Daniel Beneke (bene)
Redakteur

Harsefeld, Fredenbeck, Polizei, Feuerwehr


23.01.2020

Politik bekennt sich zur Feuerwehr

In der zweiten Runde der Beratungen schlugen die Mitglieder des Feuerschutzausschusses versöhnliche Töne an: Einstimmig votierten sie am Dienstagabend bei ihrer Sitzung im Rathaus der Samtgemeinde Fredenbeck für den vorgestellten Bedarfs- und Entwicklungsplan.

22.01.2020

Feuerwehr benötigt Anleger an der Schwinge

Noch immer hat das neue Hilfeleistungslöschboot „Henry Köpcke“ der Stader Feuerwehr keinen adäquaten Liegeplatz an der Schwinge. Die Stadt stellt nun eine Lösung in Aussicht, bleibt bei Fragen zur Realisierung aber vage.

22.01.2020

Feuer am Schulzentrum Hohenwedel in Stade - Keine Verletzten

Im Schulzentrum Hohenwedel ist am Mittwochmorgen ein Feuer ausgebrochen. Es brannte auf der Toilette. Alle Schüler und Lehrer wurden evakuiert. Verletzte waren nicht zu beklagen, die zusammen mit der Feuerwehr angerückten Notfallsanitäter mussten nicht eingreifen.

22.01.2020

10.000 Euro Schaden nach Feuer in Schulzentrum Hohenwedel

Ein Brand im Schulzentrum am Hohenwedel in Stade ging am gestrigen Mittwoch glimpflich aus. In einer Toilette im Erdgeschoss des Anbaus war ein Brand ausgebrochen.

22.01.2020

Neue Kitas und Schulen: So läuft es auf den Baustellen in Harsefeld

Die Bildungslandschaft in Harsefeld verändert rasant ihr Gesicht. Kindergärten und Schulen werden neu errichtet und umgebaut. Ein Großteil der laufenden Projekte soll noch in diesem Jahr abgeschlossen werden. Verwaltungschef Rainer Schlichtmann verkündet: „Wir liegen im Zeitplan.“

21.01.2020

Erneuter Großeinsatz im Altländer Viertel in Stade

Rauchendes Essen auf einem Herd hat am Dienstagmittag einen Feuerwehreinsatz im Altländer Viertel ausgelöst. Einsatzkräfte aus Stade und Bützfleth waren vor Ort, es gab keine Verletzten.

20.01.2020

Fallen psychisch auffällige Geflüchtete durchs Raster?

Der Vorfall in Steinkirchen, bei dem ein 33-jähriger Flüchtling eine Matratze angezündet hat, ist seit Dezember 2018 der fünfte Vorfall im Landkreis mit einem offenbar psychisch auffälligen Geflüchteten. Das wirft die Frage auf, ob psychisch kranke Flüchtlinge ausreichend betreut werden.

20.01.2020

Brandstiftung: Feuerwehrleute retten Scheune in Mittelsdorf

Zwei aufmerksamen Polizeibeamten ist es zu verdanken, dass in der Nacht zu Montag ein Brand in einer Scheune in Mittelsdorf frühzeitig entdeckt und gelöscht werden konnte. 60 Feuerwehrleute waren im Einsatz.

19.01.2020

Gewalttäter verunglückt auf der Flucht bei Aspe

Erst sticht er in Bargstedt auf seine Großmutter ein, dann flüchtet er und verunglückt bei Aspe: Die Polizei hat einen 23-Jährigen am Sonntagabend nach einem Familiendrama festgenommen.

18.01.2020

Landwirt in Harsefeld will für seine Hühner ausbauen

Der Hof Holtermann setzt auf Expansion: Er plant an der Griemshorster Straße den Bau eines weiteren Legehennenstalles. Landwirt Oliver Holtermann setzt dabei auf Tierschutz und Transparenz. Er verkauft seine Eier mit dem Siegel des Deutschen Tierschutzbundes.

