Sabine Lepél (sl)
Freie Mitarbeiterin

Apensen, Süderelbe; über das Sekretariat zu erreichen


25.09.2018

TUHH ist der Ort für schlaue Köpfe

17.000 Abschlüsse in 40 Jahren – das ist die stolze Bilanz der Technischen Universität Hamburg (TUHH), die vor vier Jahrzehnten im Jahr 1978 in Harburg gegründet wurde. Dieses Jubiläum wurde mit einem großen Festakt gefeiert.

25.09.2018

Lutherkirche: Zum Einzug wird ein Klangteppich ausgerollt

Nach einem halben Jahr des Umbaus wird das Gemeindehaus der Lutherkirche Neu Wulmstorf wieder in Betrieb genommen, und das soll am Mittwoch, 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, gebührend gefeiert werden.

24.09.2018

„Lösung für Pferdehof finden“

Thomas Grambow (SPD), Vorsitzender des Bauausschusses der Gemeinde Neu Wulmstorf, hat auf die gestrige TAGEBLATT-Berichterstattung über die Sorgen der Mieterin auf dem Pferdehof an den Wulmstorfer Wiesen reagiert, der wegen der dort geplanten Wohnbebauung weichen muss: „Wir müssen als Ausschuss alle Interessen abwägen, aber ich werde alles daran hängen, eine vernünftige Lösung für die Mieterin und die Tiere zu finden“, versicherte Grambow. „Damit stehe ich im Wort. Daran können Sie mich messen, wenn es soweit ist.“ Auch Grambow möchte, dass die Pferde zusammen bleiben können, wie es die Mieterin des Hofes betont hatte. Wie berichtet, macht sich die Betroffene, die bereits über 80 Jahre alt ist, Sorgen, was aus ihr, den zehn Pferden und drei Katzen auf dem Hof werden soll, wenn der bereits verkaufte Hof geräumt werden muss. Im Umfeld sollen bis zu 400 Wohnungen entstehen.

24.09.2018

Schnelles Ende der gelben Schandflecke an der B73

Die alten Gebäude von Möbel Meyn an der Bundesstraße 73 in Neu Wulmstorf werden gerade abgerissen. Sie weichen einem Famila-Markt.

23.09.2018

Neue Wohneinheiten und ein Hotel in Planung

Ein Fleißkärtchen hat sich der Ausschuss für Bau, Planung und Umwelt verdient: Bei vier Sitzungen im September rundeten die Neu Wulmstorfer Ausschuss-Mitglieder die Planungen für eine neue Bebauung nördlich der Bahn jetzt komplett ab.

20.09.2018

Zwei Feuerwehr-Fahrzeuge für die schnelle Hilfe

Die Feuerwehren der Samtgemeinden Hollenstedt und Salzhausen erhielten jetzt bei der Sitzung des Ausschusses für Ordnung und Feuerschutz des Landkreises Harburg zwei neue Rüstwagen mit modernem Gerät.

20.09.2018

Biogas: Betreiber sollen nachliefern

Der Beckdorfer Planungsausschuss begegnt den Umbauplänen der Betreiber der Biogas-Anlage in Nindorf mit Skepsis. Am Dienstagabend gab es keine Empfehlung für oder gegen eine Änderung des Bebauungsplans, weil alle Fraktionen noch Beratungsbedarf sahen.

19.09.2018

Unfall in Moisburg: Fahrzeughalter für Polizei nicht erreichbar

Die Polizei hat den Halter des Pkw, der nach einem Unfall in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gegen ein altes Fachwerk in Moisburg geflogen war, noch nicht angetroffen. Wie berichtet, war lediglich das Auto sichergestellt worden, Personen wurden am Unfallort nicht angetroffen.

19.09.2018

Mehr Geld für die Kinderbetreuung in den Gemeinden

Aufgrund der guten Zahlen im Kreishaushalt fordert die SPD-Kreistagsfraktion eine Verdoppelung der Kreiszuschüsse an die Städte und Gemeinden für den Betrieb der Kindertagesstätten.

