Markus Lorenz (mlo)
Freier Mitarbeiter

Zu erreichen über das Redaktionssekretariat:


20.09.2018

Grüne Energie nähert sich der Wettbewerbsfähigkeit

Gute Nachrichten im Vorfeld der Hamburger Windenergiemesse in der kommenden Woche (25. bis 28. September): Erneuerbare Energien befinden sich laut einer Marktanalyse der Commerzbank global auf stabilem Wachstumskurs – und das zu immer geringeren Kosten.

20.09.2018

Airport sieht sich auf Kurs

In der Diskussion um nächtlichen Fluglärm sieht Airport-Geschäftsführer Michael Eggenschwiler den Flughafen Hamburg auf einem guten Weg. „Wir haben einen Großteil unserer Hausaufgaben gemacht und zuletzt schon einige Verbesserungen erreicht“, sagte Eggenschwiler.

19.09.2018

Hamburger Handelskammer lädt AfD aus

Riesenärger zwischen der Hamburger Handelskammer und der AfD der Hansestadt: Kammerpräses Tobias Bergmann hat die Spitzenvertreter der AfD-Bürgerschaftsfraktion zur Verlegung von Stolpersteinen vor dem Kammergebäude am kommenden Montag wieder ausgeladen.

18.09.2018

Handel soll sich neu erfinden

City-Geschäfte und Einkaufszentren sitzen immer tiefer in der Online-Klemme. Der boomende Internethandel bringe angestammte Einzelhändler zusehends in Bedrängnis, so die übereinstimmende Erkenntnis bei einem Expertentreffen am Dienstag in Hamburg.

18.09.2018

Hamburger Handelskammer lädt AfD aus

Riesenärger zwischen der Hamburger Handelskammer und der AfD der Hansestadt: Kammerpräses Tobias Bergmann hat die Spitzenvertreter der AfD-Bürgerschaftsfraktion zur Verlegung von Stolpersteinen vor dem Kammergebäude am kommenden Montag wieder ausgeladen.

17.09.2018

Bausteine für virtuelles Lernen

Smartphone und Laptop in Schulen so selbstverständlich wie Buch und Tafel? Seit Jahren gibt der Senat die Digitalisierung des Unterrichts als Ziel aus, doch bisher ist das Lernen 4.0 nur die Ausnahme. Das soll sich jetzt ändern, so hat es Schulsenator Ties Rabe (SPD) zumindest versprochen.

17.09.2018

Expertenstreit um den Elbtower

Der Architekt Mario Bloem hat die Pläne für einen 233 Meter hohen Wolkenkratzer an den Elbbrücken jetzt in der Luft zerrissen. Im Stadtentwicklungsausschuss bewertete er den Entwurf von Stararchitekt David Chipperfield als weitestgehend misslungen.

16.09.2018

Expertenstreit um den Elbtower

Der Architekt Mario Bloem hat die Pläne für einen 233 Meter hohen Wolkenkratzer an den Elbbrücken jetzt in der Luft zerrissen. Im Stadtentwicklungsausschuss bewertete er den Entwurf von Stararchitekt David Chipperfield als weitestgehend misslungen.

14.09.2018

Grausame Attacke im Heim

Vor dem Landgericht Hamburg hat jetzt der Prozess um den besonders brutalen Überfall auf eine 93-Jährige in einem Pflegeheim begonnen. Wegen versuchten Raubmordes angeklagt ist eine ehemalige Auszubildende der Einrichtung in Poppenbüttel.

14.09.2018

Wie Hamburg Helmut Schmidts 100. feiert

Große Feierlichkeiten rund um seine Person waren Helmut Schmidt eher lästig. Wenn der Altkanzler und Hamburger Ehrenbürger nun sehen könnte, was so alles zu seinem 100. Geburtstag geplant ist – er würde vermutlich granteln und den „Tüdelkram“ absagen.

13.09.2018

Gratis-WLAN in der City

Bis Ende 2019 soll in der Hamburger Innenstadt nahezu vollständig Gratis-WLAN zur Verfügung stehen. Das hat Kultur- und Mediensenator Carsten Brosda (SPD) angekündigt. Möglich macht das eine Kooperation mit den Unternehmen Willy.tel und Wilhelm.tel, letzteres mit Sitz in Norderstedt.

13.09.2018

Gratis-WLAN in der City

Hamburg ist so frei: Bis Ende 2019 soll in der Innenstadt nahezu vollständig Gratis-WLAN zur Verfügung stehen. Das hat Kultur- und Mediensenator Carsten Brosda (SPD) angekündigt.

