Sabine Lepél (sl)
Freie Mitarbeiterin

Apensen, Süderelbe; über das Sekretariat zu erreichen


12.09.2019

Sie lieben ihre Heimat im Estetal

Viel ist passiert im Jahre 1969: Mondlandung, Woodstock, die erste Sesamstraße, die Erfindung des Arpa-Nets als Vorläufer des Internets. Und die Gründung des Heimat- und Verkehrsvereins Estetal, der sich um seine schöne Heimat kümmert.

12.09.2019

Freitag endet die Frist für Beschwerden

Die Vereinigte Wählergemeinschaft Moisburg (VWGM) erinnert die Bürger des Este-Dorfes an den Ablauf der Frist für Einwände und Bedenken hinsichtlich der vom Landkreis Harburg geplanten Ausweisung des Landschafts- und Naturschutzgebietes Estetal am Freitag, 20. September.

12.09.2019

Reise mit den Landfrauen an die Weser

Der Landfrauenverein Auf dem Delm bietet seinen Mitgliedern und Gästen eine zweitägige Busreise an die Weser an. Sie findet am Donnerstag, 3. Oktober, und am Freitag, 4. Oktober, statt. Besucht werden die Moosbeerhütte mit Verkostung, die Glashütte sowie das Wasserkreuz. Außerdem wird das 2018 neu eröffnete Besucherzentrum des Kaiser-Wilhelm-Denkmals besucht. Kaffeetrinken und eine Modenschau mit Einkaufsmöglichkeit stehen auch auf dem Programm. Die Kosten mit Übernachtung im Drei-Sterne-Hotel mit Halbpension betragen 159 Euro im Doppelzimmer, Einzelzimmerzuschlag 30 Euro, Gäste zahlen 30 Euro mehr. Anmeldungen bei Andrea Beckdorf unter 0 41 67/ 64 81.

11.09.2019

Immobilie kostenlos bewerten

Am Sonnabend, 21. September, bieten die Apenser Immobilienmaklerinnen Yvonne Laage und Susanne Greiser in der Zeit zwischen 10 und 18 Uhr Immobilienbewertungen an. Kostenfrei und unverbindlich soll der aktuelle Marktpreis der eigenen Immobilie berechnet werden, wobei der aktuelle Grundstücksmarktbericht, aktuelle Bodenrichtwerte und weitere Kennzahlen aus dem Landkreis Stade herangezogen werden. Da die Anzahl der Termine begrenzt ist, wird um vorherige Terminabsprache unter 0 41 67/ 6 99 75 06 oder laage@laage-immobilien.de gebeten.

11.09.2019

Cassandra Steen singt in Neu Wulmstorf

Zum Auftakt der 1st Class Session in Neu Wulmstorf kommt eine Musikgröße nach Neu Wulmstorf, die Fans aus unterschiedlichen Altersklassen anlocken dürfte: Cassandra Steen ist der erste „Special Guest“ der Konzertreihe, die damit in eine neue Runde startet. Das Konzert beginnt um 20 Uhr.

11.09.2019

Neue Wilhelmsburger Reichsstraße vor der Fertigstellung

Geplant ist, dass die alte Wilhelmsburger Reichsstraße am 4. Oktober komplett gesperrt wird und die Anpassungsarbeiten an die neue Trasse erfolgen. „Ab dem 7. Oktober kann der Verkehr dann auf der neuen Trasse rollen“, ist Steinkühler überzeugt.

11.09.2019

Neue Wilhelmsburger Reichsstraße: 4,6 Kilometer für 293 Millionen Euro

Kosten von 293 Millionen Euro für 4,6 Kilometer: Die Verlegung der Wilhelmsburger Reichsstraße ist ein Großprojekt, mit dem die Stadt Hamburg seit mehr als einer Dekade zu tun hat. Nun rückt das Ende langen Geschichte näher.

09.09.2019

Neu Wulmstorfs Dom beginnt am Freitag

Von Freitag, 13. September, bis Sonntag, 15. September, feiert Neu Wulmstorf wieder sein NeuWuWo. Es ist das einzige große Volksfest in der Gemeinde und bringt in jedem Jahr einige Tausend Menschen auf die Beine.

