Franziska Felsch (ff)
Freie Mitarbeiterin

Buxtehude; über das Sekretariat zu erreichen


30.04.2020

Wachsende Altkleiderberge stellen Hilfsorganisationen vor Probleme

Die Menschen verbringen jetzt viel Zeit zu Hause - und misten gründlich aus. Auch ihren Kleiderschrank. Wer richtig trennt, wirft Jacken, Pullover und Hosen nicht in den Müll, sondern bringt sie in ein Sozialkaufhaus oder zum Altkleidercontainer. Aber das ist in Corona-Zeiten ein Problem.

15.04.2020

Wenn die Traumreise durch Corona ein jähes Ende nimmt

Eigentlich hatten sie noch schöne Reisen vor in traumhaften Ländern wie Südafrika, Neuseeland und Australien. Doch dann holte die Corona-Krise auch diese Staaten ein. Drei Reisende aus dem Landkreis berichten von ihrer plötzlichen, erzwungenen Rückkehr nach Deutschland.

01.04.2020

Grundschule in Apensen gewinnt Spielwarenausstattung

Die bundesweite Initiative „Spielen macht Schule“ fördert das klassische Spielen an Schulen, denn nicht nur durch stures Lernen wird die Intelligenz geweckt.  Zu den 202 Gewinnern aus allen 16 Bundesländern gehört die Grundschule Isern Hinnerk.

29.02.2020

Erwin Hilbert bringt es „Auf den Punkt“

Der Künstler Erwin Hilbert, früherer künstlerischer Berater von Udo Lindenberg, zeigt seine Arbeiten noch bis zum 19. April im Buxtehuder Marschtorzwinger. „Auf den Punkt“ heißt die Ausstellung mit Bildern und Installationen. Öffnungszeiten: Dienstag und Freitag von 15 bis 18 Uhr, Sonnabend und Sonntag von 11 bis 18 Uhr.  

29.02.2020

Udo Lindenbergs panischer Geheimrat bringt es „Auf den Punkt“

Erwin Hilbert sprüht vor Energie. Springt von Kunstwerk zu Kunstwerk, hat zu allem eine Geschichte zu erzählen. So fit war der Künstler aus Tostedt nicht immer. Erst nach einer schweren Erkrankung habe er sein wahres Ich entdeckt, bekennt er auf der Vernissage im Marschtorzwinger.

14.02.2020

Tanz-Demo in Buxtehude

„Allein die Frau bestimmt über Nähe und Distanz“, sagte Gaby Schnackenberg, Buxtehudes Gleichstellungsbeauftragte, die mit rund 100 engagierten Frauen aus dem Landkreis Stade am Freitagnachmittag in der Langen Straße tanzend gegen Gewalt an Frauen demonstrierte.

09.02.2020

Ahlerstedt: Karneval im Auetal mit Konfetti und Kölsch

Beinah wie im Kölner Gürzenich: Der Ahlerstedter Schützenhof verwandelte sich am Sonnabend in eine der wenigen norddeutschen Karnevalshochburgen, mit Konfetti, Kölsch. Die Jecken vom Auetal kamen - zum 70. Mal - voll auf ihre Kosten und feierten nach dem offiziellen Programm bis in die frühen Morgenstunden.

09.02.2020

Ahlerstedt: Karneval im Auetal mit Konfetti und Kölsch

Beinah wie im Kölner Gürzenich: Der Ahlerstedter Schützenhof verwandelte sich am Sonnabend in eine der wenigen norddeutschen Karnevalshochburgen, mit Konfetti, Kölsch - leider nur für Elferrat und Prinzenpaar - Büttenreden, Tanzmariechen, Sketchen und prominenten Gäste.

28.01.2020

Heilsames Singen im Forum

Unter dem Motto „Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen“ findet am Sonntag, 9. Februar, von 16 bis 18 Uhr im Forum der Lebenshilfe, Apensener Straße 93, ein offener Cantokreis statt.

