Claudia Michaelis (cm)
Redakteurin

Neu Wulmstorf, Apensen


11.01.2019

Neu Wulmstorfs Freibad soll bleiben

Die Idee der Verwaltung, angesichts der klammen Gemeindefinanzen das marode Freibad aufzugeben und statt dessen das Hallenbad für den Ganzjahresbetrieb fit zu machen, stößt auf Widerstand bei den Bürgern. Nicht nur die DLRG protestiert gegen eine mögliche Schließung.

11.01.2019

SPD steht zu ihrem Nein zur Waldsiedlung im Biotop

Für die SPD ist eine Bebauung auch in der Nähe der von ihr gekippten Waldsiedlung auf dem ehemaligen Truppenübungsgelände der Röttiger-Kaserne kein Thema.

09.01.2019

Neu Wulmstorf bekommt preiswerten Wohnraum

Mietwohnungen für Bürger mit niedrigen Einkommen sind in Neu Wulmstorf seit vielen Jahren nicht mehr zu haben. Das soll sich nun ändern: Ein Buxtehuder Investor baut ein Mehrfamilienhaus mit Wohnungen, die für 7,50 Euro pro Quadratmeter vermietet werden.

09.01.2019

Kita-Kosten beuteln Neu Wulmstorfs Kasse

Die immensen Mehrkosten, die die neue Beitragsfreiheit in den Kitas den Gemeinden beschert, belasten Kommunen wie das mit hohen finanziellen Defiziten kämpfende Neu Wulmstorf stark. Die SPD-Kreistagsfraktion fordert deshalb mehr Geld vom Landkreis.

06.01.2019

Ein echter Schiet-Einsatz für die Buxtehuder Feuerwehr

Das war ein echter Schiet-Einsatz für die Buxtehuder Feuerwehr: Am Sonntagnachmittag mussten die Retter zum Buxtehuder Fleth ausrücken, allerdings nicht um Menschen, sondern eine Bude mit deren Hinterlassenschaften aus dem Wasser zu holen.

06.01.2019

Ehre für ein Fußball-Urgestein

Ein „TVV-Fußball-Urgestein“ nennt ihn Vereinspräsident Joachim Czychy und als solcher hat ihn die Gemeinde Neu Wulmstorf jetzt im Rahmen des Neujahrsempfangs zum „Sportler des Jahres 2018“ gekürt: Claus Möhlmann ist seit über 40 Jahren ehrenamtlich für den TVV aktiv.

05.01.2019

Neu Wulmstorf steht 2019 vor großen Aufgaben

270 Bürger kamen zum Neujahrsempfang ins Neu Wulmstorfer Rathaus und ließen sich nach Zeiten des Aufschwungs auf ein Jahr unter dem Diktat des Sparzwangs einstimmen.

04.01.2019

Kiekeberg: Den Alltag vor 100 Jahren erleben

Wie die Menschen in den vergangenen Jahrhunderten auf dem Lande lebten, gerät immer mehr in Vergessenheit. Das Kiekeberg-Museum will dieses Wissen erlebbar und zugänglich machen und hat jetzt eine neue Veranstaltungsreihe konzipiert: den neuen „Sonntag im Museum“.

04.01.2019

Mit dem Flieger zur Arbeit pendeln

Wenn es nach den Einschätzungen der Luftfahrt-Experten der TU Harburg geht, könnten 2035 die ersten Flugtaxis Pendler aus dem Umland nach Hamburg und zurück transportieren. Die Wissenschaftler entwickeln ein Mobilitätskonzept für die Region.

03.01.2019

Freilichtmuseum am Kiekeberg: Den Alltag vor 100 Jahren erleben

Regionale Kulturgeschichte zum Anfassen und Erleben zu bieten, ist auch für den neuen Chef des Freilichtmuseums am Kiekeberg, Stefan Zimmermann, ein wesentlicher Auftrag der zentralen Kultureinrichtung des Landkreises. Dazu gibt es jetzt den neuen „Sonntag im Museum“.