12.09.2018

Völkerkundemuseum: Zurück aus der Versenkung

Seit 1879 gab es das Völkerkundemuseum in Hamburg-Rotherbaum unter diesem Namen. Bis heute. Direktorin Barbara Plankensteiner hat das ehrwürdige Haus kräftig durchgelüftet – jedenfalls im übertragenen Sinne: neues Logo, neues Programm, neues Denken und neuer Name - MARKK heißt es jetzt.

12.09.2018

Wenn das Handy in der Ratatouille landet

Wenn‘s der Alte wissen will und sich im Alter eine knackige Herzdame zulegt, dann ist Feuer unterm Familiendach. Jedenfalls gab’s vom Premierenpublikum Beifall für die Erstaufführung von „Die Neue“. „Die Neue“, Das Stück läuft bis 18.9. sowie vom 16. bis 28. Oktober im St. Pauli Theater.

11.09.2018

Fachkräftekrise: Stadt zahlt 1000 Euro Meisterprämie

Niedersachsen war im Norden der Vorreiter, jetzt zieht Hamburg nach: Wer in der Hansestadt künftig die Meisterprüfung ablegt, wird von der Stadt mit einer Prämie von 1000 Euro belohnt.

11.09.2018

Völkerkundemuseum: Zurück aus der Versenkung

Seit 1879 gab es das Völkerkundemuseum in Hamburg-Rotherbaum unter diesem Namen. Bis heute. Direktorin Barbara Plankensteiner hat das ehrwürdige Haus kräftig durchgelüftet – jedenfalls im übertragenen Sinne: neues Logo, neues Programm, neues Denken und neuer Name.

11.09.2018

Wenn das Handy in der Ratatouille landet

Wenn‘s der Alte wissen will und sich im Alter eine knackige Herzdame zulegt, dann ist Feuer unterm Familiendach – und im St. Pauli Theater sowieso. Jedenfalls gab’s vom Premierenpublikum im Kieztheater Beifall für die Erstaufführung von „Die Neue“.

11.09.2018

Deutschland sucht Superchöre

Deutschland sucht die Superchöre – und die Band Revolverheld hat in Hamburg kräftig mit gesucht. Die vier Hamburger Musiker waren Teil einer Jury, die aus fast 100 Bewerbungen die zehn besten Chöre ausgewählt hat.

11.09.2018

Der Fleischgroßmarkt öffnet seine Tore zum großen Open-Air-Fest

Hackbraten und Hamburger-Buletten, Kalbsrouladen und Currywurst – auf dem Hamburger Fleischgroßmarkt gibt es alles, was der Fleischesser verlangt. Der „Bauch von Hamburg“ ist einer der größten Fleischhandelsplätze in Europa, der etwa fünf Millionen Menschen versorgt.

11.09.2018

Der Fleischgroßmarkt öffnet seine Tore zum großen Open-Air-Fest

Hackbraten und Hamburger-Buletten, Kalbsrouladen und Currywurst – auf dem Hamburger Fleischgroßmarkt gibt es alles, was der Fleischesser verlangt. Am kommenden Sonntag, 16. September, öffnet das Fleischimperium erstmals seine Tore zum großen Open-Air-Fest „Meat and Greet“.

10.09.2018

Deutschland sucht Superchöre

Deutschland sucht die Superchöre – und die Band Revolverheld hat gestern in Hamburg kräftig mit gesucht. Die vier Hamburger Musiker waren Teil einer Jury, die aus fast 100 Bewerbungen die zehn besten Chöre ausgewählt hat.

07.09.2018

Wer wird Horchs Nachfolger?

Nach der Rücktrittsankündigung von Wirtschaftssenator Frank Horch (parteilos) kursierten im Rathaus prompt knapp ein halbes Dutzend Namen möglicher Nachfolger. Namhaftester Nachfolgekandidat ist der ehemalige Bahn-Chef Rüdiger Grube (67), der sich dazu nicht äußern wollte.

07.09.2018

Bürgerschaft lehnt mehr P+R-Stellplätze ab

10 000 P+R-Stellplätze mehr für Pendler im Hamburger Umland bis 2020 – mit diesem Antrag ist die CDU am Mittwochabend in der Bürgerschaft gescheitert. Mit den Stimmen der rot-grünen Mehrheit lehnte das Landesparlament den Vorstoß ab.

06.09.2018

Bürgerschaft lehnt mehr P+R-Stellplätze ab

10 000 P+R-Stellplätze mehr für Pendler im Hamburger Umland bis 2020 – mit diesem Antrag ist die CDU am Mittwochabend in der Bürgerschaft gescheitert. Mit den Stimmen der rot-grünen Mehrheit lehnte das Landesparlament den Vorstoß ab.

