Jutta Eidtmann (je)
Redakteurin

Oldendorf/Himmelpforten

07.09.2018

Neubau wird das Landhaus in Hammah ersetzen

Der Gemeinderat Hammah hat sich am Mittwochabend mit großer Mehrheit für den Neubau eines Dorfgemeinschaftszentrums beim Rathaus entschieden. Damit wird wohl das Landhaus in der Ortsmitte abgerissen.

06.09.2018

Neue Einwände zum Einkaufszentrum in Himmelpforten

Zum neu ausgelegten Bebauungsplan für das Einkaufszentrum in Himmelpforten sind viele Einwände erfolgt. „Wir sichten noch“, erklärt Bürgermeister Bernd Reimers. Eine Zeitprognose sei derzeit schwer möglich.

05.09.2018

Neubau wird das Landhaus in der Ortsmitte ersetzen

Der Gemeinderat Hammah hat sich am Mittwochabend mit großer Mehrheit für den Neubau eines Dorfgemeinschaftszentrums beim Rathaus entschieden. Damit wird wohl das Landhaus in der Ortsmitte abgerissen.

05.09.2018

TuS Oldendorf: Gut 1000 Tage bis zum 100. Geburtstag

Noch sind es gut 1000 Tage bis zum runden 100. Geburtstag. Aber Vorsitzender Matthias Tiedemann und der Festausschuss haben das Jubiläum des TuS Oldendorf im Jahr 2021 in ihren Kalendern rot markiert. Sie sammeln Ideen und möchten alle einladen beizutragen.

04.09.2018

Neue Einwände zum Einkaufszentrum in Himmelpforten

Zum neu ausgelegten Bebauungsplan für das Einkaufszentrum in Himmelpforten sind viele Einwände erfolgt. „Wir sichten noch“, erklärt Bürgermeister Bernd Reimers. Eine Zeitprognose sei derzeit schwer möglich.

04.09.2018

Rat trifft Vorentscheidung zur Zukunft des Landhauses

Der Rat der Gemeinde Hammah soll in seiner Sitzung am Mittwoch, 5. September, darüber entscheiden, ob er das Landhaus sanieren will oder den Neubau eines Dorfgemeinschaftszentrums neben dem Rathaus bevorzugt.

03.09.2018

Gut 1000 Tage bis zum 100. Geburtstag

Noch sind es gut 1000 Tage bis zum runden 100. Geburtstag. Aber Vorsitzender Matthias Tiedemann und der Festausschuss haben das Jubiläum des TuS Oldendorf im Jahr 2021 in ihren Kalendern rot markiert. Sie sammeln Ideen und möchten alle einladen beizutragen.

03.09.2018

Kulturkreis bringt Leben in Brunkhorst’sche Anlage

Mit dem traditionellen Bauernmarkt startet der Verein für Kultur und Heimatpflege in die neue Herbst- und Wintersaison. Mehrere Kinoabende sind geplant, außerdem Veranstaltungen mit Gerd Spiekermann und dem Archäologen Dr. Diether Ziermann.

29.08.2018

Künstlerin liebt die rote Farbe

„Ich liebe Frauen“, lacht Anahit Zimmermann und das strahlen ihre Bilder in der Villa von Issendorff in Himmelpforten auch aus.

28.08.2018

Alten Bäumen geht in Düdenbüttel die Kraft aus

In Düdenbüttel wurde mit der Erweiterung des Tennisheims begonnen. Das berichtete Bürgermeister Klaus-Peter Borchers-Saß in der jüngsten Sitzung des Bauausschusses. Bis zum Jahresende muss die Maßnahme abgeschlossen sein, damit die Fördermittel fließen.

27.08.2018

Zwei neue Gesichter im Gemeindebüro in Hammah

Gute Wünsche aus Hammah haben die Mitarbeiterin des Gemeindebüros, Janina Sylvester, in den Mutterschutz und die Elternzeit begleitet. Zwei Neue überbrücken ihre Baby-Pause: Petra Baukloh als Verwaltungsangestellte und Burkhard Frey als Büchereileiter und Kulturbeauftragter.

24.08.2018

Blasorchester verbreitet gute Laune am Abend

Mit einem schwung- und stimmungsvollen Musikabend ging am Wochenende der Kultursommer in Oldendorf zu Ende. Vor über 100 Zuschauern konzertierte das Blasorchester Himmelpforten auf dem Dorfplatz im Schatten der Martinskirche.

21.08.2018

Olga und Günter Kiekebusch feiern Eiserne Hochzeit

Nur wenigen hundert Paaren in Niedersachsen ist dieser Tag vergönnt: Olga und Günter Kiekebusch aus Düdenbüttel feiern am heutigen Mittwoch die Eiserne Hochzeit. 65 Jahre sind sie vereint.

