Claudia Chwialkowski (chw)
Redakteurin

Schlussredaktion


25.07.2018

Theater: Abgründe des Menschlichen

Im Rahmen des Hamburger Theater Festivals von September bis November zeigt das Ernst Deutsch Theater im September zwei Stücke: das Märchen „Grimmige Märchen“ und die Rassismus-Musikrevue „Yesterday never died“.

22.05.2018

Gewinnspiel: Alltagshelden gehen zu den Kaiser Chiefs

Das Konzert der Kaiser Chiefs am 29. Mai in der Großen Freiheit ist ein besonderes Konzert: Zum einen gibt es Karten dafür nicht zu kaufen, sondern nur zu gewinnen. Zum anderen kann sich der Interessierte nicht selbst um eine Karte bemühen, sondern muss dafür nominiert werden.

21.05.2018

Gewinnspiel: Alltagshelden gehen zu den Kaiser Chiefs

Das Konzert der Kaiser Chiefs am 29. Mai in der Großen Freiheit ist ein besonderes Konzert: Zum einen gibt es Karten dafür nicht zu kaufen, sondern nur zu gewinnen. Zum anderen kann sich der Interessierte nicht selbst um eine Karte bemühen, sondern muss dafür nominiert werden.

18.03.2018

Donavon Frankenreiter: Der Surfer und seine Gitarre

Ähnlich wie sein Freund Jack Johnson verbreitet er mit seiner Gitarre das Gefühl, direkt am Strand zu sitzen: Der Ex-Profisurfer Donavon Frankenreiter reist von Hawaii nach Deutschland und spielt am 29. September im Uebel & Gefährlich.

18.03.2018

Donavon Frankenreiter: Der Surfer und seine Gitarre

Ähnlich wie sein Freund Jack Johnson verbreitet er mit seiner Gitarre das Gefühl, direkt am Strand zu sitzen: Der Ex-Profisurfer Donavon Frankenreiter reist von Hawaii nach Deutschland und spielt am 29. September im Uebel & Gefährlich.

15.03.2018

Bucerius Kunst Forum zeigt Fotos von Anton Corbijn

Mit seinen ikonischen Porträts prägt Anton Corbijn das Image von Bands und Musikern wie Depeche Mode, U2 oder Tom Waits. Das Bucerius Kunst Forum widmet dem niederländischen Fotografen (Jahrgang 1955) diesen Sommer eine umfassende Schau.

07.03.2018

Karl Kluth: Figuren erinnern an Munch

Seine Bilder bis 1933 sind symbolistisch geprägt im Stil eines Edvard Munch, im Spätwerk zeigt sich seine Begeisterung für offene Malerei: Eine Ausstellung im Museum für Kunst und Gewerbe widmet sich dem Werk des Wahlhamburgers Karl Kluth.

20.10.2017

Joan Baez singt ihre politische Lyrik live

Die „Königin des Folk“ und weltweit beachtete Menschenrechtlerin Joan Baez kommt auf ihrer „Fare thee well“- Tour am 31. Mai ins Mehr Theater. Joan Baez ist eine Ikone der politischen Lyrik und „die Stimme und das Gewissen“ ihrer Generation.

02.09.2017

Plakate des großen Künstlers Robert Rauschenberg

Einen so umfassenden Überblick über das Werk von Robert Rauschenberg gab es noch nie: Das Museum für Kunst und Gewerbe (MKG) zeigt 120 Grafiken und Plakate, die der Künstler zwischen 1960 und 2005 entworfen hat.

22.06.2017

Philipp Dittberner mit neuen Songs unterwegs

Lebenslust, und Mut – aber auch Melancholie, das steckt in der Musik von Philipp Dittberner. Der Berliner kombiniert seine Beobachtungen mit Ohrwurm-Melodien, so wie bei „Wolke 4“. Jetzt ist seine neue Single „Jede Nacht“ erschienen.

20.06.2017

Burlesque-Star Belle la Donna

Belle la Donna war schon mit ihrer Band Sinderellas weltweit erfolgreich, nun ist die Künstlerin solo unterwegs. Mal rockig, mal verrucht – mit ihrer Stimme steht Belle in der Tradition der großen Diven. Am 13. Juli, 20 Uhr, kommt der Star der deutschen Burlesque-Szene in den Nochtspeicher.

17.06.2017

Beliebtes Gemälde von Caspar David Friedrich auch dabei

Vor 200 Jahren wurde der Hamburger Kunstverein gegründet. Seine bewegte Geschichte kann natürlich am besten mit Hilfe von Kunst erzählt werden. Das macht die Hamburger Kunsthalle ab 23. Juni.

