Sabine Lepél (sl)
Freie Mitarbeiterin

Apensen, Süderelbe; über das Sekretariat zu erreichen


22.03.2019

Die preisgekrönte Studentenbude

In einem preisgekrönten Hochhaus aus Holz – so wohnen Studenten heute. Zumindest im Hamburger Süden, wo das neue Studentenwohnheim „Woodie“ steht, das jetzt für seine innovative Bauweise mit dem „Immobilien-Oscar“ ausgezeichnet wurde.

22.03.2019

Vogelkamp und Heidbrook: Verkauf der letzten Grundstücke

Bauwillige aufgepasst: Die IBA Hamburg startet am Montag, 25. März, mit der Vermarktung der vorerst letzten Einfamilienhaus-Grundstücke im Vogelkamp Neugraben und im Fischbeker Heidbrook.

21.03.2019

Schützen beenden die Wintersaison

Am Freitag, 29. März, beginnt für die Sportschützen des Schützenvereins Neu Wulmstorf und Umgebung die Sommersaison. Ab 18 Uhr findet in der Schießsportanlage auf dem Wesenberg das diesjährige Eröffnungsschießen statt.

20.03.2019

Jan Gold schmeißt die Kandidatur hin

Der bis dato einzige männliche Kandidat hat seine Bewerbung um das Amt des Samtgemeindebürgermeisters überraschend zurückgezogen und spricht von einem „Himmelfahrtskommando“. Jan Gold will seinen Status als Beamter auf Lebenszeit nicht riskieren.

19.03.2019

„Die Bürger sollen sich wieder mit der Politik identifizieren“

„Die Bürgen sollen sich wieder mit der Politik identifizieren“, sagt Petra Beckmann-Frelock. Sie ist eine von drei Kandidaten für die Wahl um das Samtgemeindebürgermeisteramt in Apensen und beantwortet als Erste einen TAGEBLATT-Fragebogen zur Wahl.

18.03.2019

Manuela Mahnke: „Wachstum bringt dringend benötigtes Geld in die Haushaltskasse“

Am 26. Mai wird in Apensen eine neue Samtgemeindebürgermeisterin gewählt. Zeit, den Kandidaten auf den Zahn zu fühlen. Wie Manuela Mahnke (SPD) die Schulden der Kommune senken will und was sie besser kann als ihre Mitbewerberin, verrät sie im TAGEBLATT-Fragebogen.

18.03.2019

Handverletzungen: Was im Ernstfall zu tun ist

Unfälle beim Schneiden, Sägen, Hämmern: Chefarzt Dr. Jörg Elsner behandelt am Asklepios Klinikum Harburg mehr als 100 Handverletzungen im Jahr. Im TAGEBLATT gibt der begeisterte Heimwerker Auskunft darüber, was im Ernstfall zu tun ist.

18.03.2019

Der große Wunsch der Kinder ist ein Zirkuszelt

Wer mithelfen möchte, den Kindern und Jugendlichen aus der Samtgemeinde ihren Traum vom eigenen Zirkuszelt zu erfüllen, kann Geld geben und im Internet für das Projekt stimmen.

18.03.2019

Ein FSJ in der Obdachlosenhilfe

Manchmal ist Nomen eben doch Omen: Sara-Maria Unverzagt, aktuelle FSJlerin im Harburg-Huus für Obdachlose, kam vor einem Jahr extra aus Aachen, weil sie unbedingt in der Obdachlosenhilfe einer großen Stadt wie Hamburg arbeiten wollte.

16.03.2019

In Moisburg können die Bagger anrollen

Moisburgs Gemeinderat hat den Weg frei gemacht für das neue Wohngebiet am Podendorfer Weg, das nach dem dortigen Flurstück „Dicken Rehmen“ genannt wurde. Mit dem einstimmig gefassten Satzungsbeschluss können dort jetzt die Bautätigkeiten beginnen.

