernst-Moritz-Arndt-Straße trifft.

06.01.2021

Für den Sandabbau soll Wald weichen

Die von der Firma Heidelberger Sand und Kies GmbH geplante Sandgrube am Schlüsselberg bei Ardestorf bereitet Anwohnern und Naturschützern Sorge: Das Unternehmen möchte die auf 21,6 Hektar geplante Kiesgrube jetzt um 7,5 Hektar vergrößern. Dafür müssen fünf Hektar Wald fallen.

05.01.2021

Für den Sandabbau soll Wald weichen

Die von der Firma Heidelberger Sand und Kies GmbH geplante Sandgrube am Schlüsselberg bei Ardestorf bereitet Anwohnern und Naturschützern Sorge: Das Unternehmen möchte die auf 21,6 Hektar geplante Kiesgrube jetzt um 7,5 Hektar vergrößern. Dafür müssen fünf Hektar Wald fallen.

04.01.2021

Was 38.000 Hennen im Lockdown tun

Zum Schutz vor der Vogelgrippe müssen 38.000 Legehennen der Freilandgehege im Elstorfer Geflügelhof Schönecke seit Mitte November im Stall bleiben. Damit sich die Tiere nicht gegenseitig verletzen, läuft ein umfangreiches Beschäftigungsprogramm.

30.12.2020

Für den Artenschutz: Trinkwasser wird teurer

Der Wasserbeschaffungsverband Harburg (WBV) erhöht zum 1. Januar die Trinkwasserpreise. Grund ist die vom Landtag beschlossene Erhöhung der Wasserentnahmegebühr, die dem Umweltschutz zugute kommen soll. Die gibt der Wasserversorger an seine Kunden weiter.

29.12.2020

Neue Partei will in die Lücke zwischen CDU und AfD

Nach ihrem Austritt aus der AfD in den Stadt- und Gemeinderäten und im Kreistag haben die Mitglieder der Liberal-Konservativen Reformer (LKR) jetzt einen Kreisverband für den Landkreis Harburg gegründet. Im Herbst will die Truppe zur Kommunalwahl antreten.

28.12.2020

Die geheimen Schätze des Kiekebergs

Das Freilichtmuseum am Kiekeberg hat einen gewaltigen Fundus, der seinesgleichen sucht. Doch was die Besucher zu sehen bekommen, ist nur ein Bruchteil dessen, was das Museum in den bald 70 Jahren seines Bestehens gesammelt hat. In den Magazinen lagert das kulturelle Gedächtnis der Region.

26.12.2020

Jahresrückblick: Das Ende des Qual-Labors LPT

Als der Landkreis Harburg im Januar das Tierversuchslabor in Mienenbüttel schließt und im Februar die letzten Hunde in die Freiheit entlassen werden, ist das ein unfassbarer Freudenmoment für die Tierschützer. Doch das Jahr bringt noch andere Wendungen mit dem LPT.

25.12.2020

Jahresrückblick: Das Ende des Qual-Labors LPT

Als der Landkreis Harburg im Januar das Tierversuchslabor in Mienenbüttel schließt und im Februar die letzten Hunde in die Freiheit entlassen werden, ist das ein unfassbarer Freudenmoment für die Tierschützer. Doch das Jahr bringt noch andere Wendungen mit dem LPT.

18.12.2020

Ungewöhnliche Zusammenarbeit in Sachen "Schwarz Cranz"

Aufmerksame Leser mag es gewundert haben: Über dem großen TAGEBLATT-Bericht zum Aus von Schwarz Cranz stand nicht nur der Name der für Neu Wulmstorf zuständigen Redakteurin, sondern auch der des Kollegen Dirk Fisser von der Neuen Osnabrücker Zeitung. Das hatte seinen Grund.

17.12.2020

Aus für Schwarz Cranz: Grüne fordern Aufklärung

Die Vorgänge beim Neu Wulmstorfer Fleischwarenhersteller Schwarz Cranz beschäftigen nun auch die Landespolitik: Der frühere Landwirtschaftsminister und jetzige Fraktionsvize der Grünen, Christian Meyer, spricht von einem „Fleischskandal“ und will Antworten.