18.01.2020

Schulranzenmesse in Beckdorf

Riesige Auswahl und viele Besucher: Bei der elften Schulranzen-Messe in Beckdorf gab es in diesem Jahr wieder die verschiedensten Trends zu sehen. Besonders gefragt waren in diesem Jahr allerdings nachhaltige Modelle.

18.01.2020

Nachhaltige Ranzen auf der Wunschliste

Riesige Auswahl und viele Besucher: Bei der elften Schulranzen-Messe in Beckdorf gab es in diesem Jahr wieder die verschiedensten Trends zu sehen. Eine Eigenschaft hatten allerdings besonders viele Eltern auf dem Wunschzettel.

10.01.2020

Liberale Protestaktion beim Bäcker

Karsten Holst und André Grothe von der Buxtehuder FDP-Fraktion hatten am Sonntag von 8 bis 10 Uhr in der Bäckerei „Has´ und Igel“ in der Harburger Straße auf besondere Weise gegen das neue Gesetz demonstriert.

14.12.2019

Buxtehuder Weihnachtsmarkt: Punsch für den guten Zweck

Traditionell war der Weihnachtsmarkt  guten Zwecken gewidmet. Wie jedes Jahr schenkte der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr der Hansestadt Buxtehude, Zug I, Glühwein und Kesselpunsch am dritten Adventswochenende am Has‘-und-Igel-Brunnen aus.

14.12.2019

Buxtehuder Weihnachtsmarkt: Punsch für den guten Zweck

Traditionell war der Weihnachtsmarkt  guten Zwecken gewidmet. Wie jedes Jahr schenkte der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr der Hansestadt Buxtehude, Zug I, Glühwein und Kesselpunsch am dritten Adventswochenende am Has‘-und-Igel-Brunnen aus.

08.12.2019

„Donnawedda“: VoXXclub lässt das Stadeum beben

VoXXclub verwandelten das Stadeum am Sonnabendabend binnen Sekunden in einen tobenden Hexenkessel. Zwei Stunden lang feierte das Publikum die fünf Jungs aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die seit 2013 mit ihrer Interpretation von Tradition begeistern. Zum Abschluss des Konzerts gab's amerikanische Weihnachts-Songs.

08.12.2019

„Donnawedda“: VoXXclub lässt das Stadeum beben

Fünf Jungs aus Deutschland, Österreich und der Schweiz verwandelten das Stadeum am Sonnabendabend binnen Sekunden in einen tobenden Hexenkessel. VoXXclub krempelt seit 2013 die gesamte Szene um und begeistern mit ihrer Interpretation von Tradition die Massen.

21.11.2019

Sky du Mont: Buxtehude vergisst man nicht

Der Schauspieler Sky du Mont liest im Halepaghentheater „Weihnachten bei den Buddenbrooks“.  Warum er an Wunder glaubt, aber selbst nicht gerne Weihnachten feiert, beantwortet der Künstler im Telefon-Interview mit TAGEBLATT-Mitarbeiterin Franziska Felsch.

17.10.2019

Von Satans-Röhrlingen und Schirmlingen: Mit Uta Kappel ins Reich der Pilze

„Essen kann man alle Pilze, manche nur einmal.“ Den Spruch kennt auch Uta Kappel, die sich nicht besonders wundert, dass Vergiftungen in diesem Jahr erheblich zugenommen haben.

29.09.2019

Oktoberfest im Festzelt und verkaufsoffener Sonntag

Geschlossene Räume gehörten am Sonnabendabend und am Sonntag zu den bevorzugten Aufenthaltsorten. Der Herbst ist da und mit ihm das Übliche: Wind, Kälte und Regen. Neben Bier im Oktoberfestzelt lud das Modehaus Stackmann zur Fashion-Show.

