Sven Husung (hus)
Redakteur

Kultur, Online


23.01.2020

Das Festival der Multi-Talente

Als Musikereignis zum Entdecken und Staunen hat sich das Hanse Song Festival in der Stader Altstadt etabliert. Für die Veranstaltung am Sonnabend, 18. April, gibt es noch Karten. Die Besucher erwarten 25 Künstler auf acht Bühnen – darunter auffällig viele Multi-Instrumentalisten. Tickets kosten 49,50 Euro, erhältlich unter www.stade-marketing.de. 

20.01.2020

Das Festival der Multi-Talente

Als Musikereignis zum Entdecken und Staunen hat sich das Hanse Song Festival in der Stader Altstadt etabliert. Für die Veranstaltung am Sonnabend, 18. April, gibt es noch Karten. Die Besucher erwarten 25 Künstler auf acht Bühnen – darunter auffällig viele Multi-Instrumentalisten.

14.01.2020

Die Prager Symphonie erklingt

Einen beschwingten musikalischen Jahresauftakt im Stadeum serviert das Philharmonische Orchester Bremerhaven unter der Leitung des israelischen Dirigenten Amos Talmon am Donnerstag, 16. Januar, ab 19.45 Uhr.

11.01.2020

Die Nacht der Musicals im Stadeum

Zeitlose Klassiker der Musicalgeschichte und Hits aus aktuellen Erfolgsproduktionen vereinen sich in „Die Nacht der Musicals“ zu einer bunten Gesamtshow. Die besten Stücke aus „Tanz der Vampire“, „Elisabeth“ oder „Das Phantom der Oper“ sind ebenso dabei wie die Hymne „Memories“ aus „Cats“. Am Mittwoch, 26. Februar, gastiert das Programm ab 19.45 Uhr im Stadeum.

05.01.2020

Zwei Kästner-Abende im Kulturforum

Im Januar lässt das Kulturforum am Hafen in Buxtehude gleich zweimal den Geist des berühmten Autors und Lyrikers Erich Kästner aufleben.

02.01.2020

Geheimnisse aus dem Agathenburger Schloss

Zum Jahresauftakt lädt das Schloss Agathenburg zu der Themenführung „Skandal im Schloss!“ ein. Am Sonntag, 11. Januar, leitet Cornelia Kenklies die Besucher ab 14 Uhr durch das Gebäude und die Ausstellung.

02.01.2020

Die Prager Symphonie erklingt

Einen beschwingten musikalischen Jahresauftakt im Stadeum serviert das Philharmonische Orchester Bremerhaven unter der Leitung des israelischen Dirigenten Amos Talmon am Donnerstag, 16. Januar, ab 19.45 Uhr.

29.12.2019

Buxtehuder Liedermacher füllt Halepaghen-Aula

Als Duo Reis Against the Spülmachine hat der Buxtehuder Musiker und Lehrer Hanke Blendermann mit seinem Partner am Freitagabend für ausverkaufte Reihen in der Halepaghen-Aula gesorgt. Die knapp 600 Besucher forderten lautstark Zugaben und bekamen zahlreiche weitere Liedparodien serviert.

29.12.2019

Buxtehuder Liedermacher animiert zum Frühsport

Am Tag nach seinen Auftritten lädt das Duo Reis Against the Spülmachine stets zum gemeinsamen Joggen ein – auch nach dem ausverkauften Heimspiel in Buxtehude am Freitag. TAGEBLATT-Reporter Sven Husung ist in seine Sportschuhe geschlüpft.

29.12.2019

Stefan Kruecken ist ein Hansdampf auf allen Kanälen

Wer ist der Mann, der ein actionreiches Leben als (Polizei-) Reporter und weltweiter Berichterstatter gegen Haus, Hof und Verlagshalle in Hollenstedt eingetauscht hat – und nun hauptberuflich Geschichten über Menschen und das Meer schreibt und verkauft?