16.12.2020

Rettungsversuch für Neu Wulmstorfs Heim läuft

Die vom Betreiber Korian AG angekündigte Schließung des Altenpflegeheims im Neu Wulmstorfer Zentrum hat im Ort eine Welle der Betroffenheit ausgelöst. Neu Wulmstorfs Gemeinderat will das Heim am Standort erhalten und erlässt eine Veränderungssperre.

11.12.2020

Jugendliche planen nächste Liebesattacke

Die erste Aktion im Projekt „Liebesattacken“ hatte den Obdachlosen in Hamburg und ihnen selbst viel Freude bereitet und großes Lob von der Landeskirche eingebracht. Nun haben sich die Jugendlichen der Kirchengemeinden Neu Wulmstorf und Elstorf eine neue „Attacke“ ausgedacht.

11.12.2020

Hygienemängel: Schwarz Cranz wird dichtgemacht

Kurz nach der Übernahme durch die Tönnies-Tochter zur Mühlen kommt das Aus für den Neu Wulmstorfer Wurstwarenhersteller Schwarz Cranz: Wegen gravierender hygienischer Mängel in der Produktion wird der Betrieb geschlossen, zur Mühlen wird den Betrieb nun doch nicht übernehmen. 550 Mitarbeiter verlieren den Job.

11.12.2020

Hygienemängel: Schwarz Cranz wird dichtgemacht

Kurz nach der Übernahme durch die Tönnies-Tochter zur Mühlen kommt das Aus für den Neu Wulmstorfer Wurstwarenhersteller Schwarz Cranz: Wegen gravierender hygienischer Mängel in der Produktion wird der Betrieb geschlossen. 550 Mitarbeiter verlieren den Job.

10.12.2020

Neuer Wohnraum im Neu Wulmstorfer Zentrum

Im Neu Wulmstorfer Zentrum entsteht neuer Mietwohnraum: Der Nottensdorfer Investor Tobias Kossendey baut ein Mehrfamilienhaus auf dem Gelände des ehemaligen Gemeindehauses der Lutherkirche. Zum Herbst 2021 soll es bezugsfertig werden.

09.12.2020

Helfer sorgen sich um Neu Wulmstorfs Flüchtlinge

Nach jüngsten Berichten über die mangelnde Einhaltung der Corona-Regeln im Neu Wulmstorfer Flüchtlingsheim will der Landkreis nun offenbar auch das Betreuungspersonal in den Unterkünften reduzieren. Das Netzwerk „Willkommen in Neu Wulmstorf“ ist entsetzt.

09.12.2020

Apensens Politiker schreiben einen Brief an die Bürger

In ihrem Dauerzwist mit Bürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock beschreiten die Politiker im Samtgemeinderat jetzt ungewöhnliche Wege: Gemeinsam haben sie einen Brief an alle Bürger in Apensen, Beckdorf und Sauensiek geschrieben. Darin erklären sie ihr Tun.

08.12.2020

Warum Grambow nicht mehr Landrat werden will

Seine plötzliche Absage an die Stader Genossen hat ebenso heftigen Staub aufgewirbelt wie seine vorherige Ankündigung, für den Landratsjob im Kreis Stade zu kandidieren. Jetzt erklärt Thomas Grambow, was ihn zum Rückzug bewegt hat. Schuld sind die Grünen.

08.12.2020

Pflegeheim im Zentrum steht vor dem Aus

Eine Hiobsbotschaft zwei Wochen vor Weihnachten schockiert Heimbewohner, Mitarbeiter und Politiker in Neu Wulmstorf: Das Seniorenpflegeheim „Haus am Marktplatz“ im Zentrum Neu Wulmstorfs soll Ende Mai geschlossen werden. Diese Gründe nennt der Betreiber.

04.12.2020

Neu Wulmstorfs Gymnasiasten zeigen Flagge gegen Rassismus

Was anfangs als Notlösung in Corona-Zeiten gedacht war, entwickelt sich zu einer echten Erfolgsgeschichte: Die digitale Demo gegen Rassismus in Neu Wulmstorf gewinnt immer mehr Teilnehmer. Mit dem Gymnasium Neu Wulmstorf geht sie jetzt in die siebte Runde.