02.01.2019

Landkreis Harburg: Die Volkshochschule wird 50

Das neue Programmheft der Kreisvolkshochschule im Landkreis Harburg (KVHS) erscheint am Donnerstag, 10. Januar. Mitarbeiter der Volkshochschule werden das Heft ab Montag, 14. Januar, an den größeren Bahnhöfen des Kreises verteilen, unter anderem auch in Neu Wulmstorf.

02.01.2019

Ein Neujahrstag im Zeichen des Wolfs

Beim traditionellen Neujahrsspaziergang des CDU-Landtagsabgeordneten Heiner Schönecke diskutierten die Gäste ein heikles und mit vielen Emotionen besetztes Thema, und das auch noch auf Plattdeutsch: Die Rückkehr des Wolfs nach Niedersachsen und in den Landkreis Harburg.

30.12.2018

Der Wald und die Demokratie

Mit der Entscheidung gegen den Bau der Wohnsiedlung im Wald hat Neu Wulmstorfs Gemeinderat ein eindrucksvolles Stück Demokratie hingelegt. Ein wirklich mutiger Akt.

28.12.2018

Das muss Neu Wulmstorf 2019 packen

Wenn Neu Wulmstorfs Politik und Verwaltung für kommenden Sonnabend zum Empfang ins Rathaus bitten, ist das zugleich der Start ins neue politische Jahr der Gemeinde. 2019 muss die Gemeinde in vielen Bereichen notgedrungen auf die Bremse treten.

24.12.2018

Ein Ort macht sich auf die Beine

Alle bewegungsfreudigen Neu Wulmstorfer können am Sonntag, 20. Januar, etwas gegen den Weihnachtsspeck tun und das neue Jahr sportlich in der winterlichen Heide angehen lassen. SPD und DLRG laden dann zum mittlerweile fünften Winter-Heidelauf ein.

21.12.2018

Finanznot: Neu Wulmstorf will Entlastung vom Kreis

Personalien und viele kleine Beschlüsse haben Neu Wulmstorfs Gemeinderat in seiner letzten Sitzung in diesem Jahr beschäftigt. Vor allem die prekäre Haushaltslage nimmt die Gemeinde mit als großes Thema ins neue Jahr.

20.12.2018

Finanzdebakel: Schließt Neu Wulmstorf das Freibad?

Um das Drei-Millionen-Euro-Defizit im Haushalt zu verringern, muss die Gemeinde für 2019 geplante Ausgaben und Investitionen in Schulen, Kitas und Bäder in die Folgejahre verschieben oder sogar ganz streichen. Davon betroffen ist auch die Sanierung des Neu Wulmstorfer Freibads, das womöglich geschlossen werden muss.

20.12.2018

Finanzdebakel: Schließt Neu Wulmstorf das Freibad?

Um das Drei-Millionen-Euro-Defizit im Haushalt zu verringern, muss die Gemeinde bei den Schulbauprojekten und ihren Bädern den Rotstift ansetzen. Auch Steuern und Gebühren müssten nach Ansicht der Verwaltung steigen.

18.12.2018

Gutes tun über den Tod hinaus

Helmut Gerheim hat in seiner Heimatgemeinde viel bewegt und mit seinem Engagement Menschen in Notlagen geholfen. Anfang November ist er verstorben, und auch der Verein „Wir Neu Wulmstorfer“, den er 2008 mit seiner Frau Iris gegründet hatte, hat sich jetzt aufgelöst.

18.12.2018

Bunte Deckel sollen Kinder schützen

Die Bewohner der Flüchtlingsunterkunft in der Hauptstraße haben viel Not und Elend am eigenen Leib erfahren. Jetzt sind sie in ihrer neuen Heimat angekommen und möchten anderen helfen. Im Moment unterstützen sie das Rotarier-Projekt „Deckel gegen Polio“.