13.03.2019

„Mariahilf-Klinik scheint auf einem guten Weg“

Als Reaktion auf die Turbulenzen um die Geburtshilfe in der Helios Mariahilf Klinik haben sich die Fachpolitiker der Harburger Bezirksversammlung im Rahmen einer Sondersitzung des Gesundheitsausschusses vor Ort informiert. Dabei ging es auch um das Arbeitsklima.

12.03.2019

SPD fordert: Baustelle an B 73 verschieben

Das alte Lied: Die Pendler im Hamburger Süden leiden derzeit wieder einmal unter einer Vielzahl von Baustellen im Bezirk Harburg und dem zeitgleichen Ausfall der S-Bahn. Eine Baustelle auf der B 73 sorgt nun zusätzlich für Ärger.

11.03.2019

Störtebeker erobert die Waldorfschule in Apensen

Die Seeräuber sind los: Die Freie Waldorfschule Apensen beherbergt vorübergehend wilde Piraten und lädt herzlich zum Theaterspiel der achten Klasse ein. Es gibt zwei Aufführungen des Stücks „Klaus Störtebeker“.

10.03.2019

„Ich bin vor allem ein Bühnenmann“

Grimme-Preise, Echo, Goldene Kamera, Fernsehpreis: Jürgen von der Lippe hat sie alle. Für Millionen Deutsche ist der Entertainer eine Legende.. Das TAGEBLATT traf ihn vor seinem Auftritt in der Halepaghen-Schule zum Garderobengespräch.

10.03.2019

Jürgen von der Lippe überzeugt bei seiner Lesung

Nach der Ansage aus dem Off, man möge sich nach der Veranstaltung doch nur in der Garderobenreihe anstellen, deren Farbe auf der Garderobenmarke zu sehen ist, ist der Running Gag des Abends von Jürgen von der Lippe schnell gefunden.

08.03.2019

40. Geburtstag mit Shakespeare und der Theater-AG

Von Montag bis Mittwoch zeigt die Theater-AG des Gymnasiums Neu Wulmstorf eine eigene Inszenierung von Shakespeares „Macbeth“. An der Schule wird bereits seit 40 Jahren mit großem Erfolg Theater gespielt.

08.03.2019

Kundenzentrum bald länger geöffnet

Das Finkenwerder Kundenzentrum erweitert seine Öffnungszeiten: Ab dem 21. März können Bürgerinnen und Bürger ihre Behördenangelegenheiten künftig auch donnerstags zwischen 11.30 und 18 Uhr regeln.

07.03.2019

CDU bittet neuen Klinik-Chef zum Rapport

Die negativen Berichte aus der Helios Mariahilf Klinik haben die Harburger CDU-Fraktion zu Anträgen veranlasst. Insbesondere die Neubesetzung des Geschäftsführerpostens bewegt die Christdemokraten, die sich um den Ruf der Klinik sorgen.

07.03.2019

Lärmaktionsplan betrifft Apensen und Beckdorf

Die Samtgemeinde Apensen – vor allem die Gemeinden Apensen und Beckdorf – sind einer relativ hohen Verkehrslast ausgesetzt. Nun beschäftigt sich der Samtgemeinderat mit einem Lärmaktionsplan. Entlastung dürfte dieser allerdings kaum bringen.

07.03.2019

Fredenhagen stellt sich den Fragen der Unternehmer

Seit etwa fünf Monaten ist Sophie Fredenhagen neue Bezirksamtsleiterin im Harburger Rathaus. Beim traditionellen Frühstück des Wirtschaftsvereins im Privathotel Lindtner war Fredenhagen jetzt allerdings das erste Mal und stellte sich der Diskussion.

05.03.2019

Eine Reise zu den Lichtern des Nordens

Seit über 30 Jahren bereist Peter Fabel, Fotojournalist und Buchautor aus der Lüneburger Heide, die arktischen Regionen. Er berichtet mit Filmen und Bildern über seine Reisen und Expeditionen in Island, Grönland, Lappland und Spitzbergen.

