Laura Albus (la)
Volontärin

Lokales, Altes Land, Online


21.04.2019

Kunstmarkt unter dem Gewölbe

Zum fünften Mal wurde in der Festung Grauerort Kunst ausgestellt und zum Verkauf angeboten. Trotz eines durchwachsenen Besuchs zeigten sich die Aussteller zufrieden.

17.04.2019

Aus zwei mach fünf: Unfall mit Kettenreaktion

Am Dienstag kam es in Winsen zu einem Unfall auf einem Parkplatz, der eine beachtliche Kettenreaktion mit sich zog. Statt eines "gewöhnlichen" Zusammenpralls mit zwei Fahrzeugen liegt die Zahl der beteiligten Autos bei fünf.

14.04.2019

Beim Viehmarkt in Breitenwisch gilt noch der Handschlag

Familie Schlichting handelt mit Vieh. Rinder, Kühe, Kälber kaufen sie an, um sie gewinnbringend weiter zu verkaufen. Zwei Mal im Jahr bieten sie zusätzlich einen Viehmarkt an, wo keine Kaufverträge unterschrieben werden, sondern der Handschlag gilt.

02.04.2019

Nächtliche Diebestour in Drochtersen

Ein polizeibekannter Mann ist in der Nacht zu Dienstag in eine Tankstelle in Drochtersen eingebrochen, floh und scheiterte wenig später dabei, ein Auto aus einer Hofeinfahrt zu stehlen. Der Mann wurde gefasst.

02.04.2019

Nächtliche Diebestour in Drochtersen

Ein polizeibekannter Mann ist in der Nacht zu Dienstag in eine Tankstelle in Drochtersen eingebrochen, floh und scheiterte wenig später dabei, ein Auto aus einer Hofeinfahrt zu stehlen. Der Mann wurde gefasst.

30.03.2019

Lebenswelten in Stade

In der Stader Innenstadt weisen kleine bunte Kreidezeichnungen auf den Gehwegen auf die Messe Lebenswelten hin, die am Sonnabend und Sonntag vor und im Stadeum stattfindet. Eine Messe, die sich nicht an ein spezielles Fachpublikum richtet, sondern an Einwohner aus dem gesamten Landkreis.

26.03.2019

Think Tank: Stadt und Nachbarschaft mitgestalten

Eine Woche, drei Fragerunden und die Stader Stadtteile. Was zeichnet sie aus? Welche Wege gibt es zu einer guten Nachbarschaft? Diese Fragen kamen bei der Projektwoche des Stader Think Tanks, der städtischen Ideenschmiede, im Schwedenspeicher zur Sprache.

25.03.2019

RE5: Zugausfälle und Ersatzverkehr zwischen Hamburg und Cuxhaven

Pendler auf der RE5-Strecke müssen sich am heutigen Montag auf Zugausfälle einstellen. Wie die Start-Unterelbe GmbH auf Twitter mitteilt, sind davon jedoch nicht alle Züge betroffen. Mittlerweile hat die DB-Tochter auch einen konkreten Grund für die Ausfälle genannt.

24.03.2019

Konzert mit Pfandflaschen

Eigentlich waren sie eine gewöhnliche Rockband, bis sie ihre wahre Leidenschaft fanden: Musik auf Flaschen aller Art zu produzieren. Bei ihrer Tour stoppte "GlasBlasSing" am Sonnabend im Stadeum.

24.03.2019

Wenn zwei Kulturen sich gegenseitig besuchen

Knapp 8800 Kilometer Luftlinie trennen die japanische Stadt Sendai und Stade. Genau so weit ist der Besuch des Vincent-Lübeck-Gymnasiums (VLG) angereist. Es war eine aufregende Woche, für Schüler, Eltern und Lehrer gleichermaßen.

24.03.2019

Konzert mit Pfandflaschen

Eigentlich waren sie eine gewöhnliche Rockband, bis sie ihre wahre Leidenschaft fanden: Musik auf Flaschen aller Art zu produzieren. Bei ihrer Tour stoppte "GlasBlasSing" am Sonnabend im Stadeum.

22.03.2019

Stader „Fachmarkt“: Leckeres und Schönes aus der Region

Apfelsaft aus Jork, Milch aus Kehdingen, Taschen aus Buxtehude und Kekse aus Harsefeld: Lokale Produkte sollen eine Präsentationsfläche bekommen. In der Altstadt eröffnet demnächst der Stader „Fachmarkt“. Auch Hobby-Handwerker können ihre Produkte dort von Mitarbeitern der Schwingewerkstätten verkaufen lassen.

21.03.2019

Stader „Fachmarkt“: Leckeres und Schönes aus der Region

Lokale Produkte sollen eine Präsentationsfläche bekommen: In der Altstadt eröffnet demnächst der Stader „Fachmarkt“. Auch Hobby-Handwerker können ihre Produkte dort von Mitarbeitern der Schwingewerkstätten verkaufen lassen.