17.12.2018

Brandanschlag am Markt Platz Center in Neu Wulmstorf

Das Markt Platz Center (MPC) im Neu Wulmstorfer Ortskern ist wieder zum Anschlagsziel unbekannter Täter geworden. Diesmal haben Unbekannte am Sonnabend ein Feuer in der Tiefgarage des MPC in der Bahnhofstraße gelegt.

17.12.2018

Brandanschlag am Markt Platz Center in Neu Wulmstorf

Das Markt Platz Center (MPC) im Neu Wulmstorfer Ortskern ist wieder zum Anschlagsziel unbekannter Täter geworden. Diesmal haben Unbekannte am Sonnabend ein Feuer in der Tiefgarage des MPC in der Bahnhofstraße gelegt.

16.12.2018

Stühlerücken bei der CDU

Neu Wulmstorfs achtköpfige CDU-Fraktion kommt auch nach der Wiederwahl von Fraktionschef Malte Kanebley personell offenbar nicht zur Ruhe. Zum Jahresende wird die Ardestorferin Katja Seifert ihr Mandat im Gemeinderat niederlegen und sich aus der ehrenamtlichen Politik zurückziehen.

14.12.2018

Kreis Harburg soll jetzt Neu Wulmstorf helfen

Neu Wulmstorfs Verwaltung und Politik sind immer noch dabei, das anfängliche Drei-Millionen-Euro-Defizit im Haushalt für das nächste Jahr so weit wie möglich zu verringern.

13.12.2018

Axel Diedrich klappt den letzten Buchdeckel bei pbg zu

Mit dem Ende des alteingesessenen Geschäfts in der Bahnhofstraße stirbt auch ein Stück Neu Wulmstorfer Unternehmengeschichte. Ohne den Famila-Bau wäre es wohl anders gekommen.

13.12.2018

Hier schlägt dem Ort die Stunde

Der nüchterne Bretterverschlag auf halber Höhe im 42 Meter hohen Apenser Kirchturm lässt nicht ahnen, welch kleines Kunstwerk sich dahinter verbirgt. Nur Apensens Küster Helmut Buck hat hier Zutritt.

11.12.2018

Diese Orgel lässt sogar Vögel zwitschern

Sie ist das Juwel unter den Orgeln im Hamburger Süden: Die Arp-Schnitger-Orgel in der Neuenfelder St.-Pankratiuskirche erklingt nach ihrer Restaurierung so schön wie einst nach ihrem Bau durch den berühmten Orgelbauer.

07.12.2018

Heiligabend in Zeiten von Entbehrung und Verlust

Die neue Sonderausstellung „Weihnachten zwischen Trümmern und Träumen“ im Kiekeberg-Museum weckt Emotionen.

07.12.2018

WBV gibt dem Druck der Bürger nach

Wenn zum 1. April kommenden Jahres die Erhöhung des Wasserdrucks in Neu Wulmstorf und Rübke ansteht, brauchen sich die Bürger diesmal wohl keine Sorgen mehr zu machen, dass ihnen Leitungen platzen und Schäden entstehen könnten.

06.12.2018

Frieden stiften ist ihre Passion

Monika Braun ist kein Mensch, der gern streitet. Und sie mag es auch nicht, wenn andere zanken, schon gar nicht, wenn sie sich über Alltagsgeschichten so überwerfen, dass sie nicht mehr miteinander reden. „Ich bin ein gerechtigkeitsliebender Mensch“, sagt die Elstorferin.

04.12.2018

Sauensieks Kita Löwenzahn bekommt einen Anbau

Bereits seit einem Jahr denkt die Gemeinde Sauensiek über eine Erweiterung der Kita im Ortskern nach, musste aber mit der konkreten Planung noch abwarten, bis sich zeigt, wie sich die Anmeldezahlen angesichts der neuen Beitragsfreiheit entwickeln. Nun kommt die Erweiterung.