04.03.2019

Umwelttag mit der Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr Apensen lädt zum Umwelttag ein. Am Sonntag, 24. März, findet dieser zum 22. Mal statt. An diesem Tag wird in der Apenser Umgebung nach Müll gefahndet und klar Schiff gemacht. Wer Lust auf das gemeinsame Saubermachen hat, sollte um 13 Uhr am Feuerwehrhaus sein. Die Veranstalter bitten Eimer und Handschuhe mitzubringen. Nach getaner Arbeit sind alle fleißigen Müllsammler zu einem gemeinsamen Essen eingeladen.

01.03.2019

Rat nimmt Spende von Zajadacz an

Der Rat der Gemeinde Neu Wulmstorf hat bei seiner Ratssitzung am vergangenen Donnerstag wie erwartet die Großspende der Adalbert Zajadacz Stiftung angenommen. Wie berichtet, will die Stiftung des Unternehmens insgesamt 300 000 Euro für den Bau der geplanten Kita geben.

01.03.2019

Mariahilf-Klinik trennt sich von Geschäftsführer und Chefärztin

Mit zwei Personalentscheidungen reagiert die Helios Mariahilf Klinik auf die Unruhe rund um die Geburtshilfe des Krankenhauses – auch wenn offiziell abgestritten wird, dass die Trennung vom Klinikgeschäftsführer damit in Verbindung steht. Auch die Chefärztin der Geburtshilfe geht.

28.02.2019

Wiegersens Storchenschule wächst wie gewünscht

Die zu kleine und modernisierungsbedürftige Grundschule wird jetzt doch ohne die Einbeziehung des Hausmeisterhauses erweitert. Dies soll zur Einführung der Ganztagsbetreuung in ein paar Jahren ohnehin abgerissen werden und einer Mensa weichen.

27.02.2019

Als Volleyball in Fischbek noch ein Erlebnis war

Horst Lüders, über 20 Jahre lang Vorsitzender des TV Fischbek, war „Mister Volleyball“ und verantwortlich dafür, dass Fischbek über Jahre Hamburgs Nabel dieser Sportart war. Jetzt hat er ein Buch über diese Zeit geschrieben.

27.02.2019

Baustart für dringend benötigte Kita in Neugraben

Nach Verzögerungen kann der Bau der Kita Vogelkamp in Neugraben-Fischbek endlich beginnen. Geplant ist, dass die Kita mit mehr als 1250 Quadratmetern Nutzfläche im Sommer 2020, passend zum Start des neuen Schuljahres, eröffnet wird.

26.02.2019

Schüler bekommen moderne Chipkarte

Zum Schuljahr 2019/2020 ersetzt der Landkreis Harburg die bisherigen HVV-Schülerfahrkarten als erster niedersächsischer HVV-Landkreis durch moderne Chipkarten. Um die neuen Karten zu erhalten, müssen alle Schüler mit Anspruch einen neuen Antrag stellen.

26.02.2019

Klamme Gemeinde Neu Wulmstorf erhält 300.000-Euro-Spende

Dieser Geldsegen kommt zur rechten Zeit: Die Gemeinde Neu Wulmstorf, in der derzeit hauptsächlich über die angespannte Finanzlage diskutiert wird, erhält eine Großspende von der Adalbert Zajadacz Stiftung für den Kita-Bau.

25.02.2019

Bezirkspolitik will Erzbistum auf den Zahn fühlen

Auf Antrag der SPD sollen Vertreter des Erzbistums in einem Sonderausschuss Rede und Antwort stehen und sagen, wohin der Sparkurs der Kirche noch führen soll Werden jetzt auch Kitas und Krankenhäuser dichtgemacht?