16.08.2018

Jugend profitiert vom Lauftag in Oldendorf

4200 Euro wurden beim 24-Stundenlauf erzielt. Jetzt wurden die Spenden verteilt an die offene Jugendarbeit, Grundschule, Jugendkonferenz und Jugendfeuerwehr Oldendorf, den Schützenverein Himmelpforten und den „Smarter ohne Kater“ in Himmelpforten sowie den DRK Oldendorf.

14.08.2018

Jugend profitiert vom Lauftag in Oldendorf

Fünf Läufer hatten die Idee. Ein Ortsbürgermeister griff zu. Und am Ende profitieren Jugendliche in der ganzen Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten. 4200 Euro wurden beim 24-Stunden-Spendenlauf in Oldendorf erzielt. Jetzt wurden die Spenden verteilt.

03.08.2018

„Strampelpfade“ geben Radlern einen Überblick

Die Karte ist handlich klein – und bietet eine Menge an Informationen. „Strampelpfade“ heißt der Klapp-Flyer aus dem Landkreis Cuxhaven. In der siebten Auflage gehören jetzt auch Oldendorf-Himmelpforten und Kehdingen dazu.

31.07.2018

Lagerschuppen weicht der neuen Remise

Sobald die Baugenehmigung vorliegt, geht es los. Die Gemeinde Oldendorf wird für 260 000 Euro eine neue Remise bauen, die ihre Dorfgemeinschaftsanlage Brunkhorst’sches Haus ergänzt.

27.07.2018

Himmelpforten: Kfz-Stelle im Rathaus wird gut angenommen

Die neue Kfz-Zulassungsstelle im Rathaus Himmelpforten boomt. Viele Autohändler und Privatkunden haben entdeckt, dass sie dort zügig und freundlich bedient werden. Allerdings ist die Arbeitsbelastung des Bürgerbüros enorm gestiegen.

26.07.2018

Himmelpforten: Kfz-Stelle im Rathaus wird gut angenommen

Die neue Kfz-Zulassungsstelle im Rathaus Himmelpforten boomt. Viele Autohändler und Privatkunden haben entdeckt, dass sie dort zügig und freundlich bedient werden. Allerdings ist die Arbeitsbelastung des Bürgerbüros enorm gestiegen.

26.07.2018

Shining-Festival Nummer fünf in Himmelpforten

„Hi Shining People“, grüßt der Oldendorfer Michael Hentschel auf Facebook und lädt zum „größten Familientreffen des Nordens“ ein. Vom 10. bis 12. August findet auf einer Wiese in der Gemarkung Kuhla das fünfte „Shining-Festival“ statt.

26.07.2018

Shining-Festival Nummer fünf in Himmelpforten

„Hi Shining People“, grüßt der Oldendorfer Michael Hentschel auf Facebook und lädt zum „größten Familientreffen des Nordens“ ein. Vom 10. bis 12. August findet auf einer Wiese in der Gemarkung Kuhla das fünfte „Shining-Festival“ statt.

20.07.2018

Ein Hol över an vier neue Fährmänner

„Hol över“ heißt es in Brobergen, wenn jemand mit der Prahmfähre des Geschichts- und Heimatvereins übersetzen will. Es ist aber auch ein Gruß der Fährmänner untereinander. Und am vergangenen Freitag war es ein Glückwunsch an vier „Neue“ unter ihnen.

20.07.2018

Hammah: Startschuss fürs 1,2 Mio-Projekt Kita

In der Kita „Kinderschiff“ haben die Bauarbeiten begonnen. Gebaut wird eine selbstständige und doch angebundene Einrichtung für zwei Krippen- und eine Elementargruppe. Damit ist ein Projekt auf den Weg gebracht. Die Dorfmitte hingegen ist weiter im Schwebezustand.

18.07.2018

An Brücke am Kamper Weg nagt der Zahn der Zeit

Schreck für die Gemeinde Engelschoff. Die Brücke am Kamper Weg über das Schleusenfleth ist so marode, dass kurzfristig Reparaturbedarf besteht. Kosten von 150.000 bis 300.000 Euro stehen im Raum, aber Bürgermeister Sven Frisch und der Rat wollen weitere Optionen prüfen.

17.07.2018

24-Stunden-Reportage: Der Duft von Zimt und Petersilie

Betreuerin Ute Kremer hat sich eine Überraschung für die rote Wohngruppe im Haus Klosterfeld ausgedacht. Sie spielt mit den Frauen und Männern „Dufträtsel“. Reihum dürfen alle an kleinen weißen Döschen schnuppern. Es dauert eine Weile, aber dann werden Kindheitsbilder wach.