09.09.2019

Die außergewöhnliche Freundschaft zwischen Steinbock-Baby Ida und Tierpfleger Sebastian

Was für eine süße Geschichte: Sebastian Lube-Staehr, Tierpfleger im Wildpark Schwarze Berge, konnte dem Blick eines viel zu kleinen Steinbock-Babys nicht widerstehen – und nun sind die beiden (fast) unzertrennlich.

09.09.2019

Waldorfschule lädt ein zum Vortragsabend

Um die Herausforderungen im 21. Jahrhundert, die an die Pädagogik im Zeitalter der Globalisierung gestellt werden und die Bedeutung der Waldorfpädagogik in diesem Zusammenhang geht es bei einem Vortrag von Dr. Gunter Keller, Dozent am Waldorflehrerseminar Hamburg, zu dem die Freie Waldorfschule Apensen anlässlich ihres 13-jährigen Bestehens, der Abnahme des ersten Abiturs in Apensen und den Feierlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum der Waldorfpädagogik einlädt. Der Vortrag findet am Mittwoch, 18. September, ab 19.30 Uhr im Saal des Roten Gebäudes statt. Der Eintritt beträgt 5 Euro, Mitglieder des Trägervereins der Schule können kostenlos teilnehmen.

09.09.2019

Gewerbeschau Apensen: Veranstalter ziehen positives Fazit

Der Gewerbeverbund Apensen zieht ein positives Fazit der Gewerbeschau, die Ende August in Apensen stattgefunden hat. „Wir sind allerdings auch alle ganz schön geschlaucht“, sagte die Vorsitzende Regila Radix-Dorozala bei einem Treffen im Rathaus Junkernhof.

09.09.2019

Neu Wulmstorfs Dom beginnt am Freitag

Von Freitag, 13. September, bis Sonntag, 15. September, feiert Neu Wulmstorf wieder sein NeuWuWo. Es ist das einzige große Volksfest in der Gemeinde und bringt in jedem Jahr einige Tausend Menschen auf die Beine.

07.09.2019

Olympionike gibt Rat zu Knieproblemen

Schäden am Knie können Schmerzen verursachen und die Lebensqualität einschränken. Ist der Schaden zu groß, raten die Ärzte in der Regel zu einem künstlichen Kniegelenk – ein Routineeingriff für Matthias Seack, orthopädischer Chirurg und Chefarzt an der Helios Mariahilf Klinik.

05.09.2019

Die alte Trasse

Die vierspurige Wilhelmsburger Reichsstraße verbindet den Stadtteil Harburg mit der Hamburger Innenstadt. Sie durchschneidet Wilhelmsburg und ist eine der meistbefahrenen Bundesstraßen in und um Hamburg.

05.09.2019

So wird das neue Wilhelmsburg

Mit der Verlegung der Wilhelmsburger Reichsstraße sollen sich laut Stadtentwicklungsbehörde enorme Potenziale für die Stadtentwicklung auf der Elbinsel ergeben.

04.09.2019

Urlaubs-Theater? „Ich will da kein großes Ding von machen“

Die Wahl von Petra Beckmann-Frelock als Samtgemeindebürgermeisterin in hatte für Aufsehen gesorgt, denn mit ihr gelangte ein in kommunalpolitischer Hinsicht völlig unbeschriebenes Blatt ans Ruder im Rathaus.

04.09.2019

Obdachlose und ihre Hunde: Harburg-Huus auf Spenden angewiesen

Viele Obdachlose lieben ihren Hund als treuen Freund. Sich nachts von ihm zu trennen, kommt für die wenigsten in Frage. Im Harburg-Huus müssen sie das auch nicht. Damit das so bleibt, ist die Unterkunft auf Spenden für zwei- und vierbeinige Gäste angewiesen.

