Daniel Beneke (bene)
Redakteur

Harsefeld, Fredenbeck, Polizei, Feuerwehr


03.07.2020

Mulsumer Pfarrhaus wird saniert

Die Umbauarbeiten im Mulsumer Pfarrhaus sind in vollem Gange. Der Vorstand der evangelisch-lutherischen St.-Petri-Gemeinde hofft, dass im Herbst ein neuer Pastor in das Geestdorf zieht. 110 000 Euro kosten die Rundum-Sanierung des Gebäudes aus den 1970er Jahren.

02.07.2020

Umwelteinsatz: Feuerwehr sichert ausgetretenes Hydrauliköl

Eine geplatzte Hydraulikleitung an einem Lkw auf dem Betriebsgelände eines Asphaltmischwerks in Wiepenkathen hat am Donnerstagnachmittag zu einer größeren Ölverunreinigung geführt.

02.07.2020

Landrat übergibt Kreisfeuerwehr neuen Schlauchwagen

Alleine schon der direkte Vergleich von Vorgänger und Neuzugang zeigt den technischen Fortschritt: Landrat Michael Roesberg hat am Mittwochabend den neuen Schlauchwagen SW 2000 der Kreisfeuerwehr in Dienst gestellt.

02.07.2020

Traktoren und Pkw brennen auf Bauernhof

Auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in Wischhafenersand (Gemeinde Drochtersen) sind am Mittwochnachmittag mehrere Fahrzeuge in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot aus. Die Brandursache ist unklar, die Beamten haben die Ermittlungen aufgenommen.

01.07.2020

Traktoren und Pkw brennen auf Bauernhof

Auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in der Ortschaft Wischhafenersand (Gemeinde Drochtersen) sind am Mittwochnachmittag mehrere Fahrzeuge in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot aus.

30.06.2020

Beliebte Ausweichstrecke: Straße durchs Hohenmoor gesperrt

Wegen der Sanierung der Bundesstraße 74 zwischen Elm und Bremervörde sind die Straßen im Hohenmoor eine beliebte Ausweichstrecke. Die Samtgemeinde Fredenbeck hat jetzt jedoch erwirkt, dass der Schleichweg nur noch von Anliegern befahren werden darf.

30.06.2020

Bushaltestellen sollen zusammengelegt werden

Die beiden Bushaltestellen am Huddelkamp in der Ortschaft Helmste an der Kreisstraße 1 sollen zusammengelegt und beleuchtet werden. Dafür sprach sich der Bau-, Wege- und Umweltausschuss der Gemeinde Deinste kürzlich in öffentlicher Sitzung in der Gaststätte Wiebusch aus.

30.06.2020

Brandstiftung? Audi in Stade ausgebrannt

Ein Audi A3 Sportback ist am späten Montagabend in Stade in Flammen aufgegangen. Anwohner bemerkten den Brand auf dem Parkplatz der Bäckerei Heyderich an der Harsefelder Straße gegen 23.10 Uhr.

29.06.2020

Unfall in Drochtersen: Ford Kuga kracht in Wohnhaus

Am Montagvormittag ist ein SUV in ein Wohnhaus an der Gauensieker Straße in Drochtersen gefahren. Zunächst war der Ford Kuga mit einem Audi A4 Kombi kollidiert. Der Unfall ereignete sich gegen 10.30 Uhr im Bereich einer Einfahrt zu den Parkplätzen der Einkaufsmärkte.

28.06.2020

Harsefelds neuer Grünen-Vorsitzender: „Wir wollen die Mobilitätswende“

Bernd Winkelmann ist neuer Vorsitzender der Harsefelder Grünen - und in der Kommunalpolitik ein unbeschriebenes Blatt. Im Interview verrät er, was sich in der drittgrößten Samtgemeinde des Landkreises Stade in Sachen Klimaschutz und Siedlungsentwicklung verändern soll.

26.06.2020

Recyclingbetrieb in Harsefeld wird nach Großbrand neu aufgebaut

Einen Monat nach dem Großfeuer auf seinem Recyclinghof im Flecken Harsefeld geht der Blick für Geschäftsführer Marcus Schulz nach vorne. „Wir werden wieder aufbauen“, kündigt er an. Die Ruine soll abgetragen und eine neue Halle errichtet werden.

25.06.2020

Feuerwehr löscht Flächenbrände in Wiepenkathen

Zwei Flächenbrände beschäftigten die Freiwillige Feuerwehr Wiepenkathen am Donnerstag.

22.06.2020

Harsefelder Wasser-Krise: Politiker machen Druck

Die Druckschwankungen im Netz des Trinkwasserverbandes Stader Land (TWV) in der Samtgemeinde Harsefeld rufen erneut die Politik auf den Plan es hagelt es Kritik an den Ankündigungen des Verbandes.

