Daniel Beneke (bene)
Redakteur

Harsefeld, Fredenbeck, Polizei, Feuerwehr


01.10.2020

Polizei ermittelt nach Gewässerverunreinigung in Wiepenkathen

Die Gewässerverunreinigung auf der Kattenbeck in der Stader Ortschaft Wiepenkathen hat ein Nachspiel. Die Polizeiinspektion Stade führt Strafermittlungen, auch Kreisumweltamt und Gewerbeaufsichtsamt sind involviert.

30.09.2020

Überraschende Wende im Streit um Asseler Notfallgruppe

Im Streit um die Einrichtung einer Notfallgruppe bei der Asseler Feuerwehr gibt es eine überraschende Wende. Die SPD-Fraktion beantragt, das Thema nicht wie vorgesehen in der Feuerschutzausschusssitzung der Gemeinde Drochtersen am Montag zu beraten.

30.09.2020

„LebensArt“ lockt auf Gut Deinster Mühle

Die Aussteller haben am Mittwoch und Donnerstag ihre Stände aufgebaut. Am Freitag öffnet die Messe „LebensArt“ auf dem Gut Deinster Mühle ihre Pforten. Die vom TAGEBLATT präsentierte Veranstaltung findet zum 15. Mal statt.

29.09.2020

Zentrale Versorgung der Kinder mit Mittagessen bleibt umstritten

Frisch vor Ort gekocht oder geliefert vom Caterer? Über das Mittagessen in der Kindertagesstätte Lütt Hus in Fredenbeck gibt es Streit. Die Verwaltung arbeitet an einer sozial verträglichen Lösung, gerade auch für die Mitarbeiter.

29.09.2020

Förderfuchs Rainer Schlichtmann verlässt sein Revier

In Harsefeld ist eine Ära zu Ende gegangen: Rainer Schlichtmann tritt nach einem Vierteljahrhundert als Verwaltungschef ab. Zum Abschluss gibt es in der Eissporthalle viele nette Worte und einen musikalischen Auftritt von zwei anderen Ex-Verwaltungschefs.

29.09.2020

Kanal in Ahlerstedt und Reith wird erneuert

An der Straße Reith in Reith und an der Zevener Straße in Ahlerstedt muss der Regenwasserkanal ertüchtigt werden. Der Betriebsausschuss der Samtgemeinde Harsefeld sprach sich einstimmig dafür aus, die Arbeiten in Angriff zu nehmen.

28.09.2020

Entscheidung zur Strabs in Bargstedt verschoben

Soll die bestehende Satzung zugunsten der Einwohner angepasst oder gänzlich abgeschafft werden? Mit der Frage, wie Straßenausbauprojekte zukünftig finanziert werden sollen, befasste sich der Rat der Gemeinde Bargstedt. Eine Entscheidung steht noch aus.

28.09.2020

Feuerwehreinsatz wegen Gewässerverunreinigung in Wiepenkathen

Eine Gewässerverunreinigung auf dem Kattenbeck in Wiepenkathen rief am Montagnachmittag die Feuerwehr auf den Plan: Eine weiße Flüssigkeit floss in größeren Mengen aus der Regenwasserkanalisation in den Kattenbeck. Der Verursacher wurde gefunden.

28.09.2020

Das sind die Aufgaben der neuen Samtgemeindebürgermeisterin

Heute bezieht die neue Samtgemeindebürgermeisterin Ute Kück ihr Büro im Harsefelder Rathaus. Das TAGEBLATT stellt die wichtigsten Themenfelder vor, die von der neuen Verwaltungschefin angepackt werden müssen.

28.09.2020

Großeinsatz nach Gasaustritt in Harsefelder Wohngebiet

Bei Leitungsarbeiten für Internetverbindungen ist am Montagvormittag gegen 11 Uhr eine Gasleitung beschädigt worden. Gas strömt aus.

28.09.2020

Fredenbeck: Schwierige Situation an Umleitung

Die innerörtliche Umleitung für den Autoverkehr durch die Wohngebiete wegen der Bauarbeiten an der Fredenbecker Ortsdurchfahrt (Hauptstraße / Kreisstraße 1) bewegt die Gemüter und sorgt für Ärger.

27.09.2020

Rainer Schlichtmann blickt zurück

Im Rathaus der Samtgemeinde Harsefeld geht eine Ära zu Ende. Verwaltungschef Rainer Schlichtmann geht zum Monatsende in den Ruhestand. Der 67-Jährige hört aus gesundheitlichen Gründen ein Jahr vor dem ursprünglichen Ende seiner Wahlperiode auf.