25.02.2019

Süderelbe-Thaler für Matthias Nehls und Sylvi Rehder

Der Süderelbe-Empfang findet bereits seit 41 Jahren statt, und im Rahmen dieser festlichen Veranstaltung wird schon seit 1991 alljährlich der Süderelbe-Thaler an Bürger verliehen, die sich durch besonderes ehrenamtliches Engagement für die Region ausgezeichnet haben. In diesem Jahr hat die zwölfköpfige Süderelbe-Thaler-Kommission unter Vorsitz des scheidenden Regionalbeauftragten Achim Gerdts zwei in der Region bekannte Preisträger mit der Auszeichnung geehrt.

24.02.2019

Ein gelungenes Jubiläumskonzert

Rund 30 Blechbläser aus der Region zeigten ihr Können bei einem abwechslungsreichen Programm mit Werken vom Barock bis heute.

24.02.2019

Ein gelungenes Jubiläumskonzert

Rund 30 Blechbläser aus der Region zeigten ihr Können bei einem abwechslungsreichen Programm mit Werken vom Barock bis heute.

22.02.2019

Grundschule in Apensen feiert Richtfest für Anbau

Vor strahlend blauem Himmel schwebte am Freitagnachmittag die Richtkrone über dem Anbau der Isern-Hinnerk-Grundschule in Apensen. Der Bau des neuen Südflügels wurde im Juli begonnen und läuft bis jetzt reibungslos. Umzug nach den Sommerferien.

22.02.2019

So wird der Müll in der Biotonne richtig entsorgt

Für einige kam die neue Abfalltonne mit dem braunen Deckel, die per Lkw gebracht und von unbekannten Männern vor die Einfahrt gestellt wurde, immer noch etwas überraschend. 

22.02.2019

Ein Husarenritt durch Zukunftsthemen

Spannendes Thema ein wenig langatmig aufbereitet: Die Zukunft auf dem Lande kam den meisten Zuhörern des Wissenschaftlers Hans-Peter Piorr etwas zu kurz.

21.02.2019

Obstbäume selbst beschneiden

Viele Menschen trauen sich nicht, im eigenen Garten ihre Obstbäume selbst zu beschneiden. In den letzten Jahren hat sich deshalb eine Reihe von Neulingen auf dem Beekhoff in Beckdorf interessiert mit dem Thema auseinandergesetzt und die Gartenschere selbst in die Hand genommen. Denn es ist gar nicht schwer, dem Baum die richtige Form zu geben, wenn einige Grundregel beachtet werden. Gutes Werkzeug wie eine scharfe Gartenschere, eine Astschere und eine standsichere Leiter gehören zum Beispiel dazu.

20.02.2019

So viel kostet der Quadratmeter in Beckdorf

Mit Spannung wurde am Dienstagabend bei der Sitzung des Rates der Gemeinde Beckdorf im Beekhoff auf die Bekanntgabe der Grundstückspreise für das geplante neue Wohngebiet „An der Blide“ in Beckdorf gewartet. Sie stehen jetzt fest.

18.02.2019

Auch die CDU Apensen unterstützt Manuela Mahnke

Die SPD-Frau und amtierende Bürgermeisterin sei am besten qualifiziert, teilt die CDU in einer Pressemitteilung mit. Der CDU-Mann und Beckdorfer Bürgermeister Jan Gold hat das Nachsehen.

18.02.2019

Luchsdame Olsa zieht von Harburg nach Polen um

Ein Beitrag zum Artenschutz aus dem Landkreis Harburg: Die Luchsdame Olsa aus dem Wildpark Lüneburger Heide lebt jetzt in Polen und soll dort nach einer Eingewöhnungszeit ausgewildert werden.

18.02.2019

Grüne legen Kandidaten für die Bezirkswahl fest

Die Wahl der Bezirksversammlungen in der Hansestadt Hamburg findet am Sonntag, 26. Mai, gemeinsam mit der Wahl zum Europäischen Parlament statt. Die Bezirkslisten und Wahlkreislisten müssen bis zum 19. März bei den Bezirkswahlleitungen eingereicht werden.