18.09.2018

Harburgs Rathausplatz bekommt Leuchtkraft

Zwei Veranstaltungen, ein Wochenende, ein Ort: Zum zweiten Mal findet die „Nacht der Lichter“ am Freitag, 21. September, auf dem Harburger Rathausplatz statt. Und dort wird gleich weitergefeiert: beim zweitägigen Herbstfest mit verkaufsoffenem Sonntag.

18.09.2018

Apenser Jugendzentrum: In den Herbstferien kreativ sein mit Tablet und Co.

In den Herbstferien findet im Jukuz, dem Jugend- und Kulturzentrum an der Schulstraße in Apensen, ein besonderes Projekt statt: Es nennt sich „Kultur trifft Digital“ und wird von der Stiftung Digitale Chancen angeboten und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

18.09.2018

Apenser CDU will Bauanträge erleichtern

Sitzungsmarathon im Rathaus Junkernhof in Apensen: Am kommenden Donnerstag, 20. September, tagt zunächst von 18.30 Uhr an der Planungs- und Umweltausschuss der Gemeinde Apensen, im Anschluss folgt ab 20 Uhr eine Gemeinderatssitzung.

18.09.2018

Peter Sommer geht mit dem Monatsende

Der Apenser Samtgemeindebürgermeister Peter Sommer wird am 30. September seinen letzten Arbeitstag haben. Sein Wunsch nach dem vorzeitigen Übergang in den Ruhestand wurde bewilligt, wie Sommer dem TAGEBLATT auf Nachfrage bestätigte.

17.09.2018

Besuch aus Tansania in Neu Wulmstorf

Ein Austausch mit Kontinuität – das soll die Schulpartnerschaft zwischen dem Gymnasium Neu Wulmstorf und der Kishoju High School im tansanischen Muleba auch weiterhin sein. Bei einem Besuch einer Delegation aus Tansania wurde die Freundschaft erneuert.

16.09.2018

Neu Wulmstorfs „Dom“ soll bleiben

„Das Neu Wu Wo gehört auf den Prüfstand“. Nicht nur einmal war von verschiedenen Seiten diese Forderung zu hören. Auch das Aus für das „Neu Wulmstorfer Wochenende“ wurde angedacht. Doch wenn es nach den Besuchern geht, darf dies auf keinen Fall passieren.

16.09.2018

Ein Markt für die Estebrügger Dorfgemeinschaft

Das traditionsreiche Estebrügger Fest verbindet Generationen und Nationen. Unter diesem Motto fand der Markt, dessen Historie auf das Jahr 1595 zurückgeht, an Wochenende statt. „Wir wollen den Markt dringend erhalten“, sagt Peter Lühmann vom Heimatverein von de Est.

15.09.2018

Ein Markt für die Estebrügger Dorfgemeinschaft

Das traditionsreiche Estebrügger Fest verbindet Generationen und Nationen. Unter diesem Motto findet der Markt, dessen Historie auf das Jahr 1595 zurückgeht, an diesem Wochenende statt und erlebt wieder viel Zuspruch aus der Dorfgemeinschaft.

14.09.2018

Mühlenfest erinnert an das alte Moisburg

Das neue Konzept für das Mühlenfest in Moisburg ist aufgegangen. Den ganzen Tag über kamen Besucher in die historische Amtswassermühle und ließen sich erklären, wie dort früher gemahlen wurde.

12.09.2018

Bauarbeiten an der Dratelnstraße beginnen

Im Zuge der Verlegung der Wilhelmsburger Reichsstraße drohen weitere Verkehrsbehinderungen für die Pendler im Hamburger Süden, denn ab Januar 2019 wird die Dratelnstraße umfassenden Bauarbeiten unterzogen.

11.09.2018

Schulausschuss spricht über Finanzierung

Bei der nächsten Sitzung des Schulausschusses der Samtgemeinde Apensen am Dienstag, 18. September, im Sitzungsraum des Rathauses Junkernhof wird die Verwaltung über den aktuellen Sachstand bei der Hortbetreuung berichten und dabei die Anzahl der Kinder in der Hortbetreuung und die Kosten dafür benennen. Außerdem geht es um Fördermittel und Finanzierungsmöglichkeiten und es werden die Ergebnisse der Schulbesichtigungen vorgestellt. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr.

