Daniel Beneke (bene)
Redakteur

Harsefeld, Fredenbeck, Polizei, Feuerwehr


15.01.2019

Jugendliche Mathematik-Genies treffen sich in Stade

Vier Tage lang haben 50 Neuntklässler aus ganz Deutschland mit hochkarätigen Dozenten in der Stader Jugendherberge im Rahmen des Begabten-Wettbewerbs „Jugend trainiert Mathematik“ über Matheaufgaben gebrütet - und anschließend eine Prüfung darüber geschrieben. Das TAGEBLATT hat die Gruppe besucht.

15.01.2019

Der christliche Glaube war Gustav Viebrocks Antrieb

Harsefeld trauert um seinen Ehrenbürger Gustav Viebrock: Der Gründer des gleichnamigen Bauunternehmens und Mäzen ist am Dienstag im Alter von 90 Jahren im Kreise seiner Familie verstorben.

15.01.2019

Neubaugebiet am Neuenteicher Weg hat ein Müllproblem

Dutzende, teilweise kaputte Gelbe Säcke vor der Kindertagesstätte im Neuenteicher Weg in Harsefeld sind vielen Anwohnern ein Dorn im Auge. Der Entsorger hat auf TAGEBLATT-Anfrage reagiert und den Müllberg kurzerhand abtransportieren lassen.

13.01.2019

Jugendliche Mathematik-Genies treffen sich in Stade

Vier Tage lang haben 50 Neuntklässler aus ganz Deutschland mit hochkarätigen Dozenten in der Stader Jugendherberge im Rahmen des Begabten-Wettbewerbs „Jugend trainiert Mathematik“ über Matheaufgaben gebrütet. Das TAGEBLATT hat die Gruppe besucht.

13.01.2019

In Helmste und Deinste präsentieren sich starke Gemeinschaften

Beim Neujahrsempfang am Sonntagvormittag zog die Helmster Dorfgemeinschaft Bilanz. Feuerwehr, Schießsportgemeinschaft und Sonntagskicker berichteten von vielfältigen Aktivitäten im vergangenen Jahr und ihren Plänen für die kommenden Monate.

13.01.2019

Schwerverletzte bei Verkehrsunfall auf B 74 in Stade-Wiepenkathen

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 74 in Stade-Wiepenkathen hat eine Autofahrerin schwere Verletzungen erlitten. Sie war mit einem VW up gegen einen Baum geprallt und musste von Feuerwehr und Rettungsdienst befreit werden.

13.01.2019

Talk in Kutenholz: Politiker auf dem Prüfstand

Beim Talk auf dem Kutenholzer Sofa bestimmten die Bürger die Fragen. Neben Investitionen in die teilweise marode Infrastruktur ging es um die Energien der Zukunft.

11.01.2019

Axid Rain: Junge Rocker nehmen Nachhilfe bei Mister Love

„Sexpert“ heißt der Song der Oederquarter Band Axid Rain, der jetzt Gegenstand eines Musikvideos geworden ist. Die Musiker fiebern der Veröffentlichung am Sonntag entgegen.

11.01.2019

Seba hofft auf Baustart noch in diesem Jahr

Das Neubaugebiet „Suerfeld 2“ ist das zentrale Thema der nächsten öffentlichen Sitzung des Rates der Gemeinde Kutenholz. Nach dem klaren Votum des Fachausschusses befasst sich der Rat der Gemeinde Kutenholz am Donnerstag, 17. Januar, ab 19.30 Uhr  mit dem Bebauungsplan.

11.01.2019

Sie ist die neue Spargelkönigin

Die Geest hat eine neue Majestät: Der stellvertretende Landrat Hans-Jürgen Detje (CDU) hat am Donnerstag im Heimathaus „Op de Heidloh“ in Kutenholz die Spargelkönigin des Vereins Geest-Landtouristik, Feline Elisabeth Wendelborn, in ihr Amt eingeführt.

11.01.2019

Ahlerstedter Theaterspieler eröffnen Saison

Das Ensemble De Auetaler startet mit dem niederdeutschen Lustspiel „De Aantenkrieg“ in die Spielzeit. Der Dreiakter handelt von einem Kleinkrieg zwischen Bürgermeister und Dorfpastor. Los geht es am Sonnabenden 12. Januar, um 19.30 Uhr. Bis zum 27. Januar gibt es fünf weitere Vorstellungen. Infos unter www.deauetaler.de.

10.01.2019

Kutenholzer Landarzt-Praxis wird wiederbelebt

Mit dieser frohen Kunde hatten viele Kutenholzer wohl gar nicht mehr gerechnet: Die Landarzt-Praxis in der Geest-Gemeinde wird wiederbelebt. Das Mediziner-Duo Dr. Hekmatulla Afzali /Fariha Sarwary will die verwaiste Praxis an der Hauptstraße im April übernehmen.