10.02.2019

Mit Rita Süßmuth über Gleichberechtigung diskutieren

Im Winsener Kreishaus möchte Andrea Schrag, Gleichstellungsbeauftragte im Kreis Harburg ab 16.30 Uhr unter dem Motto „Wir feiern rein“ mit Professorin Dr. Rita Süssmuth, Bundestagspräsidentin a. D., darüber diskutieren, wie es heute um die Gleichberechtigung steht.

08.02.2019

Einladung zum Schnupperstudium an der TUHH

Für die Wahl eines Bachelor- oder Masterstudiengangs ist der Besuch einer Universität ein erster guter Schritt. Schüler und Schülerinnen ab der Klassenstufe 10 können am 19. und 20. Februar erleben, wie es sich in Harburg studiert und was dort alles angeboten wird.

08.02.2019

Helene Fischers liebster Fischkoch

Das Restaurant am Harburger Außenmühlenteich befindet sich in einem lichten Gebäude direkt am Wasser. Inhaber Frank Wiechern ließ es vor zehn Jahren extra für seine gastronomischen Pläne erbauen. Seither lieben nicht nur Promis wie Helene Fischer seine exquisite Frischeküche.

07.02.2019

Einladung zum Schnupperstudium an der TUHH

Schüler und Schülerinnen ab der Klassenstufe 10 können am 19. und 20. Februar erleben, wie es sich in Harburg studiert und was dort alles angeboten wird.

06.02.2019

Diese Kräne werden flottgemacht

Was wäre ein Hafen ohne Kräne? Gar nichts, finden die Initiatoren vom Verein Museumshafen Harburg (MuHaHar) und verfolgen deshalb das Ziel, zwei ausgemusterte Lastenheber aus dem Harburger Binnenhafen zu retten und damit dem Gebiet den industrie-maritimen Charme zu erhalten.

06.02.2019

Neu Wulmstorfs Reiter haben eine neue Heimat

Die Abrissarbeiten für das neue Quartier nördlich des Neu Wulmstorfer Bahnhofs laufen auf Hochtouren. Betroffen ist auch ein Pferdehof, auf dem der TVV über vier Jahrzehnte seine Reitsport-Abteilung betrieben hat. Die ist nun nach Immenbeck umgezogen.

05.02.2019

Tanzen in den Gruppen des TSV

Wer Lust auf Tanzen hat und schon ein paar Vorkenntnisse besitzt, ist beim TSV Apensen richtig. Die Tanzgruppen treffen sich mittwochs um 18.45 und 20.15 Uhr in der Oberschule Apensen und üben sich beim Walzer, Cha Cha und anderen Tänzen. Mittänzer sind jederzeit herzlich willkommen. Informationen gibt es beim TSV unter der Rufnummer 0 41 67/ 18 86.

04.02.2019

Waldorfschule stellt ihre Pädagogik vor

Informationen rund um die Waldorfschule gibt es am Freitag, 8. Februar, ab 20 Uhr in den Räumen der Freien Waldorfschule Apensen. Die einzügige Gesamtschule mit inzwischen allen staatlich anerkannten Abschlussmöglichkeiten wird genauer vorgestellt und es gibt grundlegende Informationen zum Verfahren der Aufnahme – ob mit Beginn der ersten Klasse oder auch als Quereinsteiger bei Verfügbarkeit eines Platzes in der relevanten Schulklasse. Diesmal sind die Klassenlehrerzeit von Klasse 1 bis 8 sowie das handwerkliche Fach Werken die Schwerpunktthemen des Info-Abends. Die jeweiligen Klassenlehrer betreuen ihre Klassen in der Waldorfpädagogik in der Regel über die ersten acht Schuljahre und sollen auf diese Weise Verlässlichkeit und Kontinuität als konstante Bezugsperson bieten. Die Klassenlehrer unterrichten an jedem Morgen die ersten beiden Schulstunden im sogenannten Hauptunterricht.

04.02.2019

Leben im ländlichen Raum

Bei Apensens Landfrauen auf dem Delm steht ein interessanter Vortrag an, bei dem auch Nicht-Landfrauen als Gäste herzlich willkommen sind.