10.09.2018

Warum Moisburg so besonders war

Arbeitsplätze? Unternehmen? Handwerk? Gastronomie? Heute ist in wirtschaftlicher Hinsicht mit wenigen Ausnahmen nicht mehr allzu viel los im kleinen Moisburg. Das war einmal ganz anders: Über Jahrhunderte war das Amt Moisburg ein bekannter Handelsplatz.

10.09.2018

Der Appell für etwas mehr Chaos im eigenen Garten wird gehört

Das Schicksal der bedrohten Insektenwelt findet aktuell in der Bevölkerung großes Interesse. Das zeigte sich nicht zuletzt bei dem von der Unabhängigen Wählervereinigung (UWA) der Samtgemeinde Apensen organisierten Aktionsnachmittag

10.09.2018

Den Nindorfern stinkt es

Der Planungs- und Umweltausschuss der Gemeinde Beckdorf muss eine Empfehlung abgeben, ob die Gemeinde Beckdorf der Änderung des Bebauungsplanes „Sondergebiet Biogasanlage Nindorf“ zustimmen sollte. Kritiker dieser Pläne befürchten eine erhöhte Geruchs- und Lärmbelästigung.

06.09.2018

Die „Strickliesel“ war wieder da

Sie ist die „Strickliesel“, die in der Geburtenabteilung der Helios Mariahilf Klinik für glänzende Augen sorgt: Schon mehr als 15 Jahre engagiert sich Heidemarie Mathein als ehrenamtliche „Handarbeitsinstanz“ und wird mittlerweile von 55 Helferinnen unterstützt.

05.09.2018

Landfrauen: Politisches und Praktisches im Programm

Sie sind ein lustiger Haufen, lieben die Gemeinschaft und sprühen nur so vor Ideen: die acht Vorstandsfrauen der Landfrauen Auf dem Delm aus Apensen. Auch bei der Vorstellung des neuen Programms zeigten die Damen ihr fröhliches Gesicht – mit gutem Grund:

04.09.2018

Wohngebiet kommt voran

Für das neue Wohngebiet am Podendorfer Weg in Moisburg sind jetzt die Vermessungsarbeiten aufgenommen worden. Dabei handelt es sich aber noch nicht um Grundstücksvermessungen, sondern um Vorarbeiten für die nicht ganz unproblematische Entwässerung der Fläche. Diese weist ein starkes Gefälle auf. Ein 20 Meter bereites Trockental, auf dem Obstbäume angepflanzt werden sollen sowie weitere Entwässerungsmaßnahmen und die teilweise Modellierung des Geländes sollen Abhilfe schaffen.

04.09.2018

So wurde in alten Zeiten ordentlich Dampf gemacht

Beim Dampf- und Traktorentreffen am Sonnabend, 8. September, und am Sonntag, 9. September, nim Freilichtmuseum am Kiekeberg wird richtig Dampf gemacht und es dreht sich wieder alles um Dampfmaschinen und historische Dieselrosse.

03.09.2018

Nur für Frauen: Weißes Dinner auf Kirchhof

Die Landfrauen Auf dem Delm veranstalten wieder ihr „Weißes Dinner“ auf dem Kirchhof bei der Kirche in Apensen. Dieses Picknick in Weiß findet am Freitag, 14. September, statt und ist ausschließlich für Frauen gedacht.

03.09.2018

S-Bahn-Chaos aufgrund von Fehlbewertung

Die baustellenbedingte Sperrung der S-Bahn zwischen Wilhelmsburg und Harburg hat in den Sommerferien für wochenlanges Chaos gesorgt. Vor allem an Arbeitstagen waren Busse und Nahverkehrszüge regelmäßig überfüllt. Die vermeintliche Ursache sorgt jetzt für Kopfschütteln.