29.12.2019

Singend beten mit Don Kosaken

Russisch-orthodoxe Kirchengesänge, ukrainische und deutsche Adventslieder sowie Volksweisen und Balladen präsentiert der Maxim Kowalew Don Kosaken Chor am Mittwoch, 15. Januar, ab 19 Uhr in der Kirche „Zum Guten Hirten“ auf der Elbinsel Krautsand.

28.12.2019

Singend beten mit Don Kosaken

Russisch-orthodoxe Kirchengesänge, ukrainische und deutsche Adventslieder sowie Volksweisen und Balladen präsentiert der Maxim Kowalew Don Kosaken Chor am Mittwoch, 15. Januar, ab 19 Uhr in der Kirche „Zum Guten Hirten“ auf der Elbinsel Krautsand.

28.12.2019

Jahresrückblick: Den Kiez stets dabei

Er ist ein echtes Hamburger Original – seit einigen Jahren lebt der Fotograf Günter Zint allerdings im Landkreis Stade. Dass ihn St. Pauli nie wirklich losgelassen hat, zeigte sich bei seinem Überraschungsbesuch im Stader Kunsthaus im Februar deutlich.

28.12.2019

Jahresrückblick: Den Kiez stets dabei

Er ist ein echtes Hamburger Original – seit einigen Jahren lebt der Fotograf Günter Zint allerdings im Landkreis Stade. Dass ihn St. Pauli nie wirklich losgelassen hat, zeigte sich bei seinem Überraschungsbesuch im Stader Kunsthaus im Februar deutlich.

28.12.2019

Kenichiro Kojima spielt bei Neujahrsmatinee im Stadeum

Bei der Neujahrsmatinee im Stadeum präsentieren sich jährlich ausgewählte junge Künstler mit außergewöhnlichen Programmen in Stade. Am Sonntag, 12. Januar, gibt der vielfach ausgezeichnete japanische Pianist Kenichiro Kojima ab 11.30 Uhr ein Solo-Konzert.

28.12.2019

Kenichiro Kojima spielt bei Neujahrsmatinee im Stadeum

Bei der Neujahrsmatinee im Stadeum präsentieren sich jährlich ausgewählte junge Künstler mit außergewöhnlichen Programmen in Stade. Am Sonntag, 12. Januar, gibt der vielfach ausgezeichnete japanische Pianist Kenichiro Kojima ab 11.30 Uhr ein Solo-Konzert.

24.12.2019

Wenn das Weihnachtsgeschenk sieben Wochen zu früh kommt

Eigentlich wollte er Serien auf dem Sofa schauen und die Eindrücke eines Geburtsvorbereitungskurses sacken lassen – und plötzlich war sein Sohn viel früher auf Welt, als erwartet. Ein TAGEBLATT-Redakteur gibt Einblicke in die Welt der Frühchen.

21.12.2019

Singen wird wieder salonfähig

Die Advents- und Weihnachtstage sind die Zeit des Singens und der Chöre. Auch abseits der traditionellen Gesangsgruppen wird das Singen wieder salonfähig. In der Region treffen sich Menschen zu lockeren Gesangsabenden ohne Leistungsdruck und Verpflichtungen.

14.12.2019

Justus Frantz spielt im Doppelpack

Der berühmte Pianist und Dirigent Justus Frantz hat am Sonnabendnachmittag ein Kinderkonzert in Jork gegeben. Zur Überraschung des Publikums stand auch sein Sohn Justus Konstantin Frantz (14) mit auf der Bühne.

14.12.2019

Justus Frantz spielt im Doppelpack

Der berühmte Pianist und Dirigent Justus Frantz hat am Sonnabendnachmittag ein Kinderkonzert in Jork gegeben. Zur Überraschung des Publikums stand auch sein Sohn Justus Konstantin Frantz (14) mit auf der Bühne. Und eine neunjährige Jorkerin hatte ihren großen Auftritt.