03.12.2020

Mit Kohle und des Teufels Gold sein Glück gemacht

Unermüdlich wandert er bei Wind und Wetter, im Leinenkittel und mit einem Tragekorb auf dem Rücken, die Pfeife im Mund, als könnte ihn nichts erschüttern. Der Kiepenkerlsweg in Fischbek erinnert an eine alte regionale Legende.

02.12.2020

Ein Flüchtlingshaus geht auf Reisen

Das Haus, das der aus Ostpreußen geflüchtete Kraftfahrer Bruno Matz 1953 am Rand von Tostedt baute, steht repräsentativ für die Flüchtlingssiedlungen, die nach dem Krieg im Landkreis entstanden. Jetzt wird es ins Kiekeberg-Museum versetzt.

01.12.2020

Ex-AfDler wollen mit neuer Partei durchstarten

Im Landkreis Harburg und in Neu Wulmstorf kehren immer mehr AfD-Mitglieder der Partei den Rücken. Sie wollen jetzt einen Kreisverband der Liberal-Konservativen Reformer (LKR) gründen und im September 2021 zur Kommunalwahl antreten.

30.11.2020

Pkw mit Hakenkreuzen in Neu Wulmstorf angezündet

Ein mysteriöser Brandanschlag mit möglicherweise rechtsradikalem Hintergrund in Neu Wulmstorf beschäftigt die Polizei und den Staatsschutz: In der Nacht zu Sonntag meldeten Anwohner an der Bahnhofstraße einen brennenden Pkw auf dem Parkplatz eines Wohn- und Geschäftshauses.

30.11.2020

Asylheim in Neu Wulmstorf bereitet Sorgen

In der Flüchtlingsunterkunft in der Neu Wulmstorfer Hauptstraße werden offenbar die Corona-Hygienekonzepte nicht stringent eingehalten. Der SPD macht das große Sorgen. Sie fordert, dass der Landkreis den Vorwürfen nachgeht und handelt.

27.11.2020

Deichsperrung in Neuenfelde schockt die Radfahrer

Die Stadt Hamburg sorgt mit einer neuerlichen Wegesperrung im Hamburger Süden für Unmut bei den Radfahrern: Die Hafenbehörde HPA hat die Radler jetzt vom Neuenfelder Fährdeich verbannt. Für die Anwohner ist das ein Unding und völlig unverständlich.

26.11.2020

Erste Erfolge im Kampf gegen Tierversuche

Einen ersten Erfolg auf dem langen Weg bis zum Ende der Tierversuche meldet die Seevetaler SPD-Bundestagsagbeordnete Svenja Stadler: Der Bund fördert die Entwicklung einer nationalen Plattform für Tierversuchsersatzmethoden mit drei Millionen Euro.

25.11.2020

Deichsperrung in Neuenfelde schockt die Radfahrer

Die Stadt Hamburg sorgt mit einer neuerlichen Wegesperrung im Hamburger Süden für Unmut bei den Radfahrern: Die Hafenbehörde HPA hat die Radler jetzt vom Neuenfelder Fährdeich verbannt. Für die Anwohner ist das ein Unding und völlig unverständlich.

25.11.2020

Bits4Kids macht Kinder fit für die digitale Welt

Die Neu Wulmstorfer Wirtschaftsinformatikerin Birgit Walter hat eine Mission: Kinder früh an die elektronischen Medien heranführen, damit sie fit werden für die Anforderungen der digitalen Welt. Bei „Bits4Kids“ lernen schon die Jüngsten das Programmieren.

24.11.2020

So haben die Menschen den Corona-Sommer erlebt

Die Gewinner des Fotowettbewerbs „Mein Sommer 2020" stehen fest. Die Samtgemeinde Apensen hatte dazu aufgerufen, die besonderen Momente dieses Pandemie-Sommers festzuhalten. Unter den Preisträgern sind auch der achtjährige Jona Schweinberger und sein Hund Dobby.