03.09.2018

Oper – umsonst und draußen

Im Rahmen der Eröffnung der neuen Spielzeit der Staatsoper Hamburg, die am Sonnabend, 8. September, 18 Uhr, mit Wolfgang Amadeus Mozarts „Cosi fan tutte“ beginnt, wird die Opernvorstellung zeitversetzt am Sonnabend, 8. September, von 21 Uhr an auf dem Harburger Rathausplatz auf einer LED-Großleinwand übertragen.

03.09.2018

L 130 zwei Wochen lang voll gesperrt

Die Fahrbahn der Landesstraße 130 soll zwischen Sauensiek und Ramshausen erneuert werden. Die Ortsdurchfahrt Sauensiek ist Bestandteil der Fahrbahnerneuerungsmaßnahme, was in der Folge zu Sperrungen und Einschränkungen für die Verkehrsteilnehmer führt.

31.08.2018

Sommerfest mit dem Kinderchor

Der Kinderchor der Kirchgemeinde Apensen feiert ein Sommerfest und möchte sich bei dieser Gelegenheit vorstellen. „Das Sommerfest ist zum Kennenlernen ideal“, sagt Chorleiterin Konni Meyer.

31.08.2018

Kattwykbrücke voll gesperrt

Aufgrund eines Schadens an den Gleisanlagen der Kattwykbrücke ist diese zur Durchführung von Reparaturarbeiten zeitweise für den Kfz-Verkehr gesperrt.

30.08.2018

Beckdorf darf Kita-Gelände behalten

Der Samtgemeinderat Apensen will die Erweiterung der Kita Beckdorf jetzt schnell voranbringen und hat deshalb bei seiner jüngsten Sitzung beschlossen, die Maßnahme auf dem Grundstück der Gemeinde Beckdorf durchzuführen.

30.08.2018

In Apensen naht das Ende der "Sommer-Zeit"

Nach 21 Jahren an der Spitze der Verwaltung der Samtgemeinde möchte Peter Sommer seinen Chefsessel im Junkernhof aus gesundheitlichen Gründen gern vorzeitig räumen. Neuwahlen sollen im Mai 2019 erfolgen.

29.08.2018

Noch freie Plätze in Kursangeboten

Von Kochen für Männer bis Tanzen für Kinder: Die VHS-Außenstelle Apensen hat im September in verschiedenen Kursen noch Plätze frei.

29.08.2018

Hier soll das höchste Gebäude am südlichen Elbufer entstehen

Der Planer spricht von einem „echten Leuchtturmprojekt“, das zur Aufwertung Finkenwerders beitragen werde. Allerdings ist noch nicht einmal klar, wie es genutzt werden soll.

27.08.2018

Nutzfahrzeug-Oldtimer kommen zum Kiekeberg

Zum 16. Mal gehen historische Nutzfahrzeuge auf Deutschlandtour. Erstmals halten die 84 Oldtimer auf ihrem Weg auch am Freilichtmuseum am Kiekeberg. Die Lastkraftwagen, Transporter und Busse treffen am Freitag, 31. August, um etwa 15 Uhr am Museum ein.

27.08.2018

Harburgs Stadtpark-Bühne ist wieder da

Trotz des durchwachsenen Wetters haben am vergangenen Wochenende mehr als 2000 Besucher die Freilichtbühne im Harburger Stadtpark neu entdeckt.

27.08.2018

Nach Hamburg und zurück wie vor 100 Jahren

Solch besondere Erlebnisfahrten mit der Barkasse gibt es nicht oft: Am Sonntag, 9. September, gibt es gleich sechs besondere Fahrten mit dem Schiff zwischen dem maritimen Herzen Harburgs – dem Harburger Binnenhafen – und dem Hamburger Hafen.

