Sabine Lepél (sl)
Freie Mitarbeiterin

Apensen, Süderelbe; über das Sekretariat zu erreichen


17.05.2019

Apensen: Zwei Frauen im Wahlkampfmodus

Typisch weiblich? Petra Beckmann-Frelock (UWA) und die Einzelkandidatin Manuela Mahnke (SPD) gingen trotz des Wahlkampfendspurts eher behutsam miteinander um.

16.05.2019

Positive Bilanz nach dem Freiwilligen Sozialen Jahr in einem Hospiz

Kein Kindergarten, kein Seniorenheim, sondern ein Hospiz: Die 19-jährige Leonie aus Fleestedt hat ihr Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im DRK-Haus in Langenbek verbracht – und zieht eine positive Bilanz, bevor sie in wenigen Wochen eine Ausbildung beginnt.

16.05.2019

Mehr Schiffe beim Harburger Binnenhafenfest

Es ist eines der größten und vor allem eines der schönsten Volksfeste, die der Hamburger Süden zu bieten hat: das Harburger Binnenhafenfest. Am ersten Juni-Wochenende ist es wieder soweit.

16.05.2019

Heute ist der Weltbienentag

Summ, summ, summ, Bienchen summ herum: Heute ist „Weltbienentag“ der Uno – und die Bienen vom Hotel Lindtner (Foto) in Heimfeld sind dabei. Doch normalerweise ist ihr Lebensinhalt Mühsal.

16.05.2019

Bombenfund in Heimfeld: Einsatzende um zwei Uhr in der Nacht

Es war eine lange Nacht für alle Einsatzkräfte und die Anwohner, die von der Evakuierung wegen des Bombenfundes in Heimfeld ihre Wohnungen räumen mussten. Erst gegen zwei Uhr in der Nacht zu Donnerstag war der Einsatz beendet. Die 1000 Pfund schwere Fliegerbombe war zuvor bei Baggerarbeiten am Milchgrund entdeckt worden.

16.05.2019

Bombenfund in Heimfeld: Einsatzende um zwei Uhr in der Nacht

Es war eine lange Nacht für alle Einsatzkräfte und die Anwohner, die von der Evakuierung wegen des Bombenfundes im Harburger Stadtteil Heimfeld ihre Wohnungen räumen mussten. Erst gegen zwei Uhr in der Nacht zu Donnerstag war der Einsatz beendet.

15.05.2019

Das Handwerk backt sich seinen Nachwuchs selbst

Melanie Leonhard, Hamburgs Senatorin für Arbeit, Soziales, Familie und Integration war zu Gast im Harburger Elbcampus. Im Praxiskurs zum Bäckerhandwerk gesellte sie sich zu den Jugendlichen – und musste für ein paar Stunden beruflich ausnahmsweise mal wieder kleine Brötchen backen.

15.05.2019

TAGEBLATT lädt heute zum Talk ein

Ist bei der Wahl um den Posten der neuen Samtgemeindebürgermeisterin von Apensen am 26. Mai schon alles entschieden oder könnte es noch spannend werden? So wie beim letzten Mal: 2014 setzte sich Peter Sommer als Kandidat der CDU knapp mit 53,5 Prozent zu 46,5 Prozent gegen seinen Mitbewerber André Bunkowsky durch. Sommer konnte lediglich 300 Stimmen mehr auf sich vereinigen. Und das, obwohl Bunkowsky erst sechs Wochen vor der Wahl ins Rennen eingestiegen war. Der Herausforderer hatte damals die Unterstützung der Freien Wähler, der Grünen und der SPD.

14.05.2019

Theaterstück berührt Grundschüler

Ein wichtiges Thema, das mit Fingerspitzengefühl aufbereitet werden muss, stand in der Grundschule Wiegersen und der Waldorfschule Apensen auf dem Programm, verpackt in dem Theaterstück „Sascha – bis hierhin und nicht weiter“, das das „Holzwurmtheater“ jetzt in der Waldorfschule präsentierte.