16.07.2018

Samtgemeinde ist bei Brücken ohne Mängelliste

„Wir können zufrieden sein, bei uns zahlt sich die regelmäßige Wartung aus“, sagt Bürgermeister Holger Falcke zum Ergebnis der technischen Überprüfung der Brücken in der Zuständigkeit der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten.

13.07.2018

Sandheide IV in Hammah: Straßen-Ausbau ist unterbrochen

In der Gemeinde Hammah kommt die Erschließung des Neubaugebietes Sandheide V gut voran. Anders sieht es mit dem Endausbau in Sandheide IV aus. Die Firma, die dort tätig ist, ist finanziell ins Schlingern gekommen und hat die Pflasterarbeiten abgebrochen.

13.07.2018

Sandheide IV in Hammah: Straßen-Ausbau ist unterbrochen

In der Gemeinde Hammah kommt die Erschließung des Neubaugebietes Sandheide V gut voran. Anders sieht es mit dem Endausbau in Sandheide IV aus. Die Firma, die dort tätig ist, ist finanziell ins Schlingern gekommen und hat die Pflasterarbeiten abgebrochen.

08.07.2018

Burweg schlägt neue Brücken über die Oste

Die Gemeinden Burweg und Hechthausen dies- und jenseits der Oste stellen einen gemeinsamen Antrag auf Aufnahme in das Dorferneuerungsprogramm des Landes Niedersachsen. Der Rat Burweg votierte diese Woche dafür.

05.07.2018

Kita in Kranenburg: Personal ist komplett

Die Gemeinde Kranenburg hat zum 1. August eine neue Erzieherin und eine Sozialassistentin einstellen können. „Das Personal für den erweiterten Kindergarten ist komplett, darauf können wir stolz sein“, erklärte Bürgermeisterin Margitta Bertram in der jüngsten Ratssitzung.

04.07.2018

Hier investiert die Gemeinde Großenwörden

Diese Woche sind vor der Mehrzweckhalle in Großenwörden die Sanierungsarbeiten gestartet. Für rund 65 000 Euro gestaltet die Kommune die Parkplatzanlage neu. Leader-Fördermittel hat sie nicht bekommen. Aber die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten gibt einen Zuschuss.

02.07.2018

Kita-Plätze: Ehrgeizige Pläne in Hagenah

Weil die Gemeinde Heinbockel neue Krippenplätze schaffen muss, kommt ein großer Stein ins Rollen. Wenn der Rat dem Vorschlag der Verwaltung folgt, schiebt er eine Investition in Höhe von 750 000 Euro an.

29.06.2018

Neue Kfz-Zulassungsstelle wird gut frequentiert

Die neue KfZ-Zulassungsstelle im Rathaus Himmelpforten wurde im Juni pro Öffnungstag von etwa 20 bis 25 Kunden genutzt. Erwartungsgemäß kommen sie auch aus Drochtersen und Nordkehdingen.

28.06.2018

Kosten für die Remise liegen im Rahmen

Verwaltungsausschuss und Rat der Gemeinde Oldendorf haben die Aufträge für die Errichtung einer Remise am Brunkhorst’schen Huus vergeben.

27.06.2018

Sonne, Wasser, Ferien – der Sommer lockt

Mit einer fröhlichen „School’s-out-Party“ hat die Juko Hammah den Reigen der Ferienspäße eröffnet. Jacqueline (10) und ihr Bruder Moritz (7) hatten – wie alle anderen Kinder auch – Spaß am Planschen in den kleinen Pools beim Jugendhaus am Sportplatz.

26.06.2018

Neben Einkaufszentrum-Planungen läuft das Alltagsgeschäft

Die Gemeinde Himmelpforten wird nach den Sommerferien über die Zukunft der Tennishalle beraten. Das kündigte Bürgermeister Bernd Reimers in der jüngsten Ratssitzung an.

22.06.2018

Himmelpforten bekommt ein Einkaufszentrum

In Himmelpforten gehen Politik und Bevölkerung jetzt fest davon aus, dass das große Einkaufszentrum an der Bahnhofstraße kommt. „Wir kommen voran“, zeigte sich Bürgermeister Bernd Reimers erleichtert. Der aktualisierte Bebauungsplan hat vor allem beim Artenschutz nachgebessert.

22.06.2018

Himmelpforten bekommt ein Einkaufszentrum

In Himmelpforten gehen Politik und Bevölkerung jetzt fest davon aus, dass das große Einkaufszentrum an der Bahnhofstraße kommt. 890 Seiten umfasste die Vorlage für den überarbeiteten und in alle Richtungen abgestimmten Bebauungsplanentwurf.