27.09.2020

Malwettbewerb: Jury kürt die Gewinner-Briefmarke

Die achtjährige Zofia hat den Malwettbewerb im Rahmen des Buxtehuder Märchenfestivals gewonnen. Eine Jury hat ihre Briefmarke, die den Wettlauf zwischen Hase und Igel zeigt, mit Platz eins ausgezeichnet.

27.09.2020

Wasserrohrbruch mitten in Harsefeld

Am Sonntagmorgen gab es einen großen Wasserrohrbruch an der Griemshorster Straße in Harsefeld. Wann die Leitung wieder intakt ist, war am Sonntag noch nicht absehbar. Nach Angaben des Trinkwasserverbandes könne es in den kommenden Tagen zu Druckschwankungen kommen.

27.09.2020

Nächtlicher Wasserrohrbruch mitten in Harsefeld

Am Sonntagmorgen gab es einen großen Wasserrohrbruch an der Griemshorster Straße in Harsefeld. Ein aufmerksamer Anwohner hatte den Bruch bemerkt.

26.09.2020

Hyundai prallt an K 61 bei Aspe gegen Baum

Nach einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 61 (Wedeler Straße) zwischen Aspe und Wedel kam ein Autofahrer verletzt ins Krankenhaus. Er war mit seinem SUV gegen einen Baum gefahren.

26.09.2020

Verkaufsoffener Sonntag: Läufer erlaufen mehrere tausend Euro

Wer dem schmuddeligen Herbstwetter entkommen wollte, hatte dazu beim verkaufsoffenen Sonntag bei Mohr in Dollern eine Gelegenheit. Beim dazugehörigen 24-Sunden-Spendenlauf wurden mehrere tausend Euro erlaufen.

26.09.2020

Kutenholz: Mühle „Anna Maria“ auf der Agenda

Wenn der Ausschuss für Verbunddorfentwicklung der Gemeinde Kutenholz am Donnerstag, 1. Oktober, um 18 Uhr im Heimathaus tagt, steht der Erhalt eines überregional bekannten Gebäudes im Ortsteil Mulsum auf der Agenda.

26.09.2020

Malwettbewerb: Jury kürt die Gewinner-Briefmarke

Die achtjährige Zofia hat den Malwettbewerb im Rahmen des Buxtehuder Märchenfestivals gewonnen. Eine Jury hat ihre Briefmarke, die den Wettlauf zwischen Hase und Igel zeigt, mit Platz eins ausgezeichnet.

26.09.2020

Feuerwehreinsatz: Anwohner verbrennt Müll in Drochtersen

Eine Rauchentwicklung an der Aschhorner Straße in Drochtersen rief am Sonnabend gegen 9 Uhr rund 40 Freiwillige der Feuerwehren aus Drochtersen, Drochtersermoor und Dornbusch auf den Plan.

26.09.2020

Defekter Start-Zug steht im Bahnhof Himmelpforten

Seit kurz nach 10 Uhr steht ein defekter Zug der Eisenbahngesellschaft Start im Bahnhof Himmelpforten. Ein technischer Defekt behindert die Weiterfahrt.

24.09.2020

August-Hillert-Platz in Harsefeld eingeweiht

Der zentrale Platz an der Marktstraße zwischen den Restaurants Villazzo und Don Camillo ist seit Mittwochnachmittag nach dem ersten Harsefelder Bürgermeister August Hillert benannt. Bürgermeister Harald Koetzing (SPD) und Enkelin Angelika Berger enthüllten das Schild in einer Feierstunde.

24.09.2020

Reith soll ein neues Dorfgemeinschaftshaus bekommen

Die Gemeinde Brest hat Großes vor: Das Dorfgemeinschaftshaus im Ortsteil Reith mit dem angegliederten Missionarsheim soll abgerissen und neu errichtet werden. Bürgermeister Johann Höft erklärt, warum sich die Investition lohnt.

23.09.2020

Bargstedts Neubaugebiet soll wachsen

Einstimmig hat der Rat der Gemeinde Bargstedt einen Bebauungsplan verabschiedet. Die Siedlung „Nördlich Achtern Hogen“ soll erweitert werden. Nach Einschätzung von Bürgermeister Thomas Wiebusch (CDU) könnten die Grundstücke frühestens Ende kommenden Jahres in den Verkauf gehen.

23.09.2020

Harsefelds erste Ganztagsgrundschule ist gestartet

Trotz Corona blieben die Umbau- und Erweiterungsarbeiten an der Grundschule am Feldbusch zeitlich und preislich im angepeilten Rahmen. Im August konnten die neuen Räume übergeben werden. Die Samtgemeinde Harsefeld investiert 1,7 Millionen Euro.