10.01.2019

Das vergangene Jahr bescherte den Brandschützern viel Arbeit

Auf ein einsatz- und aktionsreiches Jahr blickte die Feuerwehr Harsefeld am Freitagabend bei der Jahreshauptversammlung im Feuerwehrhaus zurück. Ortsbrandmeister Olaf Jonas erinnerte nicht nur an die 89 Einsätze, sondern auch an die Feiern zum 125. Geburtstag der Brandschützer.

10.01.2019

Ehrenamtliche schaffen Lebensqualität

Die Vereine und Initiativen machen die Gemeinde Kutenholz lebens- und liebenswert. Das zeigte sich einmal mehr bei der 22. Auflage des Neujahrsempfanges des Runden Tisches. Die Gruppen präsentierten sich mit Informationen und Vorführungen vor knapp 300 Besuchern in der Festhalle.

10.01.2019

Feuerwehr verhindert Wohnungsbrand in Wiepenkathen

Weil Rauchmelder Alarm geschlagen und Anwohner den Notruf gewählt hatten, konnte die Feuerwehr Wiepenkathen am Donnerstagmittag einen Brand in einem Wohn- und Geschäftshaus vereiteln.

10.01.2019

Herrenstraße wird zweites Mal zur Großbaustelle

Der zweite Bauabschnitt zur Sanierung der Harsefelder Herrenstraße mit ihren Geh- und Radwegen, der Beleuchtung und der Kanalisation im Untergrund steht kurz bevor. Zunächst wird von Montag, 14. Januar, bis Freitag, 25. Januar, die Einmündung zum Gierenberg umgebaut.

10.01.2019

Vier Verletzte: Golf rammt Opel Zafira bei Kakerbeck

Vier Verletzte, darunter zwei kleine Kinder: Das ist die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochabend um kurz vor 20 Uhr in der Nähe der Ortschaft Kakerbeck (Gemeinde Ahlerstedt) ereignet hat.

09.01.2019

Drei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Harsefelder Straße

Eine 18-Jährige ist auf der Harsefelder Landstraße (L 124) in Höhe des Einkaufszentrums Famila mit ihrem PKW auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem anderen Fahrzeug zusammengeprallt. Die drei Beteiligten wurden verletzt; eine Frau schwer. 

09.01.2019

Sie freuen sich auf die neue Harsefelder Brücke

An der Baustelle für die Harsefelder Brücke sind die ersten Fortschritte sichtbar. Aktuell läuft die Gründung für die sechs Aufstellpunkte. „Bisher hat alles gut funktioniert“, sagt Bauamtsleiter Peter Walthart. „Wir sind im Zeitplan.“

09.01.2019

Herrenstraße wird zweites Mal zur Großbaustelle

Der zweite Bauabschnitt zur Sanierung der Harsefelder Herrenstraße mit ihren Geh- und Radwegen, der Beleuchtung und der Kanalisation im Untergrund steht kurz bevor.

08.01.2019

Ahlerstedter Theaterspieler eröffnen neue Saison

Das Ensemble De Auetaler startet mit dem niederdeutschen Lustspiel „De Aantenkrieg“ in die neue Spielzeit. Der Dreiakter handelt von einem Kleinkrieg zwischen Bürgermeister und Dorfpastor, der in einer handfesten Auseinandersetzung mündet.

08.01.2019

Kirche setzt sich in Mulsum für Artenschutz ein

Die St.-Petri-Kirchengemeinde in Mulsum freute sich bei einer Naturschutzmaßnahme für einen Kranich-Lebensraum auf kircheneigenen Flächen über die Unterstützung der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung (NBU). Die Stiftung stellte 6500 Euro zur Verfügung.

07.01.2019

Das ist 2019 in Kutenholz los: Stefan Mross kommt

Er ist Trompeter, Sänger, Fernsehmoderator und Showmaster. Im Frühjahr ist Stefan Mross (43) in der Festhalle in Kutenholz zu Gast. Er ist einer von vielen Volksmusik-Stars, die Wirt Dieter Murck in die Geestgemeinde holt. Das TAGEBLATT wirft einen Blick in das Programm 2019.

07.01.2019

Generationswechsel im Harsefelder Möbelhaus

Im Einrichtungshaus Corleis in Harsefeld brechen neue Zeiten an. Nach fast fünf Jahrzehnten zieht sich Chefin Anita Corleis zurück. Das Unternehmen mit 17 Beschäftigten bleibt in Familienhand. Tochter Yvonne übernimmt die Geschäftsführung.

06.01.2019

Nieber: Stadt stellt Strafanzeige bei Übergriffen auf Einsatzkräfte

Die Stader Bürgermeisterin Silvia Nieber hat die Angriffe auf Feuerwehrleute und Polizisten zum Jahreswechsel verurteilt. Die Stadt werde alles tun, um die Einsatzkräfte zu schützen und in ihrem Namen Strafanträge stellen.