03.09.2019

Harburger Musical Kids präsentieren Weihnachtsmärchen

In diesem Jahr bringt die junge Truppe um Theaterchef Uwe Heynitz „Hänsel und Gretel“ auf die Bühne des Harburger Immanuel-Kant-Gymnasiums. Die Vorstellungen finden Sonnabend, 30. November, und 7. Dezember, jeweils 14 und 17.30 Uhr statt sowie Sonntag, 1. und 8. Dezember, jeweils 16 Uhr.

02.09.2019

Sommerfest für Kinder am Gemeindehaus

Der Kinderchor und Sing-Spielkreis der Kirchengemeinde Apensen lädt am Sonnabend, 7. September, zum diesjährigen Sommerfest in den Garten des Gemeindehauses in Apensen ein. Das Fest beginnt um 15 Uhr.

02.09.2019

Musical Kids präsentieren Weihnachtsmärchen

In diesem Jahr bringt die junge Truppe um Theaterchef Uwe Heynitz mit „Hänsel und Gretel“ einen Grimm’schen Klassiker auf die Bühne des Harburger Immanuel-Kant-Gymnasiums.

02.09.2019

Handverletzungen: Was im Ernstfall zu tun ist

Unfälle beim Schneiden, Sägen, Hämmern: Chefarzt Dr. Jörg Elsner behandelt am Asklepios Klinikum Harburg mehr als 100 Handverletzungen im Jahr. Im TAGEBLATT gibt der begeisterte Heimwerker Auskunft darüber, was im Ernstfall zu tun ist.

01.09.2019

23 Kinder werden in der Aue getauft

Etwa 2,26 Milliarden getaufte Christen gab es bis Sonntagnachmittag auf Gottes Erde. Doch nun sind es mindestens 23 mehr. Die kamen beim Tauffest in der Aue in Horneburg hinzu und ergänzen ab sofort die große Gemeinschaft der Christenheit.

01.09.2019

Wo Öko einfach nur logisch ist

Während sich Greta Thunberg im Land der unbegrenzten Emissionen Gehör für ihren inzwischen europaweiten Klima-Protest verschaffen will und in den USA weilt, packten Marlene Kosin, Paula Golinski und Linus Köster das Thema Klimaschutz vor Ort an.

30.08.2019

Feuerwehrhaus in Nindorf: Petra Beckmann-Frelock will alle an einen Tisch holen

Bei der nächsten Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses der Gemeinde Beckdorf wird ein Antrag der Grünen beraten, bei dem es um die Zukunft des Dorfgemeinschaftshauses in Nindorf und den Standort der Freiwilligen Feuerwehr geht. Die Sitzung im Beekhoff beginnt um 18.30 Uhr.

30.08.2019

Studentenbuden rundum aufgehübscht

Den Termin ließ sich Hamburgs viel beschäftigte Wissenschaftssenatorin und Zweite Bürgermeisterin nicht nehmen: Katharina Fegebank war zu Besuch in den frisch renovierten Studentenbuden an der Schüttstraße in Harburg und zeigte sich angetan.

29.08.2019

Diese hübschen Postkarten helfen doppelt

Rund 30 Patienten der Kinder- und Jugendpsychiatrie der Askelpios Klinik Harburg haben sich an dem Projekt „Harburger Grußkarten“ beteiligt. Die Postkarten bieten Angehörigen und Freunden von Patienten die Möglichkeit, ihnen per Smartphone oder Computer einen lieben Gruß zu senden.

29.08.2019

Weiße Wölkchen zum Weißen Dinner

Weiße Wölkchen sind angesagt – passend zum Weißen Dinner, das am kommenden Sonnabend wieder an der Harburger Außenmühle stattfindet. Weiße Wölkchen auf ansonsten blauem Himmel – erfreuliche Wetteraussichten für die lange Tafel an Harburgs großem Teich.

27.08.2019

Neues Airbus-Dienstleistungszentrum: SPD fordert Verkehrskonzept

Ein Millionen-Großprojekt im Fokus: Die SPD in Finkenwerder droht Airbus mit der Blockade des Bebauungsplans für das geplante neue Dienstleistungszentrum, wenn nicht endlich ein Verkehrsgutachten erstellt wird.