10.12.2019

Die Nacht der Musicals im Stadeum

Zeitlose Klassiker der Musicalgeschichte und Hits aus aktuellen Erfolgsproduktionen vereinen sich in „Die Nacht der Musicals“ zu einer bunten Gesamtshow. Am Mittwoch, 26. Februar, gastiert das Programm ab 19.45 Uhr im Stadeum.

09.12.2019

Vier Pfoten gegen Trübsal und Demenz

Ihr Hund hat sie vor vielen Jahren selbst aus der Depression gerettet, seit 2011 setzt die Staderin Martina Carius (55) ihre Vierbeiner ehrenamtlich in Seniorenheimen in und um Stade ein. Besonders Demenzkranken verschafft sie mit ihren Besuchen positive Erlebnisse.

09.12.2019

Saxofon im Quadrat und Orgel

Das Berliner Ensemble Saxofonquadrat gibt mit dem Stader Kirchenmusikdirektor Hauke Ramm am Sonntag, 19. Januar, ein Konzert in der Kirche St. Wilhadi in Stade. Los geht es um 17 Uhr.

06.12.2019

Drei Pfeifen flöten den Weihnachtsklang

Noch schnell eine Banane eingeworfen – und dann geht es ab auf die Bühne. Die Energie der Südfrucht können die drei Musiker des Trios Bidla Buh gut gebrauchen. Was die Hamburger am Donnerstagabend im Stadeum abliefern, ist Musik-Comedy vom Feinsten.

29.11.2019

Ausstellung: Drei Gründe für eine Gratwanderung

Frauenpower, Pferde und Serien – diese Punkte machen die Ausstellung „Gratwanderung“ im Stader Kunsthaus in den Augen von Sprecherin Luisa Fink zu einem Erlebnis. Warum die Besucher „revolutionäre Visionen“ erwarten.

25.11.2019

„L‘enfance du Christ“ in St. Wilhadi

Im Oktober war die Stadtkantorei Stade für mehrere Auftritte in der Leipziger Thomaskirche zu Gast – das nächste Konzert gibt der Chor wieder auf heimischem Boden.

25.11.2019

Vorlesestunde bei Schwarz auf Weiß

Die nächste Vorlesestunde für Kinder in der Buchhandlung Schwarz auf Weiß in Buxtehude am Dienstag, 3. Dezember, widmet sich dem winterlichen Bilderbuch „Ein Märchen im Schnee“ des niederländischen Illustrators Loek Koopmans.

14.11.2019

Mit Landwirt Hauke Horeis im Trecker zur Demo

Tausende Landwirte haben sich heute auf den Weg gemacht, um in Hamburg gegen die Umwelt- und Agrarpolitik der Bundesregierung zu protestieren. Einer der Teilnehmer war Hauke Horeis (26) aus Oederquart – das TAGEBLATT hat ihn begleitet.

25.10.2019

Suzie & The Seniors treten im Kulturforum auf

Die Band Suzie & The Seniors aus Hamburg nimmt ihre Zuhörer im Buxtehuder Kulturforum am Sonnabend, 26. Oktober, ab 20 Uhr mit auf eine musikalische Reise in die Zeit von 1962 bis 1969. Das Programm besteht aus Chartstürmern der Beatles, Rolling Stones und weiterer Bands.

24.10.2019

Preisverleihung: Kunsttalente zeigen ihr Bestes in der Kreissparkasse

Comics, Videokunst und Malereien zeigen Nachwuchskünstler in der Kreissparkasse in der Großen Schmiedestraße in Stade. 14 Beiträge hat die Jury des Wettbewerbs „Kunsttalente“ in diesem Jahr aus 40 Einreichungen ausgewählt. Heute Abend verkünden die Juroren bei der offiziellen Preisverleihung ab 19 Uhr die Sieger.