22.09.2019

Bahnhof Buxtehude: Vom Vorzeige-Objekt zum Schandfleck

Buxtehude ohne richtigen Bahnhof? Unvorstellbar? Aber genauso unvorstellbar ist der Zustand des wichtigen Knotenpunktes, der jährlich von sieben Millionen Reisenden, viele davon Pendler, benutzt wird – von den Zugausfällen und Baubehinderungen ganz zu schweigen.

18.08.2019

Ein friedliches und fröhliches Fest Weinfest

So schön und friedlich wie nie zuvor, sagten die Weinhändler, die seit über 30 Jahren beim Weinfest in Buxtehude dabei sind. Das bestätigte auch Marktmeister Harald Schneider, der sich am späten Sonnabendnachmittag zufrieden über den Verlauf der Veranstaltung äußerte.

17.08.2019

Ein friedliches und fröhliches Weinfest

So schön und friedlich wie nie zuvor, sagten die Weinhändler, die seit über 30 Jahren beim Weinfest in Buxtehude dabei sind. Das bestätigte auch Marktmeister Harald Schneider, der sich am späten Sonnabendnachmittag zufrieden über den (bisherigen) Verlauf der Veranstaltung äußerte.

31.07.2019

Benzin und Sixpacks bei Bernd in Völksens Tankstelle

Nachts wirkt die B 73 wie ausgestorben. Aber in Neukloster scheint noch das Licht der Leuchtreklame. Die Tankstelle Völksen schließt erst um Mitternacht. Ein Glücksfall – vor allem für die Autofahrer, die mit dem letzten Tropfen Sprit ankommen.

08.07.2019

Ein Kommandant ist neuer König von Buxtehude

„Wenn ich Schützenkönig werde, dann bei der Gilde“, sagte der neue König der Buxtehuder Schützengilde. Sascha Tiedemann schwärmt seit seinem elften Lebensjahr für das Schützenwesen.

14.06.2019

THW Buxtehude jetzt unter neuer Leitung

Der neue Leiter des Technischen Hilfswerks, Regionalstelle Buxtehude, wurde am Freitagnachmittag mit einem kleinen Sommerfest am Helga-Wex-Platz 2 in sein Amt eingeführt.

12.06.2019

Trotz ihres Handicaps Spaß an der Arbeit

Dick eingemummelt fährt Annkathrin Behr mit ihrem Rollstuhl durch Beckdorf. Hinten am Sitz baumelt die Tasche mit dem Wochenendjournal, das die 39-Jährige für das TAGEBLATT austrägt. „Ich freu’ mich über diesen Job, er gibt mir ein Stück Unabhängigkeit“, sagt die Austrägerin.

08.06.2019

Offizieller Auftakt mit Bierfassanstich

Der Spielmannszug des Schützenvereins Altkloster Sorgte am Sonnabendnachmittag für einen schmissigen, musikalischen Auftakt. Und dann ging es quasi Schlag auf Schlag.

29.04.2019

Soroptimisten: Hilfe für Frauen von Frauen

Es ist nicht direkt ein Problem, aber es beschäftigt die Frauen vom Soroptimist International Club Buxtehude manchmal doch: „Keiner kennt uns so richtig, der Name sagt den meisten nichts“, bedauern Ursel Imhof, Irmhild Reimers und Claudine Wonner-Panten vom Serviceclub.

26.04.2019

Der Captain liebt die Antarktis

Es sei schon immer sein Wunsch gewesen, Kapitän zu werden, bekennt Ulf Wolter. „Etwas anderes kann ich mir nicht vorstellen“, sagt der Kapitän der „Europa 2“, am Donnerstagabend im Atrium im Rahmen des 100-jährigen Stackmann-Jubiläums.

31.12.2018

„Glasmenagerie“: Zerbrechlich wie Glas

Es gibt Theaterstücke, über die man lange nachdenkt. Die „Glasmenagerie“ gehört dazu. Für mich braucht es keinen Hellseher, um zu erkennen, dass die Person der jungen Laura so zerbrechlich ist wie ihre Glastiere und sie nie so sein wird, wie ihre Mutter sie formen will.