14.05.2019

Mitsingprojekt gestaltet Gottesdienst

Bei der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Apensen findet am kommenden Sonntag, 19. Mai, ab 10 Uhr ein ganz besonderer Gottesdienst zum Thema Mitsingprojekt statt. Gesungen werden Werke von Franz Schubert („Kyrie“ aus der Messe G-Dur) und Heinrich von Herzogenberg ( „Ich singe Dir mit Herz und Mund“). Für die nötige Klangfülle sorgen der Chor des Mitsingprojekts, Solisten, Streicher und die Orgel. Die musikalische Leitung liegt bei Katja Protzen. Den Gottesdienst hält Pastor Olaf Gieseke.

14.05.2019

Discomove zieht wieder durch den Binnenhafen

Am Sonnabend, 18. Mai, ist es wieder soweit – dann heißt es in Harburg erneut: „D-I-S-C-O“: Der Disomove steht an. Bei der sechsten Auflage steuert das aus dem Fernsehen bekannte „Truckerbabe“ Jana Vetter einen Truck. Noch gibt es ein paar freie Plätze.

13.05.2019

Zum zweiten Mal bei Bingo gewonnen

Was für ein Glückspilz: Erst im vergangenen Jahr war Herbert Peglow (65) aus Beckdorf Studiokandidat bei „Bingo!“. Nur ein Jahr später traf ihn erneut das große Glück. Der Computer hatte ihn wieder als Studiokandidat unter Zehntausenden Mitspielern ausgelost.

13.05.2019

Mahnke und Beckmann-Frelock beim Showdown vor der Wahl

Am Freitag, 17. Mai, 18.30 Uhr, treffen die beiden Kandidatinnen zur Wahl um das Samtgemeindebürgermeisteramt bei einer Podiumsdiskussion in der Oberschule aufeinander. Der Eintritt zu der TAGEBLATT-Veranstaltung ist frei.

12.05.2019

Mitarbeiter-Pflege am „Tag der Pflege“

Harburgs Krankenhäuser nutzten den „Internationalen Tag der Pflege“ am 12. Mai, um ihren Mitarbeitern zu danken und die Arbeitsbedingungen für die begehrten Fachkräfte zu hinterfragen.

11.05.2019

Abtauchen in Sauensieks Naturbad

Der Verein Naturbad Sauensiek ist steinreich. Die haben ganz viel Kies. Das ist allerdings wörtlich zu nehmen. Deshalb kamen am Sonnabend die Taucher vom TC Seeigel aus Buxtehude und halfen den Sauensiekern bei diesem Problem.

11.05.2019

Besucheransturm beim Moisburger Töpfermarkt

Die 30. Auflage des Moisburger Töpfermarktes erlebte am Sonnabend bei schönstem Wetter einen Besucheransturm. Im Dorf an der Este war kaum noch ein freier Parkplatz zu finden. Auch am Sonntag, 12. Mai, kann die Traditionsveranstaltung noch von 11 bis 17 Uhr besucht werden.

10.05.2019

Taucher vom TC Seeigel helfen Naturbad-Freunden

Der Verein Naturbad Sauensiek ist steinreich. Die haben ganz viel Kies. Das ist allerdings wörtlich zu nehmen. Deshalb kamen am Sonnabend die Taucher vom TC Seeigel aus Buxtehude und halfen den Sauensiekern bei diesem Problem.

10.05.2019

Heidehaus erstrahlt in neuem Glanz

Der alte Schafstall der Loki Schmidt Stiftung heißt jetzt Fischbeker Heidehaus und beherbergt zudem ein neues, deutlich modernisiertes Ausstellungskonzept. In der vergangenen Woche hat Umweltsenator Jens Kerstan das Infozentrum vor vollem Haus eröffnet. Rund 300.000 Euro hat die Sanierung gekostet.

10.05.2019

Grüne laden zur Erkundung der Moorwiesen

Am Sonntag, 19. Mai, lädt der Kreisverband der Harburger Grünen zu einer Exkursion im Naturschutzgebiet Neuländer Moorwiesen ein. Treffpunkt ist der Fünfhausener Landweg hinter der Autobahnbrücke der A1. Die Exkursion beginnt um 10.30 Uhr und endet etwa um 12 Uhr.