19.03.2019

Indirekte Brexit-Folgen: 13 Briten in Stade eingebürgert

Die Erste tut es für den Nachwuchs, die Zweite setzt ein Zeichen für Europa und der Dritte handelt ganz pragmatisch: Bei der Einbürgerungsfeier im Kreishaus Stade erzählen drei gebürtige Briten von den Beweggründen für ihre Einbürgerung.

19.03.2019

Tankstellen-Überfall: Weitere Tat eingeräumt

Nachdem am Sonntagabend eine Tankstelle in Stade überfallen wurde, konnte die Polizei zwei Ermittlungserfolge erzielen. Der bereits am Sonntagabend gefasste Täter räumte auf dem Revier die Tat ein - und gestand noch mehr. Auch der zweite Täter ging den Beamten ins Netz.

18.03.2019

„Vegetarier sollten auf eine ausreichende Eisen-Versorgung achten“

Vegetarier verzichten auf Fleisch. Soweit, so klar. Aber: Sind Fleischersatzprodukte gesund? Und was bedeutet eine fleischlose Kost für die Entwicklung von Kindern? Antworten gibt Ernährungsexpertin Professor Sibylle Adam im TAGEBLATT-Interview mit Laura Albus.

15.03.2019

Schienenersatzverkehr auf RE5-Strecke

Die Streckensperrung zwischen Cadenberge und Stade ist aufgehoben. Es kann noch zu Verspätungen kommen. Grund war eine Stellwerkstörung.Schienenersatzverkehr war eingerichtet. 

15.03.2019

„Fridays for Future“: Schüler gehen auf die Straße

Sie demonstrieren für mehr Klimaschutz im Globalen und im Lokalen: Am Freitag, 11 Uhr, startet die #fridaysforfuture-Demonstration vor dem Stadeum. Von dort aus ziehen die Schüler gemeinsam als Protestzug durch die Innenstadt bis zum Pferdemarkt.

14.03.2019

„Fridays for Future“: Warum die Schüler auf die Straße gehen

Weltweit gehen Schüler am Freitag auf die Straße, um für mehr Klimaschutz zu demonstrieren - auch im Landkreis Stade. Chiara Jacobs und Wilken Gnegel sind zwei davon, die freitags dem Unterricht fern bleiben. Warum sie genau diesen Weg wählen, hat einen Grund.

13.03.2019

Sie wollen mehr Frauen in die Politik holen

Nicht einmal ein Viertel aller Ratsmitglieder in den Samtgemeinden und Städten im Landkreis sind weiblich. Mit einem Mentoring-Programm des Landes Niedersachsen soll das geändert werden – die Gleichstellungsbeauftragten bringen das Projekt in die Region.

09.03.2019

Selfie ohne Smartphone und ein Kleid aus Kleber

Die Arbeit der letzten zwei Jahre präsentiert der Kunst-Leistungskurs vom Athenaeum seit Sonnabend in der Cultur Centrale Ottenbeck. Von Neuinterpretationen klassischer Werke, Selbstporträts bis hin zu Modedesign ist alles dabei.

08.03.2019

Ein Tetsche für den Stader Dirigenten

In der St. Cosmae-Kirche wurde am Sonntagabend Alexander Mottok für 20 Jahre Arbeit als Dirigent des Stader Kammerorchesters geehrt. Dabei wurde ein eigens für ihn entworfenes Kunstwerk enthüllt. Der zweite Höhepunkt des Abends war der Auftritt eines 17-jährigen musikalischen Ausnahmetalentes.

04.01.2019

Bürger vergeben Bestnoten für Bützfleth

Gemeinsam haben Pastorin Heike Kehlenbeck und Bürgermeister Sönke Hartlef (CDU) mit den Besuchern des Neujahrsempfangs in Bützfleth auf ein bewegtes Jahr 2018 zurückgeblickt. Und die Bürger? Die vergeben auf Nachfrage Bestnoten an ihre Gemeinde.

04.01.2019

Stader Reisemesse: Interesse an Kreuzfahrten ungebrochen

Während das Stadeum in sanften Nieselregen gehüllt ist, leuchten im Inneren des Gebäudes die Augen der Besucher: Die zweite Stader Reisemesse lässt Hunderte reisewillige Besucher von Fernreisen und Kreuzfahrten träumen – und von einer großen Portion Entspannung.

21.12.2018

Sie tauchen den alten Hafen in Polarlicht

Die Vorbereitungen der ersten Stader Polarnacht sind in vollem Gange. Am Freitagabend sollen Lichter und Musik am Fischmarkt für besondere Stimmung sorgen. Dafür gilt es jetzt, konzentriert zu arbeiten. Im Sommer kam die Idee zu einer Polarnacht während des Weihnachtsmarktes.