25.12.2018

Elvis rockt das Kulturforum

Nicht nur Weihnachtsheimkehrer drängten sich am 23. Dezember vor die Bühne, als die frisch gekürten Sieger des NDR Comedy Contests, die Liedermacher Hanke Blendermann aus Buxtehude und Philipp Kasburg aus Oldenburg, von Reis against the Spülmachine, Kohlenhydraten musikalisch ein Denkmal setzten.

24.12.2018

Elvis rockt das Kulturforum

Nicht nur Weihnachtsheimkehrer drängten sich am 23. Dezember vor die Bühne, als die frisch gekührten Sieger des NDR Comedy Contests, die Liedermacher von Reis against the Spülmachine, Kohlenhydraten musikalisch ein Denkmal setzten.

23.12.2018

Jürgen Becker und das Mysterium der Fortpflanzung

 „So, dann wollen wir uns mal einen schönen Abend machen“, begrüßt Jürgen Becker die rund 250 Besucher des Halepaghentheaters und reibt sich vergnügt die Hände. Eingefleischte Fans kennen das schon. Auch dass es nach der Vorstellung Kölsch gibt – ein Angebot, das kaum einer ausschlägt. 

23.12.2018

Jürgen Becker und das Mysterium der Fortpflanzung

 „So, dann wollen wir uns mal einen schönen Abend machen“, begrüßt Jürgen Becker die rund 250 Besucher des Halepaghentheaters und reibt sich vergnügt die Hände. Eingefleischte Fans kennen das schon. Auch dass es nach der Vorstellung Kölsch gibt – ein Angebot, das kaum einer ausschlägt. 

18.12.2018

Das Herzstück der Banken

Die drei tonnenschweren Türen zu diesem geheimnisvollen Ort lassen sich nicht mit einem schnöden Schlüssel öffnen. Und das ist auch gut so. Dahinter lagern schließlich echte Schätze. 

08.12.2018

Wenn aus Liebe Hass wird - „Wer hat Angst vor Virginia Woolf“

Erst fliegen die Worte, dann die Gläser und zuletzt die Fäuste: Leslie Malton und ihr Ehemann Felix von Manteuffel liefern sich auf der Stadeumbühne einen Rosenkrieg par excellence. An Gemeinheiten ist der Schlagabtauch der Hauptdarsteller nicht zu überbieten.

30.11.2018

Mehr als nur ein Kleiderständer

Was verbirgt sich hinter der grauen, unscheinbaren Tür gegenüber dem Bühnenaufgang des Halepaghentheaters? Der Aufschrift nach die Garderoben. Aber wie sieht es wirklich dort aus?

24.11.2018

Engelsflügel aus Holz und Brot aus dem Backofen

Deren Flügel verkauft die 46-Jährige auf einem der ersten Weihnachtsmärkte in der Region in Ottensen, dem traditionellen Basar der Erntekronenbinder.

17.11.2018

Kleine Leute und kunterbunte Lieder

Vier Kinderchöre aus der Region nahmen am diesjährigen Landesmusikrat-Niedersachsen-Projekt „Kleine Leute – bunte Lieder“ teil und zeigten am Sonnabendnachmittag ihr Können in der IGS Buxtehude.

17.11.2018

„Disney on Ice“ noch Sonnabend und Sonntag in der Barclaycard Arena

Micky Mouse, präsentierte in der neuen Familienshow „Disney On Ice“, die am Freitagabend startete, ein farbenprächtiges Spektakel mit Ausschnitten aus vielen beliebten Disneygeschichten. 

