Daniel Beneke (bene)
Redakteur

Harsefeld, Fredenbeck, Polizei, Feuerwehr


10.11.2019

Zwei Verletzte bei Unfall in Bargstedt

Bei einem Verkehrsunfall in der Gemeinde Bargstedt haben zwei Autofahrer am frühen Sonntagnachmittag Verletzungen erlitten. Zwei Fahrzeuge waren an einer Kreuzung mitten im Ort kollidiert. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren im Einsatz.

06.11.2019

Pickup brennt in Stade

Ein brennendes Auto in der Kärtner Straße in Stade rief am späten Dienstagabend den Zug II der Stader Feuerwehr auf den Plan. Um 22.31 Uhr hatte die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle die Freiwilligen alarmiert, weil ein Feuer im Motorraum des Ford-Pickups ausgebrochen war.

05.11.2019

Stadt Stade entsorgt Haddorfer Müllberg

Nicht nur Anwohnern ist die Brandruine an der Bundesstraße 73 am Rand der Stader Ortschaft Haddorf ein Dorn im Auge. Seit dem Feuer Anfang 2018 liegt der stinkende Bauschutt auf dem Grundstück. Mitarbeiter der Kommunalen Betriebe Stade haben am Montag damit begonnen, den Unrat abzutransportieren.

04.11.2019

Stadt Stade entsorgt Haddorfer Müllberg

Nicht nur Anwohnern ist die Brandruine an der Bundesstraße 73 am Rand der Stader Ortschaft Haddorf ein Dorn im Auge. Seit dem Feuer Anfang 2018 liegt der stinkende Bauschutt auf dem Grundstück. Jetzt reagieren die Behörden auf Initiative von Stades Bürgermeister Sönke Hartlef.

02.11.2019

Tierschützer protestierten vor Laboren in Mienenbüttel

Wenn es dunkel wird, erhellen Grabkerzen und Kreuze die Zufahrt zur Außenstelle des Laboratory of Pharmacology and Toxicology (LPT) in Mienenbüttel. Seit Tagen treffen sich Tierschützer aus der Region zu stillen Mahnwachen.

02.11.2019

Brandrauch ist eine unterschätzte Gefahr

Der Fachberater Chemie der Harburger Kreisfeuerwehr, Andrè Piekuth, erläuterte die Gefahren von Kontamination durch Brandrauch. Er arbeitet bei der Feuerwehr Hamburg in der Technik- und Umweltwache und gehört der Analytischen Task Force an.

02.11.2019

Einzigartige Notfallgruppen retten Leben

Das System der Notfallgruppen der Feuerwehren, die zur Unterstützung des Rettungsdienstes bei lebensbedrohlichen Szenarien wie einem Herzinfarkt ausrücken, hat sich etabliert.

02.11.2019

Ahlerstedter fordern Bau weiterer Radwege

Bürgermeister Uwe Arndt (FWG) und Landrat Michael Roesberg (parteilos) haben den neuen Radweg entlang der Kreisstraße 75 zwischen Ahrensmoor-Nord und Ahlerstedt eingeweiht. Die Ahlerstedter fordern derweil den Bau weiterer Verbindungen.

02.11.2019

Ahlerstedter fordern Bau weiterer Radwege

Bürgermeister Uwe Arndt (FWG) und Landrat Michael Roesberg (parteilos) haben den neuen Radweg entlang der Kreisstraße 75 zwischen Ahrensmoor-Nord und Ahlerstedt eingeweiht. Die Ahlerstedter fordern derweil den Bau weiterer Verbindungen.

02.11.2019

Verkehrsunfälle dominieren Arbeit der Feuerwehren

Nach den Großbränden im vergangenen Jahr prägen derzeit Verkehrsunfälle das Einsatzgeschehen der Feuerwehren. Das berichtete Kreisbrandmeister Peter Winter am Sonnabend bei der Versammlung der Orts-, Stadt- und Gemeindebrandmeister.

02.11.2019

Hunderte Meter lange Ölspur durch Wiepenkathen

1,6 Kilometer lang war eine Ölspur, die Feuerwehrleute aus Wiepenkathen am Sonnabendnachmittag gesichert haben. Von der Bundesstraße 74 über die Alte Dorfstraße bis in eine Wohnsiedlung in der Stader Ortschaft zog sich die Verunreinigung der Fahrbahn.

02.11.2019

Balje: Auto prallt gegen Baum

Am Sonnabendvormittag gegen 10.45 Uhr ereignete sich in Balje auf der Landstraße in Richtung Cuxhaven ein Verkehrsunfall. Ein Auto prallte gegen einen Baum und landete im Graben. Die beiden Insassen kamen offenbar mit dem Schrecken davon.