21.06.2018

Unterricht wie zu Zeiten des Rohrstocks

„Gerade sitzen, Ohren spitzen! Hände falten, Schnabel halten!“ – Schulmester Kurt Thomsen wusste die Seniorengruppe im Heimat- und Schulmuseum Himmelpforten prächtig zu unterhalten mit seiner Unterrichtsstunde wie zu Kaisers Zeiten.

20.06.2018

Gemeinde Hammah erhöht die Krippen-Gebühren

Der Gemeinderat Hammah hat die Struktur der Elternbeiträge für Krippe und Hort geändert. Er erhöhte die Beiträge – allerdings moderater, als es im Sozialausschuss diskutiert worden war. Danach waren die Wellen in der Elternschaft hochgeschlagen.

19.06.2018

Kein Bekenntnis zum Landhaus in Hammah

Der Gemeinderat Hammah will den Bebauungsplan Nr. 15 neu aufstellen und die Ansiedlung eines Verbrauchermarktes in der Ortsmitte ermöglichen. Sonderflächen dafür sollen sowohl beim Rathaus wie auch beim Landhaus festgelegt werden.

29.05.2018

Mäusebussarde an verbotenem Gift gestorben

Die im März auf einer Weide bei Neuland und in der Feldmark bei Großenwörden tot aufgefundenen acht Mäusebussarde sind an einem verbotenen Pflanzenschutzgift gestorben. Dies ergibt sich aus einer vom Landkreis Stade beauftragten Untersuchung der toten Tiere.

24.05.2018

Investor will gesamte Landhausfläche

Der Arbeitskreis Ortsmitte in Hammah hat sich für den Erhalt des „Landhauses“ ausgesprochen. Aber es könnte anders kommen. Investor Bischoff bietet weiter das Doppel-Paket Edeka-Markt und Pflegeheim an. Für diese 16-Millionen-Euro-Investition aber braucht er die gesamte Landhausfläche.

22.05.2018

Investor will gesamte Landhausfläche

Der Arbeitskreis Ortsmitte in Hammah hat sich ausdrücklich für den Erhalt der Dorfgemeinschaftsanlage „Landhaus“ und einen neuen Lebensmittelmarkt beim Rathaus ausgesprochen. Aber es könnte ganz anders kommen.

17.05.2018

„Töchter einer neuen Zeit“: Autorin liest in Himmelpforten

„Töchter einer neuen Zeit“, so heißt der erste Roman einer Trilogie, in der die Hamburger Autorin Carmen Korn Frauenleben des vergangenen Jahrhunderts beschreibt. Am Donnerstag, 7. Juni, liest sie aus ihrem Buch in der Villa von Issendorff in Himmelpforten.

15.05.2018

Ermittlungsverfahren eingestellt: Himmelpforten zieht Schlussstrich

Verwaltungsspitze, Mitarbeiter, Personalrat und Ratsvertreter der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten zeigten sich am Montag in einem Pressegespräch „glücklich und erleichtert“ über die Einstellung des Ermittlungsverfahrens der Staatsanwaltschaft Verden.

14.05.2018

Rathausteam in Himmelpforten zieht Schlussstrich

Verwaltungsspitze, Mitarbeiter, Personalrat und Ratsvertreter der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten zeigten sich am Montag in einem Pressegespräch „glücklich und erleichtert“ über die Einstellung des Ermittlungsverfahrens der Staatsanwaltschaft Verden.

11.05.2018

Mühlenverein ist stolz auf schöne Amanda

Zum Jubiläum gibt es den Schnaps „Feurige Amanda“. Ausgeschenkt und verkauft wird er am Pfingstmontag, 21. Mai. Dann steigt das traditionelle Mühlenfest der schönen Holländerin in Grefenmoor. Aber zugleich feiert der Mühlen- und Heimatverein das 25-jährige Bestehen.

30.04.2018

Freie Schule in Himmelpforten bereitet Start vor

Wenn der Trägerverein „Lernräume“ die letzten Hürden noch nimmt, könnte zum neuen Schuljahr die erste Freie Demokratische Schule im Landkreis Stade den Unterricht aufnehmen, in der Kinder Mitbestimmungsrechte haben und selbst bestimmt lernen.

19.04.2018

Smarter ohne Kater: Mobil jetzt fest in Schülerhand

Seit einem Jahr betreibt die Porta-Coeli-Schule in Himmelpforten das Cocktailmobil „Smarter ohne Kater“ als reines Schulprojekt, um gegen Alkoholexzesse und für Mixgetränke ohne Schuss zu werben.