06.01.2019

Harsefelder Neujahrsbegegnung: Bauprojekte bestimmen das Jahr

Rat, Verwaltung und Organisationen stellten bei der Neujahrsbegegnung am Sonnabend im Harsefelder Rathaus ihre Arbeit und Neuigkeiten aus dem Ort vor. Auf der Agenda für 2019 stehen vor allem Bauvorhaben in den Bereichen Kindertagesstätten und Schulen, so auch der Abriss und Neubau der Rosenborn-Grundschule.

06.01.2019

Paukenschlag: Michael Ospalski tritt als Bürgermeister zurück

Bei der Neujahrsbegegnung am Sonnabend im Rathaus ließ er die Katze aus dem Sack: Sozialdemokrat Michael Ospalski tritt als Fleckenbürgermeister und Mitglied des Rates zurück. Er möchte seine Familie und die Mitarbeiter vor Angriffen im Zuge der Diskussion um die Bebauung des Grundstücks seiner Frau Astrid am Handelsweg schützen.

06.01.2019

Adventsgesteck setzt Haus in Stade in Brand

Am Schwarzen Berg am Stadtrand von Stade ist am Sonnabend ein Wohnhaus in Flammen aufgegangen. Der Brand war im Wohnzimmer ausgebrochen und breitete sich in Windeseile aus. Dichter Rauch umhüllte die Siedung und zog über die Schwingewiesen bis zur Bundesstraße 73. Eine Bewohnerin wurde bei Löschversuchen verletzt.

05.01.2019

Adventsgesteck setzt Haus in Stade in Brand

Am Schwarzen Berg am Stadtrand von Stade ist am Sonnabend ein Wohnhaus in Flammen aufgegangen. Der Brand war im Wohnzimmer ausgebrochen und breitete sich in Windeseile aus. Eine Bewohnerin zog sich bei Löschversuchen Verletzungen zu.

05.01.2019

Harsefelder Verwaltung reaktiviert Ruheständler

Um die zahlreichen Bauprojekte der Samtgemeinde Harsefeld und der Mitgliedsgemeinden betreuen zu können, reaktiviert die Verwaltung im Rathaus einen bereits im vergangenen Frühjahr pensionierten Spitzenbeamten.

05.01.2019

Paukenschlag: Michael Ospalski tritt als Bürgermeister zurück

Bei der Neujahrsbegegnung am Sonnabend im Rathaus ließ er die Katze aus dem Sack: Sozialdemokrat Michael Ospalski tritt als Fleckenbürgermeister und Mitglied des Rates zurück.

05.01.2019

Harsefelder Neujahrsbegegnung: Bauprojekte bestimmen das Jahr

Rat, Verwaltung und Organisationen stellten bei der Neujahrsbegegnung am Sonnabend im Harsefelder Rathaus ihre Arbeit und Neuigkeiten aus dem Ort vor. Das TAGEBLATT fasst die wichtigsten Themen zusammen.

05.01.2019

Buxtehude: Einen Tag zu spät die Feuerwehr gerufen

Einen kuriosen Einsatz erlebte die Feuerwehr Buxtehude am Donnerstag: Anwohner eines Hochhauses in der Schröderstraße hatten starken Brandgeruch im Treppenhaus wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert. Es folgte eine Überraschung für die Einsatzkräfte.

04.01.2019

Auf der Spur der RAF-Terroristen

Der Journalist Benjamin Reimers recherchiert über das RAF-Terroristen-Trio. In Stade hat er einen Überfall auf Marktkauf an Weihnachten 2012 rekonstruiert. Seine Erkenntnisse hat der 37-Jährige zu einem Buch verarbeitet, das ab Februar erhältlich ist.

03.01.2019

Feuerwehreinsatz im Altländer Viertel

Alarm im Altländer Viertel: Am Donnerstagabend rückte die Stader Feuerwehr zu einem Wohnblock an der Grünendeicher Straße aus. Dort sollte ein Backofen brennen.

03.01.2019

Feuerwehr beseitigt entwurzelte Bäume nach Sturm

Tief „Zeetje", dessen Ausläufer bereits am Wochenende über die Region hinweggefegt waren, brachte am Dienstag und in der Nacht zu Mittwoch Regen und teils heftigen Sturm mit. Auf der Geest entwurzelten die Böen mehrere Bäume, die auf die Straßen fielen. In Buxtehude musste ein Baugerüst von einer Straße beseitigt werden.

02.01.2019

Stresow über Apenser Chaos: Frau Raffzahn und die Ignoranten

Siegfried Stresow, war 22 Jahre im Rat der Samtgemeinde Apensen vertreten, davon zwölf Jahre als ihr Ratsvorsitzender. Die aktuelle Situation in Apensen veranlasste Stresow jetzt zu einer Stellungnahme.