15.06.2017

Geschichten der Nachwelt erhalten

Seit Oktober 2013 können Hamburger und Nicht-Hamburger auf dem grünen Sofa in der 24 Quadratmeter großen Millerntorwache ihre ganz persönliche, hamburgische Geschichte erzählen und so der Nachwelt erhalten. Die Millerntorwache (Museum für Hamburgische Geschichtchen)

10.06.2017

Theater: Es spukt im Hotel Paradiso

Alles andere als paradiesisch sind die Zustände im heruntergewirtschafteten Hotel Paradiso. Sohn und Tochter des verstorbenen Patriarchen kämpfen um die Vorherrschaft im Hause, das Dienstmädchen bestiehlt die Gäste, und der Koch des Hauses tranchiert nicht nur Schweinehälften.

09.06.2017

Musikalische Gaudi auf dem Berggipfel

Ab 21. Juli geht es im Schmidt Theater in die Berge bei der musikalischen Gipfelgaudi „Oh Alpenglühn!“ mit den Komödianten Carolin Fortenbacher und Nik Breidenbach. Die Diva und der Naturbursche kommen sich bei frischer Bergluft bis 13. August näher. (chw)

09.06.2017

Breaking Benjamin wohl mit neuem Album

Breaking Benjamin machen Musik zwischen Alternative Metal und Post-Grunge. Seit dem fünften Album „Dark Before Dawn“ (2015) warten die Fans auf ein neues Album des Quartetts aus Pennsylvania, und im Winter postete die Band öfter Fotos aus einem New Yorker Studio.

30.05.2017

Bewährte Mischung bei der Night of the Proms

Brit-Pop, Hip-Hop und Supertramp-Hits, das alles gibt es bei der Night of the Proms am 1. und 2. Dezember, 20 Uhr, in der Barclaycard Arena. Die ersten Künstler des diesjährigen Klassik-trifft-Pop-Spektakels stehen fest, ein weiterer wird nach der Sommerpause bekanntgegeben: 

29.05.2017

Bush mit neuem Album in der Großen Freiheit

Die Londoner Rockband Bush gehört zu den erfolgreichsten Bands ganz Englands. Das wollen die vier Musiker am 6. Oktober in der Großen Freiheit mit ihrem neuen Album „Black And White Rainbows“ beweisen. (chw)

26.05.2017

Diese Bildsprache versteht jeder

Keith Harings Bildsprache ist unverwechselbar und seine oft politischen Themen immer noch aktuell. Das Museum für Kunst und Gewerbe zeigt mehr als 100 Plakate des amerikanischen Künstlers.

18.05.2017

Leprous stellen ihr neues Album vor

Die Progressive-Metal-Band Leprous kommt mit ihrem neuen Album für ein Konzert am 29. Oktober ins Logo. Die Norweger wollen dort ihr im Herbst erscheinendes, noch unbetiteltes Album live vorstellen. (chw)

16.05.2017

Alvin Ailey American Dance Theater tanzt in der Staatsoper

Nach dem Gastspiel im Sommer 2011 gastiert das Alvin Ailey American Dance Theater vom 15. bis 20. August wieder an der Staatsoper. Das Ensemble zeigt vier Werke aus dem Repertoire, darunter zwei Choreografien, die zum ersten Mal in Hamburg zu sehen sind.

12.05.2017

„Pathos als Distanz“: Fotos von Andreas Mühe

Mit Andreas Mühe (Jahrgang 1979) stellt das Haus der Photographie der Deichtorhallen vom 19. Mai bis 20. August erstmals das Werk des deutschen Fotografen vor, dessen ästhetische Wahrnehmung von der Welt des Theaters, der Inszenierung und der Verwandlung geprägt ist.

08.05.2017

Hamburg durch die botanische Brille gesehen

Mit dem Blick durch die botanische Brille lassen sich Hamburg und Umgebung ganz neu entdecken: Selbst wenn das Buch „Der Botanische Wanderführer für Hamburg und Umgebung heißt“ – ein Pflanzenkenner oder brennend interessierter Pflanzenfreund muss niemand sein, der mit dem botanischen Wanderführer in die Natur loszieht. Obwohl das Buch sich durchaus auch an Experten richtet, denn schließlich haben es Hamburger Botanikexperten zusammengestellt. Allen anderen macht das unterhaltsame Buch einfach Lust, nach der ersten Lektüre vom Sofa aufzuspringen und neue Gegenden und auch Pflanzen zu entdecken.