06.09.2018

Wer wird Horchs Nachfolger?

Nach der Rücktrittsankündigung von Wirtschaftssenator Frank Horch (parteilos) kursierten im Rathaus prompt knapp ein halbes Dutzend Namen möglicher Nachfolger. Bestätigungen waren dafür in keinem Fall zu erhalten, einige der hoch Gehandelten winkten schon ab.

06.09.2018

21 Punkte gegen Fluglärm

Rot-Grün in Hamburg hat verstärkte Maßnahmen gegen nächtlichen Fluglärm angekündigt – sich aber nicht auf eine Verkürzung der Betriebszeiten einigen können.

06.09.2018

Hamburger AfD wehrt sich gegen Vorwürfe

Die Hamburger AfD wehrt sich entschieden gegen Vorwürfe, mit Rechtsextremisten gemeinsame Sache zu machen. Entsprechende Angaben des Landesverfassungsschutzes wies Parteichef Dirk Nockemann gestern als „bösartig und politisch motiviert“ zurück.

05.09.2018

Hamburger AfD wehrt sich gegen Vorwürfe

Die Hamburger AfD wehrt sich entschieden gegen Vorwürfe, mit Rechtsextremisten gemeinsame Sache zu machen. Entsprechende Angaben des Landesverfassungsschutzes wies Parteichef Dirk Nockemann gestern als „bösartig und politisch motiviert“ zurück.

31.08.2018

Eugen Block baut Luxushotel Elysee um

„Man kann ein Fünf-Sterne-Hotel nur erfolgreich führen, wenn man bereit ist, gleich nach der Eröffnung wieder umzubauen“: Gemäß dieser eigenen Erkenntnis hat Hamburgs Steakhaus-König Eugen Block sein Luxushotel „Grand Elysée“ in Rotherbaum kräftig aufgefrischt.

31.08.2018

HVV will ab Januar Preise erhöhen

Wenn man sich auf eins verlassen kann im HVV, dann darauf: Bus- und Bahnfahren im Hamburger Verkehrsverbund wird zum Jahreswechsel erneut teurer. Der Verbund hat am Donnerstag beim Senat und den politischen Gremien des Umlandes eine Anhebung der Tarife beantragt.

30.08.2018

Eine Papierwand für den City-Hof

Früh waren die Demonstranten auf den Beinen – die Adressaten ihres Protests ließen sich dagegen erst mal nicht blicken: Zwei Expertinnen haben am Donnerstag für die Unesco in geheimer Mission Hamburg besucht.

30.08.2018

Eugen Block baut Luxushotel Elysee um

„Man kann ein Fünf-Sterne-Hotel nur erfolgreich führen, wenn man bereit ist, gleich nach der Eröffnung wieder umzubauen“: Gemäß dieser eigenen Erkenntnis hat Hamburgs Steakhaus-König Eugen Block sein Luxushotel „Grand Elysée“ in Rotherbaum kräftig aufgefrischt.

30.08.2018

Diskussion um Ausbau von P+R-Plätzen

In der Diskussion um den Ausbau von P+R-Plätzen im Hamburger Umland hat die Verkehrsbehörde die Kritik der CDU erneut zurückgewiesen.

30.08.2018

HVV will ab Januar Preise erhöhen

Wenn man sich auf eins verlassen kann im HVV, dann darauf: Bus- und Bahnfahren im Hamburger Verkehrsverbund wird zum Jahreswechsel erneut teurer. Der Verbund hat am Donnerstag beim Senat und den politischen Gremien des Umlandes eine Anhebung der Tarife beantragt.

29.08.2018

Mehr Park+Ride-Parkplätze im Umland

Eine neue Idee im Kampf gegen Staus auf Hamburgs Straßen: Die CDU schlägt vor, die Zahl der Park+Ride-Parkplätze im Speckgürtel massiv zu erhöhen, um mehr Pendler zum Umstieg auf den ÖPNV zu bewegen.

28.08.2018

Dieselfahrverbote: Luftbelastung auf Ausweichstrecken

Die bundesweit ersten Dieselfahrverbote haben in Hamburg-Altona zu einer stärkeren Luftbelastung auf den Ausweichstrecken geführt. Das ist das Ergebnis von stichprobenartigen Schadstoffmessungen der Deutschen Umwelthilfe (DUH) und des BUND.