26.08.2019

Eisbär darf ab jetzt weiter wachsen

Einer künftigen Erweiterung der Firma Eisbär Eis in Apensen steht nichts mehr im Wege: Der Rat der Gemeinde Apensen hat bei seiner Sitzung mehrheitlich den Satzungsbeschluss für den Bebauungsplanes Nr. 42 „Erweiterung Eisbär Eis“ getroffen.

23.08.2019

Ein Leuchtturm für den Landkreis Harburg

Ein wahres Leuchtturmprojekt im Landkreis Harburg steht kurz vor der Vollendung: Ende des nächsten Monats soll der neue Baumwipfelpfad in Hanstedt-Nindorf eröffnet werden. Das Herzstück ist ein 40 Meter hoher Aussichtsturm.

23.08.2019

In Moisburgs Neubaugebiet rollen jetzt die Bagger

Jetzt wird die Schaffung eines neuen Wohngebiets in der Gemeinde Moisburg konkret und für jeden sichtbar: Die Bagger sind am Podendorfer Weg angerollt und arbeiten am Anschluss des Flurstücks „Dicken Rehmen“ an das bestehende Kanalnetz.

23.08.2019

In Moisburgs Neubaugebiet rollen jetzt die Bagger

Jetzt wird die Schaffung eines neuen Wohngebiets in der Gemeinde Moisburg konkret und für jeden sichtbar: Die Bagger sind am Podendorfer Weg angerollt und arbeiten am Anschluss des Flurstücks „Dicken Rehmen“ an das bestehende Kanalnetz.

22.08.2019

Ehestorfer Heuweg bereits ab Montag gesperrt

Wieder eine unerwartete Einschränkung für Pendler aus dem Hamburger Süden: Wie der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) mitteilte, wird die eigentlich erst für Dezember geplante vierwöchige Vollsperrung des Ehestorfer Heuwegs vorgezogen.

21.08.2019

Apensen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag und Gewerbeschau

Bei der Gewerbeschau des Gewerbeverbunds Apensen am kommenden Sonntag, 25. August, dürfen sich Besucher auf ein vielfältiges Programm und geöffnete Geschäfte freuen. Denn die Gewerbeschau in Apensen ist Anlass für einen verkaufsoffenen Sonntag. Auch ein von Joey Kelly signiertes T-Shirt wird versteigert.

20.08.2019

Beckdorfer Dorfgemeinschaftshaus erneut abgelehnt

Die Gemeinde Beckdorf wird auf Sicht kein neues Gemeindehaus mit Arztpraxis bekommen. Der Rat der Gemeinde hat den entsprechenden Antrag der Grünen mehrheitlich abgelehnt.

19.08.2019

Apensen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag und Gewerbeschau

Bei der Gewerbeschau des Gewerbeverbunds Apensen am kommenden Sonntag, 25. August, dürfen sich Besucher auf ein vielfältiges Programm und geöffnete Geschäfte freuen. Denn die Gewerbeschau in Apensen ist auch Anlass für einen verkaufsoffenen Sonntag.

19.08.2019

Der Flankengott wird 80 Jahre alt

Er galt als kongenialer Partner von Uwe Seeler und zu seinen aktiven Zeiten als „Enfant terrible“ des deutschen Fußballs – und nun feiert Gert „Charly“ Dörfel am 18. September seinen 80. Geburtstag. Der Linksaußen galt schon lange vor Manfred Kaltz als Erfinder der „Bananenflanke“.

15.08.2019

Beckdorfs Rat berät Antrag der Grünen

Im Zentrum der nächsten Sitzung des Rates der Gemeinde Beckdorf am Dienstag, 20. August ab 19.30 Uhr, im Beekhoff steht die Beratung über das von Bündnis 90/ Die Grünen eingereichte Konzept für ein Dorfgemeinschaftshaus.

15.08.2019

Von Stade ins Freilichtmuseum: Eine Tankstelle zieht um

Eine Tankstelle aus Stade steht jetzt in der „Königsberger Straße“ im Freilichtmuseum am Kiekeberg und macht einen prächtigen Eindruck. Das erste fertige Gebäude des Großprojekts zur Nachkriegsgeschichte soll Mitte September eröffnet werden.