22.09.2020

August-Hillert-Platz in Harsefeld eingeweiht

Der zentrale Platz an der Marktstraße zwischen den Restaurants Villazzo und Don Camillo ist seit Mittwochnachmittag nach dem ersten Harsefelder Bürgermeister benannt. Bei der Enthüllung der Schilder kam zur Sprache, was August Hillert auszeichnet.

22.09.2020

Messe „LebensArt“ steigt jetzt im Oktober

Zum 15. Mal findet die vom TAGEBLATT präsentierte Messe „LebensArt“ in diesem Jahr auf dem Gut Deinster Mühle statt. Von Freitag, 2. Oktober, bis Sonntag, 4. Oktober, ist das Anwesen Schauplatz für die Veranstaltung um die Themen Garten, Wohnen und Lifestyle.

22.09.2020

Auto in Kutenholz-Aspe von Zug erfasst

Ein Personenzug der Eisenbahnen- und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser (EVB) hat am Montagmittag am Bahnübergang Verenfeldstraße in Kutenholz-Aspe einen Volvo-Geländewagen erfasst. Die Autofahrerin musste im Krankenhaus behandelt werden.

22.09.2020

Notfallgruppen sind kein Rettungsdienst-Ersatz

Nächste Runde im Kampf um die Asseler Notfallgruppe: Am heutigen Dienstag treffen die Verantwortlichen aufeinander. Derweil machen Zahlen aus der Einsatzstatistik deutlich, wie wertvoll die Arbeit der Notfallgruppen ist.

21.09.2020

Auto in Aspe von Zug erfasst

Ein Personenzug der Eisenbahnen- und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser (EVB) hat am Montagmittag am Bahnübergang Verenfeldstraße in Kutenholz-Aspe einen Volvo-Geländewagen erfasst. Die Autofahrerin musste im Krankenhaus behandelt werden.

21.09.2020

Zwei Schwerverletzte nach Unfall in Harsefeld

Am Montagmorgen gegen 8.30 Uhr war die Harsefelder Feuerwehr bei einem Verkehrsunfall im Einsatz. Auf der Buxtehuder Straße in Höhe vom Hahnenbalken waren zwei Fahrzeuge zusammengestoßen.

20.09.2020

Messe „LebensArt“ steigt jetzt im Oktober

Zum 15. Mal findet die vom TAGEBLATT präsentierte Messe „LebensArt“ in diesem Jahr auf dem Gut Deinster Mühle statt. Von Freitag, 2. Oktober, bis Sonntag, 4. Oktober, ist das Anwesen Schauplatz für die Veranstaltung um die Themen Garten, Wohnen und Lifestyle.

20.09.2020

Schwerer Verkehrsunfall am Sonnabend in Bützflethermoor

In der Stader Ortschaft Bützflethermoor kam es am Sonnabend gegen 21.20 Uhr an der Kreuzung von Süderstraße und Moorchaussee zu einem schweren Verkehrsunfall. „Die Insassen beider Fahrzeuge hatten bei dem Unfall viel Glück“, sagt Feuerwehrsprecher Erwin Bube

19.09.2020

Brand in Lagerhalle am Güterbahnhof in Stade

Eine Lagerhalle am Stader Güterbahnhof ist am Freitagnachmittag in Flammen aufgegangen. Eine große schwarze Rauchwolke stand über dem Brandort. 110 Freiwillige aller Stader Feuerwehren waren vor Ort. Nach bisherigem Ermittlungsstand der Polizei könnten Kinder den Großbrand entfacht haben.

19.09.2020

Rehbock aus Schafgehege in Apensen befreit

Einsatzkräfte der Apenser Feuerwehr haben am Freitagabend ein Reh aus einem Schafgehege gerettet. Sie haben das Reh auf der Rückseite des Geheges freigelassen.

18.09.2020

Brand in Lagerhalle am Güterbahnhof in Stade

Eine Lagerhalle am Stader Güterbahnhof ist am Freitagnachmittag in Flammen aufgegangen. Eine große schwarze Rauchwolke stand über dem Brandort.

18.09.2020

Sanierung der L 123 verzögert sich erneut

Eigentlich sollte die im Mai gestartete Sanierung der Landesstraße 123 zwischen Horneburg und Linah dieser Tage abgeschlossen werden. Doch die Arbeiten verzögern sich um rund vier Monate. Mindestens bis zum Jahreswechsel bleiben große Teile der Strecke voll gesperrt.

18.09.2020

Viebrockhaus baut Harsefelder Gesundheitszentrum

Ein Gesundheitszentrum auf dem Gelände eines ehemaligen Aldi-Marktes in Harsefeld rückt in greifbare Nähe. Unklar war, ob die Gemeinde selbst als Bauherr und Betreiber auftritt oder einen Investor ans Ruder lässt. Jetzt ist die Entscheidung gefallen.