21.11.2020

LPT: Jetzt sollen Listenhunde ins Qual-Labor

Das nach den massiven Tierquälereien geschlossene Tierversuchslabor in Mienenbüttel will Firma LPT zwei Tierschutzorganisationen übergeben, „die nicht gemeinsam mit Tierrechtlern gegen Forschungseinrichtungen agitieren“. Die Behörden hätten für die Pläne prinzipiell Zustimmung signalisiert.

20.11.2020

LPT: Jetzt sollen Listenhunde ins Qual-Labor

Das nach den massiven Tierquälereien geschlossene Tierversuchslabor in Mienenbüttel will Firma LPT zwei Tierschutzorganisationen übergeben, „die nicht gemeinsam mit Tierrechtlern gegen Forschungseinrichtungen agitieren“. Noch aber ist nichts genehmigt.

19.11.2020

Neue Abfallannahmestelle verzögert sich erneut

Die neue Abfallannahmestelle, die der Landkreis Harburg neben dem Abfallwirtschaftszentrum Ardestorf des Landkreises Stade für die Anlieferer aus dem Landkreis Harburg auf Buxtehuder Gebiet baut, verzögert sich abermals.

18.11.2020

Ein Chor verstummt: De Windjammers fehlt der Wind

Die Corona-Krise hat Neu Wulmstorfs Shanty-Sängern im wahrsten Sinne den Wind aus den Segeln genommen: Der Chor De Windjammers um seinen 1. Vorsitzenden Bernd Langner ist zwangsweise verstummt – und bald in finanziellen Nöten.

17.11.2020

Geflügelpest erreicht den Landkreis Harburg

Die Vogelgrippe ist im Landkreis Harburg angekommen. Bei einer Graugans ist der hoch ansteckende Virus-Typ H5N8 festgestellt worden. Ab Dienstag, 17. November, dürfen Geflügelhalter ihre Tiere nicht mehr unter freiem Himmel halten, sondern nur in geschlossenen Ställen oder unter einer Schutzvorrichtung.

16.11.2020

Geflügelpest erreicht den Landkreis Harburg

Die Vogelgrippe ist im Landkreis Harburg angekommen. Bei einer Graugans ist der hoch ansteckende Virus-Typ H5N8 festgestellt worden. Ab Dienstag gilt kreisweit die Stallpflicht. Besorgt ist auch der größte Geflügelhalter in der Region, der Hof Schönecke.

16.11.2020

Neu Wulmstorf rüstet Straßenlampen um

Die Gemeinde Neu Wulmstorf rüstet ihre alten Straßenlaternen nach und nach auf LED-Leuchten um. Der Austausch der alten Leuchten durch moderne LED-Lampen läuft bereits seit mehreren Jahren.

13.11.2020

AfD wirbelt Neu Wulmstorfs Rat durcheinander

Zehn Monate vor der Kommunalwahl werden die Karten im Neu Wulmstorfer Gemeinderat noch einmal ganz neu gemischt: Der Austritt des AfD-Mannes Klaus Petermann aus Partei und Fraktion bringt die Kräfteverhältnisse im Rat derart durcheinander, dass alle Ausschüsse neu besetzt und auch die Vize-Bürgermeister neu gewählt werden müssen.

12.11.2020

AfD wirbelt Neu Wulmstorfs Rat durcheinander

Zehn Monate vor der Kommunalwahl werden die Karten im Neu Wulmstorfer Gemeinderat noch einmal ganz neu gemischt. Die SPD geht mit neuen Köpfen ins Wahljahr, und UWG/FW-Fraktionschef Jan Lüdemann möchte Vize-Bürgermeister werden.

12.11.2020

Grundstein für den Kroop Eco Hub an der B 3 neu ist gelegt

Auf dem letzten freien Grundstück an der B 3 neu im Neu Wulmstorfer Gewerbegebiet haben die Bauarbeiten für ein großes Logistikprojekt begonnen: Die Harburger Firma Kroop lässt dort eine Logistikimmobilie errichten, die Maßstäbe setzen soll.