27.04.2017

„Pathos als Distanz“: Fotos von Andreas Mühe

Mit Andreas Mühe (Jahrgang 1979) stellt das Haus der Photographie der Deichtorhallen vom 19. Mai bis 20. August erstmals das Werk des deutschen Fotografen vor, dessen ästhetische Wahrnehmung von der Welt des Theaters, der Inszenierung und der Verwandlung geprägt ist.

24.04.2017

Ausstellung im Jenisch Haus würdigt Ernst Eitner

Zunächst vom Publikum seiner Zeit missachtet, wurde Ernst Eitner später als „Monet des Nordens“ gerühmt. Eine Ausstellung im Jenisch Haus beleuchtet ab 16. Mai die Persönlichkeit des Hamburger Malers – mit Arbeiten aus Familien- und Privatbesitz, die bisher selten gezeigt wurden.

21.04.2017

Alison Moyet stellt neues Album im Grünspan vor

Ihr neues Album „Other“ wird schon jetzt als eines ihrer besten Werke gelobt – obwohl es erst am 16. Juni erscheint. Und am 12. Dezember, 20 Uhr, stellt Alison Moyet es live im Grünspan vor.

16.04.2017

Ausstellung: „Art and Alphabet“ in der Kunsthalle

Das Wechselverhältnis von Schrift und Bild in der Gegenwartskunst steht im Fokus der Ausstellung „Art and Alphabet“ vom 22. Juli bis 29. Oktober auf zwei Etagen der Galerie der Gegenwart in der Kunsthalle. Präsentiert werden Werke verschiedenster Medien von 20 internationalen Künstlern.

14.04.2017

Festival: Theater der Welt

Es ist das größte Festival seiner Art, das in Deutschland bisher stattgefunden hat: „Theater der Welt“ kommt vom 25. Mai bis 11. Juni mit mehr als 330 Veranstaltungen in den Hafen.

07.04.2017

Fatoni kommt im April in den Mojo Club

Aus einem der größten Talente der deutschen Musiklandschaft ist ein Kritikerliebling geworden „Yo, Picasso“ war für viele das beste deutschsprachige Rap-Album des Jahres 2015. Kein Wunder, dass Fatonis Solo-Tour vor einem Jahr ausverkauft war. Am 28. April legt er im Mojo Club nach.

07.04.2017

Komödie „Hundewetter“ im Winterhuder Fährhaus

In der Komödie Winterhuder Fährhaus feiert am 19. Mai „Hundewetter“ von Brigitte Buc in der Regie von Martin Woelffer Premiere. Das Stück spielt in Berlin an einem verregneten Morgen. Ein kleines Café wird Zufluchtsort für drei Frauen, die aus Platzmangel an einem Tisch sitzen müssen:

07.04.2017

Fotografin Viviane Sassen stellt in den Deichtorhallen aus

Der Besucher wird Teil des Werks der Fotografin Viviane Sassen: In einer Installation werden große menschliche Schatten an die Wände projiziert, und durch seitlich angebrachte Spiegel und das Laufen durch das Licht des Projektors wird der Schatten des Besuchers selbst Teil des Werks.

06.04.2017

Sänger Raul Midón mit neuem Album in der Fabrik

Atemberaubenden Jazz und R’n’B, das verspricht der Auftritt von Raul Midón am 26. Mai, 20 Uhr, in der Fabrik. Die „New York Times“ beschreibt den Sänger als eine „One-Man-Band, die aus einer Gitarre ein ganzes Orchester macht und seine Stimme wie einen vollen Chor erklingen lässt“.

02.04.2017

Rapper Fatoni kommt im April in den Mojo Club

„Yo, Picasso“ war für viele Kritiker das beste deutschsprachige Rap-Album des Jahres 2015. Kein Wunder, dass Fatonis Solo-Tour vor einem Jahr nahezu ausverkauft war. Am 28. April legt er im Mojo Club noch mal nach.

27.03.2017

Einziges Deutschlandkonzert von Madeleine Peyroux

Die US-amerikanische Sängerin Madeleine Peyroux spielt ihr einziges Konzert in Deutschland am 7. Mai, 20 Uhr, in der Fabrik. 20 Jahre sind es, seit Madeleine Peyroux mit dem Album „Dreamland‘‘ debütierte.

24.03.2017

Tyler, The Creator kommt in die Markthalle

Der 40-Jährige sagt dem 25-Jährigen eine große Karriere voraus: Kanye West bezeichnete Tyler, The Creator als „Rapper der Zukunft“. Die Stimme der neuen Rap-Generation kommt am 3. Juli, 20 Uhr, in die Markthalle nach Hamburg.

24.03.2017

Festival: Theater der Welt

Es ist das größte Festival seiner Art, das in Deutschland bisher stattgefunden hat: „Theater der Welt“ kommt vom 25. Mai bis 11. Juni mit mehr als 330 Veranstaltungen in den Hafen.