04.12.2018

Deponie Ardestorf wird für Bürger aus westlichem Harburger Kreisgebiet gesperrt

Neu Wulmstorf darf die Müllumschlaganlage des Kreises Stade im eigenen Gemeindegebiet ab Mitte April nicht mehr nutzen. Zeitgleich mit der Einführung der Biotonne ändert sich für die Bürger im Westkreis die Annahmestelle für ihren Grünabfall.

30.11.2018

Neu Wulmstorfs umstrittene Waldsiedlung ist Geschichte

In geheimer Abstimmung hat der Gemeinderat die Planung für das umstrittene Wohngebiet im grünen Süden gestoppt. Naturschützer und Bürgerinitiative jubeln. Die finanziellen Folgen des Ausstiegs aus dem Vorhaben sind allerdings noch nicht absehbar.

29.11.2018

Theatergruppe „Mini-Stippvisite“ spielt neues Stück

Nun wollen sie einem großen Publikum ihr schauspielerisches Können zeigen: Die Theatergruppe „Mini-Stippvisite“ in Cranz bringt unter der Leitung von Sylvi Rehder ein Weihnachtsstück unter dem Motto „Weihnachten mal anders“ auf die Cranzer Schulbühne. Freitag, 7. Dezember in der Cranzer Schule im Estebogen 3, Einlass: 14.45 Uhr.

28.11.2018

Tierisches Vorweihnachtswunder: Tero überlebt Fahrt im Kühlergrill

Solch eine Autofahrt möchten „Tero“ und sein Frauchen nie wieder erleben: Wie durch ein Wunder hat der 13-jährige Rüde am Dienstag in der Gemeinde Seevetal einen Unfall im morgendlichen Berufsverkehr überlebt, nachdem er stundenlang im Kühlergrill feststeckte.

27.11.2018

Am A26-Zubringer baut Firma Malc ein neues Autohaus

Der nahende Autobahnanschluss macht Neu Wulmstorfs Norden für Gewerbe attraktiv: Am A26-Zubringer B 3 neu siedelt sich jetzt ein Autohaus an. Autohändler Waldemar Malc zieht mit seinem Betrieb von Wilhelmsburg nach Neu Wulmstorf.

26.11.2018

Wenn der Seemann an Heiligabend denkt

Der Neu Wulmstorfer Shanty-Chor De Windjammers lädt ein zu seinem 13. Weihnachtskonzert am Sonnabend, 8. Dezember, ab 16.30 Uhr in der Neu Wulmstorfer Lutherkirche. Einlass ist ab 15.30 Uhr. Musikalisch unterstützt werden die Sänger dabei von der Neu Wulmstorfer Musiker-Familie Neumann.

26.11.2018

Theatergruppe „Mini-Stippvisite“ spielt neues Stück

Sie haben schon viel geübt und wollen nun einem großen Publikum ihr schauspielerisches Können zeigen: Die Theatergruppe „Mini-Stippvisite“ in Cranz bringt unter der Leitung von Sylvi Rehder ein Weihnachtsstück unter dem Motto „Weihnachten mal anders“ auf die Cranzer Schulbühne.

24.11.2018

Ein Lehrer ist der Weihnachtsmann vom Beekhoff

Uwe Lehmann vom Kranzbinder-Verein beglückt seit zehn Jahren die Kinder beim Beckdorfer Weihnachtsmarkt. Wo er auftaucht, ist er sofort von Kindern umringt. 

23.11.2018

In Rade bewegen blaue Bretter die Warenwelt

Mit seinem Mega-Logistikzentrum an der A 1 ist Neu Wulmstorf zur größten Warendrehscheibe im Hamburger Süden geworden. Auch die, die den Warentransport möglich machen, ackern hier im großen Stil: Firma Chep schlägt in Rade täglich 30 000 Paletten um..