21.12.2018

Sie tauchen den alten Hafen in Polarlicht

Harm Bremer wuchtet eine Kiste aus dem dunkelblauen Lieferwagen, der auf dem Stader Fischmarkt parkt. Scheinwerfer, Leuchten, Nebelmaschinen und allerlei Kabel bringt er am Donnerstagmittag an ihren Standort.

21.12.2018

Kleine Präsente für Zusteller und Postboten sind erlaubt

Es ist Zeit, einfach mal Danke zu sagen. Nicht nur bei Familie und Freunden, sondern auch bei dem Zusteller, der täglich das TAGEBLATT in den Briefkasten wirft, dem Postboten, der Weihnachtskarten und Pakete bis an die Türschwelle bringt oder dem Fahrer der Müllabfuhr.

19.12.2018

Mit Gehörschutz in den Kesselraum

Das Warnschild an der Eingangstür macht unmissverständlich klar: Hier hat keine unbefugte Person Zutritt. Für das TAGEBLATT wird die dicke, alarmgesicherte Glastür im Stader Elbeklinikum jedoch ausnahmsweise geöffnet. Dahinter befinden sich Rohre - und: ein großer Kessel.

16.12.2018

Von Stades zweithöchstem Ort die Stadt sehen

Mit jeder Leitersprosse, die wir emporklettern, wird es windiger. Das Geländer aus Metall ist eiskalt. Oben angekommen auf 45 Metern pustet der Wind, aber die Aussicht lässt Höhenangst und kalte Hände vergessen.

16.12.2018

Poetry-Slam: Stade besiegt Buxtehude

Ein Jahr lang haben sich Stade und Buxtehude mit tiefgründigen, komischen und skurrilen Texten duelliert. Zum großen Finale am Sonnabend wurde noch einmal alles gegeben  - und am Ende mit voller Punktzahl William Leing zum Gewinner gekührt.

16.12.2018

Abendmahl und Liedtafel

Der Altar ist das symbolische Herzstück des Kirchengebäudes. Organisatorisches Zentrum jedoch ist die Sakristei – und der Zugang dazu bleibt für Kirchenbesucher normalerweise verborgen.

15.12.2018

Häusliche Gewalt: Hier finden Frauen in der Region Hilfe

Es ist ein Kalender, nur wenig größer als eine Visitenkarte. Auf der Rückseite sind Telefonnummern zu sehen, die Leben verändern können: Das Netzwerk gegen häusliche Gewalt im Landkreis Stade hat eine handliche Übersicht der Hilfsangebote herausgebracht.

14.12.2018

Stade besiegt Buxtehude

Ein Jahr lang haben sich Stade und Buxtehude mit tiefgründigen, komischen und skurrilen Texten duelliert. Zum großen Finale am Sonnabend wurde noch einmal alles gegeben  - und am Ende der Gewinner mit voller Punktzahl gekührt.

11.12.2018

Wenn Vorsorge Leben retten kann

Dr. Leylan Görgülü und Dr. Timotheus Steck sind fest davon überzeugt, dass Vorsorgeuntersuchungen Leben retten können. Denn: Ein Viertel aller Todesfälle im Jahr 2017 lässt sich auf bösartige Neubildungen im Gewebe zurückführen – umgangssprachlich: Krebs.

10.12.2018

Die Eröffnung des Neuen Pferdemarkts - oder: ein Lehrstück

Bestandteil der Journalistenausbildung sind Umgang mit Zeitdruck und kurzfristige Planänderungen. Insofern wurde für mich die Eröffnung vom Neuen Pferdemarkt zu einem Lehrtag.

07.12.2018

Forschen für Bienen und Wespen im Wiepenkathener Steinbruch

Der Quarry Life Award im Bereich Wissenschaft und Forschung ging an ein Team der Universität Hamburg. Das Projektteam hat im Wiepenkathener Steinbruch über „Abbaustätten als Trittsteine und Korridore für Wildbienen und Wespen“ geforscht.

02.12.2018

Handgemacht und ganz ohne Plastik

Yvonne Brinkmann verkauft auf dem Weihnachtsmarkt in der Festung Grauerort Seifen aus eigener Herstellung. Die Seifen verpackt sie in Zellophan, das kompostierbar ist oder in den Papiermüll kann. Seit einiger Zeit hat sie auch eine Kooperation mit den Schwinge Werkstätten.

30.11.2018

Sie soll das Katasteramt digitalisieren

Das Katasteramt Stade hat eine neue Chefin: Vermessungsoberrätin Viola Rickel steht seit 1. Dezember 2018 an der Spitze der Behörde und löst damit den langjährigen Leiter Manfred Gauger ab.