09.05.2019

Hoher Besuch im Hotel Lindtner

Ulf Huwald, Direktor des Privathotels Lindtner in Heimfeld, ist hohen Besuch gewohnt. Doch was Ende der vergangenen Woche in der von ihm geführten Fünf-Sterne-Herberge abging, war auch für den erfahrenen Hoteldirektor keine alltägliche Routine.

09.05.2019

Neue Gasleitung wird verlegt

Schleswig-Holstein Netz (SH Netz) verlegt in den kommenden Wochen eine neue Gasleitung auf dem Gebiet der Gemeinde Beckdorf.

08.05.2019

Heidehaus erstrahlt in neuem Glanz

Der alte Schafstall der Loki Schmidt Stiftung heißt jetzt Fischbeker Heidehaus und beherbergt zudem ein neues, deutlich modernisiertes Ausstellungskonzept. In der vergangenen Woche hat Umweltsenator Jens Kerstan das Infozentrum vor vollem Haus eröffnet.

08.05.2019

Am Wochenende lockt der Töpfermarkt nach Moisburg

Beim Moisburger Kulturverein KulturPunkt wird in diesem Jahr ordentlich genullt: Seit 10 Jahren engagieren sich die Aktiven um die 1. Vorsitzende Angelika Fröhning dafür, ihren Mitbürgern in Sachen Kunst, Kultur und Musik immer wieder Neues zu bieten.

07.05.2019

Wahlkampf kommt langsam ins Rollen

So langsam kommt der Wahlkampf in der Samtgemeinde Apensen in Gang. Inzwischen haben beide Kandidatinnen ihre Wahlplakate in der Samtgemeinde verteilt. Zu einem Treffen der beiden Bewerberinnen kommt es auf einer TAGEBLATT-Veranstaltung am Freitag, 17. Mai.

07.05.2019

Die Gemeinde Apensen hat eine neue Straße

Die Gemeinde Apensen hat eine neue Straße: Seit dem heutigen Dienstag ist die Raiffeisenstraße im neuen Gewerbegebiet geöffnet. Sie verbindet die Neukloster Straße und die Stader Straße und verfügt über einen durchlaufenden Parkstreifen.

06.05.2019

Fischhalle feiert zweiten Geburtstag

Inzwischen hat es sich längst herumgesprochen, dass es sich mit und bei Werner Pfeifer gut feiern lässt. Aber der Mann kann nicht nur Gastronomie, sondern ist auch ein Menschenverbinder der Extraklasse.

03.05.2019

So gesund: Heute ist der Weltfischbrötchentag

Ran an den Matjes: Das Kardiologen-Team der Asklepios Klinik Harburg nimmt den Weltfischbrötchentag zum Anlass, auf die Bedeutung von Hering und Co. für die Herzgesundheit aufmerksam zu machen.

03.05.2019

Hier tuckert die „Jan“ heran

Der Harburger Binnenhafen ist um eine Attraktion reicher, denn jetzt kann wieder eine Barkasse durch das Kleinod schippern: Der Verein Museumshafen Harburg (MuHaHar) hat die „Jan“ am Donnerstag von Stiftern übernommen.

02.05.2019

Sie forschen nach Bäumen und Boden der Zukunft

Bernhard von Ehren widmet sich seit Jahren der Erforschung von Bäumen, die dem Klimawandel besser standhalten. Nun unterstützt der Geschäftsführer der Baumschule Lorenz von Ehren in Marmstorf die Universität Hamburg bei einem Projekt zum Klimawandel.

01.05.2019

Diese Frau weiß viel über Moisburgs Geschichte

Moisburgs Geschichte erschließt sich nicht sofort. Es findet sich nur wenig Schriftliches darüber. Gut, dass es die historischen Führungen von Margarete Otten gibt, bei denen die spannende Historie des Ortes auf unkomplizierte Art lebendig wird.

29.04.2019

Lautlos und effektiv: Wie Senioren Kindern helfen

Moisburgs Grundschüler freuen sich über ein neues „Moise-Spielhaus“ auf dem Schulhof – ein Blockhaus, das von der Gruppe „Senioren helfen Kindern“ aufgebaut wurde. Künftig sollen in dem roten Häuschen Spielsachen für die Pausen aufbewahrt werden.