18.01.2020

Stader Feuerwehr: Wasserrettung prägt Einsatzjahr 2019

2019 war für die Stader Feuerwehr das Jahr der Wasserrettung. Das machte Ortsbrandmeister Stephan Woitera während der Jahreshauptversammlung am Freitag deutlich. Zu den prägenden Einsätzen zählte die Rettung der Passagiere des Lotsenschoners „No. 5 Elbe“, der mit einem Containerschiff kollidiert war.

18.01.2020

Stader Feuerwehr: Wasserrettung prägt Einsatzjahr 2019

2019 war für die Stader Feuerwehr das Jahr der Wasserrettung. Das machte Ortsbrandmeister Stephan Woitera am Freitagabend während der Jahreshauptversammlung in der Hauptfeuerwache Hansestraße deutlich.

16.01.2020

Pavillon an Mulsumer Grundschule wird abgerissen

Die Politik in der Samtgemeinde Fredenbeck möchte Planungskosten zur Herstellung neuer Räume als Ersatz für den abgängigen Pavillon der Grundschule in Mulsum bereitstellen. Dafür sprach sich der Schulausschuss in öffentlicher Sitzung aus.

15.01.2020

Schulbus-Chaos bleibt Reizthema

Beim Talk auf dem Kutenholzer Sofa war das Schulbus-Chaos das zentrale Thema. Politiker und Verkehrsplaner stellten sich vor 260 Gästen in der Festhalle den Fragen der Eltern. Doch konkrete Antworten blieben sie schuldig.

14.01.2020

Kutenholzer Siedlung hat ein Müllproblem

Anwohner aus der Theodor-Storm-Straße in Kutenholz sind sauer: Seit Wochen liegen Möbel und Unrat auf einem Parkplatz vor einem Wohnblock. „Jede Nacht kommt neuer Müll dazu“, sagt ein Nachbar. Kommune und Landkreis sind involviert.

14.01.2020

Feuer in Wohn- und Geschäftshaus in Stade-Hahle

In der Nacht zu Dienstag ist in einem Wohn- und Geschäftshaus am Nachtigallenweg im Stader Stadtteil Hahle ein Feuer ausgebrochen. Rauch und Flammen schlugen aus dem Erdgeschoss. Den Einsatzkräften gelang es, die Wohnungen zu schützen. Im Herbst vergangenen Jahres hatte es in den ehemaligen Praxisräumen schon einmal gebrannt.

14.01.2020

Unbekannte zündeln in Wohn- und Geschäftshaus

In der Nacht zu Dienstag ist in einem Wohn- und Geschäftshaus am Nachtigallenweg im Stader Stadtteil Hahle erneut ein Feuer ausgebrochen. Rauch und Flammen schlugen aus dem Erdgeschoss. Den Einsatzkräften gelang es, die Wohnungen zu schützen.

13.01.2020

Neue Kritik an Harsefelder Gedenk-Plänen

Die Kritik an den Plänen der Harsefelder Politik, die Stelen zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus beim Kriegerdenkmal zu errichten, reißt nicht ab. Das TAGEBLATT erreichte eine vernichtende Stellungnahme.

12.01.2020

55-Jährige prallt in Ahrensmoor frontal gegen Baum

Bei einem Verkehrsunfall auf der Nordstraße in Ahrensmoor hat eine 55-jährige Autofahrerin am Freitagabend schwere Verletzungen erlitten. Sie war mit ihren Kleinwagen mit einem Baum kollidiert und musste per Rettungshubschrauber nach Rotenburg ins Krankenhaus geflogen werden.

12.01.2020

Feuerwehr vereitelt Dachstuhlbrand in Stade

Alarm für beide Züge der Stader Feuerwehr: Rauch drang am Sonntagnachmittag aus dem Dachstuhl eines Wohnhauses am Roggenkamp. Dank aufmerksamer Nachbarn und dem schnellen Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Brand des Dachstuhls verhindert werden.