27.08.2018

Gospelchor und Gedankenspiel in der Kirche

Am Sonntag, 2. September, findet in der Kirche zu Apensen ab 18 Uhr wieder die „Happy Hour“ statt, der besondere Gottesdienst mit viel Gospelmusik vom Apenser Gospelchor „Happy Voices“ unter der Leitung von Agnes Schrage. Zur musikalischen Verstärkung sind wieder die „Happy Kids“ dabei, der Nachwuchschor der Kirchengemeinde. Das Thema des Gottesdienstes lautet: „Ein guter Jahrgang“. Gedanklich geht es auf eine Reise durch Weinberge, aber auch durch die vergangenen Jahrzehnte des letzten Jahrhunderts. „Weißt Du noch, damals?“, mit dieser Frage soll die Erinnerungsreise beginnen, zu der die Kirchengemeinde die Besucher einlädt. Während des Gottesdienstes besteht die Möglichkeit zum freien Gebet, in dem die Besucher ihren Lebensweg bedenken können.

26.08.2018

„Der Anblick eines leidenden Baumes macht mich oft wütend“

Bernhard von Ehren leitet in fünfter Generation die Baumschule Lorenz von Ehren in Marmstorf. Im Interview mit TAGEBLATT-Autorin Sabine Lepél sagt der Experte für sogenannte Klimabäume, wie Bäume leiden, auf welche Weise wir ihnen helfen können und warum ihm viele Bäume extrem leidtun. 

23.08.2018

Tag des offenen Denkmals: Auf den Spuren der Geschichte

Unter dem Motto „Entdecken, was uns verbindet“ findet am Sonntag, 9. September, bundesweit der „Tag des offenen Denkmals“ statt. Dabei sind auch die Landkreise Stade und Harburg mehrfach vertreten und laden ein an Orte, die sonst nicht zugänglich sind.

23.08.2018

Auf den Spuren der Geschichte

Unter dem Motto „Entdecken, was uns verbindet“ findet am Sonntag, 9. September, bundesweit der „Tag des offenen Denkmals“ statt. Auch der Hamburger Süden ist mit einigen Stationen dabei.

21.08.2018

Beckdorfs SPD entmachtet sich selbst

Die Wahl des neuen Beckdorfer Bürgermeisters musste wegen eines Formfehlers wiederholt werden. Das Ergebnis bleibt das selbe: Jan Gold ist Bürgermeister und Olaf Prigge sein Stellvertreter. Für einen Paukenschlag sorgte die dezimierte SPD.

21.08.2018

UWA lädt zum Herstellen von Nisthilfen ein

Die Unabhängige Wählervereinigung in der Samtgemeinde Apensen (UWA) lädt zur Aktion „Wir bauen eine Nisthilfe für Wildbienen“, mit der die UWA einen Beitrag leisten möchte, um dem Artensterben entgegenzuwirken.

17.08.2018

Umgehung: Graben muss saniert werden

Bei der nächsten öffentlichen Sitzung des Rates der Gemeinde Apensen am Donnerstag, 23. August (20 Uhr), geht es um die Sanierung eines Grabens nördlich der Ortskernentlastungsstraße (OKES).

17.08.2018

Obdachlose: Runter von der Straße, rein ins Leben

In diesem Haus erleben Obdachlose eine Begegnung auf Augenhöhe: Anfang Juli hat das Rote Kreuz in Harburg sein „Harburg-Huus“ eröffnet. Dabei handelt es sich um die erste lokale Unterkunft für Obdachlose mit 15 Schlafplätzen, einem Tagestreff und einem umfangreichen Beratungsangebot.

15.08.2018

Der Fleischsommelier von Elstorf

Einen Sommelier für Weine kennt jeder. Aber einen Fleischsommelier wie Andreas Stockfleth haben wohl noch nicht viele getroffen. Das hängt damit zusammen, dass er nicht als spezialisierter Kellner in der Gastronomie arbeitet und sein Beruf sehr selten ist.

14.08.2018

Nachtschießen bei Sauensieks Schützenverein

Sauensieks Schützen laden zum Nachtschießen ein. Am Freitag, 17. August, geht es auf dem Schießstand beim Sauensieker Sauenschießen um von der Kreissparkasse Stade gestiftete Fleischpreise.