02.01.2019

Großfeuer in Daensen: Es war Brandstiftung

Nach dem Großfeuer im ehemaligen Landhaus am Estetal in der Buxtehuder Ortschaft Daensen ermittelt die Polizei wegen Brandstiftung. Das TAGEBLATT hat Brandermittler Benjamin Schröder bei seinen Recherchen in der Ruine begleitet.

02.01.2019

Kinder werden Teil eines Flötenorchesters

Der Spielmannszug Harsefeld wirbt um Nachwuchs. Der Verein beteiligt sich an einer bundesweiten Kampagne, die Mädchen und Jungen im Alter von acht bis zwölf Jahren dazu motivieren soll, ein Musikinstrument zu spielen.

02.01.2019

Feuerwehr beseitigt entwurzelte Bäume nach Sturm

Das Tief „Zeetje", dessen Ausläufer bereits am Wochenende über die Region hinweggefegt waren, brachte am Dienstag und in der Nacht zu Mittwoch Regen und teils heftigen Sturm mit. Auf der Geest entwurzelten die Böen mehrere Bäume, die auf die Straßen fielen.

01.01.2019

Stader Feuerwehrleute im Altländer Viertel attackiert

In der Silvesternacht wurden die Ehrenamtlichen vom Zug I der Stader Schwerpunkt-Feuerwehr im Altländer Viertel in Stade bei ihrer Arbeit behindert und mit Feuerwerkskörpern beschossen. Im Anschluss mussten sie Feuerwerkskörper in Brand gesteckte Mülleimer in der Innenstadt löschen.

01.01.2019

Feuerwehr mit Feuerwerk beschossen

Während viele Bürger sich an den Raketen erfreuten, bot die Neujahrsnacht den Einsatzkräften reichlich Arbeit. Im Altländer Viertel in Stade mussten sich die Feuerwehrleute zurückziehen, weil Passanten Böller auf sie abfeuerten.

01.01.2019

Einbrecher am Jahreswechsel auf Beutetour

Die Polizei ermittelt nach mehreren Einbrüchen in den vergangenen Tagen. Die Beamten sind auf die Unterstützung von Zeugen angewiesen.

01.01.2019

Feuer zerstört Holzschuppen in Fredenbeck

Ein hölzerner Schuppen ist in der Neujahrsnacht in Fredenbeck in Flammen aufgegangen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Fredenbeck und Deinste konnten die umliegenden Wohnhäuser schützen.

01.01.2019

Stader Feuerwehrleute im Altländer Viertel attackiert

Gänzlich unerfreulich verlief der Start ins neue Jahr für die Einsatzkräfte vom Zug I der Stader Schwerpunkt-Feuerwehr. Die Ehrenamtlichen wurden im Altländer Viertel in Stade bei ihrer Arbeit behindert und mit Feuerwerkskörpern beschossen.

30.12.2018

Waldpädagogen: Nicht nur Kindern die Natur nahebringen

Sie haben es geschafft: Nach einer umfangreichen Ausbildung bei den Niedersächsischen Landesforsten und abschließender Prüfung haben die drei Waldpädagogen Sonja Michaelsen, Jana Paulsen und Sören Fietz vor kurzem ihre Abschlusszertifikate erhalten.

30.12.2018

Kräftige Böen entwurzeln Bäume im ganzen Landkreis

Von schweren Stürmen blieb der Landkreis Stade im zu Ende gehenden Jahr verschont. In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag bescherten Ausläufer des Tiefdruckgebiets Zeetje den Einsatzkräften der Feuerwehren allerdings vielerorts reichlich Arbeit.

29.12.2018

Sie machen das Leben in Brest ein Stück sicherer

Die Feuerwehr Brest geht mit einer eigenen Notfallgruppe an den Start. Speziell ausgebildete Einsatzkräfte rücken fortan zur Unterstützung des hauptamtlichen Rettungsdienstes aus, um Patienten mit einem Herzstillstand zu retten.

29.12.2018

Bützfleth: Rind aus Güllegrube befreit

Am Freitagvormittag sind bei einem Landwirt in der Depenbecker Straße in Bützfleth zwei Rinder durch den Spaltenboden eines Viehstalls gebrochen. Ein Rind verendete dabei, das zweite Rind konnte mithilfe der Feuerwehr gerettet werden. Das Tier bekam eine Dusche und ein trockenes Plätzchen zum Aufwärmen.

28.12.2018

Bützfleth: Rind aus Güllegrube befreit

Am Freitagvormittag sind bei einem Landwirt in der Depenbecker Straße in Bützfleth zwei Rinder durch den Spaltenboden eines Viehstalls gebrochen. Ein Rind verendete dabei, das zweite Rind konnte mithilfe der Feuerwehr gerettet werden.