12.01.2020

Feuerwehr vereitelt Dachstuhlbrand in Stade

Alarm für beide Züge der Stader Feuerwehr: Rauch drang am Sonntagnachmittag aus dem Dachstuhl eines Wohnhauses am Roggenkamp. Dank aufmerksamer Nachbarn und dem schnellen Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Brand des Dachstuhls verhindert werden.

12.01.2020

Unternehmer setzen auf den Nachwuchs

Die Unternehmen in der Samtgemeinde Harsefeld werben um Fachkräfte. Mit einer neuen Kampagne wollen sie die Schüler – und damit ihre potenziellen Auszubildenden – ansprechen. Beim Neujahrsempfang des Ahlerstedter Gewerbevereins stellte Hans-Peter Reese die Aktion vor.

12.01.2020

Prägendes Geschäftshaus mitten im Ort

Es prägt seit Jahrzehnten das Bild in der Harsefelder Marktstraße: das Wohn- und Geschäftshaus mit der Nummer 18. Dort, wo einst ein Bauernhof stand, hat der Unternehmer Hans Günther Hellwege jahrzehntelang eine Klempnerei betrieben.

12.01.2020

Kutenholzer Siedlung hat ein Müllproblem

Anwohner aus der Theodor-Storm-Straße in Kutenholz sind sauer: Seit Wochen liegen Möbel und Unrat auf einem Parkplatz vor einem Wohnblock. „Jede Nacht kommt neuer Müll dazu“, sagt ein Nachbar. Kommune und Landkreis sind involviert.

11.01.2020

Gewalt gegen Retter nicht tolerieren

Der Stader Bürgermeister Sönke Hartlef (CDU) kündigt eine Null-Toleranz-Politik bei Übergriffen auf Einsatzkräfte an. Bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Wiepenkathen am Freitagabend sagte er mit Blick auf die jüngsten Vorfälle: „So etwas ist nicht hinzunehmen.“

11.01.2020

55-Jährige prallt in Ahrensmoor frontal gegen Baum

Bei einem Verkehrsunfall auf der Nordstraße in Ahrensmoor hat eine 55-jährige Autofahrerin am Freitagabend schwere Verletzungen erlitten. Sie war mit ihren Kleinwagen mit einem Baum kollidiert und musste per Rettungshubschrauber nach Rotenburg ins Krankenhaus geflogen werden.

11.01.2020

Vereine prägen Kutenholzer Dorfleben

Informationen aus Politik und Vereinsleben, Theater und Musik zogen am Sonnabend 260 Gäste zum Neujahrsempfang des Runden Tisches in die Kutenholzer Festhalle. Pastor Keno Eisbein verkündete überraschende Neuigkeiten.

10.01.2020

Bundesstraße 74: Wieder schwerer Unfall in Schwinge

Auf der Bundesstraße 74 in Schwinge hat sich am Donnerstagabend gegen 21.25 Uhr erneut ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Zwei Pkw waren an der Abzweigung zur Kreisstraße 2 (Schwinger Steindamm) kollidiert. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren im Einsatz. Die beiden Fahrer kamen verletzt in die Klinik.

09.01.2020

Bundesstraße 74: Wieder schwerer Unfall in Schwinge

Auf der Bundesstraße 74 in Schwinge hat sich am Donnerstagabend erneut ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Zwei Pkw waren an der Abzweigung zur Kreisstraße 2 (Schwinger Steindamm) kollidiert. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren im Einsatz. Der Unfall ereignete sich gegen 21.25 Uhr.

09.01.2020

Wiepenkathen: Autofahrerin gerät auf B 73 in Gegenverkehr

Infolge eines Krampfanfalls ist eine Autofahrerin am Mittwoch gegen 18 Uhr auf der Bundesstraße 73 an der Kreuzung Am Steinkamp in Stade-Wiepenkathen mit ihrem Peugeot in den Gegenverkehr geraten. Der Wagen kollidierte mit einem anderen Fahrzeug. Die 29-Jährige kam im Rettungswagen zur weiteren Behandlung ins Stader Elbe Klinikum.