22.06.2020

Abriss als Startschuss für Feuerwehr-Bau

Die alte Scheune macht Platz für den Neubau des Wedeler Feuerwehrhauses: Mit schwerem Gerät ist damit begonnen worden, das Objekt in der Fredenbecker Ortschaft abzutragen.

17.06.2020

Harsefelds Unternehmen sollen aufs Rad setzen

Die Samtgemeinde Harsefeld vermittelt kostenlose Erstberatungen für das betriebliche Mobilitätsmanagement in regionalen Unternehmen. Im Rahmen eines Pilotprojekts bekommen die Firmen kostenlos Fahrräder zur Verfügung gestellt.

16.06.2020

Nach Streit in Stader Asylbewerberunterkunft: 100 Einsatzkräfte suchen Verletzten

Großeinsatz am späten Dienstagabend: 100 Einsatzkräfte haben bis tief in die Nacht im Umfeld der Asylbewerberunterkunft am Fredenbecker Weg in Stade nach einem verletzten Mann gesucht.

16.06.2020

Deutsches Haus: Mulsumer gründen Genossenschaft

Der nächste Schritt ist gemacht. Kürzlich fanden sich die Initiatoren der Kampagne zur Rettung der Gaststätte Deutsches Haus in der Ortschaft Mulsum zusammen und haben die Genossenschaft Dorfgemeinschaftshaus Deutsches Haus Mulsum eG gegründet.

16.06.2020

Bürgerliche fordern Seniorenbeirat

Die Wählergruppe Bürgerliche fordert die Einrichtung eines Seniorenbeirates für die Samtgemeinde Harsefeld. Heute berät der Ausschuss für Jugend, Kultur, Sport und Soziales ab 19 Uhr im Harsefelder Rathaus über das Thema. Bereits im Vorfeld gab es Streit.

16.06.2020

Tablets sollen Formulare im Rettungsdienst ersetzen

Die Digitalisierung hält auch im Rettungsdienst Einzug. Der Landkreis Stade plant die Einführung eines Systems, das vielerorts bereits seit einigen Jahren etabliert ist. Die Notfallsanitäter sollen Patientendaten und Einsatzberichte digital auf einem Tablet erfassen.

14.06.2020

Motorbrand zerstört SUV in Oldendorf

Ein Brand hat am frühen Sonntagabend einen SUV in Oldendorf zerstört. Nachdem Flammen aus dem Motorraum stiegen, setzten Anwohner den Notruf ab. Die Feuerwehr Oldendorf war im Einsatz. Der Ford Kuga war nicht mehr zu retten.

14.06.2020

AfD blitzt mit Antrag zum Blackout ab

Eine hitzige Diskussion lieferten sich die Mitglieder des Landkreis-Ausschusses für Feuerschutz und Ordnung. Anlass war ein Antrag der AfD-Fraktion. Kreistagsmitglied Jens Dammann forderte Informationen zum Umgang der Behörden mit einem großflächigen Stromausfall, einem sogenannten Blackout.

14.06.2020

Startschuss für Modernisierung des Raiffaisenmarktes in Fredenbeck ist gefallen

Der Bagger ist angerückt. Die Arbeiter haben in der vergangenen Woche damit begonnen, einen Großteil des Raiffaisenmarktes der Warengenossenschaft Raisa in Fredenbeck abzureißen. Die Maßnahme ist der Startschuss für die Modernisierung und Markt-Erweiterung im Fredenbecker Ortszentrum.

13.06.2020

Steinfeld-Siedlung in Harsefeld wird modernisiert

Der Flecken Harsefeld ist wieder Teil des Städtebauförderprogramms des Landes Niedersachsen. Die Steinfeld-Siedlung, das älteste Wohngebiet in der Gemeinde, soll modernisiert werden. Planer werden zusammen mit den Anwohnern an dem Konzept feilen.

13.06.2020

Feuerwehr Apensen wird 125 Jahre alt

Die Feuerwehr Apensen wird 125 Jahre alt. Ihre Jubiläumsveranstaltungen mussten die Einsatzkräfte jedoch absagen. Die Corona-Pandemie machte ihnen einen Strich durch die Rechnung. Das TAGEBLATT wirft einen Blick auf Geschichte und Zukunft.

12.06.2020

Mit der neuen Straße wird die Dorferneuerung in Schwinge abgeschlossen

Mit der Sanierung der Straße Sandkuhle in der Fredenbecker Ortschaft Schwinge ist die Dorferneuerung abgeschlossen. Die Kommune hat 1,2 Millionen Euro investiert. „Die Anlieger sind zufrieden“, sagt Fredenbecks Bürgermeister Hans-Ulrich Schumacher (SPD).