23.03.2017

Diese Bildsprache versteht jeder

Keith Harings Bildsprache ist unverwechselbar und seine oft politischen Themen immer noch aktuell. Das Museum für Kunst und Gewerbe zeigt mehr als 100 Plakate des amerikanischen Künstlers.

23.03.2017

Fortsetzung von Tom Sawyer und Huckleberry Finn

Wer kennt sie nicht die Geschichte über die zwei frechen Jungs? Der Waisenjunge Tom, der die Schule schwänzt und sich mit seinem Freund Huckleberry Finn herumtreibt, dessen Mutter verstorben und Vater ein stadtbekannter Trinker ist.

21.03.2017

Alison Moyet stellt neues Album im Grünspan vor

Ihr neues Album „Other“ wird schon jetzt als eines ihrer besten Werke gelobt – obwohl es erst am 16. Juni erscheint. Und am 12. Dezember, 20 Uhr, stellt Alison Moyet es live im Grünspan vor.

21.02.2017

Michael Kiwanuka gibt Konzert im Stadtpark

Michael Kiwanuka gilt als Europas neuer Soul-Star. Seine Stimme wird verglichen mit der von Otis Redding oder Bill Withers. Zu einem exklusiven Deutschland-Konzert kommt er am 8. September in den Stadtpark.

13.02.2017

Patti Smith kommt mit Band in den Stadtpark

Ende Dezember 2016 ist Patti Smith 70 Jahre alt geworden. Und die Rock-Sängerin ist erfolgreicher denn je. Ihre Auftritte werden weniger, aber am 16. August, 20 Uhr, kommt Patti Smith mit Band auf die Bühne im Stadtpark.

06.02.2017

Tyler, The Creator kommt mit Hip-Hop in die Markthalle

Der 40-Jährige sagt dem 25-Jährigen eine große Karriere voraus: Kanye West bezeichnete Tyler, The Creator als „Rapper der Zukunft“. Die Stimme der neuen Rap-Generation kommt am 3. Juli, 20 Uhr, in die Markthalle.

03.02.2017

Ungleiche Brüder

„Im Sommer wohnt er unten“ nach dem Film von Tom Sommerlatte feiert in einer Theaterfassung von Gunnar Dreßler in der Regie von Martin Woelffer am 24. März Premiere im Winterhuder Fährhaus. Neben René Steinke spielen erstmals Fabian Harloff, Jana Klinge und Lara Marian.

23.01.2017

Ute Lempers letzter Tango

Ute Lemper macht bei ihrer „Last Tango in Berlin“-Tour am 27. Juni, 20 Uhr, einen Stopp in Hamburg in der Laeiszhalle.

20.01.2017

Paula Modersohn-Becker: Zukunftsweisende Malerin

Der Film „Paula“, der seit Mitte Dezember im Kino zu sehen ist, macht Paula Modersohn-Becker einem breiten Publikum bekannt. 80 Werke der deutschen Malerin werden ab 4. Februar im Bucerius Kunst Forum gezeigt.

06.12.2016

Norah Jones tritt im Stadtpark auf

Ihre Stimme kann vermutlich wirklich als einzigartig bezeichnet werden – und ihre Songs zwischen Jazz und Folk als betörend: Norah Jones singt am 13. Juli im Stadtpark.

06.12.2016

Alvin Ailey American Dance Theater auf Kampnagel

Das Alvin Ailey American Dance Theater ist die international erfolgreichste Tanzcompany der Vereinigten Staaten. Vom 15. bis 20. August gastiert das Ensemble in der Hamburger Staatsoper.

01.12.2016

Symphoniacs live in der Laeiszhalle

„A Sky Full Of Stars“ ist schon von Coldplay ein toller Song. Aber in der Interpretation der Symphoniacs wird er noch veredelt: Symphoniacs spielen erfolgreich einen Mix aus Klassik und Pop. Am 15. Mai, 20 Uhr, sind sie in der Laeiszhalle.

21.11.2016

Benjamin Biolay singt in der Hamburger Fabrik

So schön ist moderner französischer Chanson: Benjamin Biolay stellt sein neues Album „Palermo Hollywood“ am 8. März in der Fabrik vor.

11.11.2016

Paula Modersohn-Becker: Zukunftsweisende Malerin

Der Film „Paula“, der seit Mitte Dezember im Kino zu sehen ist, macht Paula Modersohn-Becker einem breiten Publikum bekannt. 80 Werke der deutschen Malerin werden ab 4. Februar im Bucerius Kunst Forum gezeigt.