09.01.2020

Umweltalarm im Bützflether Industriehafen

Am Anleger Nord im Industriehafen in der Stader Ortschaft Bützfleth ist am Mittwochabend Hydrauliköl ausgetreten. Da die Gefahr bestand, dass das Öl in das Hafenbecken gelangen könnte, war ein Großaufgebot an Einsatzkräften vor Ort.

09.01.2020

Kamin löst Feuerwehreinsatz in Wiepenkathen aus

Eine vermeintliche Rauchentwicklung aus einem Mehrparteienhaus an der Alten Dorfstraße in Wiepenkathen rief am Donnerstagmorgen die Feuerwehr auf den Plan. Eine Überprüfung durch die Freiwilligen ergab, dass vermutlich ein Kamin in der Nachbarschaft zu der Alarmierung geführt hat.

08.01.2020

Bedrohungen gegen Einsatzkräfte: Wenn der Hass persönlich wird

Die Polizei möchte Amtsträgern und Einsatzkräften den Rücken stärken, die sich Anfeindungen und Bedrohungen ausgesetzt sehen. Aus diesem Anlass lud Polizeipräsident Thomas Ring zu einer Konferenz ins Kreishaus ein. Er hat eine deutliche Botschaft.

08.01.2020

Wiepenkathen: Autofahrerin gerät auf B 73 in Gegenverkehr

Infolge eines Krampfanfalls ist eine 29-jährige Autofahrerin am Mittwochabend gegen 18 Uhr auf der Bundesstraße 73 an der Kreuzung Am Steinkamp in Stade-Wiepenkathen mit ihrem Peugeot in den Gegenverkehr geraten.

08.01.2020

Baumfrevel: Harsefeld fordert Schadensersatz

Im Streit um einen besonders rabiaten Grünschnitt am Harsefelder Ortsrand vor fast einem Jahr gibt es noch immer keine Einigung. Von einem Kompromiss scheinen die Kontrahenten noch weit entfernt zu sein.

08.01.2020

Kreuzung beim Bahnübergang Weißenfelde soll entlastet werden

Mit dem Anschluss des Baugebiets Martenskamp an den Kreisel an der Griemshorster Straße erhofft sich Harsefelds Verwaltungschef Rainer Schlichtmann (parteilos) eine Entlastung der Kreuzung beim Bahnübergang Weißenfelde.

08.01.2020

Axel Fischer soll Harsefelder Schlagernacht rocken

Der Festausschuss der Harsefelder Feuerwehr rührt die Werbetrommel für die diesjährige Schlagernacht. Sänger Axel Fischer kommt am Sonnabend, 8. Februar, in den Geestflecken. Er soll die Festhalle zum Beben bringen.

08.01.2020

Plattdeutsche Komödie feiert in Ahlerstedt Premiere

Anhänger der niederdeutschen Unterhaltung können sich freuen: Die Theatergruppe „De Auetaler“ beginnt am am Sonnabend, 11. Januar, ihre neue Spielzeit im Ahlerstedter Schützenhof. Das Ensemble bringt den plattdeutschen Dreiakter „Verleven un verholen“ von Autorin Jennifer Hülser auf die Bühne.

08.01.2020

Bundesstraße 74: Bauarbeiter rücken in zwei Wochen ab

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr möchte die Bundesstraße 74 bei Elm am Montag, 20. Januar, wieder für den Verkehr freigeben. Das teilt der Leiter des zuständigen Geschäftsbereichs Stade, Hans-Jürgen Haase, auf Nachfrage mit.

08.01.2020

Flecken Harsefeld baut Radwege-Netz im Grünen aus

Der Flecken Harsefeld macht ernst und schafft neue Radwege-Verbindungen. Aktuell arbeitet die Bauverwaltung im Rathaus an einem Lückenschluss des Radwege-Netzes, das über die Grüngürtel der Baugebiete ins Zentrum führt.