01.11.2019

Schwerverletzte nach Unfall in Ahlerstedt

Bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen Ahlerstedt und Kakerbeck hat eine Autofahrerin am Freitagnachmittag schwere Verletzungen erlitten. Die Frau war mit ihrem Kleinwagen von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

01.11.2019

"Unser Vertrauen in die Behörden ist auf dem Nullpunkt"

Im Kreishaus in Winsen ist die Einschätzung der Deutschen Juristischen Gesellschaft für Tierschutzrecht bekannt. Landkreis-Sprecher Andres Wulfes hält sich mit Blick auf das laufende Verfahren bedeckt. „Wir prüfen alle Möglichkeiten – ergebnisoffen“, erklärt er auf Nachfrage.

01.11.2019

Kutenholz: Rat schiebt Bauprojekte an

Einstimmig sprach sich der Rat der Gemeinde Kutenholz kürzlich während einer öffentlichen Sitzung im Sporthaus in der Ortschaft Essel dafür aus, die Neugestaltung des Außengeländes beim Dorfgemeinschaftshaus in der Ortschaft Aspe in Angriff zu nehmen.

01.11.2019

Juristen fordern Schließung des Versuchslabors in Mienenbüttel

Nach den verstörenden Bildern aus LPT in Mienenbüttel stellen sich viele Menschen die Frage, ob der Landkreis Harburg das Labor schließen könnte. Unter Experten gibt es eine klare Meinung dazu.

01.11.2019

Übung: Illegales Autorennen in Oldendorf

Mehrere Hundert Meter der Hauptstraße in Oldendorf sind seit Wochen wegen Straßenbauarbeiten gesperrt. Diesen Bereich nutzte die Oldendorfer Feuerwehr für eine Alarmübung der Feuerwehren aus der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten.

01.11.2019

Aufgehübscht: Dorfplatz in Essel neu gestaltet

Die Arbeiten am Dorfplatz in der Ortschaft Essel (Gemeinde Kutenholz) werden in Kürze abgeschlossen. Als Projekt der Verbunddorfentwicklung konnte das Areal um die ehemalige Schule aufgehübscht werden.

31.10.2019

SPD blitzt mit Forderung nach Müll-Sheriffs ab

Ordnungshüter, die Windmüll-Verursachern nachspüren - das hatte die SPD-Fraktion gefordert. Daraus wird nichts. Das ist das Ergebnis der Beratungen im Ausschuss für Feuerschutz- und Ordnungsangelegenheiten.

30.10.2019

Politik hält an eigener Leitstelle in Stade fest

Der Feuerschutzausschuss des Landkreises hat sich in seiner Sitzung in Stade-Wiepenkathen zum Betrieb einer eigenen Leitstelle in Stade bekannt. Die Politiker kritisierten die Krankenkassen, die sich bei der Finanzierung quer stellen.

29.10.2019

Jugendbauhütte in Sandbostel: Kein alltäglicher Arbeitsplatz

Drei Wochen waren die Freiwilligen der Jugendbauhütte des Landkreises in der Gedenkstätte Lager Sandbostel im Einsatz. 

29.10.2019

Strabs-Diskussion in Fredenbeck erst 2020

Die Politik in der Gemeinde Fredenbeck wird sich erst im kommenden Jahr mit der Neugestaltung der Finanzierung ihrer Straßen beschäftigen. Die Ausschussmitglieder wollen die Änderungen in den Bundes- und Landesgesetzen abwarten.

29.10.2019

Fredenbecker SPD fordert Sicherung von Haltestellen

Die Fredenbecker SPD sieht ein Sicherheitsrisiko an den Bushaltestellen an der Bahnhofstraße (Kreisstraße 50).  Am Montagabend sprach der Bau- und Wegeausschuss der Gemeinde Fredenbeck über das Problem.

29.10.2019

Feuer in der Fassade des Technologiezentrums in Stade

Ein heiß gelaufener Transformator in der Fassade hat am Dienstagmorgen einen Brand im Technologiezentrum der Handwerkskammer im Gewerbegebiet Stade-Süd ausgelöst. Beide Züge der Stader Feuerwehr waren im Einsatz.

29.10.2019

Taxi-Fahrer verunglückt in Hagen-Steinbeck

Ein Taxi-Fahrer ist am Montagmorgen auf der Harsefelder Landstraße (L 124) verunglückt ist. Auf dem Weg in Richtung Stade brach er am Steuer zusammen - und kam zwischen Bäumen im Seitenraum zum stehen. Die Feuerwehrleute kümmerten sich um den verletzten Fahrer und brachten ihn ins Krankenhaus.

28.10.2019

Soko Tierschutz ruft zur Demonstration in Hamburg auf

Der Verein Soko Tierschutz richtet eine weitere Großdemonstration gegen Tierversuche und die Praktiken beim LPT aus: am Sonnabend, 16. November, von 14 bis 18 Uhr am Hachmannplatz vor dem Hamburger Hauptbahnhof.