26.04.2019

Inas Jungs weiter unter Volldampf

Sie gehören dem bekanntesten Shantychor im Süderelberaum, in Hamburg und wahrscheinlich auch in Norddeutschland an: „De Tampentrekker“ haben sich unter anderem mit ihren Auftritten in der Fernsehsendung „Inas Nacht“ einen Namen gemacht. Ihre Auftragsbücher sind voll.

25.04.2019

Das ist der Kamelienherr

Nicht die Kameliendame, sondern der Kamelienherr war zu Gast beim Pflanzen- und Staudenmarkt in Beckdorf.

24.04.2019

Verkehr: Moisburger gehen auf die Barrikaden

Die genervten Bürger sehen eigentlich nur eine Chance, um eine Verbesserung der teilweise angespannten Verkehrssituation zu erreichen: eine Reduzierung der Höchstgeschwindigkeit auf 30 Stundenkilometer. Und sie fordern mehr Rücksichtnahme ein.

24.04.2019

Radtour auf der neuen Reichsstraße

Die neue Wilhelmsburger Reichsstraße wird noch dieses Jahr freigegeben. Bevor die ersten Autos über die Trasse fahren, bietet die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation gemeinsam mit der DEGES Bürgern die Möglichkeit, die Straße per Rad zu erkunden.

24.04.2019

Kinderkirche macht Ostern zum Thema

Die Geschehnisse zu Ostern wirken auch am kommenden Sonntag, 28. April, noch nach und sind das Thema bei der Kinderkirche in Apensen. Um 10 Uhr treffen sich die Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren im Gemeindehaus der evangelischen Kirchengemeinde. Zu Beginn gibt es wieder ein gemütliches gemeinsames Frühstück. Danach ist die spannende Ostergeschichte dran. Auch malen, basteln und spielen kommen nicht zu kurz. Um 12 Uhr können die Eltern ihre Kinder wieder abholen.

23.04.2019

Pflanzen- und Staudenmarkt lockt auf den Beekhoff

Seit Wochen wird der Beekhoff in Beckdorf durch die Vereinsmitglieder für den Pflanzen- und Staudenmarkt auf dem Hofgelände, in den Gärten, und in den Fachwerkhäusern auf Vordermann gebracht. Am Sonntag, 28. April findet wieder der Pflanzen- und Staudenmarkt statt.

23.04.2019

Und plötzlich ist das DRK Harburg 150 Jahre alt

Das Harburger Rote Kreuz ist in nur fünf Jahren ganze 20 Jahre älter geworden. Die Erklärung: Bei Nachforschungen für eine Chronik hat eine Historikerin Belege dafür gefunden, dass sich ein Vorläufer des DRK Harburg schon im April des Jahres 1869 gründete.

05.04.2019

Harburg soll Badeponton erhalten

Bevor die Idee für einen Badeponton in der Elbe vor Steinwerder aufgrund von Realisierungsschwierigkeiten wieder in der Schublade verschwindet, möchte die Harburger CDU einen Standort im Bezirk überprüfen lassen

03.04.2019

Lohnt sich der Bürgerbus noch?

Weil es ausreichend und regelmäßige Verbindungen von Apensen nach Buxtehude gäbe, hat die KVG dem ehrenamtlichen Bürgerbus-Verein das Anfahren der Hansestadt untersagt. Außerdem fehlt es an Geld. Der Start des Projekts wurde verschoben.

03.04.2019

Hamburgs erste Bio-Brauerei ist nach Wilhelmsburg umgezogen

Am vergangenen Sonnabend hat in Wilhelmsburg Hamburgs erste Bio-Brauerei offiziell ihre Tore eröffnet. Braumeister Fiete Matthies aus Finkenwerder produziert dort mit dem Familienbetrieb „Wildwuchs Brauwerk Hamburg“ seine charaktervollen Biere in hochwertiger Handarbeit.

02.04.2019

Das wird die schöne neue Marktwelt in Harburg

Jetzt geht es los: Mindestens ein Jahr lang wird auf dem Marktplatz am Sand gebaggert und gebuddelt, verbessert und verschönert. Hamburgs ältester Wochenmarkt bekommt ein neues Zuhause.