15.08.2019

1104 Baugenehmigungen erteilt

Der Bezirk Harburg hat im vergangenen Jahr 1104 Baugenehmigungen erteilt. Das sei ein gutes Ergebnis, findet die SPD-Bezirksfraktion, denn während andere Bezirke ihre Ziele nicht erreicht hätten, sei Harburg wieder ganz vorne dabei.

15.08.2019

Zoff um Urlaub der Bürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock

Seit Juni hat die Samtgemeinde Apensen eine neue Chefin, doch nach vier Wochen im Rathaus Junkernhof hat Samtgemeindebürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock erst einmal drei Wochen Urlaub gemacht. Das stößt auf Unverständnis und sorgt für Diskussionen. Beckmann-Frelock hat nun die Kommunalaufsicht mit ins Boot geholt.

14.08.2019

Zoff um Urlaub der Bürgermeisterin

Seit Juni hat die Samtgemeinde Apensen eine neue Chefin, doch nach vier Wochen im Rathaus Junkernhof hat Samtgemeindebürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock erst einmal drei Wochen Urlaub gemacht. Das stößt auf Unverständnis und sorgt für Diskussionen.

14.08.2019

Kein Skandal – aber eine Fehlentscheidung

Die Schlagzeilen „Hochbezahlte Samtgemeindebürgermeisterin geht kurz nach Amtsantritt schon wieder in den Urlaub“ oder „Samtgemeindeausschuss schießt gegen die Hasskandidatin von der UWA“ würden bei der einen oder anderen Seite sicherlich gut ankommen und für Gesprächsstoff sorgen. Sie würden aber der Sachlage nicht gerecht.

11.08.2019

Sommerlich leichte Jazz-Rhythmen in Stade

Jazz lebt: Das wurde beim Abschlusskonzert des achten Stader „Summer Jazz“ deutlich. 60 Teilnehmer im Alter von 11 bis 70 Jahren zeigten ihr Können, an dem sie vorab gemeinsam mit sieben engagierten Dozenten drei Tage lang gefeilt hatten.

08.08.2019

E-Scooter als Zubringer zur Fähre

Für die einen sind sie eine tolle Innovation, für die anderen die Pest – an den neuen E-Scootern scheiden sich die Geister. Sinnvoll eingesetzt könnten die elektrisch betriebenen Roller aber durchaus gewinnbringend sein, findet die SPD in Finkenwerder. Insbesondere für Umwelt und Pendler.

08.08.2019

Party und mehr beim Außenmühlenfest

Kleines Fest am großen Teich oder großes Fest am kleinen See? Wie auch immer: Das Außenmühlenfest gehört inzwischen zu Harburg wie die Berge und der Binnenhafen. Ab Freitag, 9. August, geht die Party an „Harburgs Alster“ in die nächste Runde.

06.08.2019

Die Frau mit dem Segelschiffer-Herz

Monika Genz wohnt seit Jahrzehnten auf einem Berg in Moisburg. Das Herz der Hobbyhistorikerin gehört allerdings ihrem Geburtsort Neuenfelde und seiner maritimen Geschichte.

05.08.2019

Was der Ex-Bahnchef mit Obdachlosen zu tun hat

Rüdiger Grube ist nicht nur der ehemalige Chef der Deutschen Bahn und einer der prominentesten Manager in Deutschland überhaupt, sondern er hat auch einen starken Bezug in den Hamburger Süden. Unter anderem ist er Schirmherr des Harburg-Huus.

03.08.2019

Großes Glück auf dem kleinen Markt in Neu Wulmstorf

Die Konkurrenz der Supermärkte ist groß, und auf manchen Wochenmärkten der Region beklagen Marktbeschicker einen Rückgang des Zuspruchs, wie etwa in Harburg oder in Neugraben. In Neu Wulmstorf scheint das ganz anders zu sein.

02.08.2019

Traum vom Zirkuszelt ist wahr geworden

Für die zirkusbegeisterten Kinder in der Samtgemeinde Apensen ist ein Traum in Erfüllung gegangen: Sie haben endlich ihr eigenes Zirkuszelt.