07.01.2020

Wischhafen: Junge Fahrerin landet mit Auto im Graben

Großes Glück im Unglück hatte eine junge Frau aus Drochtersen, als sie am Sonntag gegen 20 Uhr mit einem Kleinwagen in Wischhafen in einem Straßengraben gelandet ist. Sie kam augenscheinlich mit dem Schrecken davon. Die Ursache für den Unfall in Höhe des Netto-Supermarktes ist bis jetzt ungeklärt.

06.01.2020

Axel Fischer soll Harsefelder Schlagernacht rocken

Der Festausschuss der Harsefelder Feuerwehr rührt die Werbetrommel für die diesjährige Schlagernacht. Sänger Axel Fischer kommt in den Geestflecken. Er soll die Festhalle zum Beben bringen.

06.01.2020

Plattdeutsche Komödie feiert in Ahlerstedt Premiere

Anhänger der niederdeutschen Unterhaltung können sich freuen: Die Theatergruppe „De Auetaler“ beginnt ihre neue Spielzeit im Ahlerstedter Schützenhof. Das Ensemble bringt den plattdeutschen Dreiakter „Verleven un verholen“ von Autorin Jennifer Hülser auf die Bühne.

06.01.2020

Bundesstraße 74: Bauarbeiter rücken in zwei Wochen ab

In zwei Wochen sollen die Sanierungsarbeiten an der Bundesstraße 74 bei Elm weitgehend abgeschlossen sein. Das teilt der Leiter des zuständigen Geschäftsbereichs Stade, Hans-Jürgen Haase, auf Nachfrage mit.

06.01.2020

Stader Heimatforscher kritisiert Harsefelder Gedenk-Pläne

Die Harsefelder Politik plant zur Erinnerung an die Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft ausgerechnet beim Kriegerdenkmal zu errichten. Heimatforscher Michael Quelle aus Stade kritisiert die vorhandenen Pläne als "völlig unzureichend".

06.01.2020

Wischhafen: Junge Fahrerin landet mit Auto im Graben

Großes Glück im Unglück hatte eine junge Frau aus Drochtersen, als sie am Sonntagabend mit einem Kleinwagen in Wischhafen in einem Straßengraben gelandet ist. Sie kam augenscheinlich mit dem Schrecken davon.

05.01.2020

Landwirte kritisieren Preiskampf von Supermärkten

Landwirte haben am Sonnabend vor zahlreichen Supermärkten zwischen Stade und Neu Wulmstorf protestiert. Sie kritisierten den aus ihrer Sicht ruinösen Preiskampf der Einzelhandelskonzerne. Hintergrund des Protestes waren Rabattaktionen.

05.01.2020

Landwirte kritisieren Preiskampf von Supermärkten

Landwirte haben am Sonnabend vor zahlreichen Supermärkten zwischen Stade und Neu Wulmstorf protestiert. Sie kritisierten den aus ihrer Sicht ruinösen Preiskampf der Einzelhandelskonzerne. Hintergrund des Protestes waren Rabattaktionen.

05.01.2020

Harsefeld: Unbekannte beschädigen Fahrzeuge

Bisher unbekannte Täter haben in Harsefeld in der Südstraße mit einem spitzen Gegenstand mindestens bei vier Autos, die nebeneinander in Parkbuchten geparkt waren, den Lack zerkratzt.

05.01.2020

Buxtehude: Unbekannte stecken zwei Schuppen in Brand

Zwei Brände forderten die Buxtehuder Feuerwehr in der Nacht zu Sonntag. Bisher unbekannte Täter haben Unterstände an zwei Mehrfamilienhäusern angezündet. Ein Bewohner musste von den Notfallsanitätern des Rettungsdienstes behandelt werden. Die Polizei sucht nach Zeugen.