12.06.2020

Nach Zwangspause: Bürgerbus startet wieder

Die Corona-Pandemie hatte zu einer Zwangspause geführt, die am kommenden Montag, 15. Juni, beendet wird: Die ehrenamtlichen Fahrer wollen mit dem Bürgerbus wieder durch die Dörfer der Samtgemeinde Fredenbeck tingeln.

11.06.2020

Peugeot prallt in Kutenholz gegen Baum

Ein 24-jähriger Autofahrer hat am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall Verletzungen erlitten. Er war mit seinem Peugeot in Kutenholz gegen einen Baum geprallt. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren im Einsatz.

11.06.2020

Aus Erdhügeln wird ein Bikepark

Inzwischen nimmt der Bikepark an der Zevener Straße am Rand der Gemeinde Ahlerstedt Formen an. Noch im Juni soll die neue Freizeiteinrichtung fertiggestellt werden. Initiatoren waren Jugendliche, die sich die neue Attraktion gewünscht hatten.

11.06.2020

Buxtehuder Polizei sucht Brandstifter

Was die Einsatzkräfte schon in der Brandnacht vermutet haben, ist traurige Gewissheit: Ein Unbekannter hat das Großfeuer in den Brunckhorst‘schen Wiesen in Buxtehude, dem ein Wohnhaus zum Opfer fiel, absichtlich gelegt. Jetzt ermittelt die Polizei wegen Brandstiftung.

11.06.2020

Brandstiftungen halten Stade in Atem

Nach der Serie von Bränden in der Stader Innenstadt tappen die Ermittler im Dunkeln. Polizeisprecher Rainer Bohmbach hofft, dass sich Zeugen melden oder sich mögliche Mitwisser des Täters offenbaren.

10.06.2020

Buxtehuder Polizei sucht Brandstifter

Was die Einsatzkräfte schon in der Brandnacht vermutet haben, ist traurige Gewissheit: Ein Unbekannter hat das Großfeuer in den Brunckhorst‘schen Wiesen in Buxtehude, dem ein Wohnhaus zum Opfer fiel, absichtlich gelegt.

10.06.2020

Technischer Defekt löste Großbrand auf Hof in Hüll aus

Die Ermittler der Stader Polizeiinspektion haben herausgefunden, was zu dem Großfeuer geführt hat, dem vor eineinhalb Wochen der Stall eines Bauernhofes in der Drochterser Ortschaft Hüll zum Opfer fiel: „Wir gehen von einem technischen Defekt aus“, teilt Polizeisprecher Rainer Bohmbach mit.

10.06.2020

Am Sonntag wird in Harsefeld gewählt

Am Sonntag, 14. Juni, läutet Harsefelds Samtgemeindebürgermeister Rainer Schlichtmann (parteilos) das Ende seiner Ära gewissermaßen selbst ein. Er ist der Leiter der Wahl, bei der über seine Nachfolge entschieden wird. Der Verwaltungschef richtet einen Appell an die Wahlberechtigten.

10.06.2020

Zeitzeuge im Gespräch bei YouTube

Die Gedenkstätte Lager Sandbostel lädt ein: Am Sonnabend, 13. Juni, wird ab 16 Uhr im Internet ein Gespräch mit dem Zeitzeugen Johann Dücker angeboten. Gedenkstättenpädagoge Michael Freitag-Parey wird die Moderation übernehmen.

09.06.2020

Fredenbeck: Politik passt Bebauungsplan des neuen Quartiers an

Der Mehrgenerationenwohnpark an der Grenze der Gemeinden Fredenbeck und Deinste befindet sich im Endausbau. Ausgerechnet jetzt in der finalen Phase der Fertigstellung befassen sich die politischen Gremien mit einer Änderung des Bebauungsplans.

09.06.2020

K1-Sanierung: Teil der Straße in Fredenbeck ab heute wieder frei

Mit einem halben Jahr Verspätung ist der erste Bauabschnitt der neuen Fredenbecker Ortsdurchfahrt (Kreisstraße 1) freigegeben worden. Die Vollsperrung der K1 wird aber im zweiten Bauabschnitt beibehalten.

08.06.2020

Harsefelderin zeigt ihr Rosen-Paradies

An den warmen Tagen im Juni stehen die Blüten in voller Pracht: Anja Preuß liebt Rosen. Besonders historische Sorten haben es der Harsefelderin angetan. In ihrem Garten an der Feldberger Straße sind sie in den Beeten, am Teich und an der Fassade des Wohnhauses zu bestaunen.

08.06.2020

Wohnstraßen werden zu Einbahnstraßen

Der erste Bauabschnitt der Kreisstraße 1 in Fredenbeck wird bald für den Verkehr freigegeben. Weil die Arbeiten in den folgenden Bauabschnitten eine Vollsperrung von Teilen der Ortsdurchfahrt notwendig machen, fürchten Anwohner eine starke Zunahme des Verkehrs in den Wohnstraßen.