01.04.2019

Keine Spekulation mit Grundstücken in Moisburg

Nach einigen Jahren des Stillstands stehen in der Gemeinde Moisburg wieder Baugrundstücke zum Verkauf. Sie sind begehrt – nicht nur beim klassischen Häuslebauer, sondern offenbar auch als Geldanlage oder Spekulationsobjekt.

01.04.2019

Hamburgs erste Bio-Brauerei ist nach Wilhelmsburg umgezogen

Am vergangenen Sonnabend hat in Wilhelmsburg Hamburgs erste Bio-Brauerei offiziell ihre Tore eröffnet. Braumeister Fiete Matthies aus Finkenwerder produziert dort mit dem Familienbetrieb „Wildwuchs Brauwerk Hamburg“ seine charaktervollen Biere in hochwertiger Handarbeit.

29.03.2019

Moorburger Elbdeich nicht voll sperren

Harburgs Politik will die geplante einjährige Sperrung des Moorburger Elbdeichs unbedingt verhindern. 

29.03.2019

Verkehrsdiskussion im BGZ

Kein Thema bewegt die Menschen in der Süderelbe-Region derart wie der Verkehr. Aus diesem Grund lädt der Kreisverband der Grünen  zu einer Podiumsdiskussion zum Thema Stadtmobilität ein. Sie findet am Mittwoch, 3. April, ab 19.30 Uhr im Bildungs- und Gemeinschaftszentrum Neugraben (BGZ) statt.

28.03.2019

Seniorenwohnen statt Backstube

In Apensen fehlen Wohnmöglichkeiten für Senioren. Nun könnte diese Lücke ein Stück weit geschlossen werden: Die Hanseatische Projektgesellschaft mbH & Co. KG, ein auf altersgerechtes Wohnen spezialisierter Immobilienentwickler aus Bremen, plant ein neues Bauvorhaben auf dem Grundstück Stader Straße 1, wo aktuell die Bäckerei Schrader eine Backstube betreibt. Wie Alexander Schrader dem TAGEBLATT bestätigte, wurde das Grundstück bereits an die Hanseatische Projektgesellschaft verkauft. Die Backstube zieht laut Schrader ins neue Gewerbegebiet in Apensen um.

28.03.2019

Moderne Küche mit einer Prise Historie

Inhaber Thomas Hauschild, Erfinder der „Sylter Salatfrische“, schafft im über 150 Jahre alten Dorfkrug jeden Tag den Spagat zwischen beliebten Treffpunkt und Gourmettempel. Mit seinen „Zum Dorfkrug“-Produkten wurde der vielseitige Unternehmer bundesweit bekannt.

28.03.2019

Helfer nach tödlichem Autorennen auf Köhlbrandbrücke attackiert

Harald Krüger, Vorstand des DRK Harburg, ist erschrocken darüber, dass Helfer seiner Organisation nach dem tödlichen Raser-Unfall auf der Köhlbrandbrücke am vergangenen Dienstag bedroht wurden. Die drei DRK-Mitarbeiter betreuten vor Ort Augenzeugen und Angehörige aus Wilhelmsburg.

27.03.2019

Mit dem Rad auf Tour zu den Kirchen

Ein laues Lüftchen und ein paar zarte Sonnenstrahlen wünschen sich die Initiatoren, die zur ersten Kirchen-Fahrradtour in Apensen einladen. Los geht es am Donnerstag, 11. April, um 14 Uhr. Treff- und Ausgangspunkt ist die Kirche in Apensen. Die erste Tour führt über Beckdorf, Wiegersen und Ahrensmoor zur Kirche nach Ahlerstedt. Dort werden die Apenser Kirchen-Radler erwartet und erhalten eine kleine Kirchenführung zur Kirche und ihrer Geschichte. Das Ziel des neuen Projekts „Kirche erradeln“ von Kirchenvorsteher und Initiator Matthias Drews: Innerhalb der nächsten zwei Jahre sollen die zum Kirchenkreis Buxtehude zählenden Kirchengemeinden von Apensen aus mit dem Rad „erfahren“ werden.