24.10.2019

Kunsttalente zeigen ihr Bestes in der Kreissparkasse

Comics, Videokunst und Malereien zeigen Nachwuchskünstler in der Kreissparkasse in der Großen Schmiedestraße in Stade. 14 Beiträge hat die Jury des Wettbewerbs „Kunsttalente“ in diesem Jahr aus 40 Einreichungen ausgewählt. Heute Abend verkünden die Juroren ab 19 Uhr die Sieger.

23.10.2019

Tanzensemble Ivushka gastiert in Kutenholz

Mehr als 1000 Auftritte hat das russische Tanzensemble Ivushka in den letzten Jahrzehnten allein in Deutschland absolviert – besonders bekannt ist es hier für seine jährliche Weihnachtsrevue. Unser Kultur-Redakteur hat den Kopf hinter dem Folklore-Spektakel getroffen.

21.10.2019

Die Finalisten für den Plattsounds-Wettbewerb stehen fest

Das Plattdeutsche in der Gegenwart verankern, das ist das Anliegen des Bandwettbewerbs Plattsounds. Beim Finale im Jugendzentrum Alter Schlachthof in Stade am Sonnabend, 9. November, treten auch vier Musiker aus der Region an.

20.10.2019

„Heute: Kohlhaas“: Wann wird ziviler Ungehorsam unausweichlich?

Mit Heinrich von Kleists „Michael Kohlhaas“ (1810) ein junges Publikum ins Theater locken? Dieses Kunststück ist vor knapp zehn Jahren mit „Heute: Kohlhaas“ gelungen. Eine der letzten – vor derber Komik strotzenden – Vorstellungen ist bald im Stadeum zu sehen. Karten kosten 24,60 Euro, erhältlich unter www.stadeum.de.

19.10.2019

„Heute: Kohlhaas“: Wann wird ziviler Ungehorsam unausweichlich?

Mit Heinrich von Kleists „Michael Kohlhaas“ (1810) ein junges Publikum ins Theater locken? Dieses Kunststück ist vor knapp zehn Jahren mit „Heute: Kohlhaas“ gelungen. Eine der letzten – vor derber Komik strotzenden – Vorstellungen ist bald im Stadeum zu sehen.

17.10.2019

Vom Heimweh der Seefahrer

Die Kilkenny Band bringt mit ihrem Programm „Stormy Seas Ahead“ am Sonnabend, 30. November, authentischen Irish Folk in die St.-Marien-Kirche in Himmelpforten.

15.10.2019

Suzie & The Seniors treten im Kulturforum auf

Die Band Suzie & The Seniors aus Hamburg nimmt ihre Zuhörer im Buxtehuder Kulturforum am Sonnabend, 26. Oktober, ab 20 Uhr mit auf eine musikalische Reise in die Zeit von 1962 bis 1969.

11.10.2019

Skiffle und Folk im Museum Altes Land

Die Marke „Klassik auf dem Lande“ gibt es seit 1991 und wird vom TAGEBLATT und der Sparkasse Stade-Altes Land angeboten. Die Appletown Washboard Worms eröffnen die Konzertreihe mit ihrem Boogie-Woogie-Skiffle-Rock am Sonntag, 27. Oktober, um 17 Uhr. Karten erhältlich unter www.tageblatt.de/klassikaufdemlande.

11.10.2019

Skiffle und Folk im Museum Altes Land

Die Marke „Klassik auf dem Lande“ gibt es seit 1991 und wird vom TAGEBLATT und der Sparkasse Stade-Altes Land angeboten. Weil immer mehr Veranstalter in der Region Klassik-Konzerte anbieten, hat sich das Angebot im Jorker Museum leicht gewandelt.

10.10.2019

Wildes Holz zeigt im Stadeum die wahren Qualitäten der Blockflöte

Die Blockflöte gilt als das Hauptinstrument kindlichen Musikmartyriums. Dass man damit auch „Highway to Hell“ oder „Walk on the Wild Side“ spielen und das Publikum in wahre Begeisterungsstürme versetzen kann, zeigen die drei Musiker von Wildes Holz.