30.11.2018

Kirche sucht Soziallotsen für Stade

In Buxtehude unterstützen sogenannte Soziallotsen Hilfbedürftige seit zwei Jahren bei kurzfristigen Problemen - das ehrenamtliche Projekt soll nun auch in Stade anlaufen und eine flächendeckende Sozialarbeit sicherstellen.

29.11.2018

Was ein Jesus aus Bananenblättern in der St. Cosmae-Kirche macht

Es ist etwas wuselig in der St.-Cosmae-Kirche, der Geruch von Glasreiniger liegt in der Luft. Einige Kisten und Packpapier liegen in einer Ecke. Auf einem großen Tisch stehen Krippenfiguren aus unterschiedlichsten Materialien.

26.11.2018

Ein Jesus aus Bananenblättern

Es ist etwas wuselig in der St.-Cosmae-Kirche. Einige Kisten und Packpapier liegen in einer Ecke. Auf einem großen Tisch stehen Krippenfiguren aus unterschiedlichsten Materialien: Maria aus Olivenholz, Josef aus Messing und Jesus aus Bananenblättern.

11.11.2018

Alsterdorfer Sporthalle: Black Eyed Peas feiern ihre Fans

Nach acht Jahren Pause sind die Black Eyed Peas zurück auf der Bühne. Am Freitagabend gastierten die US-Amerikaner mit neuer Frontfrau in der Alsterdorfer Sporthalle. Alte und neue Fans kamen dabei voll auf ihre Kosten.

10.11.2018

Alsterdorfer Sporthalle: Black Eyed Peas feiern ihre Fans

Nach acht Jahren Pause sind die Black Eyed Peas zurück auf der Bühne. Am Freitagabend gastierten die US-Amerikaner mit neuer Frontfrau in der Alsterdorfer Sporthalle. Und so viel sei verraten: Alte und neue Fans kamen dabei voll auf ihre Kosten.

12.10.2018

Soldaten-Erinnerungen: Kunstobjekte von der Kriegsfront

Die Ausstellung „Der naive Krieg“, die ab Sonnabend gezeigt wird, ist in mehrfacher Hinsicht besonders: Erstmalig findet eine Doppelausstellung im Kunsthaus und im Schwedenspeicher statt. Außerdem besteht das Gesamtwerk von Künstler Atak nur zum Teil aus eigenen Gemälden. Die Arbeiten zeichnen ein unverfälschtes Bild des Krieges.

11.10.2018

Soldaten-Erinnerungen: Kunstobjekte von der Kriegsfront

Die Ausstellung „Der naive Krieg“, die ab Sonnabend gezeigt wird, ist in mehrfacher Hinsicht besonders: Erstmalig findet eine Doppelausstellung im Kunsthaus und im Schwedenspeicher statt. Außerdem besteht das Gesamtwerk von Künstler Atak nur zum Teil aus eigenen Gemälden.

09.10.2018

Ein Plastikmüll-Flamingo auf Europa-Reise

Schon von Weitem sind Clara Bütow und ihr großer Plastik-Flamingo erkennbar, den sie hinter ihrem Fahrrad herzieht. Die Betriebswirtin radelt durch Europa und gibt Tipps für nachhaltige Produkt-Kreisläufe.

08.10.2018

Telefonnetz-Störung: Auch TAGEBLATT betroffen

Aufgrund einer Störung im Telefonnetz ist derzeit auch das TAGEBLATT nicht telefonisch erreichbar. Wann die Störung behoben ist, kann derzeit noch nicht abgeschätzt werden.

05.10.2018

Erste Stader Frauendemo zieht durch die Innenstadt

Eine Frauendemo wird am Sonnabend, 24. November, durch die Stader Innenstadt ziehen. Mit bunten Transparenten und lauten Instrumenten soll gegen Gewalt gegen Frauen, sexistische Werbung, Prostitution und sexuellen Missbrauch demonstriert werden.

05.10.2018

Ein Frauenforum für Stade

An Themen mangelt es nicht, mit denen sich Gleichstellungsbeauftragte, Frauenrechtler und Unternehmer beschäftigen: die Benachteiligung von Frauen im Beruf, sexistische Werbung, die Unterstützung von Missbrauchsopfern oder die Stärkung weiblicher Rollenbilder. Zu vielen Themen gibt es Veranstaltungen, Netzwerke und Projekte – doch häufig agierten diese bisher separat. Erstmalig soll mit dem „Internationalen Frauenforum Stade“ (IFF) ein Ort entstehen, an dem diese Themen und Projekte gebündelt werden.

24.09.2018

Junge Filmemacher aus Jork: Wie die Landjugend wirklich tickt

Wenn Erwachsene zeigen möchten, was die Jugend bewegt, klappt das nur selten. Deshalb zeigen junge Jorker Filmemacher mit „Lest You Forget“ ihre Sicht auf die eigene Generation. Die Dreharbeiten in der Region und die Suche nach Spendengeldern haben begonnen.