28.08.2018

Luftverkehrsgipfel in Hamburg

Hamburg geht beim Thema Fluglärm in die Offensive. Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) hat im Gespräch mit unserer Zeitung einen deutschen Luftverkehrsgipfel in der Hansestadt angekündigt:

28.08.2018

Steht im Hamburger Rotlichtmilieu ein neuer Rockerkrieg bevor?

Ein blutiger Mordanschlag auf St. Pauli, mehr Fragen als Antworten und die eine große Sorge bei der Hamburger Polizei: Steht im Hamburger Rotlichtmilieu ein neuer Rockerkrieg bevor?

28.08.2018

Moorburg ist angeblich aus dem Spiel

Neue Volte im Ringen um Hamburgs Fernwärmeversorgung: Vattenfall hat überraschend den Bau eines Gaskraftwerks im Hamburger Hafen ins Gespräch gebracht, um den Uraltofen in Wedel zu ersetzen.

28.08.2018

Schüsse auf den Boss der Hells Angels

Bei einer nächtlichen Fahrt mit seinem Bentley durch St. Pauli ist ein Hamburger Rocker angeschossen und schwer verletzt worden. Der 38-Jährige sei notoperiert worden, sagte ein Polizeisprecher. Die Polizei fahndete mit 20 Streifenwagen ergebnislos nach den Tätern.

27.08.2018

Universitätsklinikum Eppendorf wird für Jahrzehnte Baustelle

Die Hamburger Uni-Klinik von 1889 ist in Teilen in die Jahre gekommen und platzt nahezu aus allen Nähten. Daher wird das UKE in fast alle Himmelsrichtungen ausgebaut – ein Vorhaben für Jahrzehnte.

27.08.2018

Schüsse auf den Boss der Hells Angels

Der Fahrer eines weißen Luxuswagens muss vor einer roten Ampel auf St. Pauli halten, dann fallen Schüsse. Er sackt schwer verletzt zusammen, die Täter flüchten. Geht es um eine Abrechnung im Rockermilieu?

26.08.2018

Das Mekka der Teilchenwissenschaftler

In Hamburg-Bahrenfeld wird auf Weltklasseniveau geforscht. Doch der Öffentlichkeit ist das Großforschungszentrum DESY noch weitgehend unbekannt. Das soll sich in den kommenden Jahren ändern: Das Mekka der Teilchen- und Beschleunigerwissenschaftler soll im Jahr 2021 ein großes, modernes Besucherzentrum bekommen.

24.08.2018

Das Mekka der Teilchenwissenschaftler

In Hamburg-Bahrenfeld wird auf Weltklasseniveau geforscht. Doch für die Öffentlichkeit ist das Großforschungszentrum DESY noch weitgehend ein Buch mit sieben Siegeln.

24.08.2018

Arbeiten zur Elbvertiefung beginnen

Es kann losgehen – und es geht tatsächlich los: Für die umstrittene Elbvertiefung besteht seit Donnerstag Baurecht. Erste vorbereitende Arbeiten stehen bevor. Dennoch bleiben Unwägbarkeiten. Die wichtigsten Fragen und Antworten:

23.08.2018

Bauboom wie in den Wirtschaftswunderjahren

Kaum noch verfügbare Baufirmen und völlig überhöhte Preise: Hamburgs Wohnungsoffensive droht am Bauboom zu ersticken. Davor hat Andreas Breitner, Direktor des wichtigen Verbandes norddeutscher Wohnungsunternehmen (VNW), eindringlich gewarnt.

23.08.2018

Gericht stoppt Fernbahnhof Altona

Im September sollte groß erster Spatenstich gefeiert werden, doch daraus wird nichts: Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Hamburg hat gestern einen Baustopp für den neuen Fernbahnhof Altona in Diebsteich verhängt.

23.08.2018

Gericht stoppt Fernbahnhof Altona

Im September sollte groß erster Spatenstich gefeiert werden, doch daraus wird nichts: Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Hamburg hat gestern einen Baustopp für den neuen Fernbahnhof Altona in Diebsteich verhängt. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

22.08.2018

Hochhaus in Finkenwerder mit 15 Etagen

Am Hamburger Elbufer soll ein weiterer spektakulärer Hingucker entstehen. Die Magna Projektentwicklungs GmbH plant in Finkenwerder unter dem Namen Landmark-Tower ein 15-stöckiges Hochhaus für Büros, Wohnungen und Hotel.

22.08.2018

Hupender Protest der Barkassenfahrer

Hupkonzert der anderen Art nahe der Elbphilharmonie: Zwei Dutzend erboste Barkassenführer ließen gestern bei einem Korso ihre Schiffshörner erklingen, um gegen die Folgen der geplanten Sanierungen in der Speicherstadt zu protestieren.