28.10.2019

Stiller Protest gegen LPT-Versuchslabor

Seit sechs Jahren treffen sich Tierschützer frühmorgens vor dem Hauptsitz des Laboratory of Pharmacology and Toxicology (LPT) in Neugraben. Mit einer stillen Mahnwache wollen sie Anwohner und Passanten über das Leid der Tiere aufklären, die in den Versuchslabors zu Tode kommen.

28.10.2019

Ratssitzung: Kutenholz legt Strabs zu den Akten

Der Rat der Gemeinde Kutenholz hat am Dienstagabend das Ende der Straßenausbaubeitragssatzung (Strabs) besiegelt. Im RSporthaus in der Ortschaft Essel stimmten die Politiker dafür, die Regelung in ihrer jetzigen Form für ein Jahr auszusetzen und in dieser Zeit eine Alternative auszuarbeiten.

28.10.2019

Von Raisa bis Rinderzucht: Fredenbecker Ausschuss winkt Bauvorhaben durch

Der Planungs- und Umweltausschuss der Gemeinde Fredenbeck empfiehlt dem Rat, bei seiner nächsten Sitzung eine ganze Reihe von Bauleitverfahren voranzubringen. Es geht um den Bau eines Seniorenheimes und einer Wohnsiedlung - und einige weitere, die den Ort gestalten.

28.10.2019

Am Steuer zusammengebrochen: Taxi-Fahrer verunglückt in Hagen-Steinbeck

Glück im Unglück hatte ein Taxi-Fahrer, der am Montagmorgen auf der Harsefelder Landstraße (L 124) in Höhe der Stader Ortschaft Hagen verunglückt ist. Auf dem Weg in Richtung Stade brach er am Steuer zusammen - und kam zwischen Bäumen im Seitenraum zum stehen.

28.10.2019

Kutenholzer Rat beerdigt die Strabs

Der Rat der Gemeinde Kutenholz befasst sich am Dienstag mit der Abschaffung der Straßenausbaubeitragssitzung. Im Rahmen ihrer öffentlichen Sitzung im Sporthaus in der Ortschaft Essel entscheiden die Politiker über einen entsprechenden Antrag der CDU-Fraktion.

27.10.2019

Haftbefehle nach Razzien in der Drogenszene

Der Stader Polizei ist ein Schlag gegen die Drogenszene gelungen. Am Freitagabend haben die Beamte neun Wohnungen, Betriebe und Lager in Stade, Hamburg und Lübeck durchsucht. Am Sonnabend sind sechs Haftbefehle gegen Verdächtige ergangen.

25.10.2019

Feuerwehr schickt ausgemusterte Ausrüstung nach Tansania

Zum vierten Mal liefert die Feuerwehr der Samtgemeinde Harsefeld Ausrüstungsgegenstände und Einsatzkleidung nach Tansania. Seit Jahren unterstützt die Samtgemeinde nicht nur die Feuerwehrleute auf dem Festland von Tansania, sondern auch auf der Insel Sansibar.

25.10.2019

Harsefelder Gymnasium wird Umweltschule

Das Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld trägt den Titel „Umweltschule in Europa“. Im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf-Rosengarten hat die Bildungsstätte erstmals den Titel verliehen bekommen.

24.10.2019

Landkreis verhängt neue Auflagen gegen LPT-Labor

Das Veterinäramt hat neue Auflagen gegen das Laboratory of Pharmacology and Toxicology (LPT) in Mienenbüttel verhängt. Das Unternehmen muss mitteilen, welche Tiere getötet oder in andere Orte gebracht werden.

24.10.2019

Feuerteufel bleibt unerkannt

Eine Reihe von Brandstiftungen hält Polizei und Feuerwehr in Atem. In den vergangenen Wochen brannten immer wieder Parkbänke und Mülleimer. Anfangs waren der oder die Täter nur nachts aktiv, inzwischen zündelten sie auch am helllichten Tag.

24.10.2019

Brandruine in Haddorf wird zur Müllkippe

Die Anwohner der Brandruine an der B 73 am Rand der Stader Ortschaft Haddorf sind mit den Nerven am Ende. Seit dem Feuer Anfang 2018 liegt der stinkende Bauschutt auf dem Grundstück – und der Müllberg wächst. Kreisumweltamt und Polizei haben die Ermittlungen aufgenommen.

24.10.2019

K 1 in Fredenbeck: Torf führt zu Verzögerungen

Was viele Fredenbecker längst ahnten, ist jetzt amtlich: Die Fertigstellung des ersten Bauabschnitts des Neubaus der Kreisstraße 1 (Hauptstraße) wird sich um mehrere Monate verzögern.