07.06.2020

Ute Kück: Wahlkampf in Zeiten der Pandemie

Dass sie ihren Wahlkampf in Zeiten einer Pandemie bestreiten muss, hätte sich Ute Kück sicher nicht träumen lassen. Sie möchte Samtgemeindebürgermeisterin in Harsefeld werden. Doch große Veranstaltungen dürfen nicht stattfinden, also trifft sie die Bürger mit Abstand und in kleinen Gruppen.

04.06.2020

Blühstreifen fördern die Artenvielfalt

Mit Landwirten und Jägern hat der Stader Bundestagsabgeordnete Oliver Grundmann (CDU) die keimenden Blumenwiesen in Deinste besucht. Anlässlich des Weltumwelttages hat sich das Mitglied des Umweltausschusses des Bundestages über den Stand des Blühstreifenprogramms informiert.

04.06.2020

Harsefeld übernimmt die Walkmühle

Die historische Walkmühle am Rand des Dorfes Ohrensen (Gemeinde Bargstedt) wechselt den Eigentümer: Der Landkreis Stade überlässt Gebäude und Grundstück dem Flecken Harsefeld. Damit bleibt die Walkmühle an der Aue für die Kinder- und Jugendarbeit erhalten.

04.06.2020

Großbrand auf Hof in Kutenholz bleibt unaufgeklärt

Die Hintergründe des Großfeuers in Kutenholz Ende April, dem ein altes landwirtschaftliches Anwesen zum Opfer fiel, blieben rätselhaft. Brandermittler und Sachverständige konnten trotz Recherchen im Schutt keine Ursache für Ausbruch des Feuers finden - und legen den Fall nun zu den Akten.

04.06.2020

Fredenbecker Badesee wieder geöffnet

Zunächst sah es so aus, als würde die Corona-Pandemie die Öffnung des Fredenbecker Badesees in diesem Sommer verhindern. Doch die gelockerten Auflagen erlaubten es Pächter Klaus Bernardo Kläre, am Dienstag die ersten Gäste auf dem Areal an der Dinghorner Straße willkommen zu heißen. Natürlich gelten entsprechende Hygiene- und Abstandsregeln.

03.06.2020

Wieder war es ein technischer Defekt

Ein technischer Defekt hat das Großfeuer auf einem Obsthof in der Baljer Ortschaft Hörne vor einem Monat ausgelöst, dem eine Scheune zum Opfer fiel. Das teilt Polizeisprecher Rainer Bohmbach auf Nachfrage mit.

03.06.2020

Fredenbecker Badesee wieder geöffnet

Zunächst sah es so aus, als würde die Corona-Pandemie die Öffnung des Fredenbecker Badesees in diesem Sommer verhindern. Doch die gelockerten Auflagen erlaubten es Pächter Klaus Bernardo Kläre, am Dienstag die ersten Gäste auf dem Areal an der Dinghorner Straße willkommen zu heißen.

03.06.2020

Bikepark am Ortsrand nimmt Form an

Die Wiese ist planiert, die Erdhaufen sind aufgeschüttet. Der Bikepark an der Zevener Straße in der Gemeinde Ahlerstedt nimmt Form an. 25 000 Euro investiert die Kommune in die Einrichtung, die sich Jugendliche aus dem Ort gewünscht haben.

02.06.2020

Dorfregion Ahlerstedt im Aufwind

Das niedersächsische Modellprojekt der Sozialen Dorfentwicklung in der Gemeinde Ahlerstedt nimmt Fahrt auf. Lienhard Varoga vom Amt für regionale Landesentwicklung hat Bürgermeister Uwe Arndt den Zuwendungsbescheid für die erste Phase der Sozialen Dorfentwicklung überreicht.

02.06.2020

20-Jährige wird bei Unfall auf K 12 schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 12 in der Nähe der Drochterser Ortschaft Dornbusch hat eine junge Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere Verletzungen erlitten. Feuerwehrleute mussten die eingeklemmte Frau mit schwerem Gerät aus dem Wrack befreien. Die 20-Jährige kam im Rettungswagen ins Stader Elbe Klinikum.

02.06.2020

Heu und Reifen auf Feld bei Heinbockel in Flammen

In der Nacht zu Pfingstmontag sind auf einem Feld in Heinbockel auf mehreren Hundert Quadratmetern Stroh- und Heuballen in Flammen aufgegangen. Nach etwa zwei Stunden war der Einsatz beendet, jedoch mussten die Feuerwehren am Montagmorgen gegen 8 Uhr an die Einsatzstelle für Nachlöscharbeiten zurückkehren.

02.06.2020

20-Jährige wird bei Unfall auf K 12 schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 12 in der Nähe der Drochterser Ortschaft Dornbusch hat eine junge Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere Verletzungen erlitten. Feuerwehrleute mussten die eingeklemmte Frau mit schwerem Gerät aus dem Wrack befreien.