09.10.2019

Erik Fosnes Hansen: „Mein Roman ist eine Heldengeschichte mit einem sehr machtlosen Helden“

Im Vorfeld der am 16. Oktober beginnenden Frankfurter Buchmesse ist er einer der gefragtesten Gesprächspartner: der Norweger Erik Fosnes Hansen. Das TAGEBLATT hat mit dem Autor in Stade über Krebspanzer, Hoteltheater und finanzielle Nöte gesprochen.

08.10.2019

Arp Schnitger bekommt ein Gesicht

In ihrer „Lesung vor Porträt“ setzt sich die Malerin Anja Seelke am Sonntag mit dem großen Orgelbauer Arp Schnitger auseinander, von dem keine historisch gesicherten Porträts existieren. Verbunden mit Texten und Musik entsteht in der St.-Pankratius-Kirche ein spannendes Gesamtbild des Instrumentenbauers.

07.10.2019

Eintauchen in die bunte Welt von Formen und Farben

Mit der Lichtkunst-Reihe möchte das Team im Schloss Agathenburg etwas Leuchtendes in das Alltagsgrau der Herbst- und Wintermonate bringen. Die Kulturstiftung zeigt die Ausstellung „Diffuser Schein“ mit Installationen der Künstlerin Betty Rieckmann aus Karlsruhe.

04.10.2019

Stader Stadtkantorei stellt sich Leipzig

Es gilt als große Ehre, in der Leipziger Thomaskirche auftreten zu dürfen. Zu den Auserwählten kann sich nun auch die Stadtkantorei Stade zählen. Der Chor unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Hauke Ramm ist derzeit in der sächsischen Großstadt zu Gast, zu den drei Konzerten werden jeweils bis 1000 Zuschauer erwartet.

03.10.2019

Stader Stadtkantorei stellt sich Leipzig

Es gilt als große Ehre, in der Leipziger Thomaskirche auftreten zu dürfen. Zu den Auserwählten kann sich nun auch die Stadtkantorei Stade zählen. Der Chor ist derzeit in der sächsischen Großstadt zu Gast. Ein Mitglied hat indes eine besondere Beziehung zu Leipzig.

29.09.2019

Chor singt in Kirche Oldendorf

Chormusik vieler Epochen und Stilrichtungen präsentiert die Cappella Vocale Nienburg in der Kirche St. Martin in Oldendorf. Der Kammerchor führt sein Programm „Lobet den Herrn“ auf, in dem er die Chormusik im Wandel der Zeit präsentiert.

27.09.2019

Salut Salon spielen die Musik der Verwirrungen und Fehler

Auf der Bühne albern sie herum, schneiden Grimassen, schmeißen sich mit ihren Instrumenten auf den Boden – die vier Musikerinnen von Salut Salon. Wer deswegen erwartet, dass auch hinter den Kulissen Zirkusstimmung herrscht, der irrt.

22.09.2019

7 gute Gründe für einen Konzertbesuch

Kraftvolle Orchestermusik aus der Region für die Region – dafür steht das Stader Kammerorchester. Warum der Auftritt mit Melodien aus Film, Operette und Ballett aus Sicht der Musiker auch für Klassikmuffel einen Besuch wert ist.

22.09.2019

Urgestein des Kabarett liebt und lästert in der Aula

In den 70er Jahren feierte Hans Scheibner seine ersten Erfolge als Satiriker – mittlerweile ist der berühmte Hamburger 83 Jahre und steht noch immer auf der Bühne. In der Aula Süd hat er am Sonnabend die neue Saison des Kleinkunst-Igels in Buxtehude eröffnet.

22.09.2019

Vielstimmiger Abschied von der Kabarettbühne

Horst Schroth (71) schlüpft im Stadeum in viele Rollen aus seiner 40-jährigen Bühnenkarriere. Sein letztes Tourneeprogramm „Schlusskurve“ zeigt ihn als vielseitigen Kabarettisten.