23.10.2019

Bargstedt forciert Dorfentwicklung

Die Gemeinde Bargstedt strebt an, in das Dorfentwicklungsprogramm des Landes Niedersachsen aufgenommen zu werden. Die Kommune soll von Fördergeldern profitieren. Einstimmig votierte der Rat  am Mittwochabend dafür, einen Berater zu engagieren und eine Bürgerversammlung einzuberufen.

23.10.2019

Primatenforscherin Jane Goodall kritisiert LPT

Die verstörenden Aufnahmen aus dem Laboratory of Pharmacology and Toxicology (LPT) in Mienenbüttel rufen jetzt auch Kritik aus der Wissenschaft hervor. Die führende Primatenforscherin Dr. Jane Goodall verurteilt die Praktiken in der Tierversuchsanstalt.

23.10.2019

Feuer mitten im Himmelpfortener Neubaugebiet ausgebrochen

Ein Feuer hat am Mittwochmorgen im Himmelpfortener Neubaugebiet ein Auto und ein Carport zerstört. Auch an einem Wohnhaus entstand ein erheblicher Sachschaden. Die Einsatzkräfte aus fünf Feuerwehren konnten verhindern, dass das Gebäude in Flammen aufging.

23.10.2019

Comedian Nicole Jäger tritt in der Festhalle Kutenholz auf

Schonungslos, offen und direkt präsentiert sich die Autorin und Entertainerin Nicole Jäger in ihren Büchern und auf der Bühne. Am Freitag, 1. November, ist sie mit dem Stand-Up-Comedy-Programm „Nicht direkt perfekt“ in der Festhalle in Kutenholz zu Gast.

23.10.2019

Haus und Wohnung gegen Einbrecher schützen

Mit Beginn der dunklen Jahreszeit sind verstärkt Einbrecher unterwegs. Anlässlich des bundesweiten Tages des Einbruchsschutzes am Sonntag, 27. Oktober, wirbt die Polizei für das Sichern von Fenstern und Türen.

22.10.2019

Erneute Verstöße des Versuchslabors: Tierrechtler fordern Konsequenzen

Tierrechtler äußern sich kritisch zur Ankündigung des Landkreises Harburg, das Tierversuchslabor LPT in Mienenbüttel künftig engmaschiger überwachen zu wollen. Die Soko Tierschutz, die Quälereien und Rechtsbrüche im LPT öffentlich gemacht hat, bezeichnet die Kontrollen als „zahnlos“.

22.10.2019

Nicole Jäger zu Gast in Kutenholz

Demnächst steht sie mit ihrem Programm „Nicht direkt perfekt“ in der Kutenholzer Festhalle auf der Bühne: Die Autorin und Entertainerin Nicole Jäger kam 1982 in Hamburg zur Welt. Sie wuchs im Stadtteil Eimsbüttel auf. Als Schülerin war sie erfolgreiche Turnerin und Trampolin-Sportlerin.

21.10.2019

Unfall auf B 73: 57-Jähriger bricht hinter dem Steuer zusammen

Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 in Stade hat der Rettungsdienst am späten Montagnachmittag einen Autofahrer schwer erkrankt ins Stader Elbe Klinikum eingeliefert. Der 57-Jährige war am Steuer seines Geländewagens zusammengebrochen.

21.10.2019

Unfall auf B 73: 57-Jähriger bricht hinter dem Steuer zusammen

Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 in Stade hat der Rettungsdienst am späten Montagnachmittag einen Autofahrer schwer erkrankt ins Stader Elbe Klinikum eingeliefert. Der 57-Jährige war am Steuer seines Geländewagens zusammengebrochen.

21.10.2019

Merck prüft Zusammenarbeit mit Tierversuchslabor

Inzwischen prüft das Pharmaunternehmen Merck, das bisher ein wichtiger Auftraggeber für das LPT war, die Zusammenarbeit. Merck übernimmt nach eigenen Angaben 95 Prozent seiner Tierversuche in eigenen Labors.

21.10.2019

Harsefeld: Aldi-Markt soll zum Ärztehaus werden

Endlich werden die Überlegungen konkret: Aus dem ehemaligen Aldi-Markt soll ein Ärztehaus werden. Dieses Ziel verfolgt die Harsefelder Politik bereits seit einigen Jahren. Doch die Prüfung baurechtlicher Fragen benötigte viel Zeit.

21.10.2019

Protest gegen Labor zeigt Wirkung

Nachdem Tausende am Wochenende in Neugraben und Mienenbüttel gegen das Laboratory of Pharmacology and Toxicology auf die Straße gegangen waren und ein Verbot von Tierversuchen gefordert hatten, melden sich jetzt Politiker und Prominente zu Wort.