17.09.2020

Nachwuchs-Tüftler streben nach dem Sieg

Schüler aus Ahlerstedt und Harsefeld treten beim Konstruktionswettbewerb „Formel 1 in der Schule“ an. Im Frühjahr sah es so aus, als hätte Corona den Ambitionen der Nachwuchs-Tüftler einen Strich durch die Rechnung gemacht. Doch es kam anders.

16.09.2020

Rat verabschiedet Bebauungspläne

Keine Dreiviertelstunde dauerte die Sitzung des Harsefelder Fleckenrates am Donnerstagabend in der Eissporthalle. In dieser Zeit votierten die Kommunalpolitiker für zahlreiche wegweisende Projekte.

16.09.2020

Jugendliche ernten Äpfel alter Sorten

Die Jugendfeuerwehr aus Apensen, die Lebenshilfe aus Buxtehude und die Kranzbinder aus Beckdorf machen gemeinsame Sache: Mehr als 100 Ehrenamtliche haben die Äpfel auf den Streuobstwiesen beim Beekhoff in Beckdorf sowie in Goldbeck und Sauensiek geerntet.

16.09.2020

Viebrockhaus baut Harsefelder Gesundheitszentrum

Ein Gesundheitszentrum auf dem Gelände eines ehemaligen Aldi-Marktes in Harsefeld rückt in greifbare Nähe. Unklar war, ob die Gemeinde selbst als Bauherr und Betreiber auftritt oder einen Investor ans Ruder lässt. Jetzt ist die Entscheidung gefallen.

16.09.2020

Zwei Verletzte: Mazda-Kombi kracht in Stader Moor gegen Baum

Im Stader Moor hat es am späten Montagabend gekracht. Gegen 23.10 Uhr prallte ein Mazda-Kombi gegen einen Baum. Fahrer und Beifahrer kamen verletzt ins Krankenhaus. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren im Einsatz.

16.09.2020

Breites Bündnis unterstützt Asseler Notfallgruppe

Auch die Fraktion der Freien Wählergemeinschaft Drochtersen spricht sich dafür aus, den Asseler Brandschützern die Einrichtung einer Spezialeinheit zu ermöglichen. Damit haben sich alle im Rat vertretenen Parteien entsprechend positioniert.

15.09.2020

Stader Moor: Zwei Verletzte nach Unfall am Baum

Im Stader Moor hat es am späten Montagabend gekracht. Gegen 23.10 Uhr prallte ein Mazda-Kombi gegen einen Baum. Fahrer und Beifahrer kamen verletzt ins Krankenhaus. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen war der Mazda in Fahrtrichtung Stade unterwegs, als der Fahrer die Kontrolle über den Wagen verlor.

15.09.2020

Stader Moor: Zwei Verletzte nach Unfall am Baum

Im Stader Moor hat es am späten Montagabend gekracht. Gegen 23.10 Uhr prallte ein Mazda-Kombi gegen einen Baum. Fahrer und Beifahrer kamen verletzt ins Krankenhaus. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren im Einsatz.

14.09.2020

Sanierung der L 123 verzögert sich erneut

Eigentlich sollte die im Mai gestartete Sanierung der Landesstraße 123 zwischen Horneburg und Linah dieser Tage abgeschlossen werden. Doch die Arbeiten verzögern sich um rund vier Monate. Mindestens bis zum Jahreswechsel bleiben große Teile der Strecke voll gesperrt.

14.09.2020

SPD unterstützt Asseler Notfallgruppe

In den Streit um die Gründung von Notfallgruppen bei den Feuerwehren in der Gemeinde Drochtersen kommt Bewegung. Nach der CDU-Fraktion hat sich jetzt auch die SPD dafür ausgesprochen, den Asseler Brandschützern eine solche Spezialeinheit zu ermöglichen.

13.09.2020

B-74-Umleitung: Sperrung in Tinste zeigt Wirkung

Weil sich Anwohner über zu viel Verkehr beschwert haben, darf die Nebenstrecke von Mulsum über Tinste nach Bremervörde nur noch von Anliegern befahren werden. Wie sich die Situation seither verändert hat.

13.09.2020

Tumult nach nächtlichem Verkehrsunfall in Stade

Auf der Bremervörder Straße in Stade hat sich in der Nacht zu Sonntag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. An einer benachbarten Tankstelle kam es derweil zu tumultartigen Szenen. Eine Gruppe von Männern drang in den Tankstellen-Shop ein, konnte aber von den Beamten beruhigt werden. Was hinter der Aufregung stand, ist bislang unklar.