23.11.2018

Großes Ringen um die Waldsiedlung

Neu Wulmstorfs umstrittenstes Wohnbauvorhaben steht am kommenden Donnerstag zur politischen Entscheidung an. Die geplante Waldsiedlung im grünen Süden des Hauptorts spaltet inzwischen auch den Rat. BUND und Bürgerinitiative plädieren weiter für den Erhalt des 15 Hektar großen Waldstücks.

19.11.2018

Neu Wulmstorfs Kreuzkirche schließt ihre Türen

Angesichts sinkender Mitgliederzahlen und fehlender Mitarbeiter ziehen Neu Wulmstorfs Baptisten den Schlussstrich: Nach 67 Jahren in Neu Wulmstorf löst sich die Freie Evangelische Gemeinde im Bredenheider Weg zum Jahresende auf.

19.11.2018

Mieteransturm auf Neu Wulmstorfs neues Wohnviertel

Die größte Wohnungsnot in Neu Wulmstorf sollen ab Mitte kommenden Jahres die ersten 139 der 400 Mietwohnungen lindern, die im neuen Wohnquartier Lessinghöfe entstehen. Die Nachfrage nach den Wohnungen ist schon jetzt höher als das Angebot.

15.11.2018

Das Ende der Kultur in Apensen

Alle Versuche der Vereinsvorsitzenden Ina Sommer, den seit Jahren dahinsiechenden Verein wiederzubeleben und in Apensen eine eigene Kulturszene zu etablieren, sind fehlgeschlagen. Jetzt gibt sie auf. Die Auflösung des Vereins ist bereits eingeleitet.

15.11.2018

Gefragt sind die besten Mint-Ideen

Der Elstorfer CDU-Landtagsabgeordnete Heiner Schönecke lobt mit den Spenden, die zu seinem 70. Geburtstag eingegangen sind, einen neuen Preis für Schulklassen aus. Der „Heiner-Schönecke-Preis“ ist mit insgesamt 1750 Euro dotiert.

15.11.2018

Sie machen Kinder fit fürs Leben

Mit ihrem Schwimmunterricht und mit dem Kinderturnen leisten DLRG und TVV Neu Wulmstorf einen außerordentlichen Beitrag dazu, dass Kinder und Jugendliche am Sport in der Gesellschaft teilhaben können, findet die Jury der Neu-Wulmstorf-Stiftung.

14.11.2018

Theaterspielgruppe des MGV Elstorf macht Klinik zum Tollhaus

Für die neue Saison hat sich die Theaterspielgruppe des MGV Elstorf ein anspruchsvolles Stück vorgenommen: Gespielt wird die Komödie eines englischen Autors auf Platt, und zwar „Allens op Krankenschien“. Premiere ist am Freitag, 23. November, ab 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle Elstorf am Schwarzenberg.

13.11.2018

Theaterspielgruppe des MGV Elstorf macht Klinik zum Tollhaus

Für die neue Saison hat sich die Theaterspielgruppe des MGV Elstorf ein anspruchsvolles Stück vorgenommen: Die Laienschauspieler spielen die turbulente Komödie eines englischen Autors auf Platt, und zwar „Allens op Krankenschien“.

12.11.2018

Als Neu Wulmstorf für die Aussiedler Heimat wurde

Das vergleichsweise junge Neu Wulmstorf ist in den vergangenen Jahrzehnten zur neuen Heimat vieler deutschstämmiger Aussiedler aus den Ländern der ehemaligen Sowjetunion geworden. Eine Ausstellung im Rathaus belegt ein Kapitel gelungener Integration.

09.11.2018

Die Postbank zieht sich aus Neu Wulmstorf zurück

Unerfreuliche Nachrichten für die Kunden der Deutschen Post und der Postbank in Neu Wulmstorf: Im nächsten Jahr werden die beiden Unternehmen ihren gemeinsamen Standort in der Bahnhofstraße schließen. Die Post sucht einen neuen Standort.