09.11.2018

Lesung bei Stackmann: Hinterhältige und perfide Mordserie

In der Regel fehlt der Täter, aber diesmal war es der Kommissar. Der Fall konnte allerdings schnell gelöst werden, Claus Cornelius Fischer, Mitautor des Buches „Die Elemente des Todes“ kam am Donnerstag allein in das Stackmann-Atrium zur Lesung, weil Deutschlands bekanntester Profiler, Axel Petermann, im Krankenhaus lag.

09.11.2018

Eva Mattes berührt mit Astrid Lindgrens Tagebüchern

Jeder kennt Ronja Räubertochter oder zumindest Pippi Langstrumpf. Aber es gibt auch noch eine andere Seite der weltbekannten Kinderbuchautorin Astrid Lindgren, die Eva Mattes am Mittwochabend in der ausverkauften Seminarturnhalle vorstellte. Die Tatort-Kommissarin las aus den Kriegstagebüchern der berühmten Schwedin.

08.11.2018

Eva Mattes berührt mit Astrid Lindgrens Tagebüchern

Jeder kennt Ronja Räubertochter oder zumindest Pippi Langstrumpf. Aber es gibt auch noch eine andere Seite der weltbekannten Kinderbuchautorin Astrid Lindgren, die Eva Mattes am Mittwochabend in der ausverkauften Seminarturnhalle vorstellte.

04.11.2018

Lieder von Brecht und Kreisler zum Geburtstag

Ohne großes Brimborium feierte das Buxtehuder Theater am Hinterhof am vergangenen Sonnabendabend seinen 15. Geburtstag.

30.10.2018

Eine märchenhafte Woche geht zu Ende

„Kurz durchatmen, und dann geht’s weiter mit den Weihnachtsvorbereitungen“, sagt Torsten Lange. Zufrieden blickt der Stadtmarketing-Chef auf die vergangenen Märchentage. Sein Resümee ist positiv: Deutlich mehr Besucher, auch dank mehr Angeboten als beim ersten Mal. Das zweite internationale Märchenfestival zog vor allem Familien an.

28.10.2018

Eine märchenhafte Woche geht zu Ende

„Kurz durchatmen, und dann geht’s weiter mit den Weihnachtsvorbereitungen“, sagt Torsten Lange. Zufrieden blickt der Stadtmarketing-Chef auf die vergangenen Märchentage. Sein Resümee ist positiv: Deutlich mehr Besucher, auch dank mehr Angeboten als beim ersten Mal.

27.10.2018

Wortwitz trifft auf schwarzen Humor

Sprachvirtuose Axel Pätz unterhält mit bitterbösen Pointen. Mit klaren, zuweilen drastischen Worten und viel Musik schilderte er am Freitagabend in der Aula Süd seine ganz persönliche Sicht des täglichen Lebens und offenbart seine eigenen schlimmsten Seiten.

12.10.2018

Eine interaktive Schnitzeljagd für das Märchenfestival

Andrea Höper, die Mitarbeiterin der Stadtbibliothek, ist hellauf begeistert. 16 Schüler der Hauptschule Süd zog es nach der Schule am Nachmittag direkt in die Stadtbibliothek, um an ihrem Lieblingsprojekt zu arbeiten, das pünktlich zum Märchenfestival fertig sein soll.

10.10.2018

Nackte Tatsachen auf der Buxtehuder Halepaghenbühne

Die musikalische Komödie "Der bewegte Mann", die mit Witz und Ironie mit nahezu allen Klischees hetero- und homosexueller Beziehungen spielt, kam am Dienstagabend beim Buxtehuder Publikum bestens an. Auch oder weil es ziemlich viel nacktes Fleisch zu sehen gab.

10.10.2018

Nackte Tatsachen auf der Buxtehuder Halepaghenbühne

Die musikalische Komödie "Der bewegte Mann", die mit Witz und Ironie mit nahezu allen Klischees hetero- und homosexueller Beziehungen spielt, kam am Dienstagabend beim Buxtehuder Publikum bestens an.